Jump to content

Kraken <> DLT Finance


q1221q

Recommended Posts

Gerade eben schrieb CryptoToast:

Ja sehr komisch. Ich habe bisher noch nie was bei Kraken hochgeladen.
Was ist eigentlich mit einem "Bank Statement" gemeint? Einfach ein Kontoauszug?
Inwiefern soll der aber aussagekräftig sein?😀

Kontoauszug, wo deine Adresse mit drauf steht. Hatte ich glaube damals ein pdf von meiner Bank genommen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb CoinHomi:

Kontoauszug, wo deine Adresse mit drauf steht. Hatte ich glaube damals ein pdf von meiner Bank genommen.

Ah okay, um die Adresse zu verifizieren, macht Sinn.
Dachte es geht vielleicht um den Kontostand, das würde eher weniger Sinn machen 😀

Link to comment
Share on other sites

Was habt ihr denn bei Einkommen und Vermögensquellen angegeben?

Als Einkommen (income sources) gilt doch das Gehalt oder ggfs zusätzliche Einkünfte, von denen man aber unmittelbar seinen Lebensunterhalt bestreitet (ggfs. dann auch als Kredithai oder Vermieter), richtig?

Bei Vermögensquellen (Wealth sources) würde ich dann zusätzlich "Investments" und "personal savings" angeben...?

Zinsen u Dividenden würde ich auch zu Vermögensquellen packen, oder? (da ich weder Kredithai bin, noch davon leben kann, weil es lächerliche Beträge sind, macht es imho bei Einkommen keinen Sinn)

Vielleicht steh ich einfach mal wieder auf dem Schlauch...

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb Flir:

Was habt ihr denn bei Einkommen und Vermögensquellen angegeben?

Als Einkommen (income sources) gilt doch das Gehalt oder ggfs zusätzliche Einkünfte, von denen man aber unmittelbar seinen Lebensunterhalt bestreitet (ggfs. dann auch als Kredithai oder Vermieter), richtig?

Bei Vermögensquellen (Wealth sources) würde ich dann zusätzlich "Investments" und "personal savings" angeben...?

Zinsen u Dividenden würde ich auch zu Vermögensquellen packen, oder? (da ich weder Kredithai bin, noch davon leben kann, weil es lächerliche Beträge sind, macht es imho bei Einkommen keinen Sinn)

Vielleicht steh ich einfach mal wieder auf dem Schlauch...

Ich habe bei beiden Sachen die selben Punkte angekreuzt. Finde es ist schwer da irgendwie eine Grenze zu ziehen. Das Gehalt z. B. kann ja sowohl als Einkommen als auch Vermögensquelle gesehen werden.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb CryptoToast:

Ich habe bei beiden Sachen die selben Punkte angekreuzt. Finde es ist schwer da irgendwie eine Grenze zu ziehen. Das Gehalt z. B. kann ja sowohl als Einkommen als auch Vermögensquelle gesehen werden.

Danke Dir! Jo, das Gehalt würde ich auch zu beidem zählen, aber für mein "Gefühl" würde ich quasi alles andere erst be Punkt 2 angeben...

was für ne kacke echt.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Flir:

Danke Dir! Jo, das Gehalt würde ich auch zu beidem zählen, aber für mein "Gefühl" würde ich quasi alles andere erst be Punkt 2 angeben...

was für ne kacke echt.

Hab mir dabei nicht groß Gedanken gemacht 😀 Im Prinzip kann man alles ankreuzen. Viele Sachen davon lassen sich aus deren Sicht ja schwer prüfen.
Deswegen finde ich solche Fragen eigentlich mehr oder weniger quatsch aber das müssen sie halt wahrscheinlich fragen.

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb CryptoToast:

Hab mir dabei nicht groß Gedanken gemacht 😀 Im Prinzip kann man alles ankreuzen. Viele Sachen davon lassen sich aus deren Sicht ja schwer prüfen.
Deswegen finde ich solche Fragen eigentlich mehr oder weniger quatsch aber das müssen sie halt wahrscheinlich fragen.

Hab ich mir auch grade gesagt;)

Ansonsten geht es denen ja im weitesten Sinne darum, zu checken, welche Gelder ich für Käufe auf Kraken verwende, da gehören auch im Zweifelsfall Gewinnmitnahmen dazu, insofern mach ich das jetzt auch so... nervt halt, weil's die auch einfach mal nix angeht.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Flir:

Hab ich mir auch grade gesagt;)

Ansonsten geht es denen ja im weitesten Sinne darum, zu checken, welche Gelder ich für Käufe auf Kraken verwende, da gehören auch im Zweifelsfall Gewinnmitnahmen dazu, insofern mach ich das jetzt auch so... nervt halt, weil's die auch einfach mal nix angeht.

