Jump to content

Impfpflicht?! Wohin auswandern?


user2748

Recommended Posts

Nach den heutigen Aussagen vom Bundesverfassungsgericht und den akutellen Aussagen von Politikern (selbst Scholz macht Stimmung gegen Ungeimpfte...) muß man ja langsam davon ausgehen, dass eine allgemeine Corona-Impfpflicht in Deutschland kommen könnte.

Ich wäre bereit als Ungeimpfter notfalls auf Intensivbehandlung zu verzichten (würde das auch unterschreiben oder mir das auch auf Brust/Arm tätowieren lassen...obwohls auf anderer Seite natürlich schon auch etwas traurig ist, das man zu so was greifen muss...), nur denke das wird nicht ausreichen, Mainstream Politiker und Medien haben sich hier einfach zu sehr reingesteigert und wollen höhere Impfquote unbedingt als Erfolg verkaufen und würden das nicht akzeptieren.

Von daher ists an der Zeit über auswandern nachzudenken und wir können ja mal zusammen so eine Art Länderliste aufstellen und uns dann gemeinsam über die jeweiligen Vor- und Nachteile austauschen. Also was denkt ihr welche Länder wären für Ungeimpfte die besten? 

  • Haha 4
  • Like 6
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb user2748:

Nach den heutigen Aussagen vom Bundesverfassungsgericht und den akutellen Aussagen von Politikern (selbst Scholz macht Stimmung gegen Ungeimpfte...) muß man ja langsam davon ausgehen, dass eine allgemeine Corona-Impfpflicht in Deutschland kommen könnte.

Ich wäre bereit als Ungeimpfter notfalls auf Intensivbehandlung zu verzichten (würde das auch unterschreiben oder mir das auch auf Brust/Arm tätowieren lassen...obwohls auf anderer Seite natürlich schon auch etwas traurig ist, das man zu so was greifen muss...), nur denke das wird nicht ausreichen, Mainstream Politiker und Medien haben sich hier einfach zu sehr reingesteigert und wollen höhere Impfquote unbedingt als Erfolg verkaufen und würden das nicht akzeptieren.

Von daher ists an der Zeit über auswandern nachzudenken und wir können ja mal zusammen so eine Art Länderliste aufstellen und uns dann gemeinsam über die jeweiligen Vor- und Nachteile austauschen. Also was denkt ihr welche Länder wären für Ungeimpfte die besten? 

Russland- Impfquote 39%! Da ist man als Ungeimpfter sozusagen "unter sich"! :)

  • Love it 1
  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb user2748:

Also was denkt ihr welche Länder wären für Ungeimpfte die besten?

Sämtliche 3. Welt Länder sollten schlicht zu wenig Impfstoff haben für eine flächendeckende Impfflicht.

Ansonsten kannst du als EU Bürger auch problemlos deinen Wohnsitz in jedes EU Land verlegen. Im Extremfall musst du dann von Land zu Land hoppen aber verglichen mit der 3. Welt vielleicht die angenehmere Lösung.

  • Haha 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ich denke nur die reine Impfquote ist nicht so wichtig, sondern ist eher die Frage wo sich die Gesellschaften/Regierungen hinentwickeln. Portugal finde ich z. B. auch interessant, die Impfquote ist dort schon sehr hoch, nur mir ist nicht bekannt, dass dort wirklich eine Entwicklung Richtung Impfpflicht geführt wird, eher sogar im Gegenteil, weil die Impfquote schon so hoch ist, wurde z. B. eher auf diesen "Kampf" den wir bei uns haben (wo eine Bevölkerungsgruppe gegen eine andere aufgetachelt wird...), also Geimpfte vs Ungeimpfte, verzichtet. Und Portugal wäre natürlich auch super vom Wetter und last but not least, Portugal hat glaube ich auch keine Krypto-Steuer!

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

@Amsi

@Christoph Bergmann

Um zu verhindern, dass dieses Coinforum in ein Corona Forum umgewandelt wird, bitte ich darum, diesen Thread mit entweder dem Corona oder dem anderen Impf Thread zu vereinen.

Ansonsten muss ich wirklich mal schauen, was Ausserirdischne, PräAstronautiker, von Däniken, Fliegende Untertassen über London, Wahrsager, Demokratiebewegung in Nord Korea für Impfgegener, Ernährungsgurus, Querdenker und Nazis in der Antarktis noch alles für passende Themen für dieses Coinforum hergeben.

