Jump to content

Bitcoin an Bitcoin Cash Adresse gesendet


Mustang33

Recommended Posts

Hallo Leute

bin neu hier und habe eine Frage,

habe bei Bitcoin.de meine bitcoins auf eine Bitcoin Cash Adresse gesendet ( von Bitcoin.de generierte Einzahladresse) und kann es auch über Transaktion im Blockchain.com die coins sehen sind Bästatigt und nicht ausgegeben sichtbar,

das heißt die sind von Bitcoin.de raus gesendet aber ich habe keine privat key für die Adresse bzw. habe alles wiederhergestellt über 18 Wörter aber die adresse enthält keine coins mehr, ( bei electron Cash wiederhergestellt).

Bitcoin.de kann mir nicht helfen Ticket erstellt weil mangelnder Englisch:(

komme nicht mehr weiter brauche dringend 

eure Hilfe Danke imvorab 

Link to comment
Share on other sites

Hi

mir wurde die Einzahladresse von Bitcoin.de gegeben das heißt doch die haben in irgend einen wallet geschickt vo meine Schlüsseln usw. nicht passen och habe die adresse was die mir gegeben haben kopiert nicht manuell geschrieben das och sage tipp Fehler oder so

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Mustang33:

Hi

mir wurde die Einzahladresse von Bitcoin.de gegeben das heißt doch die haben in irgend einen wallet geschickt vo meine Schlüsseln usw. nicht passen och habe die adresse was die mir gegeben haben kopiert nicht manuell geschrieben das och sage tipp Fehler oder so

Wenn du von bitcoin.de bitcoins auf eine andere Wallet senden möchtest, mußt du derren Zieladresse bei bitcoin.de zum Senden eingeben. 

Falls du BCH von bitcoin.de an deine Wallet senden möchtest, mußt du die BCH Zieladresse bei bitcoin.de angeben oder reinkopieren. Aber niemals verwechseln ! Bei BCH muß in den meisten Fällen "bitcoincash:"  vorangestellt werden, anders könnte es nicht versendet werden.

Ich versuche in diesem Forum immer möglichst einfach verständlich auszudrücken und nicht so akademisch !

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb Mustang33:

Hi

mir wurde die Einzahladresse von Bitcoin.de gegeben das heißt doch die haben in irgend einen wallet geschickt vo meine Schlüsseln usw. nicht passen och habe die adresse was die mir gegeben haben kopiert nicht manuell geschrieben das och sage tipp Fehler oder so

Falls du besser Englisch kannst, schreib in Englisch. English welcome :)

Du hast Bitcoin ausgezahlt. Also von deinem bitcoin.de Konto ausgezahlt. Richtig?

Du hast dafür bei bitcoin.de eine Adresse aus deiner Electron Cash Wallet angegeben. Richtig?

 

Wenn das so ist, ist es kein Wunder, dass die da nicht angezeigt werden. Ich gehe davon aus, dass die nur Bitcoin Cash anzeigen würde. Da du aber den private key besitzt, wirst du die Bitcoins wiederbekommen. Antworte mal, ob das das Problem ist, dann wird dir hier geholfen.

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Bitlotcoin:

Wenn du von bitcoin.de bitcoins auf eine andere Wallet senden möchtest, mußt du derren Zieladresse bei bitcoin.de zum Senden eingeben. 

Falls du BCH von bitcoin.de an deine Wallet senden möchtest, mußt du die BCH Zieladresse bei bitcoin.de angeben oder reinkopieren. Aber niemals verwechseln ! Bei BCH muß in den meisten Fällen "bitcoincash:"  vorangestellt werden, anders könnte es nicht versendet werden.

Ich versuche in diesem Forum immer möglichst einfach verständlich auszudrücken und nicht so akademisch !

Außerdem ist die bitcoin- Blockchain eine andere wie die btc- Blockchain. Das verwechseln immer wieder Neulinge !

