Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Forenten,

wir haben nun, wie schon mehrfach gewünscht, eine Möglichkeit gefunden, euch Bilder posten zu lassen. Das Problem war und ist, dass man in Deutschland als Forenbetreiber gerne Abmahnungen erhält, sobald die User Bilder posten, die urheberrechtlich geschützt sind. Daher können wir es nicht allen Usern erlauben.

Die Möglichkeit, die wir aber haben, ist, das Bilder posten freizuschalten, wenn wir wissen, wer ihr seid. Zumindest fühlen wir uns dann sicherer und gehen davon aus, dass ihr verantwortlicher mit der Möglichkeit umgeht, auf einer Internetseite, für die wir inhaltlich verantwortlich sind, Bilder zu posten.

Grundsätzlich gilt: Eigene Bilder Juhu, fremde Bilder von deutschen Fotografen pfui, Bilder aus der Wikipedia mit Link zur Lizenz sowie Angabe des Fotografen Hui, bearbeitete Bilder in den meisten Fllen pfui ... Screenshots von Bitcoin-Chartseiten dürften ok sein, aber bitte mit Quellenangabe. Im Zweifel könnt ihr mich fragen.

Der Ablauf ist jetzt: Wer Interesse daran hat, Bilder zu posten, schreibt mir bitte eine pm und schreibt mir darin den Namen, mit dem er bei bitcoin.de angemeldet ist (Benutzername dürfte auch passen). Eventuell brauchen wir dann noch die Email-Adresse mit der ihr beim Marktplatz registriert sind, aber das sehen wir dann noch.

 

Update: Zusätzlich zum Namen brauchen wir noch die letzten drei Ziffern eures Personalausweises, um die Daten abzugleichen.

Viele Grüße

  • Love it 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das mit den Abmahnungen ist richtig, die bekomme ich auch regelmaessig. Das Problem ist, das einige das als Business Case ansehen, Leute abzumahnen.

 

Ich denke, die Problematik ist anders. Wenn jemand ein Bild posten will, soll er es tun und eine Window kann aufgehen, wo derjenige die Einhaltung von Urheberrecht bestaetigt.

Du kannst es auch nur Leuten erlauben, die sich mit einer Telephonnummer verifiziert haben (SMS mit code hin und code eingeben), dann kannst Du die Leute identifizieren.

 

Andere Moeglichkeit ist, dass das Bild erst dann veröffentlicht wird, wenn ein Admin das OK gedrückt hat, usw usw.

 

Aber mal Chartbilder reinbringen halte ich fuer ne gute Sache, ist sonst schwierig zu erklaeren.

 

Adrian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich hätte beinah in den thread reingeschrieben "Wer's nicht glaubt sollte Adrian fragen" :)

 

Das Ziel der Aktion ist es, Bilder mit einem für uns überschaubaren Aufwand zu ermöglichen. Das Pop-Up, mit dem man per Häkchen unterschreibt, alle Urheberrechte zu berücksichtigen, muss erst noch gebaut werden. Und für mich als Mod ist es auch nicht so die reizende Aussicht, der Flaschenhals zu sein, durch das jedes Bild durch muss. Die Freude wird sich in Grenzen halten, wenn ich mal schlafe oder gar einen ganzen Tag über unterwegs bin und eure Bilder deswegen nicht frei werden.

 

Der Andrang hält sich bis jetzt noch in Grenzen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mach das doch so, dass Ihr die Bilder zu einem Umsonst Bild-Austausch Provider ins Ausland auslagert und nur die Links zulässt. Das wird doch sowieso schon wie wild hier gemacht.

Und dann haltet ihr einfach das Recht vor, dass ihr für die Links nicht gerade steht. Am Ende ist es aber egal, wenn Rechtsanwälte sehen, bei Euch ist was zu holen, kommen die so oder so.

Oder Ihr gründet eine Firma für das Forum,  in Timbuktu, Turks & Caicos oder NordKorea, dann können die Anwälte dahin ihre Briefe senden.

 

Ich finde es immer lustig, wenn die deutsche Rechtsanwälte in Ihrer Abmahnwut, ausländische Firmen (die gar nichts mit DE zu tun haben) nach Deutschem Abmahngesetz

bedrohen, verklagen wollen und den Schaden vorrechnen. Ist immer interessant zu sehen, wie die den Titel im Ausland dann durch kriegen.

