Jump to content

Kraken <> DLT Finance


q1221q

Recommended Posts

vor 23 Minuten schrieb Morama:

"We're verifying your identity

This can take a few hours. Please check back soon."

24h sind rum. Geduld ist eine Tugend. 😁

Ich warte jetzt auch schon über 72h 😅 Kannst dich vermutlich noch auf etwas mehr wartezeit einstellen, die kommen bestimmt nicht hinterher 😝

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Kraken ist in Deutschland sehr beliebt. Da werden sich einige aktuell neu verifizieren.

Ich warte seit 3 Tagen 😛

Edited by Solomo
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb CoinHomi:

Ich habe keine Ahnung was bei Kraken gerade los ist, aber irgendwas ist los.

Ich habe unter dem nachfolgenden Reddit-Link seitens des Supports lesen können, dass "Our developers have identified a technical issue regarding the verification process and are actively working on resolving it."

https://www.reddit.com/r/KrakenSupport/comments/1cwj6wi/some_additional_information_may_be_required_webid/

Vielleicht haben die den ganzen Prozess jetzt erstmal "on hold" gesetzt, bis das Problem behoben ist. Wäre ja sinnvoll...

 

Link to comment
Share on other sites

Es ging mir eher um den Fakt, dass auf einmal alle deutschen User in einer völlig irren Timeline migriert werden müssen und dass in dem SupportForum sich haufenweise Leute beschweren, dass auf einmal ihr Konto ohne Vorwarnung geschlossen wurde.
Irgendwas treibt die gerade zur Eile.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Scheint also schon ein weit verbreitetes Problem zu sein, dass die einzelnen Verifikationsstufen lange dauern.
Auch das mit den E-Mail Benachrichtigungen scheint nicht zu funktionieren.

Gibt es hier überhaupt jemanden der mit der neuen Verifikation komplett durch ist, also bei dem auch keine Meldung mehr erscheint? 😀

Edited by CryptoToast
Link to comment
Share on other sites

vor 46 Minuten schrieb CryptoToast:

 

Gibt es hier überhaupt jemanden der mit der neuen Verifikation komplett durch ist, also bei dem auch keine Meldung mehr erscheint? 😀

Ich,
ich habe das instant an dem Abend gemacht, als die Mail kam.
Dann stand es nach dem WEBID aber immernoch mit dem POPup Banner da, dann hatte ich noch nen Ticket aufgemacht.
Nächsten Morgen kam eine Mail dass alles erledigt ist und das Banner war weg.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb HODL-King:

Ich habe unter dem nachfolgenden Reddit-Link seitens des Supports lesen können, dass "Our developers have identified a technical issue regarding the verification process and are actively working on resolving it."

https://www.reddit.com/r/KrakenSupport/comments/1cwj6wi/some_additional_information_may_be_required_webid/

Vielleicht haben die den ganzen Prozess jetzt erstmal "on hold" gesetzt, bis das Problem behoben ist. Wäre ja sinnvoll...

 

Dann bin ich wohl schon in die Zeit gerutscht als das WEBID Thema ggf. pausiert wurde, denn dahin kam ich garnicht. Schauen wir mal ob es bis Montag Bewegung gibt. Soll zumindest erstmal nix wiederholen usw. Pending pending pending - und am 8. Juni dann "kick" weil nicht fertig. 😄

Link to comment
Share on other sites

vor 45 Minuten schrieb CoinHomi:

Ich,
ich habe das instant an dem Abend gemacht, als die Mail kam.
Dann stand es nach dem WEBID aber immernoch mit dem POPup Banner da, dann hatte ich noch nen Ticket aufgemacht.
Nächsten Morgen kam eine Mail dass alles erledigt ist und das Banner war weg.

Ich habe jetzt auch mal ein Ticket aufgemacht. Habe zur Sicherheit noch einen Screenshot der Überweisung mit eingereicht. Mal schauen ob das was bewirkt.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Letzten Donnerstag WeBID abgeschlossen, heute bestätigt worden, also insgesamt 6 Tage gedauert.