Das stimmt. Zumal das Geld ja eh schon von der Bank "geprüft" wurde wenn man es an Kraken transferiert. Ist ja nicht so, dass man einen Umschlag mit Geld drin an Kraken schickt aber klar, wenn man Coins an Kraken schickt ist das was anderes.

Ich fand auch die Frage komisch wie viel ich monatlich auszahlen möchte. Aktuell möchte ich noch gar nichts auszahlen. Wahrscheinlich erst nächstes Jahr und da kann ich jetzt noch nicht wissen wie viel es dann ist aber man muss was auswählen.

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb CryptoToast:

Ah okay, um die Adresse zu verifizieren, macht Sinn.
Dachte es geht vielleicht um den Kontostand, das würde eher weniger Sinn machen 😀

Ich hab auch ewig überlegt, was für Dokumente sie da haben wollen. Ich hab es nicht so interpretiert, dass sie das für die Verifizierung der Adresse brauchen, weil keine Stromrechnung o.ä. als Option genannt wurde und alle Optionen irgendwas mit Einkommen/Vermögen zu tun hattten. Hab am Ende einen Kontoauszug genommen, wo eine Gehaltszahlung mit drauf ist, aber ohne Adresse. Bin gespannt, ob das so durchgeht. Warte jetzt aber auch schon 2 Tage auf die Prüfung.  🤷‍♂️

PS: Geht bei euch aktuell der Login bei Kraken? Bekomme da aktuell immer eine Fehlermeldung. Heute Vormittag hat es noch funktioniert.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb raik:

Ich hab auch ewig überlegt, was für Dokumente sie da haben wollen. Ich hab es nicht so interpretiert, dass sie das für die Verifizierung der Adresse brauchen, weil keine Stromrechnung o.ä. als Option genannt wurde und alle Optionen irgendwas mit Einkommen/Vermögen zu tun hattten. Hab am Ende einen Kontoauszug genommen, wo eine Gehaltszahlung mit drauf ist, aber ohne Adresse. Bin gespannt, ob das so durchgeht. Warte jetzt aber auch schon 2 Tage auf die Prüfung.  🤷‍♂️

PS: Geht bei euch aktuell der Login bei Kraken? Bekomme da aktuell immer eine Fehlermeldung. Heute Vormittag hat es noch funktioniert.

Das wirkt alles ziemlich unüberlegt von Kraken. Es fängt ja schon da an, dass dieser "Fragebogen" nicht mal in Deutsch ist, obwohl er nur für die deutschen Kunden ist.
Schon allein dadurch kommen Missverständnisse zustande.
Wie ist das eigentlich mit dem Support, ist der auch nur in Englisch erreichbar?

Also über die Kraken Pro App komme ich aktuell rein.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb CryptoToast:

Das wirkt alles ziemlich unüberlegt von Kraken. Es fängt ja schon da an, dass dieser "Fragebogen" nicht mal in Deutsch ist, obwohl er nur für die deutschen Kunden ist.
Schon allein dadurch kommen Missverständnisse zustande.
Wie ist das eigentlich mit dem Support, ist der auch nur in Englisch erreichbar?

Also über die Kraken Pro App komme ich aktuell rein.

Das wirkt alles sehr unprofessionell ja.
Keine Ahnung wo auf einmal die Eile her kommt, ohne das ordentlich vorzubereiten.
Macht keinen guten Eindruck

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb CryptoToast:

Das wirkt alles ziemlich unüberlegt von Kraken. Es fängt ja schon da an, dass dieser "Fragebogen" nicht mal in Deutsch ist, obwohl er nur für die deutschen Kunden ist.
Schon allein dadurch kommen Missverständnisse zustande.
Wie ist das eigentlich mit dem Support, ist der auch nur in Englisch erreichbar?

Ja, das finde ich auch etwas befremdlich, dass alles nur auf Englisch war und ohne irgendwelche weiteren Erläuterungen zu den Fragen.

Der Support dürfte derzeit auch nur auf Englisch erreichbar sein. Hab aber bisher auch immer nur Englisch benutzt und es gar nicht erst auf deutsch versucht. Ich bin mal gespannt, ob sie bis Juli hinbekommen ein deutschsprachiges Frontend zu bauen.

vor 21 Minuten schrieb CryptoToast:

Also über die Kraken Pro App komme ich aktuell rein.

