Jump to content

Kühlung von Miner


Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Kollegen im Forum,

ich bin noch neu und habe demensprechend einige Fragen, die mich gerade etwas überfordern bzw. in dennen ich unsicher bin.

Ich habe folgendes Projekt:

-10 Antminer S9 Kühlen

Der Raum 3x3x3 Meter. Isoliert mit 30cm Steinwolle, alle 6 Seiten. Es muss Rückbaubar sein, heißt keine durchbrüche etc.

 

Ich habe 2 Monoblocks im Raum stehen und 4 Miner laufen, Raum hat 25 Grad.

 

So liebes Team, wie gehe ich denn nun weiter vor? Wenn ich alle 10 Miner laufen lasse, wird der Raum eine Sauna.

Wie kann ich das am sinnvollsten Runterkühlen?

 

Vielen Dank!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb GenTech:

Hallo liebe Kollegen im Forum,

ich bin noch neu und habe demensprechend einige Fragen, die mich gerade etwas überfordern bzw. in dennen ich unsicher bin.

Ich habe folgendes Projekt:

-10 Antminer S9 Kühlen

Der Raum 3x3x3 Meter. Isoliert mit 30cm Steinwolle, alle 6 Seiten. Es muss Rückbaubar sein, heißt keine durchbrüche etc.

 

Ich habe 2 Monoblocks im Raum stehen und 4 Miner laufen, Raum hat 25 Grad.

 

So liebes Team, wie gehe ich denn nun weiter vor? Wenn ich alle 10 Miner laufen lasse, wird der Raum eine Sauna.

Wie kann ich das am sinnvollsten Runterkühlen?

 

Vielen Dank!

klar, wenn du eine Wärmekabine baust, wirst du die Wärme nie Los.

Tür und Fenster auf.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb GenTech:

Wegen des Lärmschutzes sollten die Miner mit geschlossener Tür/Fenster betrieben werden.

Abluft Klima geht nach außen.

Über Wasserkühlung schon nachgedacht?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb GenTech:

Wegen des Lärmschutzes sollten die Miner mit geschlossener Tür/Fenster betrieben werden.

Abluft Klima geht nach außen.

Klimaanlage ist Umluft, es wird IMMER die Luft im Raum umgewälzt und dadurch kontinuierlich runtergekühlt. Die Abluft ist lediglich die Wärme vom Klimagerät selbst di dort abgeführt wird, denn die wird ja heiss dabei. Bei einem Splitgerät ist es getrennt, der Kompressor usw. steht draussen und dort wird die Abwärme gleich abgeführt. Nach drinnen führen dann nur die Schläuche für den Verdunster und meist noch ein Kunststoffrohr oder dickerer Schlauch für das Kondenswasser.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb battlecore:

Klimaanlage ist Umluft, es wird IMMER die Luft im Raum umgewälzt und dadurch kontinuierlich runtergekühlt. Die Abluft ist lediglich die Wärme vom Klimagerät selbst di dort abgeführt wird, denn die wird ja heiss dabei. Bei einem Splitgerät ist es getrennt, der Kompressor usw. steht draussen und dort wird die Abwärme gleich abgeführt. Nach drinnen führen dann nur die Schläuche für den Verdunster und meist noch ein Kunststoffrohr oder dickerer Schlauch für das Kondenswasser.

durchbruch ist leicht durch den Austausch der Fensterscheiben mit Durchführungen machbar. Glaser befragen. Rückbau dann problemlos.

Ansonsten geht mit Wasserkühlung einiges, a) die Rechner selbst oder b) Raumkühlung, zb. Kühldecken, einfach Heizung umgekehrt. Geht mit Leitungswasser, Umlauf mit Wärmepumpen.

bearbeitet von bjew
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

10 S9 haben 14000W Leistung und ebenso Abwärme. Falls dein Stromanschluss das wirklich hergibt und du nicht ganzjährig Türen und Fenster offen haben willst, dann brauchst du dafür echt fette Klimaanlagen. 5 handelsübliche Split oder 10 Monoblocks würde ich schätzen. Dann kommen nochmals 5000W für Kühlung dazu. Das hält deine Stromleitung mit Sicherheit nicht aus. Such dir einen anderen Platz für deine Miner.

