Jump to content

Bitcoin an andere Wallet übertragen


Schorschebft

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage, ich sollte 0.01 Bitcoin an eine andere Wallet bezahlen,
nun ist die Frage ob man auf Bitcoin.de einfach und schnell dieses erledigen kann.

Habe es über eToro versucht, aber sehr schwierig da neue Mitglied mit Bronze
Mitgliedschaft.


Vielleicht kann mir hier jemand helfen.


Vielen Dank.

 

Grüße

Schorschebft

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Schorschebft:

ich sollte 0.01 Bitcoin an eine andere Wallet bezahlen

Wo sind die BTC jetzt? Auf einer Paper-Wallet wo du den Seed oder Private Key kennst, oder auf einer Exchange, und wenn ja welche? Oder hast du noch gar keine und willst die noch kaufen?

Und wenn du 0,01 BTC (ca. 330 €) bezahlen sollst - bist du dir sicher dass das kein Scam/Betrug ist?

Edited by koiram
  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Hi koiram,

ich habe noch keine Bitcoins. Bei EToro hat das nicht geklappt. Somit habe ich nichts. Also muss ich die erst noch kaufen und dann Transferieren.

Ich mache das nicht für mich, ist für einen bekannten, er will es unbedingt versuchen.

Kannst du mir helfen ?


Dankeschön und viele Grüße

Schorschebft

Link to comment
Share on other sites

vor 30 Minuten schrieb Schorschebft:

Ich mache das nicht für mich, ist für einen bekannten

Es könnte sein, dass es dann aus Sicht des Finanzamtes als gewerblich eingestuft wird wenn du es für jemand anderes machst. Sag ihm er soll es selber auf seinen eigenen Namen machen, ggf. kannst du ihm dabei ja helfen. Bitcoin für Euro kaufen funktioniert hier:

bitcoin.de / Bison (Börse Stuttgart) / BSDEX (Börse Stuttgart) / Kraken / NURI / Crypto.com / ...

https://coinforum.de/topic/26995-welche-börse-am-schnellsten-von-anmeldung-bis-einzahlung/

 

Und nochmal der Warn-Hinweis:
Wenn jemand "irgendwohin 0,01 BTC schicken soll", ist die Chance groß dass es sich evtl. um Scam/Betrug handelt!
(Besonders wenn hohe Trading-Gewinne versprochen werden)

Edited by koiram
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 46 Minuten schrieb Schorschebft:

Ich mache das nicht für mich, ist für einen bekannten, er will es unbedingt versuchen.

Tu es nicht.

Verweise ihn hier auf dieses Forum.

Er soll sich einfach bei bitcoin.de registrieren und dann dort Bitcoin kaufen. Fertig.

eToro eher meiden, Plus500 ebenso - die machen überall Werbung, daher landen dort viele Neulinge und sind schon recht bald frustriert.

 

Bitcoin.de und fertig ...

  • Thanks 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Schorschebft:

Ich mache das nicht für mich, ist für einen bekannten, er will es unbedingt versuchen.

Niemals. Never ever.

Glaubs mir, diese Probleme willst du nicht haben.

Wenn er es sooo unbedingt will dann muss er es halt selber machen. Wenn er das nicht will dann kann sein Interesse auch nicht so gross sein.

Er kann ja mal Bison ausprobieren, das soll sehr einfach sein. Ich habs nie probiert, aber ein paar User hier kennen das.

  • Thanks 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Niemalsnicht Finanzgeschäfte für andere ausführen. 

Erstens kann das rechtlich problematisch sein, und auch steuertechnisch. Vor allem wenn man ohne Plan rangeht, sprich ohne Überlegungen, wie man das ganze plausibel darlegen kann.

Was ist das, wenn du ihm die 0,01 BTC sendest (und er dir dafür wahrscheinlich das Geld gibt)? Verkauf? Schenkung?

Wenn du auf diese Fragen keine Antwort hast (und eigentlich auch sonst): Mache es nicht!

Soll er sich halt etwas informieren oder ggf. Hilfe bei dir oder bei uns einholen und dann bei Bitcoin.de oder einer sonstigen vertrauenswürdigen Plattform (siehe oben) registrieren und kaufen.

Edited by BTCinvestor
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ok.

Plattformen wurden dir genannt.

Weitere unseres Erachtens relevante Informationen und Tipps von uns sind für dich nicht wirklich relevant, da du uns hier scheinbar einen Bären aufbinden willst.

Warum du wirklich 0,01 BTC senden musst steht hier:

https://bitcointalk.org/index.php?topic=5383734.0

Bei Fragen zum Ablauf wird dir wohl keiner Hilfe verwehren, aber bleibe doch bitte bei der Wahrheit, damit andere nicht unnötig ihre Zeit für Tipps, die für dich sinnlos sind, verschwenden müssen.

Edited by BTCinvestor
Link to comment
Share on other sites

Am 1.2.2022 um 08:37 schrieb koiram:

 

 

Und nochmal der Warn-Hinweis:
Wenn jemand "irgendwohin 0,01 BTC schicken soll", ist die Chance groß dass es sich evtl. um Scam/Betrug handelt!
(Besonders wenn hohe Trading-Gewinne versprochen werden)

Dein Warnhinweis war gut/richtig/wichtig.

Aber in diesem Fall ist es wohl ein Erpressungsversuch!

Edited by BTCinvestor
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.