Jump to content

Ledger Nano X präpariert?


Recommended Posts

Hallo zusammen,

habe den Ledger Nano X über amazon gekauft. Hierbei erfolgte lediglich der Versand über amazon. Die Ware selbst stammt direkt von Ledger.

Habe diesen bereits vollständig eingerichtet (Anlegung Recovery Seed etc.) und auch Transaktionen getätigt. 

Mir ist leider erst jetzt aufgefallen, dass ein Sticker bzw. Aufkleber fehlt.

Kann es sein, dass der Nano X eventuell durch einen Vorbesitzer präpariert wurde bzw. Schadensoftware drauf ist, die ggf. sensible Daten ausliest?

Sollte ich irgendwelche Maßnahmen in die Wege leiten?

Bin für jede Hilfe dankbar.

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo und herzlich Willkommen!

Wenn du dir unsicher bist, schicke alle deine Coins auf andere Wallets oder auf die Börse deines Vertrauens.

Dann setzte den Ledger zurück. Glaub dreimal Pin falsch eingeben setzt den Ledger auf Werkeinstellungen zurück.

Dann kannst du ihn neu einrichten, dabei erhält dein Ledger einen neuen Seed und damit neue Privatkeys und neue Adressen. Seed genau notieren und checken!

Nun sollte alles sicher sein und du kannst deine Coins auf die neuen Adressen schicken. Bedeutet natürlich zweimal Gebühren zahlen.

Das ganze geht auch ohne das du deine Coins auf einer Börse zwischen parkst. Ist aber etwas frimeliger du musst noch etwas genauer arbeiten und ist eventuel mit etwas Bauchgrummeln verbunden.

Wenn du deinen alten Seed notiert und überprüft hast, setzt du deinen Ledger auf Werkseinstellungen, richtest alles neu ein, notierst dir deinen neuen Seed. Neuen Seed überprüfen.

Wallets Einrichten und Empfangsadressen generieren und irgendwo abspeichern. Da dies öffentliche Adressen sind ist das unkritisch.

Nun setzt du deinen Ledger nochmal zurück und richtest ihn mit dem alten Seed wieder ein. Nun sollten alle Wallets mit deinen Coins wieder da sein. Du sendest nun die Coins von den alten Wallets auf die neuen Adressen. Nun kannst du den ledger wieder mit dem neuen Seed einrichten, Wallets einrichten und deine Coins sind umgezogen.

Bitte unbedingt jeden Schritt genau überprüfen, wenn du einen Fehler machst, z.B. bei Adresse oder Seed, dann sind deine Coins verloren und niemand kommt mehr an sie ran.


 

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb Big2kSmoke:

Habe diesen bereits vollständig eingerichtet (Anlegung Recovery Seed etc.)

Bitte diesen Vorgang etwas detaillierter beschreiben!

Ich gehe mal von folgenden Prämissen aus, die ein valides Neugerät erfüllen sollte:

* Verschweisste Verpackung (Folienverschweissung von Ledger kann allerdings mit wenig Aufwand repliziert werden; ich glaub' Ledger benutzt da nichts Besonderes)

* Dein Nano X war noch nicht eingerichtet, auch keine vorausgefüllte Recovery-Mnemonic Seed-Karte beigelegt, sondern nur die leeren Recovery-Karten, die Ledger standardmäßig beilegt

* Der Nano X wies keinerlei äußere Spuren auf, die auf ein vorheriges Öffnen des Gehäuses hinweisen könnten

* Dein Nano X wird von Leger Live, das du vermutlich installiert und auf Echtheit überprüft hast, als echt/genuine erkannt (wichtig wäre die Verifizierung von Ledger Live durch Prüfsummen etc., da ein manipulierte Ledger Live Software dir vorgaukeln könnte, dein potentiell manipulierter Nano X wäre "echt"! Das echte Ledger Live überprüft, ob die Hardware/Firmware vom Nano X "echt" ist, ein Fake-Nano X oder ein Nano X mit manipulierter Firmware sollte daher mit echtem Ledger Live auffallen und erkannt werden.)

 

Du hast dir beim Einrichten vom Nano X neue Mnemonic Seed Wörter generieren lassen?
Du hast diese Mnemonic Seed Wörter nur auf die Recovery Karte geschrieben (nur Offline-Kopien erstellt) und nicht irgendwie digital gespeichert oder fotografiert?

Wenn du beide Fragen mit Ja beantworten kannst und obige Prämissen erfüllt sind, dann sehe ich keinen Grund, die Schritte auszuführen, die @arcturus beschrieben hat. Deine Nano X Wallet sollte nach bestem Wissen und Gewissen sicher sein.

Aber da sind jetzt einige ungeklärte Annahmen dabei, also prüf' mal und gib' bitte detaillierte Rückmeldung, was genau du alles gemacht hast, damit man das besser ferndiagnostisch beurteilen kann.

  • Thanks 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich habe einen neuen Pin erstellt. Habe einen Recovery Seed mittels des Ledgers generiert. Diesen habe ich weder fotografiert, noch in irgendeiner Form digital gespeichert. Ich haben diesen lediglich auf Papier notiert. Ich habe die Software (Ledger Live) von der Herstellerseite runtergeladen und die neueste Firmware aufgespielt.

Ich musste den Ledger also komplett neu einrichten. An der Verpackung konnte ich keine Gebrauchsspuren entdecken. 

Ein scheinbar banales Detail bringt mich jedoch ins grübeln und das ist der fehlende Aufkleber. 

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Big2kSmoke:

Ein scheinbar banales Detail bringt mich jedoch ins grübeln und das ist der fehlende Aufkleber. 

Der könnte schlicht vom Hersteller vergessen worden sein (out-of-stock, Designänderung, whatever). Darauf würde ich jetzt nicht soviel geben, wenn ansonsten alles andere gut aussieht.

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Big2kSmoke:

Zum Lieferumfang gehören noch zwei Sticker bzw. Aufkleber. Einer ist noch da und der andere wurde scheinbar abgezogen.

Warum schreibst du "scheinbar"?

Wenn du in gutem Licht arbeitest, siehst du auch den transparent-weißen Sticker auf weißer Trägerfolie 😉

Der eine ist transparent-schwarz. Und der andere bei dir wirklich weg oder nur transparent-weiß?

 

Hier sieht man die beiden Sticker:

https://www.cada.news/wp-content/uploads/2021/04/Ledger-Nano-X-Review-2021.png

 

Edited by BTCinvestor
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb BTCinvestor:

Warum schreibst du "scheinbar"?

Wenn du in gutem Licht arbeitest, siehst du auch den transparent-weißen Sticker auf weißer Trägerfolie 😉

Der eine ist transparent-schwarz. Und der andere bei dir wirklich weg oder nur transparent-weiß?

 

Hier sieht man die beiden Sticker:

https://www.cada.news/wp-content/uploads/2021/04/Ledger-Nano-X-Review-2021.png

 

BTCinvestor wo warst du nur die ganze Zeit 😄?

Ich bedanke mich für alle die mitgewirkt haben. Es tut mir leid, aber es handelt sich tatsächlich um einen transparenten Sticker.

Schande über mich 😞

Ja ich weiß....wenn Dummheit weh tun würde......

  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.