Edited by Chantal Krüger
  • Haha 3
  • Confused 1
  • Like 8
  • Down 3
Link to comment
Share on other sites

@Chantal Krüger: Das hier ist ein anderes Thema und finde es wichtig das getrennt voneinander zu diskutieren.  Für dich ist offensichtlich das Thema nicht relevant, ist ja ok, dann schaue halt einfach nicht hier rein aber für andere kann es hier evtl. schon wichtiger Austausch sein (insbesondere bei einem Thema wie auswandern, wo ja das komplette Leben erst mal umgestaltet wird und jeder zusätliche Tipp oder Info evtl. auch einen gewissen Unterschied ausmachen könnte...).

@Allgemein: Denke Portugal fällt doch weg, gerade deren Einreise-Regeln ergoogelt: Nachweis über Impfung bzw. Genesung plus PCR-Test (max. 72 Stunden alt) oder Antigen-Schnelltest (max. 48 Stunden alt)

Edited by user2748
  • Haha 1
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb Chantal Krüger:

@Amsi

@Christoph Bergmann

Um zu verhindern, dass dieses Coinforum in ein Corona Forum umgewandelt wird, bitte ich darum, diesen Thread mit entweder dem Corona oder dem anderen Impf Thread zu vereinen.

Ansonsten muss ich wirklich mal schauen, was Ausserirdischne, PräAstronautiker, von Däniken, Fliegende Untertassen über London, Wahrsager, Ernährungsgurus, Querdenker und Nazis in der Antarktis noch alles für passende Themen für dieses Coinforum hergeben.

Das sehe ich etwas anders, denn es geht ja erst mal um ein eigenes Thema – die Impfpflicht und das diesbezügliche Auswandern. Dieses Thema würde im Coronavirus-thread untergehen. Auch wenn es möglich ist dieses Thema dort einzubauen rate ich davon ab, denn es würde den Coronavirus-thread sehr zerstückeln und dieses, an sich eigene Thema, wäre unübersichtlich und somit schlecht zur Diskussion zu stellen.

Just my two pence. ;o))

*edit: Ahhh, @user2748 war schneller.

Edited by ..::. o.Z.o.n.e .::..
typo + edit ...
  • Haha 1
  • Thanks 1
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Paraguay ist doch super.

Da reisen gerade eine Menge Impfskeptiker hin.

 

Ich finde die Impfskeptiker schon wirklich mutig - wie krass müssen die Impfskeptiker die Impfung in Frage stellen ?!?

 

 

(auch schön: Haben Angst vor super getestetem Impfstoff, pfeifen sich aber das Zeug von gut&günstig rein :D )

Edited by Jokin
  • Thanks 1
  • Like 1
  • Down 2
Link to comment
Share on other sites

vor 32 Minuten schrieb skunk:

Ansonsten kannst du als EU Bürger auch problemlos deinen Wohnsitz in jedes EU Land verlegen. Im Extremfall musst du dann von Land zu Land hoppen aber verglichen mit der 3. Welt vielleicht die angenehmere Lösung.

Dachte erst mal, jo, könnte eine Idee sein, jetzt gerade gegoogelt, in der Praxis ists leider nicht so einfach, weil inzwischen fast überall Impfung bei Einreise verlangt wird, Link (ok bezieht sich auf Urlauber, aber denke wird für Auswanderer das gleiche sein, oder?!): Corona-Impfung: Diese Länder erleichtern Urlaubern die Einreise

Edited by user2748
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Just now, user2748 said:

Dachte erst mal, jo, könnte eine Idee sein, jetzt gerade gegoogelt, in der Praxis ists leider nicht so einfach, weil inzwischen fast überall Impfung bei Einreise verlangt wird, Link (ok bezieht sich auf Urlauber, aber denke wird für Auswanderer das gleiche sein, oder?!): Corona-Impfung: Diese Länder erleichtern Urlaubern die Einreise

Du wirst evtl. in Nord Korea, der Heimat von Demokratie und Freiheit, ein neues Heim finden.

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb user2748:

Dachte erst mal, jo, könnte eine Idee sein, jetzt gerade gegoogelt, in der Praxis ists leider nicht so einfach, weil inzwischen fast überall Impfung bei Einreise verlangt wird, Link (ok bezieht sich auf Urlauber, aber denke wird für Auswanderer das gleiche sein, oder?!): Corona-Impfung: Diese Länder erleichtern Urlaubern die Einreise

Dann nimm ein EU Land, dass dich mit negativem Test einreisen lässt. Du willst ja nur einmal einreisen und dann dort bleiben.

Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb user2748:

@Allgemein: Denke Portugal fällt doch weg, gerade deren Einreise-Regeln ergoogelt: Nachweis über Impfung bzw. Genesung plus PCR-Test (max. 72 Stunden alt) oder Antigen-Schnelltest (max. 48 Stunden alt)

Ne, stimmt nicht. Gefordert ist ein max 72h alter PCR Test ODER ein max 48h alter TRAg Test (Antigentest), und zwar egal ob geimpft oder ungeimpft.

