Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo

 

ich bin neu hier und habe auch seid heute das erste mal mit bitcoins zu tun.. ich würde gerne was kaufen und es mit bitcoins bezahlen und dafür brauche ich 0,084 bitcoins.. auf der seite https://www.bitcoin.de/de habe ich mich shcon angemeldet und unter marktplatz finde ich nur eine min menge von 0,1 bitcoins.. wie kann 0,084 bitcoins kaufen?

 

Mfg Tomek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf bitcoin.de ist die mindestmenge sowohl für kauf als auch verkauf leider immernoch 0,1 Bitcoin...

 

Demnach bleibt dir nur, hier 0,2 bitcoins zu kaufen (du erhälst aufgrund der Gebühr von bitcoin.de dann 0,198) und dann wieder 0,114 zu verkaufen (falls der Kurs nicht hoch geht also mit ein wenig verlust).

 

Alternativ registrierst du dich bei Kraken.com und verifizierst dich dort dann noch. Da müsstest du dann per SEPA Überweisung erst Geld einzahlen und dann kannst du mit dem Geld welches dann auf dem Krakenaccount liegt, bitcoins ab 0,01BTC kaufen und verkaufen. Geld was nach deinem Kauf dann noch übrig ist, kannst du auch wieder auszahlen (minimum 5€ mit einer Gebühr von 0,09€).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielen dank für deine antwort :) dann werde ich mich wohl bei kraken.com anmleden und dort das machen sollte ich dort irgendwas beachten? :)

bearbeitet von Tomek51

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kraken.com ist eigentlich recht einsteigerfreundlich und gut strukturiert. Sofern du englisch kannst, solltest du dich da gut zurechtfinden, aber es kann nicht schaden die FAQ zu lesen.

Wenn du regisitert bist, kannst du auf "get verified" klicken. Da suchste dir dann aus, welchen Verifikationsstatus du brauchst und lädst die dazu nötigen Dokumente hoch. Die Verifikation sollte dann in ein paar Stunden oder einem Tag erledigt sein.

 

Eine Sache die man bei Kraken sonst beachten muss, ist dass man innerhalb von 3 Werktagen nicht denselben Geldbetrag einzahlen darf, weil das sonst eingefroren wird (die haben da so eine schutzmaßnahme, damit dasselbe Geld nicht mehrfach verbucht wird -.-) deswegen wenn du mehrmals Geld einzahlen willst, solltest du unterschiedliche Beträge nehmen.

 

Achso und XBT = BTC ;)

bearbeitet von Serpens66

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei kraken bin ich bis Tier2 gekommen muss ich Tier3 auch freischalten? also mein aussweiß scannen und zu den schicken?oder reicht auch tier2 um die bitcoins zu kaufen? sorry wenn ich alles nach frage hatte noch nie mit sowas zu tun.. und unter welchem punkt kann ich dan meine bitcoins kaufen?bon jetzt unter deposit und dann auf EUR und dann eine sepa überweisung auf denren konto das müsste richtig sein oder?

bearbeitet von Tomek51

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei kraken bin ich bis Tier2 gekommen muss ich Tier3 auch freischalten? also mein aussweiß scannen und zu den schicken?oder reicht auch tier2 um die bitcoins zu kaufen? sorry wenn ich alles nach frage hatte noch nie mit sowas zu tun.. und unter welchem punkt kann ich dan meine bitcoins kaufen?bon jetzt unter deposit und dann auf EUR und dann eine sepa überweisung auf denren konto das müsste richtig sein oder?

Tier 2 sollte ausreichen, wenn du nicht viel kaufst. Damit kannst du ja jetzt 2000$/Tag und 10000$pro Monat ein und auszahlen. (jede Währung wird da gezählt, also auch € und bitcoins im $ Gegenwert)

 

Genau, bei deposit SEPA siehst du jetzt die Kontodaten, wo du das Geld hinschickst. Wichtig dabei ist, nicht den Betreff zu vergessen und dass das Konto eben auf demselben Namen registriert ist, wie der Name mit dem du dich bei Kraken angemeldet hast (also dein tatsächlicher name).

