Jump to content

Binance - Anzahl Coins völlig falsch - somit Wert Portfolio völlig falsch


 Share

Recommended Posts

Hallo liebe Community,

ich habe auf Accointing als auf über Cointracking meine Börsen u. Wallets über API importiert.

Nachdem ich dann in der Übersicht alle Werte sehen konnte, ist mir aufgefallen, dass diese Werte teilweise völlig falsch sind.

D.h. es sind Coins aufgeführt, welche ich gar nicht mehr besitze und Coins in höherer Stückzahl als vorhanden. Es muss auf jeden Fall an der Binance Börse liegen, da ich hier die beiden Coins größtenteils bzw. ausschließlich gehandelt habe. Davon betroffen sind vor allem DOT und BNB.

Zuerst dachte ich an einen Fehler beim API Import. Deshalb habe ich alle Daten komplett auf Cointracking gelöscht und anschließend alles über CSV Import erneut übertragen.

Auch hier komme ich auf die exakt gleichen und somit faschen Werte (Gesamtwert Portfolio falsch als auch gleiche Anzahl an nicht vorhandenen Coins).

Nachdem ich hier sehr viele Trades habe, komme ich einfach nicht dahinter warum mehr Coins angezeigt werde als ich wirkich besitze.

Wie könnte ich dieses Problem lösen?

 

Besten Dank

 

Gruß

Mero714

 

Link to comment
Share on other sites

I feel you.

In der Regel sind gewisse Features nicht von der API/den CSV abgedeckt. Probier auch mal mit dem spezifischen oder dem "General Export" CSV von Binance herum. Wenn du siehst, dass BNB und DOT betroffen dann versuch zu überlegen welche Feature du damit genutzt hast. Ggf. Convert oder ähnliches, du musst wirklich rausfinden welche Transaktionen fehlen. 

Was du in ACCOINTING auch machen kannst ist die "fehlenden Mittel" zu nutzen, das erzeugt dir Transaktionen die die fehlenden oder zuvielen Beträge wieder ausgleicht. Dies geschieht steuerlich zu deinem Nachteil damit du keine falschen Werte an das FA meldest. Sprich haltefrist. Dennoch musst du dich vergewissern, dass nicht ganze Transaktions-Historien fehlen. Was das Tool macht, wenn dir ein Betrag fehlt, so wird dieser in der Sekunde bevor eine andere Transaktion diesen nutzt ein Deposit erstellt. Wenn du einen Betrag zu viel hast, wird dir ein Withdrawl erzeugt um dies wieder auszugleichen. Ich empfehle aber wirklich die erste Variante und erstmal einen Deepdive zu machen, was wirklich auf Binance passiert ist.

Oft lassen sich mit ein paar manuellen Transaktionen alles beheben. 
Viel Erfolg! 

Link to comment
Share on other sites

Mach doch mal einen Cross-Check mit CoinTracking.
Bei DOT kann es auch mit der Redenomination zu tun haben. Irgendwann wurden auf 1 altem DOT mal 100 neue DOTs.
BNB kann das Problem sein dass es nicht richtig importiert wird wenn du die Trade-Gebühren in BNB bezahlst. Da hatte CoinTracking zu Anfang auch Probleme mit, Accointing kenne ich nicht. Und natürlich exotischer Kram wie BNB für ein Dex Offering o.ä. bezahlt

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.