 

Abgesehen davon, dass das mega ineffizient ist. 

bearbeitet von verado
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb GenTech:

Wasserkühlung ist vorerst nicht in der Planung. - super Tipp! Wie würde das denn funktionieren?

 

Was denkt ihr, wie viel BTU ich benötige, um es mit Klimaanlagen zu kühlen?

 

Ihr seit super!

in München gibts es zb. ein Kühlwassernetz - Isarwasser. 

Ansonsten such mal nach Kühldecken , evtl -Wänden, wird z.B auch in Großküchen verwendet.

Geht in die Richtung (keine Werbung) https://www.lindner-group.com/de_DE/ausbauprodukte/heiz-und-kuehldecken/

Innovativ wäre es auch, die Abwärme ins Heizsystem des Gebäudes einzuspeisen. Gibt es alles.

siehe auch hier https://www.lindner-group.com/de_DE/ausbauprodukte/heiz-und-kuehldecken/

bearbeitet von bjew
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@GenTech hast du das durchgerechnet?

Nicht das du da eine üble Überraschung erlebst, da wärste nicht der erste.

Zusammen mit dem Stromverbrauch der Kühlung wird man da doch eigentlich völlig Pleite?

Antminer S9 sind ja nu auch nicht so schnell und verbrauchen aber auch derbst Strom.

Ein S9 hat nur 14TH bei 1300 Watt.

Ein S19 hat 100TH bei 3500 Watt.

Die 10x S9 ziehen also 13000 Watt, haben aber nur 140 TH.

Ok die S9 gibt gebraucht natürlich billiger, aber bei dem gigantischen Stromverbrauch hat man in kürzester Zeit riesige Summen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- Kühldecke ist leider keine Option.

- Stromkosten sind aktuell 0,08$ wird aber auf 0,11 steigen.

 

Ich muss wohl 5 Klimas a 1000 Watt besorgen. Richtig?

Die Miner werden in Deutschland erprobt, eingestellt sowie im Anschluss ins Ausland gebracht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wie ich das verstanden habe ziehen die Split oder Monoblock Anlagen 5kW aus der Dose.

Ich würde mir das gründlich überlegen mit den Klimaanlagen, effizienter wäre es die Abwärme im großen Still direkt aus dem Raum zu befördern.

Die S9 ziehen vorne an und befördern die Abwärme hinten raus, d.h. man kann hier wunderbar alles trennen und die Abluft mittels großer Ventilatoren aus dem Raum befördern.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der sinnvollste Weg, Abwärme los zu werden ist imho die Abwärme zu vermarkten. Luft-Wasser-Wärmepumpen z.b. gibts für kleines Geld, wenn die nur bei Positiven Lufttemperaturen arbeiten sollen.

Oder aber du packst die Miner in ein Ölbad (parafinöl z.b.) dann sind sie sehr leise. Musst nur das Öl denn kühlen, das geht aber easy mit grossen langsamen Lüftern. Evtl brauchst du bei den antminern nen firmwarepatch oder musst das tachosignal vom lüfter simulieren.

zum Raum: lässt sich die tür ersetzen durch eine mit öffnungen für luftschläuche?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb GenTech:

- Kühldecke ist leider keine Option.

- Stromkosten sind aktuell 0,08$ wird aber auf 0,11 steigen.

 

Ich muss wohl 5 Klimas a 1000 Watt besorgen. Richtig?

Die Miner werden in Deutschland erprobt, eingestellt sowie im Anschluss ins Ausland gebracht.

Was wollt ihr genau erproben?

bei asic minern gibt es eigentlich nichts großes was man erproben und einstellen kann. Du kannst höchstens eine andere firmware draufspielen, auswählen im welchen mode gemind werden soll Effizienz/Turbo.

 

Müsstest ihr so nicht 2 mal Einführungssteuer zahlen? (Wenn die von ausland nach Deutschland kommen und wieder ins Ausland gehen?)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb GenTech:

- Kühldecke ist leider keine Option.