Kannst also ungeimpft easy nach Portugal. 

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

1 minute ago, Aktienspekulaant said:

Also wenn ein bekennender Imfgegner nach Portugal auswandert ist er für mich ein absoluter Schmarotzer. PT hat mit eine der höchsten Impfquoten in der EU und er setzt sich sozusagen ins gemachte Nest. Er wartet, bis alle geimpft sind und wandert dorthin als Ungeimpfter aus und zeigt allen die lange Nase.

Ich bin mir ziemlich sicher, die Portugiesen werden ihm erzählen, was die davon halten. Besonders weil wirklich viele davon in der einen oder anderen Form davon betroffen waren/sind. Der zeigt niemanden die lange Nase, das macht das Virus schon von ganz alleine.

Selbst auf Grönland wurden jetzt die Massnahmen wesentlich verschärft, weil die ihren ersten Corona Toten hatten. 

  • Down 2
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb user2748:

Nach den heutigen Aussagen vom Bundesverfassungsgericht und den akutellen Aussagen von Politikern (selbst Scholz macht Stimmung gegen Ungeimpfte...) muß man ja langsam davon ausgehen, dass eine allgemeine Corona-Impfpflicht in Deutschland kommen könnte.

Von einer sehr schnellen Ausbreitung (mit oder ohne Lockdown) der Omicron Mutante ausgehend und nach Meldungen wie dieser wäre für mich die Pflicht reine Willkür.

Edited by Stone
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Aber mal zurück zum Thema. Wie wäre es mit irgendwelchen entlegenen Häuser in Alaska oder Sibirien? Selbst wenn dort die Impfpflicht kommt, ist man dort erstmal mehrere Monate von sämtlichen Mitmenschen isoliert. Setzt natürlich voraus, dass man sich selbst mit allem nötigen versorgen kann. Oder gleich in einen Atomschutzbunker ziehen und den dann von innen schön verschließen. Einen habe ich noch. Die eigene Ölbohrinsel außerhalb jedes Hoheitsgebiets :D

Link to comment
Share on other sites

Aha und was macht ihr wenn euer Auswanderungsland auch mit einer Impfpflicht kommt?
Weiterwandern?

Jedes vernünftige Land der Welt hat eine Impfregime & Impfdruck. Und meist sind dort auch die Impfraten höher & erlaubem so etwas mehr Freiheit.
Die Länder die das Impfen nicht hinbekommen sind meist failed states oder verarmte SChwellen- 3.Welt-Länder.

Wer sich aber so panisch gegen eine Impfung wehrt, die in 12 Monaten an MILLIARDEN Menschen verabreicht wurde, ohne Massensterben oder große Nebenwirkungen, ist wohl auch bereit wegen einem kleinen Piekser in die dritte Welt auszuwandern. Ich finde das komplett übertrieben und wette 90% der Impfauswanderer kommen in 12 Monaten sowieso wieder zurück.

Oh, und passend zum Thema:

 

  • Thanks 1
  • Like 1
  • Down 1
Link to comment
Share on other sites

8 minutes ago, skunk said:

Aber mal zurück zum Thema. Wie wäre es mit irgendwelchen entlegenen Häuser in Alaska oder Sibirien? Selbst wenn dort die Impfpflicht kommt, ist man dort erstmal mehrere Monate von sämtlichen Mitmenschen isoliert. Setzt natürlich voraus, dass man sich selbst mit allem nötigen versorgen kann. Oder gleich in einen Atomschutzbunker ziehen und den dann von innen schön verschließen. Einen habe ich noch. Die eigene Ölbohrinsel außerhalb jedes Hoheitsgebiets :D

Nein, das geht leider nicht. Genau wie @Heineken das Problem in seinem Krankenhaus hat, gibt es auf grösserer Skala das gleiche Problem. 

Bedeutet, ausser einem Atombunker, wo Du Dich ein paar Jahre einschliesst, wird es schwierig. Es gibt Touristen, Versorgung, Post und Steuerbeamte.

Das Virus wird überall hinkommen, vielleicht nur langsamer. Oder Du erreichst einen Status wie die Ureinwohner in Brasilien. Sobald die Kontakt mit der westlichen Welt haben, sterben die, weil nicht Immun gegen all diese Dinge, die es so gibt.

No Chance.

Edited by Chantal Krüger
  • Down 1
Link to comment
Share on other sites

4 minutes ago, bartio said:

Aha und was macht ihr wenn euer Auswanderungsland auch mit einer Impfpflicht kommt?
Weiterwandern?