 

Wenn du glück hast, kommt dein Geld dann Freitag noch an, ansonsten leider erst Montag, weil am Wochenende keine Überweisungen getätigt werden.

 

Um bitcoins zu kaufen gehst du dann einfach auf "Trade" -> "New order" da lässt du es dann auf "simple" da reicht aus. Gibst dann noch die Menge bitcoins ein die du kaufen willst, und was du bereit bis pro Bitcoin zu zahlen. dann noch bestätigen und fertig ;) Wenn zu deinem Preis bereits ein Angebot im Orderbook vorhanden war, haste deine Bitcoins sofort, wenn nicht musst du warten, bis jemand bereit ist deinen Preis zu akzeptieren.

 

Achja und bitcoins auszahlen kannst du dann auch im "funding" bereich, bei withdraw -> bitcoin.

Da musst du dann erst einen Zielort erstellen. Also "add adress". Da gibst du dem Zielort dann einen Namen, wie z.b "eigenes Wallet" oder "bitcoin.de" je nach dem, was das Ziel ist und trägst da dann die Einzahlungsadresse des Zielorts an. Dann kannst du die bitcoins dahinversenden. Wobei du noch beachten solltest, dass dabei wieder eine Gebühr von 0,0005BTC verlangt wird.

bearbeitet von Serpens66

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aaah ok ich glaube ich hab es verstanden :) bei dem auszahlen hätte ich noch eine frage..wenn ich jetzt die bitcoins an jemanden überweisen möchte dann tuh ich das im funding bereich?oder ist das um wieder das geld auf mein bankkonto zu überweisen?

 

aah unter Withdraw gehe ich auf bitcoin und da kann ich dann die coins jemanden überweisen und auf EUR überweiße ich € auf mein konto richtig?

 

Description ist die lange adresse die ich von dem anderen bekommen habe?

 

und bei Bitcoin address kommt meine adresse rein?

bearbeitet von Tomek51

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aaah ok ich glaube ich hab es verstanden :) bei dem auszahlen hätte ich noch eine frage..wenn ich jetzt die bitcoins an jemanden überweisen möchte dann tuh ich das im funding bereich?oder ist das um wieder das geld auf mein bankkonto zu überweisen?

 

aah unter Withdraw gehe ich auf bitcoin und da kann ich dann die coins jemanden überweisen und auf EUR überweiße ich € auf mein konto richtig?

 

Description ist die lange adresse die ich von dem anderen bekommen habe?

 

und bei Bitcoin address kommt meine adresse rein?

Die Auszahlung von bitcoins hatte ich ja 3minuten später noch hinzueditiert, das sollte die meisten fragen beantworten, oder? ^^ Also Description ist nur eine Beschribung für dich, damit du weißt, wohin die Adresse die dann eingibst zu gehört. Der lange Zahlen und Buchstabencode, den du bekommen hast, wird dann die Einzahlungsadresse sein, das gibst du dann bei bitcoin adress ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was ist noch nicht da? 

 

Fiat bei Kraken oder BTC von Kraken runter?

 

BTC geht in ein parr Minuten da raus, und wird, je nach Dienst, nach bis zu 6 Bestätigungen ~ 60 min. verfügbar.

 

Fiat  bei Kraken rein (und überall anders hin) dauert 1-3 Tage. Auser du bist bei der Fidor Bank, dann geht das in wenigen Minuten (max 60 min.)

 

mfg.:

ich Halt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe EUR eingezahlt und heute morgen ist es drauf gewessen.. ich muss 0.1 bitcoin kaufen ensteht dabei eine gebühr? also die 0.1 bitcoin benutze ich um was zu kaufen also wenn ich dem typen die 0.1 verschicke dann wird eine gebühr von 0,0005BTC abgezogen also muss ich dann 0.1005 bitcoins kaufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Übers Wochenende werden keine Überweisungen von Banken gebucht, deswegen hat es wohl bis heute gedauert ;)

ja du musst 0,1005 kaufen. Die 0,2% TradeGebühren werden standardmäßig von deinem Geld abgebucht und nicht wie bei bitcoin.de von den bitcoins.