Ok danke, im Browser gehts leider weiterhin nicht. Die App nutze ich nicht. :(

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb raik:

Ja, das finde ich auch etwas befremdlich, dass alles nur auf Englisch war und ohne irgendwelche weiteren Erläuterungen zu den Fragen.

Der Support dürfte derzeit auch nur auf Englisch erreichbar sein. Hab aber bisher auch immer nur Englisch benutzt und es gar nicht erst auf deutsch versucht. Ich bin mal gespannt, ob sie bis Juli hinbekommen ein deutschsprachiges Frontend zu bauen.

Ok danke, im Browser gehts leider weiterhin nicht. Die App nutze ich nicht. :(

Eine deutsche Internetseite sollte dann eigentlich schon drin sein. Evtl. auch ein deutscher Support. Vielleicht läuft der dann über DLT oder sind die nur sowas wie ein Verwalter/Verwahrer?

Hab es gerade mal am PC versucht und auch da komm ich rein. Kommt bei dir eine Fehlermeldung?

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb CryptoToast:

Eine deutsche Internetseite sollte dann eigentlich schon drin sein. Evtl. auch ein deutscher Support. Vielleicht läuft der dann über DLT oder sind die nur sowas wie ein Verwalter/Verwahrer?

Nach meinem Verständnis sind die nur Verwahrer bzw. Ausführer von Trades. Das Trading Interface, Kundenservice etc. sollte weiter von Kraken kommen.

 

vor 5 Minuten schrieb CryptoToast:

Hab es gerade mal am PC versucht und auch da komm ich rein. Kommt bei dir eine Fehlermeldung?

Nichts aussagekräftiges, nur "Network error occured. Try again later."

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb raik:

Nichts aussagekräftiges, nur "Network error occured. Try again later."

Jetzt gehts auch bei mir wieder. Keine Ahnung was da los war. Vllt. ist Kraken etwas überlastet oder es war irgendein Problem bei mir.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Bei mir kam garnix mit Konto oder WebID. 🤔 Musste die Fragen beantworten und Ausweis hochladen (war bisher mit Führerschein verifiziert) und jetzt ist die Verifikation pending mit einem Blauen Hinweis Kasten auf der Hauptseite und der gelbe ist verschwunden.

Nach Kontoinformationen wurde ich auch nicht gefragt. Kann sein das kommt noch oder das ist erledigt, weil ich bereits ein Konto verifiziert hatte?

Edited by Morama
  • Up 1
Link to comment
Share on other sites

Ich bin bei Kraken schon immer intermediate verifiziert. Vor ein paar Tagen musste ich die WEBID Verifizierung machen. Jetzt bekomme ich wieder die Aufforderung WEBID zu machen ?!

Da kann ich mich nur noch am Kopf kratzen. 🫤

 

  • Haha 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

geht mir genau so - WEBID gemacht - trotzdem beim Login weiterhin die Aufforderung für WEBID - wenn man dann darauf klickt - der Vorgang ist abgeschlossen 🥴

Chat Support - irgendwie abgetaucht - außer dem die Standart Antworten vom Automat - nix gar nix 

irgendwie schwindet mein Vertrauen in Kraken 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 39 Minuten schrieb Morama:

Bei mir kam garnix mit Konto oder WebID. 🤔 Musste die Fragen beantworten und Ausweis hochladen (war bisher mit Führerschein verifiziert) und jetzt ist die Verifikation pending mit einem Blauen Hinweis Kasten auf der Hauptseite und der gelbe ist verschwunden.

Nach Kontoinformationen wurde ich auch nicht gefragt. Kann sein das kommt noch oder das ist erledigt, weil ich bereits ein Konto verifiziert hatte?

Ich habe ebenfalls noch keine Aufforderung zur WebID-Verifizierung bekommen. Ich war bereits mit Ausweis verifiziert und habe jetzt halt ein neues Selfie mit (neuem) Ausweis hochgeladen. Keine weiteren Dokumente, wie z.B. Kontoinformation. Wobei ich bis jetzt ausschließlich über Fidor eingezahlt hatte. Das fiel ja aber vor ca. einem Jahr weg... Insofern kennen die von mir keine aktive Kontoverbindung...

