Jump to content

Betrug über blockchain.com?


aguila88

Recommended Posts

ich habe hier gelesen,dass anrufe mit: liquiditätsprüfung durch blockchain betrug sind? 

konkrete anfrage: konto auf : https://trade.wtbinvesting.net/login erstellt. dort arbeitet ein externer broker mit dem geld. du kannst sehen, worin er investiert und welche ziele er hat. als der betrag sich vervielfacht hatte, wollte ich eine auszahlung vornehmen, um zu sehen, ob ich weitere gelder einzahle, damit der betrag zum traden sich dann mehr lohnt. das hat nicht funktioniert. vom trader wurde mitgeteilt, dass auszahlungen nur über die finanzabteilung von wtbinvesting erfolgen können, da bei solchen kurzen trades steuern anfallen und die provision des traders. kann ich nachvollziehen. dann kam aber die information, das eine liquiditätsprüfung erolgen muss, da die auszuzahlenden gelder über blockchain.com auf mein blockchain konto als BTC transferiert werden müssten. das würde bedeuten, dass ich den betrag (auszahlbetrag) in gleicher höhe von meinem blockchain-konto als BTC auf das BTC konto der firma zahlen sollte und würde anschließend, nach erfolgter liquiditätsprüfung, die beiden summen auf mein blockchain -konto überwiesen bekommen, bzw. eine kaution an eine dritte person zu entrichten ist, die dann statt BTC den betrag in EUR als P2P- überweisung auf die hinterlegte hausbank überweist.  Betrug oder ??  Danke für die antworten!

Link to comment
Share on other sites

Natürlich ist das Betrug.

Gut dass du misstrauisch bist und fragst, bevor du weiteres Geld bezahlst.

ABER:

Um das bestätigt zu bekommen, braucht man eigentlich garnicht ins Forum zu schreiben. Es ist wirklich einfach, über diese Seite selbst was zu finden.

https://www.google.com/search?q=wtbinvesting

Und was man da findet ist nun wirklich eindeutig.

Also zukünftig immer recherchieren BEVOR man irgendwo Geld investiert. Das stellt nicht sicher, dass der Betrug so offensichtlich und bekannt ist wie hier, aber würde viele Betrugsfälle verhindern. 

Man sollte nur auf seriösen Plattformen* handeln/investieren, und nicht ungeprüft auf irgendwelchen, auf die man durch Werbung oder Kontaktaufnahme auf Social Media aufmerksam wurde. Ich nehme an, genau so ist es bei dir passiert. Oder wie bist du dazu gekommen dort Geld zu investieren?

Möglicherweise hat man dir auch geholfen die Konten einzurichten, und sich dafür mit einem Programm auf deinem Rechner per Fernzugriff aufgeschaltet? Dann sollest du diesen und deine Onlinezugänge als potenziell kompromittiert betrachten, und entsprechende Maßnahmen ergreifen.

 

*) Die seriösen Plattformen findet man i.d.R. auch durch Google Recherche und Recherche in Foren. Hier gibt es auch entsprechende Forenkategorien und Beiträge.

Wenn man nichts findet, oder sich nicht sicher ist, kann man immer noch fragen.

Auch der Blocktrainer ist eine ganz gute Anlaufstelle mit dem Kryptobörsen Vergleich.

https://www.blocktrainer.de/

  • Love it 1
  • Thanks 1
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb aguila88:

ich habe hier gelesen,dass anrufe mit: liquiditätsprüfung durch blockchain betrug sind?

Selbstverständlich ist das Betrug.

Woher soll Blockchain.com dich anrufen oder dir ne mail schreiben. Die wissen garnicht wer du bist.

Es gibt auch noch weitere Sachen wo man versucht Leute unter Druck zu setzen, z.b. das die EZB sich gemeldet hätte blablabla.

Vergiss es.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.