Jump to content

Terra Luna und UST - Dezentraler Stablecoin & DeFi für Anfänger?


MellowD
 Share

Recommended Posts

Bisher hat Terra Luna noch garkeinen eigenen Thread?

Ich finde dieser Coin löst drängende Probleme, vorallem bei den Stablecoins: Tether und USDC werden von einem Unternehmen herausgegeben und sind überhaupt nicht zentral. Man kann euch die Coins sperren und wenn die Firma reguliert wird oder pleite geht sind die Stablecoins wertlos. DAI wird zu sehr mit USDC gesichert. Wird also UST und die anderen auf Terra aufbauenden Stablecoins (Euro etc) sich langfristig durchsetzen können?

Es hat mir auch den Weg in DeFi geebnet, da die Gebühren niedrig sind und die Bedienung des komplizierten DeFi-Themas mir hier am einfachsten fiel:
Die Terra Station gefällt mir besser als MetaMask. Sie lässt sich leicht mit dem Ledger Nano verbinden und man kann im Dashboard einfach seine Luna staken.
Anchorprotokoll, TerraSwap, terra.mirror.finance+terra.spec.finance zeigen relativ einfach einen Kreislauf mit dem man Cashflow generieren kann.

Natürlich ist es noch zentralisiert, da bisher noch die Coins sehr ungleich verteilt sind, aber das war bei BTC auch Anfangs der Fall und es wird sich mit der Zeit geben.

Wird Terra langfristig die Nr. 2 hinter Ethereum?

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...
  • 2 weeks later...
Am 29.1.2022 um 01:08 schrieb KryptoNewby:

Wo stakest du deine Lunas?

TerraStation?

Ich ziehe mittlerweile immer mehr von TerraStation ab und stake stattdessen bei https://terra.staderlabs.com/

Die Luna sind dadurch nicht mehr 21 Tage geblockt, es gibt bereits vorgefertigte Strategien und automatisches Reinvest deiner Erträge kann dort auch eingeschaltet werden. Spart einfach alles Zeit

Link to comment
Share on other sites

Terra hat zwei »Krähenfüße«.

Erstens: Es ist eine zentralisierte Chain. Das wird nicht besser. Cosmos lässt nicht viele Validatoren zu!

Zweitens: Es gibt das Anchor-Protokoll.

Streng genommen hat es noch einen  Dritten: Es ist ein Ponzi Scheme.  Aber das ist ja inzwischen nichts besonderes mehr. Siehe Osmosis.

Das Grundproblem ist das Collateral des Stablecoins. Oben wird bemängelt, dass DAI durch USDC gesichert ist. Das sei ein Schwachpunkt, heißt es dort.

Der UST ist durch Luna »gesichert«. Und Anchor inflationiert das ganze Terra-Ökosystem mit seiner 20%-StableCoin-Rendite.

In meinen Augen ist Terra ein großes Versuchslabor für die Finanzwirtschaft des 21. Jahrhunderts und hat deshalb seine Daseinsberechtigung.

Ob man da mit richtigem Geld dabei sein muss, sei jeder/m freigestellt.

Edit: Ach so:  Für Anfänger definitiv NICHT !! geeignet.

 

Edited by biker_70599
  • Thanks 1
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

guter Artikel dazu wie Luna UST funktioniert:
https://www.btc-echo.de/news/terra-usd-ust-luna-ein-gigantisches-schneeballsystem-138356/

analog gilt meine Aussage wie hier (gilt für alle stablecoins die USD abdecken sollen, ohne durch USD gedeckt zu sein):

https://coinforum.de/topic/9398-waves-waves/?do=findComment&comment=709389

Gut gesehen biker_70599

Edited by Serpens66
  • Love it 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 7.2.2022 um 18:40 schrieb biker_70599:

Terra hat zwei »Krähenfüße«.

Erstens: Es ist eine zentralisierte Chain. Das wird nicht besser. Cosmos lässt nicht viele Validatoren zu!

Zweitens: Es gibt das Anchor-Protokoll.

Streng genommen hat es noch einen  Dritten: Es ist ein Ponzi Scheme.  Aber das ist ja inzwischen nichts besonderes mehr. Siehe Osmosis.

Das Grundproblem ist das Collateral des Stablecoins. Oben wird bemängelt, dass DAI durch USDC gesichert ist. Das sei ein Schwachpunkt, heißt es dort.

Der UST ist durch Luna »gesichert«. Und Anchor inflationiert das ganze Terra-Ökosystem mit seiner 20%-StableCoin-Rendite.

In meinen Augen ist Terra ein großes Versuchslabor für die Finanzwirtschaft des 21. Jahrhunderts und hat deshalb seine Daseinsberechtigung.

Ob man da mit richtigem Geld dabei sein muss, sei jeder/m freigestellt.

Edit: Ach so:  Für Anfänger definitiv NICHT !! geeignet.

