Jump to content
Eddi

Bitcoin-Artikel in deutscher Sprache

Empfohlene Beiträge

Interview mit den Gründern von Polybius #Blockchain Expo 2017  

 

Kurz vor der Blockchain Expo 2017 wurden wir auf ein sehr interessantes Projekt aufmerksam, welches unter dem Namen Polybius bekannt ist. Bei Polybius handelt es sich um ein estnisch-schweizerisches Projekt, welches sich zur Aufgabe gemacht hat, ein Finanzinstitut der nächsten Generation zu werden.

 

 

https://bitcoin-live.de/interview-mit-polybius-blockchain-expo-2017/

bearbeitet von bitcoin-live.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interview mit Steuerberater Rüdiger Quermann #Kryptowährungen

 

Momentan leistet sich die Top 10 Liga der Kryptowährungen ein Rennen um die tägliche Performance. Für nicht wenige Investoren und Kryptoanleger werden daher – aus ganz unterschiedlichen Gründen – plötzlich steuerliche Fragen unheimlich relevant.

 

Wir haben daher gemeinsam mit Steuerberater Rüdiger Quermann an einem Interview für unsere Leserinnen und Leser gearbeitet, sodass steuerliche Informationen aber auch gewisse Hintergrundinformationen zu Herrn Quermann einfließen konnten.

 

https://bitcoin-live.de/interview-mit-steuerberater-ruediger-quermann-kryptowaehrungen/

 

bitcoin-steuerberater-quermann.jpg

 

https://bitcoin-live.de/interview-mit-steuerberater-ruediger-quermann-kryptowaehrungen/

bearbeitet von bitcoin-live.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Investieren in Kryptowährungen | Buchvorstellung  

 

Am 15. Mai 2017 hat Dr. Philipp Giese zusammen mit dem BTC-Echo Team (Danny de Boer, Sven Wagenknecht, Mark Preuss, Maximilian Kops) das Buch „Investieren in Kryptowährungen“ vorgestellt. Der Titel „Investieren in Kryptowährungen: Dein Weg zum erfolgreichen Blockchain-Investment“ machte uns direkt neugierig, mehr über dieses Buch und vor allem seine Inhalte zu erfahren.
 
Natürlich möchten wir nun auch die Chance nutzen und unseren Leserinnen und Lesern einen kleinen Einblick in das Buch „Investieren in Kryptowährungen“ gewähren, sowie zudem etwas Feedback zu den Inhalten des Buches geben.
 

https://bitcoin-live.de/investieren-in-kryptowaehrungen-buchvorstellung/ 

investieren-in-kryptowaehrungen-768x939.

https://bitcoin-live.de/investieren-in-kryptowaehrungen-buchvorstellung/

bearbeitet von bitcoin-live.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grafikkarten ausverkauft?! Lieferschwierigkeiten bei RX570 und RX580  

 

Der Miningmarkt ist momentan wirklich mehr als verrückt am Wachsen. Es ist erstaunlich wer alles momentan an dem Thema dran ist und was für Mining-Rigs entstehen. Das die starke Nachfrage natürlich auch Auswirkungen auf Lieferzeiten und Verfügbarkeiten hat, sollte klar sein.

 

https://bitcoin-live.de/grafikkarten-ausverkauft-lieferschwierigkeiten-bei-rx570-und-rx580/

bearbeitet von bitcoin-live.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DISTRIBUTE 2017: DIE ERSTE „HANDS-ON“ BLOCKCHAIN-KONFERENZ IN DEUTSCHLAND  

 

Am 16. Juni 2017 trifft sich das Who is Who der deutschsprachigen Blockchain-Szene in Hamburg. Auf der DISTRIBUTE 2017 werden nicht nur
die neuesten Trends und Ideen, sondern auch und gerade konkrete Anwendungen und Projekte gezeigt. Dabei geht es ganz bewusst nicht “nur” um den Finanzsektor, sondern es sollen weitere Bereiche wiemz.B. Energy, Logistics, IoT oder Legal gleichwertig beleuchtet werden.

 

https://bitcoin-live.de/distribute-2017-die-erste-hands-on-blockchain-konferenz-in-deutschland/

bearbeitet von bitcoin-live.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grafikkarten „speziell“ zum Mining #Gerüchteküche  

 

Das der Grafikkarten-Markt momentan fast am Boden ist, darüber haben wir ja bereits berichtet. Schuld an diesem Problem sind natürlich vor allem die GPU-Miner. Ganz vorne mit dabei sind sicherlich unter anderem die Ethereum-Miner. Denn scheinbar ist das GPU-Mining selbst in Deutschland so interessant, das viele private Haushalte bei Strompreisen von 29 Cent pro kW/h ins Mining-Geschäft einsteigen.

 

https://bitcoin-live.de/grafikkarten-speziell-zum-mining-geruechtekueche/

 

gtx1060.jpg

bearbeitet von bitcoin-live.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Hannoversche Allgemeine Zeitung widmet in ihrer heutigen Printausgabe die ganze Seite 11 dem Bitcoin.

 

Experimente mit dem Geld der Zukunft

Die virtuelle Münze Bitcoin feiert große Erfolge – in Hannover arbeiten Nord/LB und Enercity damit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

GPU-Mining mit der GTX 1060  

 

Wir haben den Selbstversuch gewagt und mal eine Grafikkarte aus dem NVidia-Lager für das GPU-Mining getestet. Um ehrlich zu sein, wir waren verdammt skeptisch ob das auch so schön einfach wie mit einer AMD GPU gehen wird, doch diese Sorge respektive diese Skepsis war völlig unnötig.