Link to comment
Share on other sites

Nein habe nur bei Bitcoin.de wallet und von dort habe ich die bitcoins in bitcoin Cash Einzahladresse gesendet, ich wollte die bitcoins in Bitcoin Cash umwandeln.

das heißt ich wollte in Bitcoin.de drin bleiben nicht raus senden und von bitcoin wallet ist es gesendet worden aber nie in Bitcoin Cash wallet angekommen ( bei Bitcoin.de kein externer wallet!!!)

und die Einzahladresse wurde mir von Bitcoin.de erzeugt

Link to comment
Share on other sites

Habe auch bei Electron Cash App & bei Enjin App über passphrase alle Adressen und Tranfers was ich’s bis jetzt getätigt habe wiederhergestellt aber die bitcoins sind nicht mehr da, und wenn ich über Bitcoin.de bei Transaktion rein gehe sehe ich das auf die adresse die Bitcoins da sind 

nur ich habe kein Zugriff, besser gesagt meine Schlüsseln können nicht wiederherstellen.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Mustang33:

Habe auch bei Electron Cash App & bei Enjin App über passphrase alle Adressen und Tranfers was ich’s bis jetzt getätigt habe wiederhergestellt aber die bitcoins sind nicht mehr da, und wenn ich über Bitcoin.de bei Transaktion rein gehe sehe ich das auf die adresse die Bitcoins da sind 

nur ich habe kein Zugriff, besser gesagt meine Schlüsseln können nicht wiederherstellen.

Es kann unter Umständen möglich sein, das du die Transaktion stornierst. Versuche das !

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb Mustang33:

Nein habe nur bei Bitcoin.de wallet und von dort habe ich die bitcoins in bitcoin Cash Einzahladresse gesendet, ich wollte die bitcoins in Bitcoin Cash umwandeln.

Also hast du BTC Guthaben bei bitcoin.de ausgezahlt an eine BCH Einzahladresse bei bitcoin.de? Dann sind die Bitcoins jetzt bei der Adresse. Allerdings rechnet bitcoin.de nicht damit, dass auf der BCH Adresse BTC ankommen. Wenn du BTC gegen BCH tauschen willst, musst du die verkaufen. Das funktioniert anders.

vor 13 Minuten schrieb Mustang33:

Habe auch bei Electron Cash App & bei Enjin App über passphrase alle Adressen und Tranfers was ich’s bis jetzt getätigt habe wiederhergestellt aber die bitcoins sind nicht mehr da, und wenn ich über Bitcoin.de bei Transaktion rein gehe sehe ich das auf die adresse die Bitcoins da sind 

Was hat dann Electron oder Enjin damit zu tun, wenn du von bitcoin.de nach bitcoin.de transferierst?

Achso.. Hast du BTC von deiner App an die BCH Einzahladresse bei bitcoin.de gesendet? Dann gilt das, was ich oben geschrieben habe. Dann musst du den Support von bitcoin.de Anschreiben, ob die deine BTC retten können. Schreib aber bitte eindeutig, was du getan hast, was passiert ist und was du erreichen willst.

Link to comment
Share on other sites

Also hast du BTC Guthaben bei bitcoin.de ausgezahlt an eine BCH Einzahladresse bei bitcoin.de? 
auf deine Frage so ist richtig BTC guthaben bei Bitcoin.de ausgezahlt (gesendet) an eine BCH Einzahladresse bei Bitcoin.de wollte quasi tauschen BTC in BCH!

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Mustang33:

Also hast du BTC Guthaben bei bitcoin.de ausgezahlt an eine BCH Einzahladresse bei bitcoin.de? 
auf deine Frage so ist richtig BTC guthaben bei Bitcoin.de ausgezahlt (gesendet) an eine BCH Einzahladresse bei Bitcoin.de wollte quasi tauschen BTC in BCH!

Geht gar nicht. Allenfalls kann ich mit ein Konvertieren vorstellen ! ! Bitcoin= etwa  37.000€  und 1 BCH = etwa 320,-€  Geht doch nicht zu tauschen !

Link to comment
Share on other sites

Fox 24 hat recht ich hätte erst verkaufen sollen dann damit BCH kaufen,

laut Bitcoin.de kann man nicht Rücksenden ist mir klar aber das muss doch auf irgend ein wallet sein wo och nur wiederherstellen kann über passphrase oder? 
 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Mustang33:

Fox 24 hat recht ich hätte erst verkaufen sollen dann damit BCH kaufen,

laut Bitcoin.de kann man nicht Rücksenden ist mir klar aber das muss doch auf irgend ein wallet sein wo och nur wiederherstellen kann über passphrase oder? 
 