- Stromkosten sind aktuell 0,08$ wird aber auf 0,11 steigen.

 

Ich muss wohl 5 Klimas a 1000 Watt besorgen. Richtig?

Die Miner werden in Deutschland erprobt, eingestellt sowie im Anschluss ins Ausland gebracht.

Bevor du mit so vielen Klimas rummachst, probier die einfachste Lösung.

https://www.vidaxl.de/e/8719883804026/vidaxl-abluftschlauch-pvc-6-m-15-cm?gclid=EAIaIQobChMI2vC5iJKg8AIVled3Ch0agQCxEAQYBCABEgJCs_D_BwE

Hinten am Ende vom Schlauch machste einen Lüfter dran der die Luft noch richtig rauszieht, Rohrlüfter z.b.

150mm Abluftschlauch hinten an den Antminer dranmachen, es sollte natürlich einigermassen dicht sein drumherum. Um das dicht zu machen besorgste Kunststoffplatte, irgendeine 2mm Platte ausm Baumarkt reicht aus.

Da machste eine Adapterplatte von, lässt sich wirklich leicht bearbeiten das Zeug, Stichsäge mit feinem Blatt, oder eine Minisäbelsäge / Karosseriesäge. Zur Not mit einem Cuttermesser.

Machste einfach eine runde ringförmige Platte und die schraubste an den hinteren Lüfter, der hat ja noch vier Löcher übrig.

Dann ziehste den Abluftschlauch aussen über den Ring drüber und fertig.

Ich bin sicher du kriegst das hin.

Bei 2m Schlauchlänge wirst du am Ende vom Schlauch so gut wie garnix mehr hören von dem Antminer. Und der Lüfter am Ende vom Schlauch macht auch keinen Höllenlärm.

So dann brauchste jetzt nur was finden um den Schlauch aus dem Raum rausgucken zu lassen. Es gibt Fensteradapter für solche Schläuche.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb hagbase:

So wie ich das verstanden habe ziehen die Split oder Monoblock Anlagen 5kW aus der Dose.

Ich würde mir das gründlich überlegen mit den Klimaanlagen, effizienter wäre es die Abwärme im großen Still direkt aus dem Raum zu befördern.

Die S9 ziehen vorne an und befördern die Abwärme hinten raus, d.h. man kann hier wunderbar alles trennen und die Abluft mittels großer Ventilatoren aus dem Raum befördern.

Trennen wäre ne Option. Habe noch einen Industrielüfter rumliegen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb bani:

Was wollt ihr genau erproben?

bei asic minern gibt es eigentlich nichts großes was man erproben und einstellen kann. Du kannst höchstens eine andere firmware draufspielen, auswählen im welchen mode gemind werden soll Effizienz/Turbo.

 

Müsstest ihr so nicht 2 mal Einführungssteuer zahlen? (Wenn die von ausland nach Deutschland kommen und wieder ins Ausland gehen?)

Naja, einstellen heißt Pool etc. schreiben.

Evtl. andere Firmware. eher weniger..

 

Geräte kaufe ich gebraucht über diverse Portale. Hier wird alles auf Gebrauchtartikel aufgebaut.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb GenTech:

Trennen wäre ne Option. Habe noch einen Industrielüfter rumliegen.

Ideal wäre dann natürlich ein Sammler wo du dann solche Abluftschläuche dranmachen kannst. Oder wenn der Industrielüfter vielleicht sowieso ein Gehäuse hat wärs ja auch möglich.

Es gibt so Blechmuffen mit Kragen die man anschrauben kann. So wie bei einer Wanddurchführung. Dann kann der Lüfter das gut rausziehen.

Aber da ist natürlich eine grössere Öffnung nach draussen nötig.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber nach einem gebrauchten S19 würd ich trotzdem gucken.

Für einen S19 brauchste mindestens 7 Stück vom S9.