 

Also nochmal, ich finde das Deutsche Abmahngesetzt gut und wichtig, nur einige denken, dass ist eine Geldmaschine, da habe ich ein Problem mit.

 

Adrian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich poste nur charts ... und das sind meine eigenen gemalten !

 

 mt4 bietet  das uploden der charts im system an

 

doch wenn ich    [ i m g ]  bild url [ /  i  m  g ]  eingebe kommt nichts ... schalt mich frei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich poste nur charts ... und das sind meine eigenen gemalten !

 

 mt4 bietet  das uploden der charts im system an

 

doch wenn ich    [ i m g ]  bild url [ /  i  m  g ]  eingebe kommt nichts ... schalt mich frei

 

hier ist der weg zum bilder posten:

.....

Der Ablauf ist jetzt: Wer Interesse daran hat, Bilder zu posten, schreibt mir bitte eine pm und schreibt mir darin den Namen, mit dem er bei bitcoin.de angemeldet ist (Benutzername dürfte auch passen). Eventuell brauchen wir dann noch die Email-Adresse mit der ihr beim Marktplatz registriert sind, aber das sehen wir dann noch.

 

Update: Zusätzlich zum Namen brauchen wir noch die letzten drei Ziffern eures Personalausweises, um die Daten abzugleichen.

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schreibt mir bitte eine pm und schreibt mir darin den Namen, mit dem er bei bitcoin.de angemeldet ist (Benutzername dürfte auch passen)

 

hmm ? :Wochen-Umfrage  was .. versteh ich nicht ...

 

Zusätzlich zum Namen brauchen wir noch die letzten drei Ziffern eures Personalausweises, um die Daten abzugleichen.

 

007   :D

 

und weiter ? 

 

 

is des a schmafu was mir net klar ist warum soll wer hier Bilder in einem Börsenforum posten ?  gibts da hir auch einen trallerla privat blödsinn laver Thread ?

 

 

wenn wer chart wo klaut und postet  sind die zu meist siginiert also ist das werbung für denjenigen und wird sicher nicht beanstandet  ..........

 

a so doch  dann sagt man hir wiederum das ist Werbung bisserl verworren alles

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Begriff: Aufzeichnung eines realen oder fiktiven Gegenstandes, die dem Gegenstand ähnlich ist und deswegen wie der Gegenstand wahrgenommen werden kann.

 

++++++++++

 

 

  okay meine charts sind also  "Aufzeichungen"  eines fiktiven Gegenstand .... ja und weiter ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Begriff: Aufzeichnung eines realen oder fiktiven Gegenstandes, die dem Gegenstand ähnlich ist und deswegen wie der Gegenstand wahrgenommen werden kann.

 

++++++++++

 

 

  okay meine charts sind also  "Aufzeichungen"  eines fiktiven Gegenstand .... ja und weiter ?

 

 

Sag ich ja, Bitcoin ist ne Luftnummer ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sag ich ja, Bitcoin ist ne Luftnummer ....

 

Luft ist die Nummer Eins unter den Lebensmitteln. Drei Minuten ohne und Ende.

bearbeitet von Eddi
  • Love it 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schreibt mir bitte eine pm und schreibt mir darin den Namen, mit dem er bei bitcoin.de angemeldet ist (Benutzername dürfte auch passen)

 

hmm ? :Wochen-Umfrage  was .. versteh ich nicht ...

 

Zusätzlich zum Namen brauchen wir noch die letzten drei Ziffern eures Personalausweises, um die Daten abzugleichen.

 

007   :D

 

und weiter ? 

 

 

is des a schmafu was mir net klar ist warum soll wer hier Bilder in einem Börsenforum posten ?  gibts da hir auch einen trallerla privat blödsinn laver Thread ?

 

 

wenn wer chart wo klaut und postet  sind die zu meist siginiert also ist das werbung für denjenigen und wird sicher nicht beanstandet  ..........

