Jump to content

Release of BIEBERCOIN (BBC) at Saturday 26. April 2014, if possible ;-)


silvie_S
 Share

Recommended Posts

das ist niedlich ... danke für den Link

 

I'm 12 years old and english is not my mother tongue, sorry. I'm a big fan of Sylvie van der Vaart and, who else, Justin Bieber !!! Yeaah !!! So I thought, I make my own Biebs, and started from zero. Since a few days now I got it running to solo mine with my dads laptop.

 

Link to comment
Share on other sites

Es gab Probleme mit dem Blockchain Server, zur Zeit immer noch....

 

Es wird also nächsten Samstag werden....sorry

 

Ich werd vorerst nicht weiter minen, versprochen.

 

...und ich werde hier rechtzeitig informieren ;-)

Link to comment
Share on other sites

MarktCap von BiberCoin gibt es ja noch nicht. In den letzten zwei Wochen sind allerdings schon mindestens zwanzig neue Coins dazugekommen. Das Tempo wird sicher ordentlich zulegen. Bis Fritz- und FranziCoin ist es ja nu nicht mehr weit.

 

Die Marktwertverteilung sagt schon was von Altcoins zu halten ist. 90% Bitcoin, 5% Litecoin, 4,5% die nächsten zehn und 0,5% teilen sich die anderen etwa 230 Altcoins. Altcoins haben bislang noch kein bisschen Wirtschaftskraft entwickelt und jeder weiterer Altcoin macht einfach nur Spaß, aber sonst absolut nichts.

Edited by Eddi
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Darauf hat die Welt gewartet.

 

Noch ein anderer CoinyeCoin.

 

Hoffentlich schrammt der Teenie nicht mit den Anwälten von  Justin Bieber zusammen.

 

Ziemlich sicher, weil Bieber sicher ein Eingetragenes WELTWEITES Markenzeichen ist, was Millionen Wert ist. Wenn die nichts machen, wird die Marke aufgeweicht oder evtl. nicht  mehr Schuetzenswert. Irgendwann wird ein einen Brief vom Anwalt bekommen, der eine Unterlassung beinhaltet, wenn er Glueck hat ist dies noch kostenfrei.

Dann kann er entweder anschalten oder es geht weiter vor Gericht, was dann ziemlich kostet. Als Privatperson zahlt man dann auch privat und das massig.

Aus dem Stand sind da locker > 10000 Euro drin.

 

Clever koennte es sein, das Ding schnell hoch zu bekommen und evtl einen Deal mit der Bieberseite zu machen, evtl. zu Lizensieren, dann ist man sicher.

Wer mir nicht glaubt, mach mal einen CokaColaCoin auf und warte bis die einem was flöten kommen.

 

Ich lasse regelmaessig Webseiten abschalten, um meine Trademarks zu schützen. Ist immer das gleiche.

 

Adrian

 

P.S. Das ganze kann auch einfach ne gute Social Media Markenkampanje sein. Dann sitzen die sowieso auf den Rechten.

Edited by AdrianMonk
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.