Jump to content

Jetzt doch begeistert von Cointracking!


Place75

Recommended Posts

Heute habe ich nach langer Zeit mal wieder versucht, meine mittlerweile über 4000 Trades in Cointracking einzulesen. Und ich bin wirklich begeistert von dem Service. Mit dem kostenlosen Account kann man schon so viel machen! Ich sehe alle meine Trades und interessante Statistiken dazu und kann jetzt viel beruhigter schlafen. Sieht im Moment nicht nach Steuernachzahlung bei mir aus 🙏 Verluste zu realisieren und die richtigen Coins zu handeln scheint für mich funktioniert zu haben. Ich kann Cointracking absolut empfehlen. Ich habe alles mit den CSV Dateien importiert (keine API). Bei meinem letzten Versuch vor 2 Jahren alles hochzuladen, gab es noch einige Probleme mit der Erkennung von Coins die "rebranded" wurden wie z.B. Vechain von VEN auf VET. Jetzt bisher keine Probleme.

Mein Tip für Einsteiger: Lest euch die Import Tips von Cointracking genau durch! Dann sollte es auf Anhieb klappen. Menü -> Coins eintragen -> Börsen Importe (CSV) -> Börse auswählen -> Importmodul mit Anleitung ... und am besten zwischendurch die Backup Funktion nutzen Menü -> Account -> Trades Backup, dann könnt ihr wieder zurück falls ein Import mal nicht so funktioniert hat.

Bei dem alternativen Anbieter Accointing habe ich heute auch versucht alles über APIs einzulesen (API ist dort kostenlos im Gegensatz zu Cointracking) nur leider hat es nicht fehlerfrei geklappt. Der Gesamtwert meines Portfolios stimmt bei weitem nicht, trotz der Fehlerkorrektur. Schade, ansonsten hat Accointing auch einen vielversprechenden ersten Eindruck gemacht. Die Coins manuell zu überprüfen gefällt mir bei Cointracking allerdings um einiges besser. Mehr Übersicht durch die Darstellung von allen Trades direkt auf einer Seite ohne blättern oder weiterklicken.

Auch super hilfreich und für mich gerade 🎉 zu sehen, wann genau meine Coins wieder steuerfrei sind. 👌 Menü -> Reporting -> Steuerfreie Coins (Short & Long)

Ich schwöre, ich bekomme nichts dafür, dass ich hier für Cointracking Werbung mache. Ich hoffe es hilft vielleicht jemanden, weil die Sache mit den Steuern wirklich wichtig ist 👊

Edited by Place75
  • Love it 1
  • Thanks 2
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

10 hours ago, Place75 said:

meine mittlerweile über 4000 Trades in Cointracking einzulesen

Bei so wenigen Trades haut das mit der Übersicht auch noch halbwegs hin.

Bei deutlich größeren Zahlen (Bots, Lending, ...) wird das dann zunehmend problematischer. Ich habe hier schon mehrfach simple UI-Erweiterungen vorgeschlagen (Seite direkt auswählbar, Leiste mit Seitenzahlen auch oben), die das Problem mit vielen Trades mildern würden, wurde leider bisher ignoriert. @Andreas_CoinTracking

Und gegen die Tradezahlen von @Serpens66bin ich mit meinen 90.000 ja noch ein Waisenknabe.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ja... gibt halt leider keinen Anbieter bei dem alles völlig problemlos klappt und kann es denke ich auch gar nicht geben, denn selbst wenn der Anbieter perfekt wäre, die Kryptobörsen sind es nicht, teils kommt man da an wichtige Infos gar nicht dran.

Der Vergleich csv Import vs API Import ist aber auch nicht ganz fair, du müsstest accointing nochmal auch mit csv testen. Denn einige exchanges haben in der API keine alten Daten mehr, entweder garnicht mehr, oder "nur" delistete und umbenannten Paare/Währungen sind nicht mehr abrufbar und fehlen daher.
-> bei vergangenen Transaktionen wenn möglich immer die csv nehmen. Beim "Live Tracken" den API Import (wobei es hier auch von cointracking keine automatische Anpassung gibt, wenn ein Coin umbenannt wurde, der in der Vergangenheit eingetragen wurde (da du das erwähntest), nicht mal eine Benachrichtigung: https://coinforum.de/topic/492-cointracking-gewinnverlust-portfolio-und-steuer-reporting-für-digitale-coins/?do=findComment&comment=746231

Also an sich gilt:
Man sollte jedes Steuertool soweit kostenlos möglich testen und gucken welches am ehesten an glaubwürdige Ergebnisse rankommt. Wenn es über "ein paar hundert Trades und keine speziellen Transaktionen und keine Umbenennungen der Coins" hinaus geht, dann wird jeder Anbieter hier und da Fehler machen, also ist es immer wichtig, alles zu überprüfen (wobei normale Trades meistens korrekt sind), was bei hundertausenden Transaktionen bei jedem der Anbieter leider kaum möglich ist.
(Mein Plan für die Zukunft wäre Live Tracking über API gewesen und jeden Abend rein zugucken, ob die angezeigte Balance mit der Realität übereinstimmt, nur so kann man rechtzeitig Fehler entdecken)

Edited by Serpens66
  • Thanks 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Was mich erstaunt hat, wie genau mein aktueller Portfoliobestand nach dem CSV Import bei Cointracking mit dem realen Bestand auf den Börsen übereinstimmt. Aktuell alles zu 100% richtig (mir fehlen noch 1 Wallet und 1 Börsenimport).