 

a so doch  dann sagt man hir wiederum das ist Werbung bisserl verworren alles

Also ... du bist natürlich (noch) nicht freigeschaltet :)

 

Wir benötigen deinen echten Namen, den wir über bitcoin.de verifizieren können. Das ist ein Kompromiss, der euch im Forum zwar wie befürchtet die Möglichkeit gibt, auf unserer Domain Bilder zu posten, die ihr nicht posten dürft, und uns damit Ärger einzubrocken, aber wenn wir uns eurer Identität sicher sind, so, die Vermutung, werdet ihr vorsichtiger mit diesem Recht umgehen.

 

Der Hintergrund, @Wochenumfrage, ist folgender: Relativ beliebt sind z. B. Screenshots von Filmen, auf denen dann in dicker weißer Schrift ein Scherz oder sonst etwas steht. Das z. B. ist ein Urheberbruch, nach dem der Abmahnanwalt der Filmfirma bitcoin.de prinzipiell eine Abmahnung schicken könnte. Oder jemand sucht eine Rakete oder einen Mond bei google und postet dann einfach das Bild. Das könnte auch Ursache einer Abmahnung werden ...

 

Daher haben wir uns nach langem Hin und Her für dieses Vorgehen entschieden. In den meisten deutschen Foren kann man aus oben genannten Gründen gar keine Bilder posten. Ob ein User dabei verspricht, nur Charts zu posten, hilft uns das leider auch nicht weiter ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ... du bist natürlich (noch) nicht freigeschaltet :)

 

Wir benötigen deinen echten Namen, den wir über bitcoin.de verifizieren können. Das ist ein Kompromiss, der euch im Forum zwar wie befürchtet die Möglichkeit gibt, auf unserer Domain Bilder zu posten, die ihr nicht posten dürft, und uns damit Ärger einzubrocken, aber wenn wir uns eurer Identität sicher sind, so, die Vermutung, werdet ihr vorsichtiger mit diesem Recht umgehen.

 

Der Hintergrund, @Wochenumfrage, ist folgender: Relativ beliebt sind z. B. Screenshots von Filmen, auf denen dann in dicker weißer Schrift ein Scherz oder sonst etwas steht. Das z. B. ist ein Urheberbruch, nach dem der Abmahnanwalt der Filmfirma bitcoin.de prinzipiell eine Abmahnung schicken könnte. Oder jemand sucht eine Rakete oder einen Mond bei google und postet dann einfach das Bild. Das könnte auch Ursache einer Abmahnung werden ...

 

Daher haben wir uns nach langem Hin und Her für dieses Vorgehen entschieden. In den meisten deutschen Foren kann man aus oben genannten Gründen gar keine Bilder posten. Ob ein User dabei verspricht, nur Charts zu posten, hilft uns das leider auch nicht weiter ...

 

 

Und denkt dran, Abmahnungen sind nur ein ANGEBOT. Bei diese Angebot wird in der Regel die Schadenshöhe viel zu hoch angesetzt. Deshalb ist es sinnvoll ein Gegenangebot zu erstellen, mit geringerer, aber realistischer Schadenshöhe und diese selbstverfasste Abmahnung dann zu unterschreiben. Da die Gebühren sich nach der Schadenshöhe richten, lohnt sich das enorm. Die Gegenpartei wird, bei realistischer Schadenshöhe, in der Regel nicht das Risiko einer Klage auf sich nehmen. 

 

Punkt 2: Solltet ihr Aufgrund eines Bildes eines Users eine Abmahnung/Klage erhalten, dann dürft ihr natürlich den User auf Schadensersatz verklagen, bzw. natürlich euren Schaden erstmal ohne Klage geltend machen, da ihr ja Menschen und keine Geier seid.  ;)  Aber auch hier gilt, den Schaden zu gering wie möglich halten, sonst müsst ihr unter Umständen trotzdem ein Teil der Kosten doch tragen. Ok, sollte der Verursacher Zahlungsunfähig sein, bleibt ihr natürlich auf den Kosten sitzen.

 

Punkt 3: Ein Forum ist nicht unter allen Umständen für die Inhalte der User haftbar. Von daher ist zu prüfen ob es nicht reicht das entsprechende Bild sofort zu entfernen und der Gegenpartei dies mitzuteilen. Wahrscheinlich wollen sie dann den Namen und die Anschrift es Verursachers haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verzichet bilder zu posten !

