Jump to content

Auszahlung von Kryptowährungen an FIAT – eine größere Summe


dandysowski

Recommended Posts

Hallo. Ich glaube, ich habe das ganze Forum nach Steuern und Kryptowährungsabhebungen in Fiat durchsucht. Ich habe bereits verstanden, dass ich keine Steuererklärung abgeben und keine Steuern zahlen muss, wenn ich Kryptowährungen länger als ein Jahr speichere. Doch nun will er sich zur Zahlung bereit machen. Nehmen wir folgende Situationen an:
Ich habe Bitcoin für 20.000 gekauft
Ich habe Bitcoin nach einem Jahr, als es 50.000 kostete, in Altcoins umgewandelt
und nach einem Jahr habe ich die Alts für 250.000 verkauft
Jetzt möchte ich sie gerne bei FIAT abheben, weil es schön wäre, mit diesem Geld etwas zu kaufen. Ich habe hier im Forum gelesen, dass es Probleme mit der Bank geben könnte. Dass sie den Vertrag kündigen oder das Bankkonto sperren. Eine solche Situation möchte ich vermeiden, denn für mich ist es krank, dass ich mein Kapital riskiere, ich habe legal ohne Steuern Gewinn gemacht und ich habe immer noch ein Problem mit dem Abheben von Geld. Ich habe im Moment ein Konto bei N26 und eine Überweisung an Binance gesendet, max. 500 Euro sind durchgegangen und der Rest wurde abgehoben, daher scheint es mir, dass es bei dieser Bank Probleme mit einer solchen Abhebung geben könnte. Schlagen Sie eine Bank vor, bei der solche Probleme nicht auftreten, sodass ich früher ein Konto einrichten würde, oder haben Sie eine Idee, wie ich diese Kryptowährungen auf andere Weise an FIAT abheben kann?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.