Mal wieder typisch, dass hier im Dreieck gesprungen wird, als ob die paar Tage zwischen Leben und Tod entscheiden, wo man mit etwas gesundem Menschenverstand schon vermuten konnte, dass durch die Neuverifikation von sehr vielen Nutzern Kapazitäten gesprengt werden und es deshalb dauern kann..

Ich bin lieber mal froh, dass weder Kontoauszüge, noch Stromversorger noch irgendein anderer Stasi-Kram, den man von anderen *hust* Börsen kennt, verlangt worden ist.

Edited by AnseBundren
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb AnseBundren:

Letzten Donnerstag WeBID abgeschlossen, heute bestätigt worden, also insgesamt 6 Tage gedauert.

Mal wieder typisch, dass hier im Dreieck gesprungen wird, als ob die paar Tage zwischen Leben und Tod entscheiden, wo man mit etwas gesundem Menschenverstand schon vermuten konnte, dass durch die Neuverifikation von sehr vielen Nutzern Kapazitäten gesprengt werden und es deshalb dauern kann..

Ich bin lieber mal froh, dass weder Kontoauszüge, noch Stromversorger noch irgendein anderer nonsense, den man von anderen *hust* Börsen kennt, verlangt worden ist,

Freu dich mal nicht zu früh. Ich bin gespannt was passiert, wenn ich btc (bei kraken gekauft) von der bitbox zurück zum dlt kraken schicke. Mal schauen was sie dann alles haben wollen...

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb CoinHomi:

Freu dich mal nicht zu früh. Ich bin gespannt was passiert, wenn ich btc (bei kraken gekauft) von der bitbox zurück zum dlt kraken schicke. Mal schauen was sie dann alles haben wollen...

Ich habe meinen aktuellen Bestand auch größtenteils bei Kraken angeschafft und ich rechne damit, von der Bank viel mehr Stress zu bekommen als von der Börse.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Sieh mal einer an, bei mir ging es gerade weiter...

Offensichtlich haben sie meiner Adresse auf dem Ausweis nicht geglaubt, so dass ich einen weiteren "Proof of address" auswählen musste und als Foto schicken sollte. Ich habe mal meinen Steuerbescheid (Tax Return) vom November 2023 fotografiert und hochgeladen, in der Hoffnung, dass dieser ausreicht und nicht zu alt ist. Ich bekomme ja nicht monatlich einen Steuerbescheid.

Und gleich danach (ohne Prüfung) kam dann auch die WebID-Einladung...

 

Edited by HODL-King
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 56 Minuten schrieb AnseBundren:

Mal wieder typisch, dass hier im Dreieck gesprungen wird, als ob die paar Tage zwischen Leben und Tod entscheiden, wo man mit etwas gesundem Menschenverstand schon vermuten konnte, dass durch die Neuverifikation von sehr vielen Nutzern Kapazitäten gesprengt werden und es deshalb dauern kann..

Naja, Du musst das Ganze schon im Gesamtkontext sehen.

Da flattert aus heiterem Himmel so eine E-Mail ein mit "DLT Finance" und "Your Action is required" mit einer sehr sportlichen Deadline und der Drohung, dass man andernfalls den Account dicht macht. Die Fragen die ich dann beantworten musste waren auch nicht schlecht und gingen schon sehr ins Detail mit Nachweisen wie Bankauszügen usw. Dann steht da, dass die Prüfung ein paar Stunden Dauert und es dauert mittlerweile Tage (also haben Sie das Ganze wohl unterschätzt) und dazu kommen dann die ganzen Beschwerden auf Reddit...

Da darf man dann schon mal seinen Unmut äußern finde ich. Ist alles keine gelungene User-Experience und passt gar nicht zu dem, was ich sonst so von Kraken gewohnt bin.

Edited by BTC-Hunter
  • Thanks 2
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 36 Minuten schrieb BTC-Hunter:

Naja, Du musst das Ganze schon im Gesamtkontext sehen.

Er hat immerhin ganze 6 Tage gewartet, um sich hier über Leute lustig zu machen, lass es ihm doch;)

  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

Soweit ich das verstanden habe, wird das Konto auf Kraken lediglich eingeschränkt, wenn man sich nicht bis zum 8. Juni verifiziert hat. Eine Kündigung wird einem also nicht reingedrückt, oder habe ich da was übersehen?

