Jump to content

Eigenen Crypto Domain Namen registrieren


 Share

Recommended Posts

Ihr habt ja bestimmt von diesem Riesen Ens Airdrop gehört wo man teilweise Tausende Euros abgegriffen hat. Man konnte eine Domain registrieren und dann kam der Airdrop.

Etwas ähnliches ist Unstoppable Domains . Da / dort kann man sich auch ab 5 Dollar einen Namen mit .wallet oder .bitcoin oder .crypto registrieren. Ist eigentlich ganz cool.

Ob es allerdings später einen Airdrop gibt falls mal ein Token generiert wird ist fraglich. Ich habe mir aber trotzdem mal 4 Domains bestellt. Zahlbar mit Paypal oder auch Kredikarte.

Das ganze dauert paar Minuten.Das schwerste ist das suchen des Namens für 5 oder 10 Dollar. Teurer geht natürlich auch. Aber muss das sein ?? Nö. Evtl. kann man später auch mal direkt Crypto Zahlungen an diese

Adresse senden.Das weiß ich aber nicht zu 100%.Cool wäre das schon. Hier gibt es noch einen 10 Euro Reflink.Aber nur gültig ab 40 Dollar. 10 Dollar ab 40 Dollar falls Interesse

 

Edited by daisyduck
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

hier gibt es bald domains mit der endung .dot

für investierte kostenlos (mit 10 oder mehr zeichen) reservierbar, sonst halt gegen gebühr.

https://prelaunch.pns.link

@daisyduck welche domainnamen hast du denn reserviert? ich tue mir da etwas schwer mit meiner ansonsten blühenden phantasie.

der eigene name ist ja wohl sinnlos. tothemoon wäre noch frei aber wofür? deutsche wörter sind zu wenig global nutzbar, und und und.

hast du eine inspiration?

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb coco:

 

@daisyduck

der eigene name ist ja wohl sinnlos. 

Bei Unstoppable Domains? Nicht unbedingt. Du kannst diverse Coinadressen bei der Domain hinterlegen, so dass man nur die Domain kennen muss, um dir Coins zu schicken. Wallets müssen das aber unterstützen. Hab das mal eingerichtet, aber noch nie in der Praxis genutzt. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 38 Minuten schrieb Nordschwabe:

Bei Unstoppable Domains? Nicht unbedingt. Du kannst diverse Coinadressen bei der Domain hinterlegen, so dass man nur die Domain kennen muss, um dir Coins zu schicken. Wallets müssen das aber unterstützen. Hab das mal eingerichtet, aber noch nie in der Praxis genutzt. 

Probiere mal axiom@just-enjoy.me 😉
Hatte ich hier, gefühlt vor einer Ewigkeit, erklärt.

Axiom

Link to comment
Share on other sites

vor 39 Minuten schrieb koiram:

2015 😱, das ist ja nun schon wirklich eine Ewigkeit  her.  Damals interessierte man sich hier im Forum noch um technische Details von Bitcoin.
Inzwischen ist das "gefühlt" anders. Viele (neue) User wollen eigentlich nur schnell reich werden.

Trotzdem ist der "Ausflug" in den Technik und Konzept von Bitcoin immer empfehlenswert. 😉

Axiom

  • Thanks 2
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Axiom0815:

Probiere mal axiom@just-enjoy.me 😉
Hatte ich hier, gefühlt vor einer Ewigkeit, erklärt.

Axiom

Unterstützt nur BTC wenn ich das richtig gesehen habe, oder?

Bei Unstoppable Domains wird recht viel supported.

https://support.unstoppabledomains.com/support/solutions/articles/48001185621-what-cryptocurrencies-are-currently-supported

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden schrieb coco:

hier gibt es bald domains mit der endung .dot

für investierte kostenlos (mit 10 oder mehr zeichen) reservierbar, sonst halt gegen gebühr.

https://prelaunch.pns.link

@daisyduck welche domainnamen hast du denn reserviert? ich tue mir da etwas schwer mit meiner ansonsten blühenden phantasie.

der eigene name ist ja wohl sinnlos. tothemoon wäre noch frei aber wofür? deutsche wörter sind zu wenig global nutzbar, und und und.

hast du eine inspiration?

fcbarcelona1899.bitcoin 😁 ist noch frei

Edited by daisyduck
  • Haha 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 19.11.2021 um 21:53 schrieb Nordschwabe:

Bei Unstoppable Domains? Nicht unbedingt. Du kannst diverse Coinadressen bei der Domain hinterlegen, so dass man nur die Domain kennen muss, um dir Coins zu schicken. Wallets müssen das aber unterstützen. Hab das mal eingerichtet, aber noch nie in der Praxis genutzt. 

Kann man auch mehrere Domains auf eine Coinadresse einrichten?

Kann man, wenn man deine Domain kennt, deine Coinadresse herausfinden?

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb cryptoonkel:

Kann man auch mehrere Domains auf eine Coinadresse einrichten?

Kann man, wenn man deine Domain kennt, deine Coinadresse herausfinden?

Hinter der Funktion der Internet-Domains steckt das DNS-Konzept. (Domian-Namen-Services)
Das ist einfach erklärt eine Art "Telefonbuch". Man fragt die Domian 123 an und bekommt eine IP. Und mit dieser IP kann man dann den Server erreichen.

In der Praxis steckt etwas mehr dahinter, so z.B. die Definition für die Internet-Dienste wie Web/WWW oder Email. Hier gibt es eine entsprechende Liste und ein "Jocker" TXT. Sprich, man kann alles Mögliche reinschreiben und wer über DNS dies als Domain abfragt, bekommt dann die Antwort.

Aber um es gleich vorne Weg zu sagen, dieses Konzept ist simpel und seit Jahren im Einsatz. Mit entsprechenden Zwischenspeichern usw.
Entsprechend anfällig ist es auch für Manipulation. Übermittelt man also Coin-Adressen könnte beim Empfänger eine andere ankommen.

Sicherheitstechnisch gibt es hier viel, was aber nicht wirklich ausreichend Standard ist. (Zertifikat)

In mein Beispiel oben kannst Du das in Electrum sehen, wo meine Adresse nicht nur abgeholt wird und sondern auch geprüft wird. Nach Prüfung wird sie grün hinterlegt.

Mit der heutigen "Lesart", für jede Transaktion eine neue Adresse zu verwenden, nutze ich dies praktisch überhaupt nicht mehr.
Es gibt leichtere Wege (z.B. auf einer Webseite usw.) Adressen bekannt zu geben.

Aber z.B. um die (bekannte) Email in eine Adresse zu übersetzen ist das schon ein gangbarer Weg. 😉

Axiom

PS: Domain Name System

Edited by Axiom0815
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb cryptoonkel:

Kann man auch mehrere Domains auf eine Coinadresse einrichten?

Kann man, wenn man deine Domain kennt, deine Coinadresse herausfinden?

Du kannst die gleiche Coinadresse in mehreren Domains hinterlegen.

Adresse rausfinden geht bestimmt. Z. B. mini Transaktion tätigen, dann wird´s ja auf der Blockchain einsehbar an welche Adresse die TX ging.

Edited by Nordschwabe
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.