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb HODL-King:

Ich habe ebenfalls noch keine Aufforderung zur WebID-Verifizierung bekommen. Ich war bereits mit Ausweis verifiziert und habe jetzt halt ein neues Selfie mit (neuem) Ausweis hochgeladen. Keine weiteren Dokumente, wie z.B. Kontoinformation. Wobei ich bis jetzt ausschließlich über Fidor eingezahlt hatte. Das fiel ja aber vor ca. einem Jahr weg... Insofern kennen die von mir keine aktive Kontoverbindung...

Musste kein Selfie hochladen. Nur Vorder und Rückseite des Ausweises (oder ich habe das falsch verstanden)

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 53 Minuten schrieb Solomo:

Ich bin bei Kraken schon immer intermediate verifiziert. Vor ein paar Tagen musste ich die WEBID Verifizierung machen. Jetzt bekomme ich wieder die Aufforderung WEBID zu machen ?!

Da kann ich mich nur noch am Kopf kratzen. 🫤

 

vor 36 Minuten schrieb btcchab:

geht mir genau so - WEBID gemacht - trotzdem beim Login weiterhin die Aufforderung für WEBID - wenn man dann darauf klickt - der Vorgang ist abgeschlossen 🥴

Chat Support - irgendwie abgetaucht - außer dem die Standart Antworten vom Automat - nix gar nix 

irgendwie schwindet mein Vertrauen in Kraken 

 

Ist bei mir ebenfalls so. Habe vorgestern die WebID Verifizierung abgeschlossen und die Meldung kommt seitdem immer noch. Vorhin bin ich mal aus Spaß auf die Meldung gegangen, weil ich schauen wollte ob man das nochmal machen kann. Ich bin dann wieder auf die "Startseite" der Verifizierung gekommen, also auf der auch der QR Code ist und dort ist mir in der Mitte ein Text aufgefallen. Der ist blau umrandet und darin steht sinngemäß: Man muss die Verifizierung nur 1x machen und falls anschließend die Aufforderung für WebID weiterhin angezeigt wird soll man nichts machen bzw. abwarten, es kann ein paar Stunden dauern.

Das mit den "ein paar Stunden" ist da sehr dehnbar. Das stand auch dort nachdem ich die erste Stufe der Verifizierung abgeschlossen hatte und trotzdem hat es zwei Tage gedauert 😀

Edited by CryptoToast
  • Haha 1
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 3 Stunden schrieb CryptoToast:

 

Ist bei mir ebenfalls so. Habe vorgestern die WebID Verifizierung abgeschlossen und die Meldung kommt seitdem immer noch. Vorhin bin ich mal aus Spaß auf die Meldung gegangen, weil ich schauen wollte ob man das nochmal machen kann. Ich bin dann wieder auf die "Startseite" der Verifizierung gekommen, also auf der auch der QR Code ist und dort ist mir in der Mitte ein Text aufgefallen. Der ist blau umrandet und darin steht sinngemäß: Man muss die Verifizierung nur 1x machen und falls anschließend die Aufforderung für WebID weiterhin angezeigt wird soll man nichts machen bzw. abwarten, es kann ein paar Stunden dauern.

Das mit den "ein paar Stunden" ist da sehr dehnbar. Das stand auch dort nachdem ich die erste Stufe der Verifizierung abgeschlossen hatte und trotzdem hat es zwei Tage gedauert 😀

Ja – so ist das mit dem "Bundesministerium für Finanzen". – Es mag langsam sein, jedoch ist es sehr genau. ^^

Ooops, ... enjoy your stay!  ;o)) 

 

PS. Zur Zeit ist so einiges "under pressure". —> DKB und ING Visa Debit und Credit cards werden an EC–Terminals zurückgewiesen. Mit der Fehlermeldung: Fep 12 –> "Transaktion ungültig" .  ; ) 

 

PS. "No route found." – Das war die Antwort ... eines Anrufs bei der Geschäft–Hotline der DKB ... lol 

 

 

 

Edited by ..::. o.Z.o.n.e .::..
^^
  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Solomo:

Die kicken jetzt vermutlich deutsche User.

Nein. Lies mal selber dort. Das waren meiner Meinung nach hauptsächlich amerikanische und ein britischer User.
Ich denke mal eher die "räumen auf". Was .. oder wen.. auch immer. Gründe für die Schließungen nennen sie nicht.
Da sind auch Leute dabei die beteuern langjährige Kunden mit Pro Level zu sein.. Keine Ahnung was da los ist.
Echt traurig.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.