 

... im grund is das ein witz oder ? denn jedes posting von mir wird von haus aus von bestimmten leuten gemeldet so das du sowieso jedes posting  von mir von den Admins hir angesehen wird !

 

zu dem ich poste nur mein charts .. und da ich bis jetzt  das in form eines Linkes tat  werde ich das einfach so bei behalten

 

Überrings ist das nicht korrekt  zu behaupten "..n den meisten deutschen Foren kann man aus oben genannten Gründen gar keine Bilder posten..."   sag mir ein Forum wo man das nicht kann

 

ich sag dir im Gegenzug 10 Foren wo man es kann ....

 

noch was die Börsensoftware ist ein Käse  hier ..ich hasse sie am Androidtable nur probleme oder am stand PC mit IE auch ....... ich kenne nur noch ein Forum http://www.kopterforum.de/ wo der selbe Scheiß verwendet wird und da ärgert nicht nur ich mich ...  ..find den Thread grad nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und denkt dran, Abmahnungen sind nur ein ANGEBOT. Bei diese Angebot wird in der Regel die Schadenshöhe viel zu hoch angesetzt. Deshalb ist es sinnvoll ein Gegenangebot zu erstellen, mit geringerer, aber realistischer Schadenshöhe und diese selbstverfasste Abmahnung dann zu unterschreiben. Da die Gebühren sich nach der Schadenshöhe richten, lohnt sich das enorm. Die Gegenpartei wird, bei realistischer Schadenshöhe, in der Regel nicht das Risiko einer Klage auf sich nehmen. 

 

Punkt 2: Solltet ihr Aufgrund eines Bildes eines Users eine Abmahnung/Klage erhalten, dann dürft ihr natürlich den User auf Schadensersatz verklagen, bzw. natürlich euren Schaden erstmal ohne Klage geltend machen, da ihr ja Menschen und keine Geier seid.  ;)  Aber auch hier gilt, den Schaden zu gering wie möglich halten, sonst müsst ihr unter Umständen trotzdem ein Teil der Kosten doch tragen. Ok, sollte der Verursacher Zahlungsunfähig sein, bleibt ihr natürlich auf den Kosten sitzen.

 

Punkt 3: Ein Forum ist nicht unter allen Umständen für die Inhalte der User haftbar. Von daher ist zu prüfen ob es nicht reicht das entsprechende Bild sofort zu entfernen und der Gegenpartei dies mitzuteilen. Wahrscheinlich wollen sie dann den Namen und die Anschrift es Verursachers haben.

 

Danke für die Hinweise. Hoffen wir, dass wir sie nie benötigen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verzichet bilder zu posten !

 

... im grund is das ein witz oder ? denn jedes posting von mir wird von haus aus von bestimmten leuten gemeldet so das du sowieso jedes posting  von mir von den Admins hir angesehen wird !

 

zu dem ich poste nur mein charts .. und da ich bis jetzt  das in form eines Linkes tat  werde ich das einfach so bei behalten

 

Überrings ist das nicht korrekt  zu behaupten "..n den meisten deutschen Foren kann man aus oben genannten Gründen gar keine Bilder posten..."   sag mir ein Forum wo man das nicht kann

 

ich sag dir im Gegenzug 10 Foren wo man es kann ....

 

noch was die Börsensoftware ist ein Käse  hier ..ich hasse sie am Androidtable nur probleme oder am stand PC mit IE auch ....... ich kenne nur noch ein Forum http://www.kopterforum.de/ wo der selbe Scheiß verwendet wird und da ärgert nicht nur ich mich ...  ..find den Thread grad nicht

Alles klar.

 

Wie schon mal gesagt - ich bin auch nicht unbedingt glücklich drüber (sowohl über das komplizierte Bilderposten als auch die Forumsoftware), aber das ist nun mal der Weg, den wir eingeschlagen haben. Ich bin auch froh drüber. Bis jetzt hat nur eine Handvoll Leute die Bildrechte, und ich habe hier über die Urheberrechte informiert, aber dennoch musste ich schon mehrere Bilder löschen, weil ich mir wegen der Urheberrechte nicht sicher war.

