Jump to content

Bitcoin-Artikel in deutscher Sprache


Empfohlene Beiträge

  • 3 weeks later...

https://coin-update.de/bitcoin-durch-regulierung-bedroht-fonds-manager-sagt-spielt-keine-rolle/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=bitcoin-durch-regulierung-bedroht-fonds-manager-sagt-spielt-keine-rolle

Zitat

27.11.2020

Gestern hat Coinbase-Chef Brian Armstrong einen Thread veröffentlicht, in dem er eine bevorstehende Regulierung des Raumes behauptet. Er schreibt, sein Unternehmen habe „glaubwürdige Gerüchte“ erhalten, dass das US-Finanzministerium dabei sei, eine Regulierung voranzutreiben, die von allen Krypto-Börsen verlange, dass die Benutzer nachweisen müssten, dass sie die Adresse besitzen, an die sie die Kryptowährungen transferieren wollen.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://de.cointelegraph.com/news/wallets-with-less-than-1-btc-account-for-just-5-of-bitcoin-s-market-cap

Zitat

Neue Daten belegen, dass Bitcoin-Wallets, die mehr als 1 BTC halten, sogenannte „Wholecoiner“, inzwischen 95 % der gesamten Marktkapitalisierung von Bitcoin ausmachen. Nur noch knapp 5 % sind also auf eine breite Masse an Krypto-Anlegern verteilt, die weniger als 1 BTC besitzen.

Jetzt fühl ich mich nicht mehr wie ein kleiner Fisch, sondern wie eine Krabbe...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://boerse.ard.de/anlageformen/kryptowaehrungen/bitcoin-erreicht-rekordhoch100.html

Zitat

Stand: 30.11.2020, 16:09 Uhr

"Sollte die psychologische Marke von 20.000 Dollar erfolgreich gemeistert werden, dürfte dies nicht zuletzt neue Käuferschichten anlocken. Spätestens seitdem der Zahlungsdienstleister PayPal bekanntgegeben hat, in der Krypto-Branche Fuß fassen zu wollen, ist der Appetit auf digitale Taler nur schwer zu bändigen. Seitdem nährt sich die Hausse von nahezu selbst", kommentiert Analyst Timo Emden vom gleichnamigen Researchdienst.

 

https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/kryptowaehrung-bitcoin-steigt-auf-rekordhoch/26673148.html

Zitat

30.11.2020 - 17:08 Uhr

Am Montag stieg der Kurs der Digitalwährung auf der Kryptobörse Bitstamp bis auf 19.825 US-Dollar. Damit wurde das etwa drei Jahre alte Rekordhoch von Ende 2017 übertroffen. Auf Bitstamp wurde damals ein Höchststand von 19.666 Dollar markiert. Auf anderen Plattformen, von denen es zahlreiche gibt, weichen die jeweiligen Rekordstände etwas ab.

„Der jüngste Kurseinbruch wird zum Wiedereinstieg in den Markt genutzt“, sagt Analyst Timo Emden von Emden Research. „Frisches Geld von Anlegern, die die Bitcoin-Rally bislang verpasst haben, fließt nun in den Markt.“

 

bearbeitet von koiram
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss sagen zumindest dieser Ausschnitt ist wirklich perfekt. Hier wird weder geträumt, noch wird die Wand schwarz angemalt! Hier werden schlichtweg Fakten genannt! Sehr schön!

https://t3n.de/news/schafft-bitcoin-50000-haben-1342492/

„Ich glaube, dass der Bitcoin Ende 2021 die Marke von 50.000 Euro erreichen könnte. Aber es gibt auch einige Gründe, warum dies so nicht eintreten könnte: Regulierung in China oder Amerika, die zu einem Preissturz führen könnten; eine gesellschaftliche Stigmatisierung wegen des enormen Stromverbrauchs oder technische Risiken.“

„Wenn der Markt mit Sicherheit wüsste, dass der Preis zeitnah auf 50.000 Euro gehen würde, wäre diese Information bereits heute eingepreist“, schreibt er in einer E-Mail. „In der Realität ist die zukünftige Preisentwicklung unklar. Selbstverständlich ist es möglich, dass wir noch deutlich höhere Preislevel sehen werden, das Gegenteil ist aber ebenfalls möglich.“

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 weeks later...

Die Schlagzeilen / News von T-Online lese ich, wenn ich unterwegs bin und mich kurz informieren will ob was Wichtiges auf der Welt passiert ist und wenn ja was:

https://www.t-online.de/digital/id_89135288/digitalwaehrung-bitcoin-steigt-erstmals-ueber-21-000-us-dollar.html

Zitat

Bitcoin steigt erstmals über 21.000 US-Dollar

16.12.2020, 23:42 Uhr | dpa

... Generell scheint das Interesse professioneller Investoren größer geworden zu sein, nachdem sich lange Zeit vor allem Privatanleger mit kleinerer Kasse für digitale Währungen interessiert haben.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.