Was den Kurs angeht, musst du dir das selbst überlegen ^^  Ob du glaubst, dass der Preis bald höher oder niedriger geht. un es kommt sicher auch drauf an, ob du fest 0,1btc zahlen sollst, oder ob es ein € Preis ist, der sich immer wieder mit dem bitcoinpreis verändert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich nehme an er braucht den Euro Gegenwert in BTC  für den Kauf, da der Grund für Kraken und gegen Bitcoin.de zu Begin war, dass er lediglich 0.084 BTC brauchte.

 

wenn du also Anzahl 0.xx BTC benötigst und der Preis "egal" ist, kannst du bei Kraken (wie bei den meisten Börsen) einfach eine  Kauforder anlegen über die Anzahl x zum Preis von z.B. 1000€

 

*nicht erschrecken*

 

anders als bei einem Marktplatz , werden dann nämlich erst alle Verkauforder, in aufsteigender Reienfolge bedient,

 

d.H. obwohl du für max 1000€ eine Kauforder gemacht hast, wirst du deine BTC für den Marktpreis kriegen.

 

aber VORSICHT 

bei größere Order kann das Vorgeneh sehr gefärlich werden. gerade bei Kraken ist das OrderBook heufig mit kleinst Order zu gespammt. da kann man, mit einem Volumen von 1-2 BTC, schonmal bis auf die 2. Seite kommen, wo der Coin dann auf einmal bis zu 30 Euro teurer sein kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

erstmal danke an euch das ihr geduld habt :) also ich brauche 0.1 bitcoin da ich mehr einkaufe das mit den 0.84 ist nicht mehr aktuell.. ich habe jetzt 44€ eingezahlt das müsste ja reichen oder? morgen versuche ich dann was zu kaufen 

.eine frage noch ihr sagt ja immer ich muss ein new order machen .. geht das auch sowie bei bitcoin.de das ich mir angebote anschauen kann und dann bei dem es kaufe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, dass ist der unterschied zwischen Marktplatz und Börse, bei den Marktplatz hast du die Auswahl zwischen vielen Angeboten und kannst selber welche erstellen.

 

Bei Börsen gibt es immer nur 3 Variablen von denen 2 Einstellbar sind nämlich:

 

Volumen (BTC) und max. Kaufpreis,

 

oder 

 

Volumen (BTC) und min. Verkaufspreis.

 

diese 2 Order-Typen werden immer nur solange bedient, wie beide Variablen dem aktuellen Markt entsprechen.

 

wenn der Preis also dein max. Kaufpreis übersteigt, wird dein Order nur teilweise Abgeschlossen und sobald der Preis wieder fällt ,wird deine Order wieder berücksichtigt.

 

 

Eigendlich alles ganz einfach, ;-)

 

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok dann gebe ich bei amount xbt 0.1005 ein und bei x 430€ dann müsste ich 43.21500€ zahlen... ich könnte auch x 423€ eingeben aber dann ist es schwerer einen zu finden der für den preis mir es verkauft richtig?hoffentlich habe ich es jetzt verstanden ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig wenn der Kurs bei 423 Steht und du 430 als max. Kaufpreis angibst, dann wirst du MAXIMAL 43.21500 bezahlen. 

 

bei dem Aktuellen Orderbuch ( jetzt aktuell in einer Minute kans ganz anders aussehen)

 

 

€422.25968 0.485 €422.32600 0.099 €422.86665 0.095 €423.27969 0.014 €423.30024 0.051 €423.48000 0.236 €423.49299 0.188 €423.51999 0.462 €423.52000 2.558 €423.53000 5.000 €423.54000 1.000 €423.65699 0.035 €423.72474 0.091 €423.79000 0.670 €423.80000 0.841
 
würde die die Order über 0,1005BTC jedoch von dem ersten verkaufsangebot bedient werden.
 
Das würde bedeuten, das du effektiv nur  42,43709784 Euro bezahlen wirst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

super :) wenn ich jetzt öfters mit bitcoin bezahle sollte ich mir dann das  Fidor Smart-Girokonto einrichten?ist es zu empfehlen und ist es vollkommen kostenlos?und wo finde ich meine bitcoin adresse falls mir jemand mal bitcoins schicken möchte?

bearbeitet von Tomek51

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja wenn du weiter mit Kraken oder bitcoin.de handeln möchtest auf jeden Fall, da eben auch Kraken und sehr viele Nutzer von Bitcoin.de zu finden sind, auserdem ist fidor sehr schnell mit den ausgehenden Buchungen.