 

Edit: ja, von Android aus habe ich auch meine lieben Probleme. noch schlimmer ist aber dieses Forum: cryptocointalk.org. Mit Android kann man da gar nicht auf die letzten Seiten eines threads zugreifen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Hinweise. Hoffen wir, dass wir sie nie benötigen :)

 

Ich drücke euch die Daumen. (Ist ja auch in meinem Interesse, mir würde das Forum fehlen.  ;) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und denkt dran, Abmahnungen sind nur ein ANGEBOT. Bei diese Angebot wird in der Regel die Schadenshöhe viel zu hoch angesetzt. Deshalb ist es sinnvoll ein Gegenangebot zu erstellen, mit geringerer, aber realistischer Schadenshöhe und diese selbstverfasste Abmahnung dann zu unterschreiben. Da die Gebühren sich nach der Schadenshöhe richten, lohnt sich das enorm. Die Gegenpartei wird, bei realistischer Schadenshöhe, in der Regel nicht das Risiko einer Klage auf sich nehmen. 

 

Punkt 2: Solltet ihr Aufgrund eines Bildes eines Users eine Abmahnung/Klage erhalten, dann dürft ihr natürlich den User auf Schadensersatz verklagen, bzw. natürlich euren Schaden erstmal ohne Klage geltend machen, da ihr ja Menschen und keine Geier seid.  ;)  Aber auch hier gilt, den Schaden zu gering wie möglich halten, sonst müsst ihr unter Umständen trotzdem ein Teil der Kosten doch tragen. Ok, sollte der Verursacher Zahlungsunfähig sein, bleibt ihr natürlich auf den Kosten sitzen.

 

Punkt 3: Ein Forum ist nicht unter allen Umständen für die Inhalte der User haftbar. Von daher ist zu prüfen ob es nicht reicht das entsprechende Bild sofort zu entfernen und der Gegenpartei dies mitzuteilen. Wahrscheinlich wollen sie dann den Namen und die Anschrift es Verursachers haben.

 

 

Stimmt so nicht, ich habe meine Tapeten voll mit solchen Angeboten. eine Abmahnung sind ca. 20 -30  Seiten. 

 

Beispiel : Ich kaufe ein Bild auf Fotolia, um das auf meiner Webseite zu verwenden und habe auch für eine Lizenz bezahlt, die das abdeckt.

Jetzt wird diese Webseite als Social Media eingestufft, die Lizens nicht gültig und mir folgende Rechnung gemacht :

 

- Unkosten, ein solches Bild zu machen (Modell, Fotograph etc)

- Miete des Bildes pro Monat, 6 Monate- 1 Jahr mindest Mietzeit

- Unkosten für Anwalt

 

Rechnung 3575,- Euro (probieren kann man es ja), kein Angebot. Am Anfang habe ich da noch nett drauf reagiert, heute schreibe ich denen, dass sie sich ins Knie ficken können.

Das Kackfreche ist, ich habe bezahlt für die Lizenz, also kann man nicht von mutwilliger Urheberechtsverletzung ausgehen. Zum Glück hat Fotolia das jetzt genau definiert, was Sozial Media ist.

 

Und ja, ein Forum ist haftbar, wenn die nicht reagieren, weil verbreitendes Medium. Im Wiederholungsfall kostet es Geld. Die rechnen dann z.B. 20 Cent pro click, 10000 Clicks am Tag = 2000 Euro,

1 Woche = 14K Euro usw., die warten dann etwas und kommen mit 100K Euro zu Christopher. Die werden damit sogar durchkommen.

 

Von daher, ich kann verstehen, dass man das unter Kontrolle haben will.

 

Adrian

 

P.S. Zu Punkt 2. Du hast Beweispflicht, dass derjenige auch derjenige ist, der das gemacht hat. Das wird schwer bei diesem Forum oder bei Foren im generellen. IP Adresse oder MAC reicht nicht aus.