Jedes vernünftige Land der Welt hat eine Impfregime & Impfdruck. Und meist sind dort auch die Impfraten höher & erlaubem so etwas mehr Freiheit.
Die Länder die das Impfen nicht hinbekommen sind meist failed states oder verarmte SChwellen- 3.Welt-Länder.

Wer sich aber so panisch gegen eine Impfung wehrt, die in 12 Monaten an MILLIARDEN Menschen verabreicht wurde, ohne Massensterben oder große Nebenwirkungen, ist wohl auch bereit wegen einem kleinen Piekser in die dritte Welt auszuwandern. Ich finde das komplett übertrieben und wette 90% der Impfauswanderer kommen in 12 Monaten sowieso wieder zurück.

Oh, und passend zum Thema:

 

 

Ja, so stelle ich mir @MixMax auch vor ....

 

 

  • Haha 3
  • Down 2
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Chantal Krüger:

Bedeutet, ausser einem Atombunker, wo Du Dich ein paar Jahre einschliesst, wird es schwierig. Es gibt Touristen, Versorgung, Post und Steuerbeamte.

Das Virus wird überall hinkommen, vielleicht nur langsamer. Oder Du erreichst einen Status wie die Ureinwohner in Brasilien. Sobald die Kontakt mit der westlichen Welt haben, sterben die, weil nicht Immun gegen all diese Dinge, die es so gibt.

No Chance.

Der da z.b. hat viel Platz: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/hoechste-schutzklasse-s9-ideal-fuer-backup-rechenzentrunm-/1165045690-277-2860

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Chantal Krüger:

Das Virus wird überall hinkommen, vielleicht nur langsamer.

Ich hatte die Fragestellung so verstanden, dass eine Infektion durchaus akzeptable ist solange die Impfung ausgeschlossen wird. Das Ziel wäre erreichbar wenn man zwar Kontakt zu infizierten hat aber zu weit entfernt ist um die Impfpflicht zu überprüfen oder durch zu setzen.

Und wo wir gerade von einer Infektion reden. Die einfachste Möglichkeit der Impfung zu entgehen ist ein positiver Test. Trefft euch doch einfach alle zu einer Corona Spreading Party. Ist zwar eine denkbar schlechte Idee weil ein nicht gerade kleiner Anteil der Partygäste später versterben wird aber zumindest die Impfung wäre damit vom Tisch.

  • Thanks 1
  • Down 1
Link to comment
Share on other sites

Biosphere ist als Vision spannend, hat aber noch nie vollständig autark über längere Zeit funktioniert. https://biosphere2.org/

Aber zurück zum Thema. Da die Meisten von der Situation überrascht sind und gar nie vorhatten auszuwandern, überlegen sie was eigentlich ihre Mindestanforderungen an ein Land sind, das ist gar nicht so einfach ist man nicht weitgereist und welterfahren.

Edited by Stone
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

11 minutes ago, Stone said:

Biosphere ist als Vision spannend, hat aber noch nie vollständig autark über längere Zeit funktioniert. https://biosphere2.org/

Aber zurück zum Thema. Da die meisten von der Situation überrascht sind und gar nie vorhatten auszuwandern, überlegen sie was eigentlich die Mindestanforderungen an ein Land sind, das ist gar nicht so einfach ist man nicht weitgereist und welterfahren.

Das ist kein Problem. Es gibt es sehr gutes Informationsvideo zum Thema. Kennen die meisten vielleicht, sollte man sich aber unbedingt ansehen !!!

Ansonsten kann man auf Vox mit den Auswanderer Berichten fündig werden.

 

 

  • Love it 1
  • Down 1
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Stone:

überlegen sie was eigentlich ihre Mindestanforderungen an ein Land sind

Ganz klar die Eierlegende Wollmilchsau. Alle Rechte aber keine Pflichten. Ich möchte kostenlose und trotzdem hervorragende Bildung, Gesundheitssystem, Rente, Maximales Gehalt mit minimalem Zeitaufwand und natürlich möchte ich für all das nicht einen Cent an Steuern bezahlen. Impfpflicht nehme ich persönlich in Kauf solange ein Land die anderen "Mindestanforderungen" erfüllt :D 

  • Haha 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Chantal Krüger:

Informationsvideo

In Panama habe ich Bekannte die ausgewandert sind. Vor 5J war ich dort auf Besuch. Vom ferngesteuerten Einfahrtstor waren es noch 5km bis zur herrschaftlichen Villa. 1km Zaun 1.500$. Gutes Personal für die Sicherheit dringend notwendig. Das ist nicht meine Welt.

Edited by Stone
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.