 

und ja Fidor ist komplett Kostenlos, im Gegenteil du bekommst sogar noch Zinsen auf dein Giro und mTAN ist natürlch auch umsonst, darrüber hinaus gibt es noch eine ganze Reihe von Bonus Zahlungen, wie zum Beispiel 1€ für regelmäßige Geldeingänge, oder 5€ für mich, wenn du diesen Link nutzt: https://banking.fidor.de/registrierung?ibid=51798483

 

 

 

bohr bin ich dreist :-D

bearbeitet von BauerJup

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei bitcoin.de findest du deine Einzahladresse eben im Menüpunkt "einzahlungen/auszahlungen".

Bei Kraken gehst du dazu in den Bereich "Funding" und dann "Deposit" Dort wählst du dann Bitcoin aus und siehst deine Adresse bzw. kannst dir neue Adressen generieren.
Außerdem ist es bei Kraken so, dass du "nur" 5 verschiedene Adressen zeitgleich haben kannst. Wenn du mehr erstellst, dann verfallen die ältesten Adressen wieder. Aer solange du nur max. 5 stück hast, verfällt keine davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HappyCoins www.happycoins.com ist eine Wechselstube für digitale Währungen, wobei Sie im Gegensatz zu Börsen, auf denen Sie mit anderen An- und Verkäufern handeln, direkt mit HappyCoins handeln.

HappyCoins unterstützt mit Sofort Banking und Giropay zwei Zahlungsmöglichkeiten für den direkten Ankauf von Bitcoins. Mit diesen zwei Zahlungsmöglichkeiten können Sie sicher, schnell und kostengünstig Bitcoins kaufen.

Die HappyCoins Wechselplattform ist bereits seit 2012 in den Niederlanden aktiv und bietet niederländischen und belgischen Bitcoiners iDEAL und Bancontact/Mister Cash als Zahlungsmöglichkeit an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Wo es hier gerade um den Kauf von Bitcoins geht: 

Ich habe mir in der letzten Zeit mal ein paar Gedanken über Wertanlagen gemacht. Ich möchte im Alter nicht nur auf meine Rente setzen müssen, sondern mir ein paar Wertanlagen geschaffen haben um auch weiterhin ein bequemes Leben führen zu können. Ich kenne mich leider nicht hunderprozentig mit Bitcoins aus und wollte nun mal Fragen wie sicher das als Wertanlage ist oder ob ihr eher auf bewährte Anlagen wie Gold, Platin, Immobilen und ähnliches setzen würdet. Ich hab hier mal vor ein paar Jahren einiges an Goldschmuck usw. verkauft und dabei ist schon ein ordentliches Sümmchen bei rum gekommen. Gold steigt ja auch häufig im Wert aber Bitcoins scheinen mir doch die zeitgemäßere und lukrative Form der Wertanlage zu sein, oder was meint ihr ? :D

Ich habe einfach ein wenig Angst Geld durch die Coins zu verlieren. Heute sind sie viel Wert, in 10 Jahren auch? Oder kann man das nicht vorhersagen. Gold wird in einigen Jahren bestimmt nicht viel an Wert verlieren, oder Immobilien oder Ähnliches, aber wenn der Wert von Bitcoins weiter steigt ist jetzt natürlich der richtige Zeitpunkt für mich gekommen um in die Coins zu investieren. 

Wie ihr schön seht: Fragen über Fragen. Ich bin mir einfach unsicher.:mellow:

Also: 'Traditionelle' Wertanlage oder Bitcoins?

Bin gespannt auf eure Ratschläge und hoffe die richtige Entscheidung treffen zu können. Hab hier noch einen Interessanten Artikel zu 'Bitcoins vs. Gold' gefunden: http://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/gold-vs-bitcoin-was-ist-die-bessere-krisenwaehrung/9657766.html, hat mir nur leider nicht wirklich weitergeholfen. :mellow:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.