Jump to content

Frage zu internal transactions bei Ethereum


gerrepardo

Recommended Posts

Hallo zusammen, 

Ich habe eine Frage zu internal transactions. Es ist so, dass ich in einem Onlineshop etwas gekauft habe. Bezahlen wollte ich mit Ethereum über Coinbase. Die Transaktion liegt jetzt zwei Tage zurück. Ich habe bei Coinbase den Betrag an die Adresse des Shops verschickt. Bei Coinbase war die Transaktion nach wenigen Minuten abgeschlossen. Der Empfänger schreibt mir, er habe nichts von mir erhalten da er keinen Eingang in der Wallet hat. Ich habe dann bei Etherscan nachgesehen und da steht die Transaktion unter internal transactions als abgeschlossen. Ich habe dann den Coinbase Support kontaktiert um zu fragen was da passiert ist. In der Antwort von Coinbase wurde erklärt was internal transactions sind und dass diese bei Coinbase nicht in der Wallet angezeigt werden, aber trotzdem verbucht werden. Ist das nur bei Coinbase so, oder stehen internal transactions grundsätzlich nicht in der Wallet? Wo der Empfänger seine Wallet hat weiß ich nicht. Allerdings behauptet er weiterhin, er hätte nichts von mir erhalten, weil er ja nichts in der Wallet sieht. Ist es so, dass er den Betrag erhalten hat, also dass es in seiner Wallet gutgeschrieben wurde, aber dies in seiner Wallet nicht als Transaktion zu sehen ist.

Mit freundlichem Gruß 

Edited by gerrepardo
Link to comment
Share on other sites

Wenn die ETH auf Etherscan als Internal Transaction zu sehen sind, sind die ETH sind in der Wallet angekommen. Je nach Umsatz des Shops sollte er das auch an einer Erhöhung des ETH-Guthabens erkennen. Metamask zeigt mir z.B. auch keinen Eingang von ETH an wenn ich Token bei Uniswap verkaufe. Dafür habe ich ja Tools wie Metamask damit ich nachschauen kann was genau passiert ist.

Der Onlineshop-Betreiber sollte keine Zahlungsservices anbieten von denen er wenig Ahnung hat ODER sich fortbilden. Internal Transactions sind gang und gäbe.

Du als Käufer solltest nicht direkt von einer Exchange überweisen. Im Zweifelsfall kannst du kaum beweisen, dass es deine Überweisung war.





 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.