Jump to content

Roman »Das Bitcoin-Komplott«


Newfire
 Share

Recommended Posts

Wer gern über Bitcoin liest und wissen möchte, was in Zukunft aus ihm werden könnte:

Am 23.2. 2022 erscheint mein Roman »Das Bitcoin-Komplott« im Fischer Verlag: https://www.fischerverlage.de/spezial/andreas-brandhorst-bitcoin
Informationen zu dem Roman gibt es auch auf meiner Webseite, und zwar hier: https://www.andreasbrandhorst.de/linux-computer/bitcoin/

Zum Inhalt: Die Weltwirtschaft schlittert in die Krise. Eine Gruppe Investoren rund um den Finanzmagnaten Francis Forsythe attackiert die angeschlagenen Notenbanken, um Bitcoin als neue Leitwährung durchzusetzen. Doch die alten Mächte wehren sich mit allen Mitteln. Der Schlüssel zu Erfolg und Misserfolg liegt in der Geschichte und hat mit Satoshi Nakamoto zu tun, dem Erfinder der Digitalwährung, dessen Identität noch immer ein Geheimnis ist. Als Martin Freeman, Journalist und Buchautor, ihm durch einen Zufall auf die Spur kommt, gerät er in größte Gefahr.

Natürlich ist der Roman Pro-Bitcoin. 😇

Übrigens: Das große Geheimnis um die Identität von Satoshi Nakamoto wird in diesem Roman gelüftet. 😉

  • Love it 2
  • Thanks 1
  • Like 11
  • Up 2
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Fantasy:

Nicht schlecht mein Lieber! Ich drücke dir die Daumen, dass es erfolgreich wird.

Das hoffe ich natürlich. 😉 In dem Roman stecken sehr viel Arbeit und Engagement.

  • Love it 2
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Newfire:

Übrigens: Das große Geheimnis um die Identität von Satoshi Nakamoto wird in diesem Roman gelüftet. 

Du hast mich verraten? 😁

Werd ich mal lesen. Hoffentlich noch mehr Leute 👍

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb Alfer:

kann man das irgendwo mit BTC (über lightning) kaufen?

Das wäre perfekt gewesen, aber darauf hat sich der Verlag leider nicht eingelassen.😉 Und wenn die deutschen Buchhandlungen und Amazon in den nächsten Wochen nicht dazu übergehen, auch Bitcoin zu akzeptieren, bleibt es beim Euro.

Link to comment
Share on other sites

Hier der Klappentext des Romans:

Dass Martin Freeman nicht nur in Bitcoin investiert, sondern auch an einem Buch über die Digitalwährung arbeitet, liegt gewissermaßen in der Familie. Schon sein Vater, der vor wenigen Jahren bei einem Autounfall ums Leben kam, hat mit Bitcoin getradet und ist damit reich geworden. Als Martin im Zuge seiner Recherchen in Genf den Finanzjongleur Vincent Moreau trifft, fördert er einige Tatsachen zutage, die nicht nur den Tod seines Vaters in einem neuen Licht erscheinen lassen, sondern auch einen Hinweis liefern auf die Identität des mysteriösen Erfinders der Digitalwährung: Satoshi Nakamoto. Und auf den Fundort seiner Wallet, in der sich der sagenhafte Schatz von einer Million Bitcoin befindet. Doch schon bald zieht Martin selbst ungewolltes Interesse auf sich. Und es dämmert ihm, dass es um wesentlich mehr geht als um Geld oder ein Familiengeheimnis – vielleicht sogar um die Zukunft der Weltwirtschaft.

Natürlich gibt es den Roman nicht nur als Print, sondern auch als E-Book und Hörbuch (gesprochen von Richard Barenberg).

https://www.fischerverlage.de/spezial/andreas-brandhorst-bitcoin

Edited by Newfire
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Newfire:

Heute (23.02.2022) erscheint mein neuer THRILLER: »Das Bitcoin-Komplott«, als Print, E-Book und Hörbuch . . . 

Die (Vor)Bestellung in der örtlichen Bücherei besteht seid 2 Wochen bin gespannt wann geliefert werden wird und natürlich auf den THRILLER :)

Nach der Bestellung des Bitcoin Kompendiums von C. Bergmann und den vorausgegangenen Büchern von ihm mutiert diese örtliche Kleinstadt Bücherei noch zum Bitcoin Hub :D

  • Haha 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb Gärtner:

Die (Vor)Bestellung in der örtlichen Bücherei besteht seid 2 Wochen bin gespannt wann geliefert werden wird und natürlich auf den THRILLER :)

Nach der Bestellung des Bitcoin Kompendiums von C. Bergmann und den vorausgegangenen Büchern von ihm mutiert diese örtliche Kleinstadt Bücherei noch zum Bitcoin Hub :D

Ich wünsche viel Spaß beim Lesen! 

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
  • 5 months later...

Falls hier im Coinforum Freunde aus der Schweiz und speziell aus Zürich mitlesen:
Im Rahmen von »Zürich liest 2022« (https://www.zuerich-liest.ch) werde ich am 28.10.2022 (Freitag) von 19:15-20:00 Uhr aus meinem Roman »Das Bitcoin-Komplott« lesen (https://www.zuerich-liest.ch/veranstaltung/das-bitcoin-komplott--wirtschaftsthriller-von-andreas-brandhorst/20221028191500/) und von 20:30-22:00 Uhr an einem Podiumsgespräch mit dem Thema »Sind NFTs die Zukunft der Kunst- und Kulturszene?« teilnehmen (https://www.zuerich-liest.ch/veranstaltung/sind-nfts-die-zukunft-der-kunst--und-kulturszene--podiumsgespraech/20221028203000/). Der Freitagabend wird ganz im Zeichen von Krypto stehen.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
vor 14 Minuten schrieb Peer_Gynt:

Drei Exemplare gekauft, davon 2 verschenkt, und drei weitere nachbestellt (bald kommt der 🎅 und legt sie unter den 🎄).   

Gute Entscheidung des Weihnachtsmanns. 😉

Link to comment
Share on other sites

Hole ich mir auch mal . :)

Merci für den Tipp . ... ein nicht gänzlich unbekannter Buch-Autor hier im Forum  ... WHOOO . 🙂

Edited by Manno
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.