Jump to content

Empfohlene Beiträge

Ist schon was bzgl. des Bots passiert? Zumindest scheint er gerade nicht da zu sein und ich hab prompt ein paar Bitcoins zu nem guten Preis verkaufen können :)  Denn der Konkurrenzkampf besteht nun nicht mehr unbedingt aus "wer bietet weniger", sondern "wer hat ein passendes angebot für einen Käufer" und so sollte es sein :)   (gut für die Käufer ist "wer bietet weniger" vermutlich besser ^^)

Ist er den Tag über verschwunden? Hmm, ich habe noch nichts gehört, aber eventuell haben die Nachforschungen unseres Teams etwas gebracht. Wenn ich mehr darüber weiß halte ich euch auf dem Laufenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist er den Tag über verschwunden? Hmm, ich habe noch nichts gehört, aber eventuell haben die Nachforschungen unseres Teams etwas gebracht. Wenn ich mehr darüber weiß halte ich euch auf dem Laufenden.

leider war der weg... grml... bei dem bot oder mensch -> hätte den heute gern gesehen (der hat halt immer ein paar mehr btc im angebot)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

leider wieder aktiv ;)

aber teuer... zu teuer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe ihn jetzt auch im Blick :/ Er steht zumindest nicht mehr ständig an der Spitze, wie es ausschaut, sondern lümmelt sich in den top10 des Marktplatzes rum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht ist er schüchtern geworden, weil wir ihn alle beobachtet haben :unsure:

 

Serpens: Dann werde ich mal meine alten Unterlagen raussuchen. Kann aber eine Weile dauern. Heute und morgen stehe ich noch arbeitstechnisch im Stress. (Wollte mich nur kurz melden, dass ich dich nicht vergessen habe.)

 

P.S. Stimmt, mit der nötigen Motivation geht alles. Mein Problem ist immer, dass ich zu viele verschiedene Dinge auf einmal anfange. Da nützt dann auch die beste Motivation nichts. Hier möchte ich Einsteins Relativitätstheorie widersprechen. Selbst wenn ich meine Arbeit auf Lichtgeschwindigkeit erhöhe, vergeht die Zeit trotzdem nicht langsammer.

Und wenn man dann stattdessen wieder in Foren liest und BTC Kurse beobachtet, ist der Tag sowieso viel zu schnell vorbei. Wenn ich die Stunden zusammenrechne, die ich in den letzten 12 Monaten in BTC-Foren verbracht habe, dürften locker ein paar hundert Stunden zusammenkommen. Aber, ich glaube, dass Problem kennen hier mehrere. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht ist er schüchtern geworden, weil wir ihn alle beobachtet haben :unsure:

 

 

 

Ganz sicher nicht. Er ist nach wie vor sehr aktiv, wenn er nicht oben erscheint heißt das nur, dass die Preise in Relation zu anderen Börsen unattraktiv auf Bitcoin.de sind und sein Angebot entsprechend weiter unten liegt, auf einem Wert, der lukrativ ist.

 

Heute Nacht z.B. war er durchgehend vorne beim Verkaufsangebot. Hatte ihn dann mal testweise unterboten und keine 5 Sek später war er wieder seine 5 Cent drunter.

 

Daher noch mal die Frage, ist das Auslesen der Daten entgegen dem was in der AGB steht erlaubt? 

bearbeitet von Kruemelmon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es neue Erkenntnisse?

 

Bei der aggressiven Unterbietung werde ich auch weiterhin hier kein Handel mehr tätigen.

Habe mir den Goldstatus vergebens erarbeitet.

 

Da kann doch kein Mensch hinter stecken!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel beschissener finde ich das

!Fake! Angebot

0,16 (0,16) 455,00 € 72,80 €

Sitz der Bank: Vereinigtes Königreich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es neue Erkenntnisse?

 

Bei der aggressiven Unterbietung werde ich auch weiterhin hier kein Handel mehr tätigen.

Habe mir den Goldstatus vergebens erarbeitet.

 

Da kann doch kein Mensch hinter stecken!

Die Frage ist auch, wie beweisen wir, dass dahinter kein Mensch steckt, der Tag und Nacht auf bitcoin.de sitzt und seine Angebote ändert? Das an sich wäre ja nicht verboten ... ich werde mich nächste Woche nochmal erkundigen.

 

@Maxmuster: Warum ist das Angebot ein Fake?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage ist auch, wie beweisen wir, dass dahinter kein Mensch steckt, der Tag und Nacht auf bitcoin.de sitzt und seine Angebote ändert? Das an sich wäre ja nicht verboten ... ich werde mich nächste Woche nochmal erkundigen.