Besonders in DE, wo die wenigsten eine feste IP haben werden (hui, ich habe sogar 5).  In einigen Ländern macht man eine Mobile 2 Way Indentifikation, weil jede Nummer mit Ausweis registriert 

werden muss. Auch Prepaid Karten. Man sendet einfach eine SMS an den User mit Pin Nummer und man ist identifiziert. Na ja, dann bleibt noch das hacken von Foren Konten etc etc etc, irgendwann ist der Aufwand über dem Nutzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lalalala

 

Bitte versteh', dass das keine Diskussion ist. Wir wollten eigentlich keine Bilder zulassen, haben uns dann aber auf Useranfrage dazu entschieden, es auf diese Weise zuzulassen. Punkt, Aus, Ende. Spiel' mit diesen Regeln oder lass' es. Die nächsten Beiträge von dir, die dasselbe in grün, blau, gelb oder rosa sagen, werde ich in diesem Thread löschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Ablauf ist jetzt: Wer Interesse daran hat, Bilder zu posten, schreibt mir bitte eine pm und schreibt mir darin den Namen, mit dem er bei bitcoin.de angemeldet ist (Benutzername dürfte auch passen). Eventuell brauchen wir dann noch die Email-Adresse mit der ihr beim Marktplatz registriert sind, aber das sehen wir dann noch.

 

Update: Zusätzlich zum Namen brauchen wir noch die letzten drei Ziffern eures Personalausweises, um die Daten abzugleichen.

 

Viele Grüße

Hmm jetzt stellt sich mir aber die Frage warum du Zugriff auf alle Kundendaten von bitcoin.de hast!?

Welche Stellung hast du dort, oder hat jeder Mitarbeiter dort Zugriff auf alle Kundendaten?

bearbeitet von c0in

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachtrag:

Grundsätzlich gilt: Eigene Bilder Juhu,

Super!

 

fremde Bilder von deutschen Fotografen pfui,

Nicht nur von Deutschen, das Urheberrecht reicht etwas weiter als nur in Deutschland ;)

 

Screenshots von Bitcoin-Chartseiten dürften ok sein, aber bitte mit Quellenangabe

FALSCH!

Die Quellenangabe/Urheber könnte max. die Entschädigung/Strafe um 50% reduzieren, das war es aber dann auch schon.

 

Im Zweifel könnt ihr mich fragen.

Muss ich leider bezweifeln.

 

 

Da ich mich gut mit dem Urheberrecht auskenne, kann man mich ja freischalten, ich weiß was erlaubt ist und was nicht ;)

Da ich mich aber auch gut mit dem Datenschutz auskenne, gibt es dafür auch keine Daten von mir. Da der Abgleich mit bitcoin.de sowieso nicht möglich wäre.

 

Abgesehen davon, was macht ihr mit Menschen die nicht bei bitcoin.de regestriert sind, solche soll es ja auch noch geben, bzw. was macht ihr mit den Menschen die bitcoin.de nicht die Erlaubnis gaben die Daten abzugleichen?

 

 

Punkt, Aus, Ende. Spiel' mit diesen Regeln oder lass' es.

... Kenne diese Meinung, falls man das als Antwort verwenden will.

 

Macht euch mal mit der sogenannten Störerhaftung vertraut, dann braucht ihr nicht soviel Angst vor evtl. urheberrechtsverletzung der User zu haben. Wie 1000ende andere Foren auch nicht. 

Noch ein Tip... ihr müsstet auch die Avatare verbieten, da sehe ich nämlich genügend urheberrechtsverletzungen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm jetzt stellt sich mir aber die Frage warum du Zugriff auf alle Kundendaten von bitcoin.de hast!?

Welche Stellung hast du dort, oder hat jeder Mitarbeiter dort Zugriff auf alle Kundendaten?

 

Ich gebe die Daten an Leute weiter, die Zugriff auf die Kundendaten haben. Ich selbst habe das zum Glück nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gebe die Daten an Leute weiter, die Zugriff auf die Kundendaten haben. Ich selbst habe das zum Glück nicht.

Mann Mann Mann, das ist ja nicht auszuhalten, bitte konsultiert mal einen Rechtsanwalt der im Datenschutzrecht arbeitet. Ich kann euch Christian Solmecke, empfehlen. ;)

...und macht euch gleich mit der 2018 in kraft tretenden EU-Datenschutz-Grundverordnung vertraut. Da wird jedem "Datenkraken" endlich Einhalt geboten.

bearbeitet von c0in

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.