Jump to content

Ledger Live Problem (kann Bitcoins nicht versenden)


Recommended Posts

Moin erstmal, 

Ich habe ein Riesen Problem mit Ledger und bin auch sehr unzufrieden mit deren Service. Vielleicht könnt ihr ja mir weiterhelfen oder erklären was da schief gelaufen ist. Ich hatte  Geld auf mein Ledger Nano S und wollte es mal zu meiner Börse schicken. Jedoch hatte ich mein Ledger Pin vergessen und das Gerät wurde gesperrt nachdem ich es 3 mal falsch eingegeben hatte und konnte nur mit meinen einzigen Recovery Phrase entsperrt werden. (Ich habe es auch recovered mit meinen einzigen Seed phrase den ich besitze und nicht "set up as a new device" ausgewählt, also bis jetzt alles richtig gemacht. Auf Ledger Live sehe ich noch meine Bitcoins, aber ich kann sie nirgend wo mehr versenden, weil auf der Fehlermeldung steht "Bitte überprüfen Sie, ob Ihre Hardware-Wallet mit der Wiederherstellungsphrase oder Passphrase eingerichtet ist, die mit dem gewählten Konto verbunden ist"... Das Ledger Support Team meinte, die können dagegen nichts machen, wo ich mich dann frage wo der Sinn eines Recovery-Phrases ist, wenn ich eh meine Bitcoins nicht wieder bekomme.... Ich würde mich über jede Hilfe freuen.
 
 
 
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden schrieb Peterwolf26:

Jedoch hatte ich mein Ledger Pin vergessen

Hast du vielleicht auch vergessen, dass du bei der Einrichtung eine optionale Passphrase ("25. Wort") verwendet hast?

Das wäre zumindest eine mögliche Erklärung, warum dir der Zugang verweigert wird.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Eine einheitliche Terminologie zu verwenden, ist auch dem gemeinsamen Verständnis förderlich:

Mnemonic Recovery Wörter = die 24 Recovery Wörter einer Wallet
Optionale Wallet-Passphrase = die optionale ergänzende "25." Passphrase (kann bei Ledger an einen eigenen PIN gebunden werden) -- Achtung, jede beliebige optionale Wallet-Passphrase generiert eine eindeutige unterschiedliche Wallet, der kleinste Fehler führt zu einer leeren Wallet
Ledger-Entsperr-PIN = nötig, um Zugriff auf die Wallet direkt am Ledger NoNo zu bekommen (Ledger wird zurückgesetzt, wenn es mehrfach zu oft falsch eingegeben wird)
"Setup as new device" beim Ledger = die Hardware-Wallet erzeugt einen neuen Seed und damit neue Mnemonic Recovery Wörter
Recovery einer Wallet = nach Zurücksetzen einer Wallet im Ledger NoNo kann man eine alte Wallet mithilfe der dokumentierten 24 Mnemonic Recovery Wörter wiederherstellen, anschließend müssen idR noch ggf. erstellte Accounts erneut eingerichtet werden

Edited by Cricktor
  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.