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 4 Stunden schrieb Hexikaner:

Soweit ich das verstanden habe, wird das Konto auf Kraken lediglich eingeschränkt, wenn man sich nicht bis zum 8. Juni verifiziert hat. Eine Kündigung wird einem also nicht reingedrückt, oder habe ich da was übersehen?

Das hatte ich auch mal irgendwo gelesen. Weiß nicht ob das in der Ankündigungsemail war oder ob das auf der FAQ Seite dazu von Kraken stand.
Glaube mit Kündigung wurde nur "gedroht" wenn man dem Umzug seines Kontos zu DLT nicht zustimmt.
Trotzdem ist die Art und Weise wie hier von Kraken vorgegangen wurde schon etwas komisch, wie bereits von BTC-Hunter geschrieben. Da setzt man schon aus heiterem Himmel so eine sportliche Deadline und dann funktioniert nichts. Es ist ja außerdem nicht nur das mit der Verifizierung, plötzlich werden auch bestimmte Coins nicht mehr für deutsche Kunden unterstützt. Warum auch immer...

Edited by CryptoToast
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Hexikaner:

Soweit ich das verstanden habe, wird das Konto auf Kraken lediglich eingeschränkt

Von den FAQ:

"What if I don’t want to transfer to Kraken powered by DLTF?
If you do not wish to transfer to Kraken powered by DLT Finance, your open positions will be closed and trading will be restricted from inital service suspension*. You will be required to withdraw all fiat** and crypto assets from your Kraken account before July 10, 2024*. If your assets are not withdrawn before this date and you do not wish to transfer to Kraken powered by DLT Finance, you must contact Kraken Support to close your account and withdraw your assets."

OK zugegeben, eine direkte Kündigung ist es nicht, aber der Account wird halt eingefroren und man kommt nur noch über den Support an sein Geld. Das ist ja quasi ein Rausschmiss...

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb AnseBundren:

Ich habe meinen aktuellen Bestand auch größtenteils bei Kraken angeschafft und ich rechne damit, von der Bank viel mehr Stress zu bekommen als von der Börse.

Warum sollte man dann von der Bank Stress bekommen, wenn das Geld ja von einer BAFIN regulierten Börse kommt? ;)
Also ich erhoffe mir da schon eine Verbesserung im Umgang mit den Banken.
Aber ja.. ich weiß was du meinst.

Link to comment
Share on other sites

vor 42 Minuten schrieb BTC-Hunter:

Von den FAQ:

"What if I don’t want to transfer to Kraken powered by DLTF?
If you do not wish to transfer to Kraken powered by DLT Finance, your open positions will be closed and trading will be restricted from inital service suspension*. You will be required to withdraw all fiat** and crypto assets from your Kraken account before July 10, 2024*. If your assets are not withdrawn before this date and you do not wish to transfer to Kraken powered by DLT Finance, you must contact Kraken Support to close your account and withdraw your assets."

OK zugegeben, eine direkte Kündigung ist es nicht, aber der Account wird halt eingefroren und man kommt nur noch über den Support an sein Geld. Das ist ja quasi ein Rausschmiss...

 

Ich vermute das dies alles mit der Bafin zusammenhängt. Da wird Kraken keine andere Wahl haben.

Die sehr knappe Deadline wird sich Kraken ebenfalls nicht ausgesucht haben, ansonsten hätten sie die deutsche Kunden kicken müssen.

Siehe Bitvavo.

Link to comment
Share on other sites

Bei mit hat es jetzt fast genau 2 Tage gedauert, bis die Aufforderung zu WEBID kam. Naja, ich hoffe das war es dann jetzt, fühlt sich so ohne Bestätigung trotzdem noch unfertig an, zumal die Aufforderungsbanner bei mir auch immer noch da sind...

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

also nicht schimpfen sondern geduldig sein = angesagt

email bekommen und dann auf der Web Seite

"Congratulations. We're moving your account to DLT Finance."

Edited by btcchab
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.