Jump to content

neuer Ledger Nano X - Akku


 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

habe einen brandneuen Ledger Nano X bekommen. Dieser funktionierte - wohl normal - nicht ohne Anschluss an eine Stromquelle.
Bevor ich alles im Zusammenspiel mit Ledger Live einrichte, wollte ich mich zunächst mit dem Gerät ein wenig vertraut machen.

Nach Anschluss an die Steckdose ging der Ledger an und man konnte durch die Menüs klicken, soweit so gut. In der rechten oberen Ecke des Displays wird
ein Stromsteckersymbol angezeigt: Bedeutet das der Akku des Gerätes ordnungsgemäß geladen wird?

Wie lange muss man den Ledger Nano X ungefähr am Strom lassen, bis der Akku derart geladen ist, dass das Gerät über den Akku funktioniert?
Nach ca. einer Stunde am Strom geht er nach Trennung von der Steckdose sofort wieder aus ... und im Menü Battery wird immer nur ein Balken im Batteriesymbol angezeigt.

Über erhellende Antworten von Ledger-Nutzern wäre ich dankbar!

 

Edited by Xesa
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb BTCinvestor:

 . . . Hab Geduld und lass ihn doch einfach noch ne Weile angesteckt.

Genau so würde ich das machen.

Ich nutze selber keinen Nano X habe auf die Schnelle bei Ledger mal geschaut scheinbar kann man den Akkuzustand damit anzeigen:

"Um den Ladezustand des Akkus zu überprüfen, halten Sie beide Tasten gedrückt, um das „Control Center“ (die Kontrollzentrale) aufzurufen". 

vor 3 Minuten schrieb Xesa:

 . . . muss erst alles mittels Ledger Live eingerichtet sein (ggf. Firmware-Update) bis das Hardware-Device auch über den Akku läuft???

Das kann ich mir (zumindest) nicht vorstellen.

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb Gärtner:

"Um den Ladezustand des Akkus zu überprüfen, halten Sie beide Tasten gedrückt, um das „Control Center“ (die Kontrollzentrale) aufzurufen".

Stimmt, da kann man sich den Akkuladestand in % anzeigen lassen.

Durch langes Drücken beider Tasten kommt man auch ohne Ersteinrichtung und PIN in das Control Center.

Edited by BTCinvestor
Link to comment
Share on other sites

Solange der Nano X am Stromkabel hängt kann ich das auch alles sehen. Nur ein Ladevorgang bzw. ein Akkuladestand ist im "Control Center" unter "Battery" und auch nicht sonstwo erkennbar.
Eine Ladeversuch über Nacht war erfolglos. Sobald eine Netztrennung erfolgt, ist das Gerät sofort aus und lässt sich, offenbar mangels geladenem Akku, auch nicht einschalten.

Naja und der Ledger-Support ... hätte doch besser eine Bitbox nehmen sollen.😪

 

Am Monatg werde ich das Gerät spaßeshalber - mit Stromkabel dran - mal mittels Ledger Live versuchen einzurichten. Vielleicht liegt es ja daran (evtl. noch alte Firmware drauf).

Sonst hat keiner eine hilfreiche Idee???

 

Edited by Xesa
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Peer_Gynt:

Ich nutze selbst einen Nano X und würde deinen X wegen des defekten Akku reklamieren.

Ansonsten ist das nämlich ein gutes Gerät 👍

Habe ich natürlich schon längst gemacht. Aber mit der Reaktionsschnelligkeit scheint es bei Ledger nicht weit her zu sein ...

Link to comment
Share on other sites

Akku-Kontaktprobleme beim Ledger Nano X sind nicht unbekannt (wenn man zu suchen gewillt ist, findet sich auch z.B. auf Youtube genug Material dazu).
Reklamieren (sowas wie einen Support-Case aufmachen) und du solltest einen neuen bekommen. Nach dem, was ich bisher dazu gelesen habe, brauchst deinen defekten Nano X auch nicht zurück zu senden (aber vielleicht haben sie das auch geändert).

Wenn der Support keine Rücksendung des defekten Nano X verlangt, kannst den ja nach Erhalt des hoffentlich einwandfreien Ersatzexemplars, selbst reparieren, wenn du dir das zutraust und es tatsächlich das notorische Akkukontaktproblem bei deinem sein sollte.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.