Das Wärmeproblem ist mit den S9 vielfach grösser. Und der Stromverbrauch natürlich auch. Selbst bei 11 Cent Strom sind das Welten. Das Lärmproblem löst sich dann auch quasi von selbst. 7x S9 die dich anschreien oder ein S19.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb battlecore:

Aber nach einem gebrauchten S19 würd ich trotzdem gucken.

Für einen S19 brauchste mindestens 7 Stück vom S9.

Das Wärmeproblem ist mit den S9 vielfach grösser. Und der Stromverbrauch natürlich auch. Selbst bei 11 Cent Strom sind das Welten. Das Lärmproblem löst sich dann auch quasi von selbst. 7x S9 die dich anschreien oder ein S19.

Ein S19 ist jetzt dank euch geplant, nachsem die S9 das Geld erwirtschaftet haben.

Dannach werde ich die S9 weiterverkaufen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb battlecore:

Bevor du mit so vielen Klimas rummachst, probier die einfachste Lösung.

https://www.vidaxl.de/e/8719883804026/vidaxl-abluftschlauch-pvc-6-m-15-cm?gclid=EAIaIQobChMI2vC5iJKg8AIVled3Ch0agQCxEAQYBCABEgJCs_D_BwE

Hinten am Ende vom Schlauch machste einen Lüfter dran der die Luft noch richtig rauszieht, Rohrlüfter z.b.

150mm Abluftschlauch hinten an den Antminer dranmachen, es sollte natürlich einigermassen dicht sein drumherum. Um das dicht zu machen besorgste Kunststoffplatte, irgendeine 2mm Platte ausm Baumarkt reicht aus.

Da machste eine Adapterplatte von, lässt sich wirklich leicht bearbeiten das Zeug, Stichsäge mit feinem Blatt, oder eine Minisäbelsäge / Karosseriesäge. Zur Not mit einem Cuttermesser.

Machste einfach eine runde ringförmige Platte und die schraubste an den hinteren Lüfter, der hat ja noch vier Löcher übrig.

Dann ziehste den Abluftschlauch aussen über den Ring drüber und fertig.

Ich bin sicher du kriegst das hin.

Bei 2m Schlauchlänge wirst du am Ende vom Schlauch so gut wie garnix mehr hören von dem Antminer. Und der Lüfter am Ende vom Schlauch macht auch keinen Höllenlärm.

So dann brauchste jetzt nur was finden um den Schlauch aus dem Raum rausgucken zu lassen. Es gibt Fensteradapter für solche Schläuche.

Ich habe heute das umgesetzt.

Jedoch mit Sachen die ich zuhause rumliegen hatte.

Ich habe ein 110er Abflussrohr genommen 1Meter Stück und mit einem Schlauch wie oben in deinem link verbunden. Ja das wäre eine sehr gute Möglichkeit.

4 Miner laufen erst mal bis morgen so, klappt dass, werde ich das so  umsetzen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb battlecore:

Ideal wäre dann natürlich ein Sammler wo du dann solche Abluftschläuche dranmachen kannst. Oder wenn der Industrielüfter vielleicht sowieso ein Gehäuse hat wärs ja auch möglich.

Es gibt so Blechmuffen mit Kragen die man anschrauben kann. So wie bei einer Wanddurchführung. Dann kann der Lüfter das gut rausziehen.

Aber da ist natürlich eine grössere Öffnung nach draussen nötig.

Ich kenne diese Sammler von Zentralen Lüftungsanlagen.

Diesen Sammler gepaar mit einem Lüfter Perfekt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb GenTech:

Ein S19 ist jetzt dank euch geplant, nachsem die S9 das Geld erwirtschaftet haben.

Ja würd ich warscheinlich auch so machen. Der Knackpunkt ist halt immer wann so alte Miner ihr Geld verdient haben oder ob sie das überhaupt schaffen. Aber da du ja eine grössere Anzahl einsetzt wird das gut klappen. Bei den derzeit hohen Kursen kann man beim Stromverbrauch mal für ne Weile ein Auge zudrücken.

Bei ETH würde ich auch nicht mehr mit voller Power minen wenn die Kurse so wie vor nem halben Jahr wären. Aber jetzt kann ich den Strom verschmerzen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.