Wenn das eine Einzahladresse ist, hat bitcoin.de den Key dafür. Schreib denen, was passiert ist, vielleicht können die gegen Gebühr etwas tun. Du musst das aber deutlicher als hier beschreiben.

Du hast BTC von Bitcoin.de ausgezahlt an deine BCH Einzahladresse bei Bitcoin.de. 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb fox42:

Wenn das eine Einzahladresse ist, hat bitcoin.de den Key dafür. Schreib denen, was passiert ist, vielleicht können die gegen Gebühr etwas tun. Du musst das aber deutlicher als hier beschreiben.

Du hast BTC von Bitcoin.de ausgezahlt an deine BCH Einzahladresse bei Bitcoin.de. 

@fox42 Frage von mir, könnte es überhaupt seitens bitcoin.de Bestätigungen geben ? Also wenn ich von bitcoin.de  0,6 btc sende, erhalte ich nach einer gewissen Zeit eine Email zu der Transaktion.

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Bitlotcoin:

@fox42 Frage von mir, könnte es überhaupt seitens bitcoin.de Bestätigungen geben ? Also wenn ich von bitcoin.de  0,6 btc sende, erhalte ich nach einer gewissen Zeit eine Email zu der Transaktion.

Dass die Auszahlung ausgeführt wird ja. Aber es kommen ja keine BTC auf BTC Einzahladresse oder BCH auf BCH Einzahladressen an. Da wird natürlich nichts bestätigt.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb fox42:

Wenn das eine Einzahladresse ist, hat bitcoin.de den Key dafür. Schreib denen, was passiert ist, vielleicht können die gegen Gebühr etwas tun. Du musst das aber deutlicher als hier beschreiben.

Du hast BTC von Bitcoin.de ausgezahlt an deine BCH Einzahladresse bei Bitcoin.de. 

Das Bitcoin.de irgend ein key für eine Adresse hat glaub ich nicht aber wie können die das ins leere senden ohne das ich der besitzer von den adresse bin weil och habe nur online wallet bei Bitcoin.de wo anders habe ich’s keine, es musste normal die Meldung kommen das nicht gesendet werden kann?

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb fox42:

Dass die Auszahlung ausgeführt wird ja. Aber es kommen ja keine BTC auf BTC Einzahladresse oder BCH auf BCH Einzahladressen an. Da wird natürlich nichts bestätigt.

Bei meine Fall ist ja von BTC auf BCH gesendet

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Mustang33:

Das Bitcoin.de irgend ein key für eine Adresse hat glaub ich nicht aber wie können die das ins leere senden ohne das ich der besitzer von den adresse bin weil och habe nur online wallet bei Bitcoin.de wo anders habe ich’s keine, es musste normal die Meldung kommen das nicht gesendet werden kann?

Du kannst natürlich an jede Adresse auszahlen lassen, die du da angibst. Das kann bitcoin.de gar nicht prüfen.

Du hast geschrieben, dass du an deine BCH Einzahladresse bei bitcoin.de hast auszahlen lassen. Zu der Adresse hat bitcoin.de natürlich wieder den Key. Nur prüfen die diese Adresse nicht auf BTC Eingänge.

Link to comment
Share on other sites

Da gibt es nicht viel zu beweisen. Die sehen doch, dass Absender und Empfängeradressen zu deinem Konto bei bitcoin.de gehören. Das musst du denen nur deutlich schreiben. Hier hat es jetzt auch etwas länger gedauert, zu verstehen, was eigentlich passiert ist.

Mit der Information kann bitcoin.de dann sehr wahrscheinlich die BTC wieder deinem Konto gutschreiben. Da das mit Aufwand verbunden ist, kannst du davon ausgehen, dass du dafür eine Gebühr bezahlen musst.

Link to comment
Share on other sites

Ich bin bereit natürlich denn Aufwand zu zahlen aber och konnte mich nicht richtig äußern und die haben immer das selbe geschrieben es kann nicht rückgebucht werden und ich soll mich an den besitzer von denn adresse wenden eigentlich bin ich das ja aber es ist nichts da nicht auf BTC und auch nicht auf BCH 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.