Jump to content

Anfänger - Frage zum Wallet blockchain.com und Abfragen in der Blockchain


UWE59

Recommended Posts

Ich habe schon länger ein Wallet auf blockchain.com und möchte mich jetzt näher damit befassen.
Da habe ich 3x zum Test jeweils Bitcoins für 5 €  gekauft.

Die Käufe sind mit der jeweiligen Transaktions-ID abgelegt. Die BTC- Balance stimmt.

Wenn ich diese Transaktions-IDs auf einem Blockchain-Explorer eingebe finde ich nichts
Die angezeigten IDs haben auch etliche Bindestriche in der Zeichenfolge (xxx-xxxxxx-xxxx etc.)
Bindestriche entfernen bringt auch nichts. (die geforderte Syntax hat doch keine Striche?)

Mit Klick auf die angezeigte Wallet-Adresse finde ich auf dem Explorer die Info:
Diese Adresse hat 0 Mal Transaktionen auf der Bitcoin-Blockchain durchgeführt. 
Sie hat insgesamt 0,00000000 BTC 0,00 $ empfangen und insgesamt 0,00000000 BTC 0,00 $ gesendet.
Der aktuelle Wert dieser Adresse beträgt 0,00000000 BTC 0,00 $.


Mit welcher Nummer kann ich mein BTC-Guthaben auf der Blockchain abfragen?
Ich habe auf dem blockchain.com-Wallet auch noch nicht gefunden wo ich den Private-Key abfragen kann.
Ich habe nur die Wallet-ID

Vielen Dank für eine Aufklärung

LG
Uwe

Link to comment
Share on other sites

Vorweg, ich kenn mich bei Blockchain.com nicht so gut aus. Aber die Vorgehensweise ist eigentlich immer gleich.

 

vor 29 Minuten schrieb UWE59:

Wenn ich diese Transaktions-IDs auf einem Blockchain-Explorer eingebe finde ich nichts

Das ist nur eine interne Nummer bei Blockchain.com um eine Transaktion zu kennzeichnen.

vor 29 Minuten schrieb UWE59:

Mit welcher Nummer kann ich mein BTC-Guthaben auf der Blockchain abfragen?

Mit deiner BTC-Adresse die du bei blockchain.com hast, also die Adresse auf die du auch Bitcoin dort empfangen kannst. Irgendwo ist eine Möglichkeit das du deine BTC-Adresse siehst. Z.b. in deiner Spotwallet (Mag sein das die dort auch einfach Wallet heisst. Dort steht deine BTC-Adresse, möglicherweise musst du dort auf Deposit / Empfangen draufklicken damit dir die Adresse vollständig angezeigt wird.

Die Adresse kannst du kopieren und in einen beliebigen Blockchain-Explorer einfügen der für BTC geeignet ist. Google btc explorer (Du wirst dann warscheinlich bei Blockchain.com landen).

Eine Transaktionsnummer (TX-ID) schaut einer BTC-Adresse ähnlich, nur viel länger. Die kannst du ebenfalls in einen Explorer einfügen und dann siehst du die Transaktion.

Link to comment
Share on other sites

vor 53 Minuten schrieb UWE59:

Wenn ich diese Transaktions-IDs auf einem Blockchain-Explorer eingebe finde ich nichts
Die angezeigten IDs haben auch etliche Bindestriche in der Zeichenfolge (xxx-xxxxxx-xxxx etc.)
Bindestriche entfernen bringt auch nichts. (die geforderte Syntax hat doch keine Striche?)

Bist du auf der Wallet der Börse unterwegs oder auf der richtigen Wallet, die du mit einem Seed eingerichtet hast?

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Jokin:

Bist du auf der Wallet der Börse unterwegs oder auf der richtigen Wallet, die du mit einem Seed eingerichtet hast?

Jetzt bin ich total verwirrt

ich hatte mich damals bei blockchain.com registriert und es wurde ein Wallet angelegt.
Secret private key recovery phrase (12 Wörter) wurde angelegt)

Nach dem Login auf blockchain.com sehe ich oben links 
Total balance  16,04 €

Jetzt sehe ich bei "Wallets & adresses" und Klick auf "receive":
Wallet UWE                0 BTC    Adresse: bc1qlnxwalamn9g3y4faced66hm9f9guq5w2epeuur
Abfage explorer = 0 BTC !!

Trading Account     16,04 € (0,000648.. BTC)   Adresse  32F9BHf3MJ9zhEGA1LKaz6yTUVZE3yecTY
Abfrage explorer = 0 BTC !!

Irgentwo müssen die € 16,04 doch sein ??

Wie bekomme ich die BTC vom trading account wieder zurück in mein Wallet ?  (Wallet UWE)

LG
Uwe

Update
Bin gerade mit dem Support von blockchaiin zugange      Die haben wohl Probleme

"Ihre Auszahlungen von Ihrem Handelskonto sind derzeit gesperrt
Wir müssen dies überprüfen, da ab 2022 ein Fall eskaliert ist
Bitte geben Sie unseren Spezialisten vorerst etwas Zeit, um das Problem für Sie zu überprüfen und zu klären."

Sind zum Glück nur € 16,-
Hatte damals blockchain.com als Wallet gewählt, da man dort mit ganz kleinen Beträgen testen kann.

Edited by UWE59
neue Infos
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb UWE59:

Jetzt bin ich total verwirrt

ich hatte mich damals bei blockchain.com registriert und es wurde ein Wallet angelegt.
Secret private key recovery phrase (12 Wörter) wurde angelegt)

Nach dem Login auf blockchain.com sehe ich oben links 
Total balance  16,04 €

Jetzt sehe ich bei "Wallets & adresses" und Klick auf "receive":
Wallet UWE                0 BTC    Adresse: bc1qlnxwalamn9g3y4faced66hm9f9guq5w2epeuur
Abfage explorer = 0 BTC !!