 

Man hätte es also wissen können...

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Timo1983:

Für mich als Anfänger

Mit USDC oder DAI ist sowas unwarscheinlich oder ?

sofern USDC von coinbase 1:1 mit USDC und nicht mit irgendwas anderem gedeckt ist, kann das so natürlich nicht passieren. Dafür hat man hier das Risiko dass coinbase selbst einen scam macht oder insolvenz geht. Bei USDT hieß es ja glaube ich, dass die nicht vollständig durch USD, sondern auch durch anderes wie Krypto oder Aktien oder sonstwas gedeckt sind. Daher könnte es dort dann doch so passieren (indem diese anderen Assets an wert verlieren). Hängt halt alles davon ab, ob es 1:1 mit USD gedeckt ist oder nicht.

Wie der Mechanismus bei DAI funktioniert weiß ich nicht. Muss man mal nachlesen, ob ein preisfall dort auch so eine Kaskade auslösen kann.

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Serpens66:

sofern USDC von coinbase 1:1 mit USDC und nicht mit irgendwas anderem gedeckt ist, kann das so natürlich nicht passieren. Dafür hat man hier das Risiko dass coinbase selbst einen scam macht oder insolvenz geht. Bei USDT hieß es ja glaube ich, dass die nicht vollständig durch USD, sondern auch durch anderes wie Krypto oder Aktien oder sonstwas gedeckt sind. Daher könnte es dort dann doch so passieren (indem diese anderen Assets an wert verlieren). Hängt halt alles davon ab, ob es 1:1 mit USD gedeckt ist oder nicht.

Wie der Mechanismus bei DAI funktioniert weiß ich nicht. Muss man mal nachlesen, ob ein preisfall dort auch so eine Kaskade auslösen kann.

Ich dachte, USDt ist zu großem Teil auch durch BTC gedeckt, was ich immer schon befremdlich fand.

Link to comment
Share on other sites

vor 32 Minuten schrieb coco:

1000 LUNA 20€. Check.

Uff.

Und wieviel Euro hatteste ursprünglich dafür bezahlt? Hoffentlich nicht als der Kurs über 100 Euro lag.

Aus 100.000 Euro innerhalb von 5 Wochen mal eben 20 Euro gemacht.

 

 

 

(ich weiß, du meinst wohl eher "gekauft" anstatt "verkauft" 😉 ...)

Link to comment
Share on other sites

vor 40 Minuten schrieb coco:

1000 LUNA 20€. Check.

Irgendwie finde ich das total blöd in zwei Monaten ausgelacht zu werden weil der LUNA-Kurs sich wieder ein bisschen gerappelt hat ...

... hab also auch mal gekauft und bin nun offizieller Shitcoin-Besitzer :D 

 

Bildschirmfoto 2022-05-12 um 15.27.37.png

(falls LUNA vom Markt verschwindet, sind 200 Euro futsch - so what ...)

Edited by Jokin
  • Love it 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb Cricktor:

LOL, hast wohl FOMO gekriegt. Also ihr könnt von mir aus mich später auslachen, denn ich werde kein Geld in LUNA werfen, auch keinen Taschengeldbetrag.

Nee, das würde ich bei steigenden Kursen kriegen - aktuell ist das so ein "fire and forget"-Ding. Bei 200 Euro lohnt sich kein aktives Tracking.

Is schon spannend wie das Ding auch weiter abrauscht - nur noch 141 Euro wert :D 

Hab mal eine Sell-Half-on-a-double-Order platziert - die wird vielleicht verwe(i)sen.

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Terra ist POS. Das Kalkül ist, dass das Projekt überarbeitet wird. Ich könnte mir gestaffelte Bestrafungen bei ungewöhnlich hohen Tradingvolumen vorstellen oder Ähnliches.

Bin mittlerweile bei 2400 LUNA für 30€. Weitere 10.000 werden gekauft für 10€ und 100.000 für weitere 10€.

Danach heißt es abwarten. 50€ verliere ich im Zweifel gerne, juckt mich nicht. Andere haben hier SEHR viel verloren.

Sell half on a double mache ich hier nicht. Lohnt sich nicht der Aufwand. Alles oder Nichts.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Naja...meine 130 Euro hab ich auch aus Versehn rausbekommen.

Wollt ne tiefe Kauforder machen und bin dann aber mit der Maus im Orderbook gewesen und dann hat sich die Order ungestellt. Bevor ichs geschnallt hab hatt ich schon bestätigt, zack und weg 🤪

Edited by battlecore
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb coco:

Wenn der nicht trollt, dann mein Beileid. Wobei der wirkt entweder wie ein Lügner oder ein Richkid.

Würde ich eher bei "Trollen" einordnen, denn wer macht da schon ein Video zu...

... ich müsste eigentlich auch ein Video machen, denn von meinen 200 Euro sind nur noch 30 Euro über :D 

  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.