Jump to content
Eddi

Bitcoin-Artikel in deutscher Sprache

Empfohlene Beiträge

Größter Onlinehändler der Schweiz akzeptiert Bitcoin und andere Kryptowährungen

Digitec Galaxus, der größte Onlineshop der Schweiz, akzeptiert nun per Coinify verschiedene Kryptowährungen, unter anderem (BTC), Ethereum (ETH), Bitcoin Cash (BCH), Litecoin (LTC) und Bitcoin SV (BSV). Damit können Schweizer und Liechtensteiner so gut wie alles mit Kryptowährungen bezahlen. Möglich macht es der dänische Zahlungsdienstleister Coinify.

 

https://bitcoinblog.de/2019/03/20/groesster-onlinehaendler-der-schweiz-akzeptiert-bitcoin-und-andere-kryptowaehrungen/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Alternative zu coinmarketcap: OpenMarketCap zeigt tatsächliches Handelsvolumen

Coinmarketcap gerät immer mehr unter Kritik: das Handelsvolumen soll auch alle "wash-trades" großer und kleiner Börsen beinhalten, was das Bild auf den derzeitigen Markt verzerrt. Eine alternative Plattform: openmarketcap.com. Die Plattform behauptet, das tatsächliche Handelsvolumen, bereinigt vom sogenannten "wash-trading", darzustellen. Das bereinigte Bitcoin-Volumen sinkt demnach um 90%. Bei Ethereum sind es sogar 97%. Beim gesamten Handelsvolumen der Krypto-Welt in den letzten 24h reduziert sich die Summe von 32,7 Millionen auf 1,35 Millionen US-Dollar. Das entspricht einer Reduktion von knapp 96%. 

https://www.kryptokumpel.de/exchange/die-alternative-zu-coinmarketcap-openmarketcap-zeigt-tatsaechliches-handelsvolumen/

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

„Krypto-zu-Krypto (mit externem Wallet)“-Handel auf Bitcoin.de

Über den neuen Bitcoin.de „Krypto-zu-Krypto (mit externem Wallet)“-Handel können Sie verschiedene Kryptowährungen direkt über Ihr eigenes Wallet handeln, ohne dabei auf den bewährten Treuhand-Service von Bitcoin.de verzichten zu müssen. Zum Start unterstützen wir den Handel von Dash / BTC und Golem / BTC. Die Aufnahme weiterer Kryptowährungen ist bereits in Arbeit.

https://bitcoinblog.de/krypto-zu-krypto-handel-mit-externem-wallet-auf-bitcoin-de/

Einzelne Kunden wurden auch schon zum Test per Email eingeladen.
Sicherlich wird dies dann bald für alle zur Verfügung stehen. Der Umweg über FIAT fällt dann weg und somit auch technische Probleme mit Fidor. 😉

Ich hoffe, dass die mögliche handelbaren Coins weiter erweitert werden. Und zwar nun nicht die Eintagsfliegen, sondern interessante  Coins, wie z.B. Mondero. Den Privatsphäre ist ein wichtiger Punkt.
Das es in die richtige Richtung geht zeigt:
 

Ausgesuchten Nutzern möchten wir bereits jetzt die Möglichkeit geben, den Krypto-zu-Krypto-Handel mit den Handelspaaren DASH/BTC ... in einer Beta-Phase zu nutzen.

Axiom

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Christoph Bergmann:

Monero ist schwierig, da die Blockchain nicht die notwendige Info enthält, um die Transaktion zu identifizieren.

Was ist den mit Tron? Weltweit gelistet, nur Bitcoin.de und Kraken fehlen noch von denen die einen Namen haben.

bearbeitet von avitos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.4.2019 um 14:19 schrieb Christoph Bergmann:

Monero ist schwierig, da die Blockchain nicht die notwendige Info enthält, um die Transaktion zu identifizieren.

Ja, ist klar. Monero soll ja auch die Privatsphäre wahren.

https://xmrchain.net/

Da kann man die Transaktion abfragen und mit den View-Key auch (nur) kontrollieren.

Schließlich muss man auch bei aller Privatsphäre, beweisen können, dass man Coin bezahlt hat. 

Wer ganz dolle "Bauchschmerzen" damit hat, kann ja dann eine Relais-Wallet vorschalten. 😉

Ich kann mir vorstellen, das Monero sicherlich gut ankommen wird. 👍

Axiom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.4.2019 um 11:32 schrieb Axiom0815:

Ja, ist klar. Monero soll ja auch die Privatsphäre wahren.

https://xmrchain.net/

Da kann man die Transaktion abfragen und mit den View-Key auch (nur) kontrollieren.

Schließlich muss man auch bei aller Privatsphäre, beweisen können, dass man Coin bezahlt hat. 

Wer ganz dolle "Bauchschmerzen" damit hat, kann ja dann eine Relais-Wallet vorschalten. 😉

Ich kann mir vorstellen, das Monero sicherlich gut ankommen wird. 👍

Axiom

Ja, es geht ja auch nicht grundsätzlich darum, dass Monero nicht ein attraktiver Coin ist. Kann sein, dass sich Bitcoin.de damit aufsichtsrechtlich eine Zukunftslast aufladen würde, aber das ist nicht der Punkt. Soweit ich es sehe, lässt es sich nicht mit dem Konzept des K2K-Handel vereinbaren ...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.bitcoinnews.ch/14532/samsung-investiert-in-bitcoin-hardware-3-millionen-fuer-ledger/

Zitat

Samsung investiert in Bitcoin-Hardware: 3 Millionen für Ledger

26. April 2019

Das südkoreanische Technologieunternehmen Samsung investierte jüngst 2,9 Millionen Dollar in Ledger. Diese Investition stellt einen weiteren Vorstoß Samsungs in die Krypto-Sphäre dar.

https://www.btc-echo.de/jetzt-wird-es-ernst-wie-facebook-nike-und-samsung-die-zweite-welle-der-blockchain-adaption-einleiten/

Zitat

Jetzt wird es ernst: Wie Facebook, Nike und Samsung die zweite Welle der Blockchain-Adaption einleiten

...

  • Facebook arbeitet an eigener Kryptowährung und Blockchain-Infrastruktur.
  • Samsung integriert dApps und eine Ether Wallet in das neue Smartphone Samsung Galaxy S10.
  • Insiderquellen berichten, dass Samsung an Blockchain arbeitet. Eigener Token nicht ausgeschlossen.
  • Nike meldet Patent für krypto-bezogene Güter und Dienstleistungen unter dem Namen CRYPTOKICKS an.

...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Ulli:

Gute Entwicklung. Man kann es ja nicht ewig ignorieren. Und bald wird auch der Bitcoin Kurs wieder übers N-TV Band laufen 😁

Der läuft mit öl und gold. Ist mir gerade gestern aufgefallen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 4 Stunden schrieb Ulli:

Gute Entwicklung. Man kann es ja nicht ewig ignorieren. Und bald wird auch der Bitcoin Kurs wieder übers N-TV Band laufen 😁

der kommt seit 2017 nach dem EURUSD-Kurs mit einer kurzen Unterbrechung von 2-3 Wochen zwischendrin, vermutlich gabs damals Probleme mit dem Datenlieferant, der Kurs war nämlich einige Tage eingefroren und wurde nicht aktualisiert

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.