 

Wie sich schnell zeigte kann man das GPU-Mining auch mit einer NVidia Karte, wie der GTX 1060 völlig problemlos betreiben. Selbst das Overclocking der GTX 1060 war dank MSI Afterburner völlig problemlos möglich.

 

https://bitcoin-live.de/gpu-mining-mit-der-gtx-1060/

 

gtx-1060-eth-mining-gpu.jpg

bearbeitet von bitcoin-live.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das das minen mit grakas in de einen roi der hardware erreicht.

Ich bin aus dem minen raus, da müsste sich einiges geändert haben seit 2014. Wenn du was mit 3-4 karten zusammenbaust bist du ganz schnell bei 1500-2000€.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das das minen mit grakas in de einen roi der hardware erreicht.

Ich bin aus dem minen raus, da müsste sich einiges geändert haben seit 2014. Wenn du was mit 3-4 karten zusammenbaust bist du ganz schnell bei 1500-2000€.

Naja pro GPU macht er so ~ 75€ (Strom schon eingerechnet) sind also bei 4x GPU 300 € ... Sprich halbes Jahr +/- 1-2 Monate ist er ROI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das das minen mit grakas in de einen roi der hardware erreicht.

Ich bin aus dem minen raus, da müsste sich einiges geändert haben seit 2014. Wenn du was mit 3-4 karten zusammenbaust bist du ganz schnell bei 1500-2000€.

es kommt sehr auf den Strompreis an ;) aber momentan kann es sich sogar in Deutschland lohnen :P

 

seit 2014 ist viel passiert...

bearbeitet von azu393

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja pro GPU macht er so ~ 75€ (Strom schon eingerechnet) sind also bei 4x GPU 300 € ... Sprich halbes Jahr +/- 1-2 Monate ist er ROI

oder mehr, je nach Strompreis ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

produziert man den Strom selbst, dann kann die Rechnung völlig anders aussehen

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Buchvorstellung: Geld - Vom Tauschhandel zum Bitcoin "WAS IST WAS"

 

Anfang 2017 ist das Buch „Geld – Vom Tauschhandel zum Bitcoin“ erschienen. Das Buch läuft unter dem Titel „WAS IST WAS“ und richtet sich damit vornehmlich an sehr junge Leser im Kindesalter – aber damit sollte man das Buch sicherlich nicht abtun. Wir sind der Meinung, dass sich „Geld – Vom Tauschhandel zum Bitcoin“ für alle Altersklassen eignet, wenn man sich einfach über das Thema Geld informieren möchte.

 

https://bitcoin-live.de/was-ist-was-geld-vom-tauschhandel-zum-bitcoin/

 

was-ist-was-geld-vomtauschnadel-zum-bitc

bearbeitet von azu393

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kindheitserinnerungen :)

 ajup, das kannst du laut sagen... einfach klasse mal wieder in solch einem buch zu stöbern...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da kommt er der EZB COIN ha, ha, ha. Na ja, da kann sich "Lieschen Müller" ja freuen, endlich ein "VolksCpoin" auch für sie :)

Diesen EZB Bänkern muß ganz schön "der Kittel brennen" wenn die für das "Volk" einen schönen Coin basteln.

Wird bestimmt "sehr anonym" und es wird auch nur eine sehr begrenzte Menge davon geben :D

 

Edit: Endlich etwas für unsere Mining Freaks (habe gehört den EZB Coin kann man mit Symbian Handys minen, also nicht wegwerfen) :D

bearbeitet von Gärtner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Auch hier wird der Markt über die Kapitalisierung entscheiden. Wenn das die EZB selber versucht, wird das nix. Die Frage ist, wie schwer wäre der Imageschaden, wenn ein EZB-Coin nicht gescheit funktioniert. Allerdings, wenn ich mir den Artikel so durchlese, geht es gar nicht um einen EZB-Coin, sondern um ein anderes Transfersystem auf Basis des Euro.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Allerdings, wenn ich mir den Artikel so durchlese, geht es gar nicht um einen EZB-Coin, sondern um ein anderes Transfersystem auf Basis des Euro.

 

Das ist richtig, ist dann eine neue Art SEPA, nur sofort gebucht. Quasi Expresshandel für alle. Aber ohne Coin und eine blockchain braucht man auch nicht dafür.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deutschland schürft wieder Kryptowährungen, und die guten Grafikkarten sind allerorten ausverkauft

 

Mining kehrt zurück nach Deutschland und ist trotz der hohen Strompreise zumindest derzeit noch profitabel. Die Folge ist, dass kaum ein Elektronik-Händler mehr geeignete Grafikkarten auf Lager hat. In anderen Ländern ist die Situation noch extremer. Es scheint, als habe die Welt nicht genügend Hardware, um die Bedürfnisse der Kryptominer zu befriedigen.

 

https://bitcoinblog.de/2017/06/27/deutschland-schuerft-wieder-kryptowaehrungen-und-die-guten-grafikkarten-sind-allerorten-ausverkauft/

bearbeitet von bitcoin-live.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Handelsblatt: Blockchain / Internet der Werte

 

Prognose: ...dass es in etwas weiterer Zukunft doch noch die große Revolution gibt. Wenn die Energie- und Kapazitätsprobleme gelöst werden und sich ein ganzes System von Blockchains bildet, die untereinander vernetzt sind wird sich ein „Internet der Werte“ bilden, das ähnlich wie das heutige Internet Branchen umkrempelt und neue Geschäftsmodelle hervorbringt.

 

http://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/blockchain-der-stromfressende-alleskoenner/20007958.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.