Jump to content

Entwicklung bis April


 Share

Recommended Posts

Dank dem Vertrauensverlust in den Euro können wir nun mit einem steigenden BTC Kurs rechnen. Mit dem Enteignungsfall in Zypern wurde die Büchse der Pandorra geöffnet und es ist somit zu erwarten das diese Methode in anderen Krisenstaaten ebenfalls praktiziert werden. Ich sehe den BTC auf 42,5 Euro steigen die nächsten 12 Tage

Link to comment
Share on other sites

Keiner kann in die Zukunft sehen.

 

Ja ich glaube auch das es noch eine Zeitlang bergauf gehen wird. Aber ehrlich gesagt gibt es zu Bitcoin auch andere Alternativen.

 

Mein Grundansatz ist zuerst einmal in Freundschaften, Netzwerke, (eigenverantwortliche) Fort-Bildung & Gesundheit investieren.

 

Danach einen Vorrat von Lebensmittel (1 Monat mindestens halten) Dies empfehlen übrigens auch die meisten Regierungen. Ich kaufe nur Dinge, die ich sowieso verbrauche, wenn sie in Aktion sind.

 

Dann investiere ich in die kleine, sparsame, selbstbewohnte Wohnung.

 

Und ein kleiner Teil, der noch übrig ist In Silber (ev. Gold) & Bitcoin.

 

 

Der Preis und derzeitige rasante Anstieg von Bitcoin scheint mir nicht nachhaltig.

 

1 Unze Silber bekomme ich um derzeit ca. 25,5 Euro. http://www.gold.de/preisvergleich,3,Wiener-Philharmoniker.html

 

Für mich ist das die magische Grenze. Wenn Bitcoins teurer sind kaufe ich Silber, wenn Bitcoins billiger als Silber sind, dann Bitcoins.

 

Just my 2 Cents ;-)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.