Jump to content

bitcoin kann nicht beschlagnahmt werden wie Sparergeld in Zypern


mai77
 Share

Recommended Posts

Die Regierungs-Finanzmafia genant €-Troika greift sich aus jedem Sparkonto in Zypern jetzt also 10 - 15 % ab für sich.Wären die Zyprioten rechtzeitig auf bitcoin gegangen, wäre das nicht passiert!

Link to comment
Share on other sites

Die Regierungs-Finanzmafia genant €-Troika greift sich aus jedem Sparkonto in Zypern jetzt also 10 - 15 % ab für sich.Wären die Zyprioten rechtzeitig auf bitcoin gegangen, wäre das nicht passiert!

 

Die Zyprioten selbst spielen in der Finanzbranche kaum eine Rolle, sondern Briten und Russen, die dort mehr als 30 Milliarden noch angelegt haben. Und auch schon einiges seit Anfang des Jahres abgezogen haben.

Musste mal so kommen, wenn der Bankensektor 8 mal so hoch ist wie das BIP. Zum Vergleich die USA haben nur das doppelte Volumen in der Finanzbranche im Vergleich zum BIP.

 

Also Korrigiere Russen und Briten :)

Link to comment
Share on other sites

was glaubst Du wie schnell z.B. die Bitcoin.de Server beschlagnahmt werden können, wenn es der Staat wollte.

Was sollen die Zyprioten mit Bitcoins denn anfangen. Wenn Du was zu Essen willst musst du leider noch immer den Umweg über Euro gehen.

Momentan ist in Zypern nur Bares wahres.

Link to comment
Share on other sites

Warum sollte dort niemand auf die Idee kommen, auch Bitcoins anzunehmen? Und du musst ja nicht alles in BTC investieren. Es geht ja "nur" um das Ersparte. Was du zum Leben brauchst behälst du bar. Aber klar, wenn es alle machen, dann schaltet sich auch irgendwann der Staat ein. Nur, ist das meiner Meinung nicht das Hauptproblem. Ich würde mir eher Sorgen machen, dass der Kurs einbricht und ich letztlich mit weniger dastehe, als wenn der Staat mir 8% abgeknöpft hätte :D

Und zum Beschlagnahmen der Server... man muss nicht alles in der Cloud haben. Gerade bitcoins kann sich auch auf den USB-Stick laden... ist halt aufwändiger, wenn man es wieder online verkaufen will. Aber die btc-Überweisungen gehen ja recht flott. Und das ganze Internet abzuschalten etc spielt eher in der arabischen Frühlings-Liga und selbst da hat es nicht funktioniert. Die Leute finden immer einen Weg ins Netz. Davon abgesehen, dass das ein viel größerer Einschnitt in die Freiheit wäre als die Zwangsabgabe. Was glaubst du was da los wäre? Also alles unter der Voraussetzung, dass viele BTC nutzen würden. Da es aber nur eine Minderheit tut, würde es heute aber auch keinen großen Aufschrei der Empörung geben, falls es verboten werden sollte. Wir haben keine Lobby. Und selbst mit Twitter etc ist das fraglich.

Edited by HeiligerStrohsack
Link to comment
Share on other sites

Wenn die Politik eine Einteignung beschleißen würde, wären dann eigentlich die Euros bei MTgox sicher? Ich kenn mich mit dem MTgox system nicht so aus....wären die von sowas betroffen wenn z.B. Japan/Polen(Sitz/Konto MTgox) sowas beschleißen würden und an die Konten bzw. Unternehmen gehen würden?

Link to comment
Share on other sites

Wenn die Politik eine Einteignung beschleißen würde, wären dann eigentlich die Euros bei MTgox sicher? Ich kenn mich mit dem MTgox system nicht so aus....wären die von sowas betroffen wenn z.B. Japan/Polen(Sitz/Konto MTgox) sowas beschleißen würden und an die Konten bzw. Unternehmen gehen würden?

 

Mtgox geht mit Coinlab zusammen, heißt sie haben eine Lizenz für Bitcoins.

Eingetragen ist somit das ganze in den USA. Unterliegt dann warscheinlich auch den Gesetzen, aber mehr kann ich dazu nicht sagen, ob es auch für EU-Bürger gilt.

 

Die dazugehörige Presse-Ankündigung von Mt.Gox: https://mtgox.com/press_release_20130228.html

Dort ist zu lesen, dass sich vorallem etwas für US- und CA-Staatsbürger etwas ändert. Nämlich, dass sie bald nurnoch auf Coinlab handeln können.#

Alles weitere, bitte selbst nachlesen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.