 

@Maxmuster: Warum ist das Angebot ein Fake?

Kruemelmonster meinte er wäre sich 100% sicher, dass das kein Mensch ist, vllt sagt er dir ja, welchen 100%tigen Beweis er dafür hat.

 

Aber ist das verwenden eines Bots auf bitcoin.de denn nun wirklich illegal? Es nervt zwar natürlich, aber warum sollte man sowas verbieten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kruemelmonster meinte er wäre sich 100% sicher, dass das kein Mensch ist, vllt sagt er dir ja, welchen 100%tigen Beweis er dafür hat.

 

Aber ist das verwenden eines Bots auf bitcoin.de denn nun wirklich illegal? Es nervt zwar natürlich, aber warum sollte man sowas verbieten?

 

Ich kenne mich nicht wirklich aus, aber wir leben in einem komplizierten Rechtssystem ... ob es illegal ist oder nicht dürfte im Detail davon abhängen, wie und wo und von wem der Bot gemacht wird. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kruemelmonster meinte er wäre sich 100% sicher, dass das kein Mensch ist, vllt sagt er dir ja, welchen 100%tigen Beweis er dafür hat.

 

Aber ist das verwenden eines Bots auf bitcoin.de denn nun wirklich illegal? Es nervt zwar natürlich, aber warum sollte man sowas verbieten?

 

Ich denke bitcoin.de wird mich dazu nicht brauchen. Lässt sich ja sicher softwareseitig erkennen - z.B. anhand der Dauer für die Erstellung eines Angebots, der Annahme etc. um nur einen ganz offensichtlichen Grund zu nennen - und Einsicht in das Nachrichtensystem etc. haben sie auch. 

 

Fakt ist erstmal nur, dass er gegen die AGB verstößt - nicht mehr und nicht weniger. Und natürlich haben wir anderen Händler natürlich kein Interesse an einem Bot, insbesondere in einem System, in dem es mehr als nur einen Preis gibt. Was Bitcoin.de daraus macht steht auf einem anderen Blatt ;)

bearbeitet von Kruemelmon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ serpens 66

es braucht keine api um eine börse mit einem bot zu steuern -> man kann es meist auch anders lösen ;)

 

 

WIE ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WIE ?

ich nehme mal an, indem der Bot dann direkt so vorgeht, wie man es manuell machen würde. er loggt sich ein und gibt die entsrpechenden Zahlen in die dazugehörigen Fenster ein usw.

Ist jetzt aber nur geraten, ich kenn mich damit nicht aus ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dreht doch den Spiess um. Wenn ihr das Verhalten eines Bots identifizieren könnt, Traded dagegen. Das ist sicheres Geld, bis der Bot verschwindet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich nehme mal an, indem der Bot dann direkt so vorgeht, wie man es manuell machen würde. er loggt sich ein und gibt die entsrpechenden Zahlen in die dazugehörigen Fenster ein usw.

Ist jetzt aber nur geraten, ich kenn mich damit nicht aus ^^

 

Ja, das kann man so machen. Ist weder sicher, noch stabil und wenn es knallt ist man selber schuld. Kann ich nur von abraten. Immer API nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich nehme mal an, indem der Bot dann direkt so vorgeht, wie man es manuell machen würde. er loggt sich ein und gibt die entsrpechenden Zahlen in die dazugehörigen Fenster ein usw.

Ist jetzt aber nur geraten, ich kenn mich damit nicht aus ^^

 

ja das ist unter anderem eine lösung die man (falls keine api vorhanden) nutzen kann.... der seitenbetreiber würde davon in der regel nichts merken...

 

 

Ja, das kann man so machen. Ist weder sicher, noch stabil und wenn es knallt ist man selber schuld. Kann ich nur von abraten. Immer API nehmen.

 

kommt ganz drauf an wie man das programmiert -> es ist natürlich nicht so schön wie mit einer schnellen api -> aber mit etwas gutem willen und ein paar absicherungen, läuft auch so ein system sehr stabil.....vom aufwand natürlich extrem im vgl zu einer api lösung....

 

(haben solch eine lösung  in einem anderen bereich schon erfolgreich über monate am laufen gehabt, NICHT auf bitcoin.de)

bearbeitet von azu393

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja das ist unter anderem eine lösung die man (falls keine api vorhanden) nutzen kann.... der seitenbetreiber würde davon in der regel nichts merken...

 

 

 

kommt ganz drauf an wie man das programmiert -> es ist natürlich nicht so schön wie mit einer schnellen api -> aber mit etwas gutem willen und ein paar absicherungen, läuft auch so ein system sehr stabil.....vom aufwand natürlich extrem im vgl zu einer api lösung....