Trading Account     16,04 € (0,000648.. BTC)   Adresse  32F9BHf3MJ9zhEGA1LKaz6yTUVZE3yecTY
Abfrage explorer = 0 BTC !!

Irgentwo müssen die € 16,04 doch sein ??

moin.

hab jetzt auch keine ahnung spezifisch von blockchain.com, aber das wird sich jetzt nicht so dramatisch von anderen börsen/wallets unterscheiden...

also, wenn du in deiner wallet auf receive klickst, bekommst du üblicherweise eine neue Einzahladresse, die sich aus deinem Seed (die 12 wörter) ableitet, angezeigt. Das die leer und unbenutzt ist, ist zu erwarten und sollte so sein. Normalerweise wählen wallets für jede neue einzahlung ne neue Einzahladresse, vielleicht wird dir dazu sogar der ableitungspfad angezeigt. (sowas wie m/84'/0'/0'/0/1 oder so). Dieser pfad definiert genau deine adresse im pool der aus deinem seed ableitbaren adressen. genaueres kannst du dir zum thema bip39 ergoogeln, oder dir zB bei learnmeabitcoin.com reinziehen.

Das du dir eine BTC Adresse von deinem Trading-Account bei blockchain.com anzeigen lassen kannst, würde mich jetzt eher verwundern. Sicher dass du da nicht was falsch verstanden hast? Wie kommst du drauf dass die Adresse 32F9BHf3MJ9zhEGA1LKaz6yTUVZE3yecTY genau zu deinem Guthaben auf deinem Trading-Account gehört?

Meine Vermutung: Dein gekauftes BTC Guthaben liegt auf der Börse oder wie auch immer, von blockchain.com. Als du die BTC 5-euro weise gekauft hast musstest du doch auch keine BTC Netzgebühren zahlen, oder? Die wären momentan tendenziell höher als die 5 euro. Solange du keine Netzgebühren bezahlt hast, liegen die BTC (vermutlich) ganz einfach auf ner Adresse von Blockchain.com. 

Damit die in ner Adresse von deiner Wallet auftauchen, musst du sie von deinem Trading-Account auf deine Wallet exportieren. Da scheints ja gerade Probleme zu geben, aber wie du gepostet hast bist du ja mit dem Service diesbezüglich in Kontakt.

Also, rein das Problem mit den nicht auffindbaren Adressen zu deinen 16 Euro BTC, da würd ich mir jetzt mal keinen Kopf machen. Obwohl die Übertragung in deine Wallet natürlich funktionieren sollte, (irgendwann einmal).

 

Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten schrieb mahatma:

moin.

hab jetzt auch keine ahnung spezifisch von blockchain.com, aber das wird sich jetzt nicht so dramatisch von anderen börsen/wallets unterscheiden...

also, wenn du in deiner wallet auf receive klickst, bekommst du üblicherweise eine neue Einzahladresse, die sich aus deinem Seed (die 12 wörter) ableitet, angezeigt. Das die leer und unbenutzt ist, ist zu erwarten und sollte so sein. Normalerweise wählen wallets für jede neue einzahlung ne neue Einzahladresse, vielleicht wird dir dazu sogar der ableitungspfad angezeigt. (sowas wie m/84'/0'/0'/0/1 oder so). Dieser pfad definiert genau deine adresse im pool der aus deinem seed ableitbaren adressen. genaueres kannst du dir zum thema bip39 ergoogeln, oder dir zB bei learnmeabitcoin.com reinziehen.

Das du dir eine BTC Adresse von deinem Trading-Account bei blockchain.com anzeigen lassen kannst, würde mich jetzt eher verwundern. Sicher dass du da nicht was falsch verstanden hast? Wie kommst du drauf dass die Adresse 32F9BHf3MJ9zhEGA1LKaz6yTUVZE3yecTY genau zu deinem Guthaben auf deinem Trading-Account gehört?

Meine Vermutung: Dein gekauftes BTC Guthaben liegt auf der Börse oder wie auch immer, von blockchain.com. Als du die BTC 5-euro weise gekauft hast musstest du doch auch keine BTC Netzgebühren zahlen, oder? Die wären momentan tendenziell höher als die 5 euro. Solange du keine Netzgebühren bezahlt hast, liegen die BTC (vermutlich) ganz einfach auf ner Adresse von Blockchain.com. 

Damit die in ner Adresse von deiner Wallet auftauchen, musst du sie von deinem Trading-Account auf deine Wallet exportieren. Da scheints ja gerade Probleme zu geben, aber wie du gepostet hast bist du ja mit dem Service diesbezüglich in Kontakt.

Also, rein das Problem mit den nicht auffindbaren Adressen zu deinen 16 Euro BTC, da würd ich mir jetzt mal keinen Kopf machen. Obwohl die Übertragung in deine Wallet natürlich funktionieren sollte, (irgendwann einmal).

 

So wurde das bei blockchain.com angezeigt
Trading Account
15,94 €    0.00064835 BTC
Address
32F9BHf3MJ9zhEGA1LKaz6yTUVZE3yecTY


So wurden die 3 Transaktionen angezeigt:
Buy BTC   
3:45 PM on 21 May 2023

To: 
BTC Trading Account

From: 
EUR Account      
0.00017923 BTC     5,00 €

Transaction ID   565a5602-d810-314e-9cf9-34c2eed7dd8f

Exchange Rate      25.161,86 € / BTC

Fee
0,49 €

Status
Buy Completed

Amount     0.00017923 of BTC
Total       5,00 €

Jetzt müssen die nur wieder hinbekommen, dass der Betrag vom BTC Trading Account zurück auf die BTC-Wallet gebucht werden kann

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.