@Serpens66Danke für den Hinweis mit den Problemen bei den API Schnittstellen und fehlerhaften alten Daten. Ich werde Accointing nochmal mit den CSV Import probieren ;)

Link to comment
Share on other sites

Wir bei ACCOINTING freuen uns auch immer über Meldungen an den Support wenn irgendwo in der API Daten fehlen. Wir stellen fest das in den vergangenen Monaten die APIs wesentlich besser wurden.

In unserer Transaktions-Seite kann man übrigens auch nach "Importiert an Datum" filtern - wenn die Exchange API einen Fehler hat und falsche Daten zurückgibt kann man diese so relativ einfach bereinigen.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 10.3.2023 um 09:43 schrieb Serpens66:

(Mein Plan für die Zukunft wäre Live Tracking über API gewesen und jeden Abend rein zugucken, ob die angezeigte Balance mit der Realität übereinstimmt, nur so kann man rechtzeitig Fehler entdecken)

Das mache ich auch so bei Koinly. Ich habe mir die "Daily Sync" Option für 49 € Aufpreis gegönnt und seither ist es viel einfacher, die sich im Laufe der Zeit ansammelnden verschiedenen Wallets nachzuverfolgen. Leider macht das Daily Sync aktuell irgendwelche Probleme und sie haben es derzeit auf "etwa alle 3 Tage Sync" runtergeschraut, aber sie sind dran, das wieder zu richten.

Im Großen und Ganzen funktioniert alles vollautomatisch, aber bei Börsen wie Crypto.com oder Binance muss man schon ein bisschen hinterherarbeiten. Ist aber weniger Koinly geschuldet als den Börsen.

Link to comment
Share on other sites

Hat noch jemand "leichte" Probleme mit Accointing??
Mir werden seit 3 Tagen ab und an einige Coins nicht mehr angezeigt!
Mal ist es BTC, dann einige andere die einfach nicht angezeigt werden-
und gerade jetzt im Moment der Oberknaller: von meinem ganzen Portfolio
wird mir EIN einziger Coin angezeigt- alles andere ist einfach weg......🤐
Morgends und Tagsüber funzt es alles- aber ab Abends "verschwinden" einige/ fast alle!!

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Ramiruez:

Hat noch jemand "leichte" Probleme mit Accointing??
Mir werden seit 3 Tagen ab und an einige Coins nicht mehr angezeigt!
Mal ist es BTC, dann einige andere die einfach nicht angezeigt werden-
und gerade jetzt im Moment der Oberknaller: von meinem ganzen Portfolio
wird mir EIN einziger Coin angezeigt- alles andere ist einfach weg......🤐
Morgends und Tagsüber funzt es alles- aber ab Abends "verschwinden" einige/ fast alle!!

In meinem Pseudo-DCA-Portfolio ist es seit ein paar Tagen ähnlich. Die Bitcoin werden nicht angezeigt und die Fiat-Preise auch nicht.

Ich gebe zu mich kümmert es gerade nicht, denn die Wallets stimmen und meine Bitcoin vermehren sich.

Somit sehe ich es als allgemeinen Hick-Up und bin nur erstaunt. ;o))

 

PS. Browserdaten zu löschen, oder cookies zu klären hat auch keinen Unterschied gemacht. Auch ein anderes Gerät, oder Browser führte zu keiner Lösung. – Somit denke ich Accointing hat Schluckauf. ;o))

Edited by ..::. o.Z.o.n.e .::..
PS. ... ;*)
Link to comment
Share on other sites

Nu isses mal wieder soweit- gerade einmal 8 Coins zu sehen-
Bitcoin ist dieses mal aber zu sehen!! 😁
Ist hier nicht ein Mitarbeiter von Accointing aktiv?
Könnte er da nicht mal tätig werden und da nachhaken?? 🙂

Link to comment
Share on other sites

vor 36 Minuten schrieb Ramiruez:

Nu isses mal wieder soweit- gerade einmal 8 Coins zu sehen-
Bitcoin ist dieses mal aber zu sehen!! 😁
Ist hier nicht ein Mitarbeiter von Accointing aktiv?
Könnte er da nicht mal tätig werden und da nachhaken?? 🙂

Ein Mitarbeiter von Cointracking ja, aber so weit ich weiss nicht von Accointing. ;o))

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.