 

(haben solch eine lösung  in einem anderen bereich schon erfolgreich über monate am laufen gehabt, NICHT auf bitcoin.de)

 

 

Ich kann davon nur abraten. Die benötigte Kommunikation zwischen Client/Server ist nicht stabil und sicher in einer solchen Lösung zu machen.

bearbeitet von AdrianMonk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann davon nur abraten. Die benötigte Kommunikation zwischen Client/Server ist nicht stabil und sicher in einer solchen Lösung zu machen.

 

ich denke geht hier auch um keine empfehlung oder rat-> wie man was löst spielt hier keine rolle, es geht mehr oder weniger nur um diesen ggf. geheimen "bot"...

 

warum tradet eig keiner gegen ihn ?

 

aber wie bereits geschrieben, es geht def. und das auch stabil:

(haben solch eine lösung  in einem anderen bereich schon erfolgreich über monate am laufen gehabt, NICHT auf bitcoin.de)

 

aber egal -> das offtopic ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum tradet eig keiner gegen ihn ?

eig wollt ich dazu nichts schreiben, aber wenn du jetzt schon der zweite bist der das fragt:

ich denke das geht nicht. Schau ihn dir doch einfach an. Er macht schlicht Arbitrage zwischen mehreren Exchanges (Kraken ist es nicht, habe das beobachtet und da würden seine Preise oft keinen Sinn ergeben). Wie willst du da gegen ihn traden?

Das einzige was man machen kann, ist ihn immer so niedrig wie möglich zu drücken. Also immer bis an die programmierte Schmerzgrenze. Dadurch macht er weniger Gewinn, ist aber natürlich auch aufwendig und bringt einem selber recht wenig.

Bei ihm zu kaufen ist auch sinnfrei.

 

Also, habter n beispiel, wie man gegen ihn traden kann? Ich wüsste nicht wie.

bearbeitet von Serpens66

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

das mit dem Gegentraden funktioniert so. 

 

Du musst das Pattern definieren. Was macht er genau. Wenn Du das Pattern hast, musst Du definieren, wie Du darauf reagieren willst. Du weisst ja genau, bei diesem Pattern springt er an.

 

Beispiel :

 

- Wenn ein Bot immer etwas drueber liegt mit den Preisen, um die nach oben zu pushen. 

- Dann gib im was erhaben will, und kauf irgendwo billiger ein. Du weisst ja, er kauft zu dem Preis.

  Das ist fast schon eine sichere Sache :-)

 

Aber Du musst das Pattern genau definieren und auch mal testen, wie der reagiert und dann ziehst Du den vom Leder. Das machen viele so.

 

Vielleicht beschreibst Du einfach mal genau, was der macht und versuchst ein Muster zu erkennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

eig wollt ich dazu nichts schreiben, aber wenn du jetzt schon der zweite bist der das fragt:

ich denke das geht nicht. Schau ihn dir doch einfach an. Er macht schlicht Arbitrage zwischen mehreren Exchanges (Kraken ist es nicht, habe das beobachtet und da würden seine Preise oft keinen Sinn ergeben). Wie willst du da gegen ihn traden?

Das einzige was man machen kann, ist ihn immer so niedrig wie möglich zu drücken. Also immer bis an die programmierte Schmerzgrenze. Dadurch macht er weniger Gewinn, ist aber natürlich auch aufwendig und bringt einem selber recht wenig.

Bei ihm zu kaufen ist auch sinnfrei.

 

Also, habter n beispiel, wie man gegen ihn traden kann? Ich wüsste nicht wie.

hehe... danke das du dich doch dazu überwinden konntest.... :-)

 

denkst du das er rein auf arbitage aus ist ?... meist ist er ja mit doch sehr großen mengen unterwegs ?

habe den bot auf bitcoin.de nicht besonders auf dem schirm -> das handeln hier ist einfach sehr teuer....

 

was denkst du von welcher börse er in diesem fall seine btc einkauft ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der mögliche Bot bringt ja richtig Stimmung in die Bude :)

 

Ich denke auch, dass, falls es wirklich ein automatisierter Trader ist, es Möglichkeiten geben müsste, sein Muster zu finden und das auszunutzen ... der muss ja einen Algorithmus haben und damit auch eine Schwachstelle ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was denkst du von welcher börse er in diesem fall seine btc einkauft ?

Er kauft sie hier.

Aktuell versucht er 61BTC für 436,05EUR zu bekommen.

 

Heute Nachmittag war seine Schmerzgrenze 443EUR beim Verkauf drunter ging er nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.