Jump to content

Empfohlene Beiträge

ich habe mich da mal angemeldet, weil man da mit str handeln kann. hat jemand bereits erfahrung mit dem verein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe mich da mal angemeldet, weil man da mit str handeln kann. hat jemand bereits erfahrung mit dem verein?

habs die letzten 2 Wochen getestet und für nicht gut befunden ;)

 

Meine € Einzahlung hat ziemlich lange gebraucht, ca. 5 Werktage. Zudem gibt es relativ hohe Einzahlungsgebühren (weiß grad nicht mehr ob prozentaul oder fest), hatte 500€ hingeschickt und an kamen 497,56€.  Die Handelsgebühren sind mit 0,5% auch recht hoch.

Das größte Problem ist aber das dortige Handelsvolumen, am besten schaust du dir mal das Volumen auf bitcoinity an: http://bitcoinity.org/markets/justcoin/EUR

Ich war dort nichtmal in der Lage einen einzigen Bitcoin zu kaufen, ohne den Preis 10 bis 20€ hoch zu treiben. Ich hatte das Geld knapp eine Woche da und auf Gelegenheit gewartet, recht günstig Coins dafür zu kaufen. Aber ich habs schließlich aufgegeben und mir das Geld am 20.8 wieder auszahlen lassen, wovon heute 492,56 angekommen sind, also nochmal 5€ Auszahlungsgebühren.

 

Edit:

für str usw. würde ich eher einen normalen Altcoinexchange empfehlen, wie z.b poloniex und Co.

 

edit2:

anxpro.com bietet auch str an. Das ist der andere Exchange den ich zur Zeit teste. Er ist jedenfall besser als justcoin. Das Volumen ist zwar auch nicht ganz so hoch, aber besser als justcoin. Außerdem gibt es keine Einzahlungsgebühren und es geht schneller. Es gibt ein Maker Taker Modell: 0,6% für Taker und 0,3% für Maker an Handelsgebühren.

Das einzige was mich extrem an anxpro stört, könnt ihr hier nachlesen:

https://bitcointalk.org/index.php?topic=425451.msg8481544#msg8481544

bearbeitet von Serpens66

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

interessant! ich habe jetzt mal 1btc zu justcoin gesendet. ist auch recht schnell angekommen. für stellar ist das halt die börse mit dem höchsten handelsvolumen und auch günstigsten kursen...

richtig, für sepa-einzahlungen nehmen die 2,5€ gebühr pro einzahlung (das nimmt wohl deren bank!?)

die handelsgebühren sind gestaffelt:

erst 0,5%, nach 5btc umsatz dann 0,4% usw. durch vieltraden kann man gebührenfreies traden erreichen, was nicht schlecht ist, wie ich finde.

auch der sitz in norwegen und die offene politik der seite (mit namen und fotos der betreiber) haben mich überzeugt.

 

naja mal schauen… mein plan ist es, günstig str zu kaufen und auf einen wertzuwachs zu hoffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

interessant! ich habe jetzt mal 1btc zu justcoin gesendet. ist auch recht schnell angekommen. für stellar ist das halt die börse mit dem höchsten handelsvolumen und auch günstigsten kursen...

richtig, für sepa-einzahlungen nehmen die 2,5€ gebühr pro einzahlung (das nimmt wohl deren bank!?)

die handelsgebühren sind gestaffelt:

erst 0,5%, nach 5btc umsatz dann 0,4% usw. durch vieltraden kann man gebührenfreies traden erreichen, was nicht schlecht ist, wie ich finde.

auch der sitz in norwegen und die offene politik der seite (mit namen und fotos der betreiber) haben mich überzeugt.

 

naja mal schauen… mein plan ist es, günstig str zu kaufen und auf einen wertzuwachs zu hoffen.

wenn das Volumen beim Stellar größer ist, als beim bitcoin, kann die seite tatsächlich brauchbar sein, zumal man dafür dann nicht unbedingt die € ein-auszahlungen braucht.

 

Offtopic:

ich verstehe nicht, warum sich leute ripple und oder stellar kaufen und auf wertzuwachs hoffen. Ich meine, klar, das kann passieren, aber nur durch weitere "unwissende", die denselben Stuss glauben, denn es ist doch nicht der Sinn der Sache, dass der Kurs sich ändert. Soweit ich informiert bin, sind diese "Coins" keine wirklichen Coins, sondern nur mittel zum Zweck. Das heißt sie sind nicht darauf ausgelegt, dass sie viel Wert sind.  Um ehrlich zu sein verstehe ich auch nicht, warum sie nicht einfach einen festen Wert haben, der durch den zentralen Service dahinter garantiert wird. Das wäre sehr viel sinnvoler, wenn man die Anwendung betrachtet.

Bitte nimm das nicht persönlich. Das ist mein bisheriger Wissensstand. Und da nach gehend, scheinen für mich alle die Stellar/ripple kaufen einfach nur "idioten" zu sein, die hoffen, dass der Kurs durch noch mehr Idioten steigt. Stellar/ripple ist was grundlegen anderes, als altcoins. Hier macht es keinen Sinn, sich die Dinger auf Vorrat zu kaufen.

Falls du etwas Ahnung von Ripple/Stellar hast, darfst du mich gerne eines besseren Belehren, damit ich das endlich mal verstehe... Aber ich habe mein Wissen aus Posts von einigen angesehenen Usern des bitcointalkforums, die ich für vertrauenswürdig und gut informiert halte. (aber natürlich möglich, dass ich etwas falsch verstanden habe)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hehe ... ich verstehe auch nicht, weshalb sich jemand coins kauft, die a) kostenlos verschwenkt werden und B) eher eine Transaktionsgebühr als ein Wertmittel sein sollen.

 

Sobald Stellars/Ripples richtig teuer sind, lohnt es sich nicht mehr, das Netzwerk zu benutzen.

 

So ähnlich ist es mit Ethereum, verstehe ich auch nicht, weshalb die Leute denen die Bitcoins entgegengeworfen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ob ich nun zu den idioten gehöre sei mal dahingestellt… seit den 2 wochen stellargründung gab es da nun (wie so oft bei neuen coins) volatilität von ca. 100%, wobei wir uns derzeit im billigen fenster befinden. es kann nun natürlich auch sein, dass (wie beim xrp) der kurs unter das nivau der ausgabe rutscht. ob man das für wahrscheinlich hält, bleibt jedem selbst überlassen. wie ich schon an anderer stelle geschrieben habe, gefällt mir str persönlich gut und ich glaube an eine zukunft. wer dies nicht tut, dem bin ich aber auch nicht böse...

ich habe eine order platziert, bei der ich derzeit echt wenig falsch machen kann und wenn der kahn so richtig abrutsch wird die halt noch nach unten korrigiert. nach oben gehts dann (klopfklopf) ganz von selbst...

 

ach ja und 5000str habe ich kostenlos erhalten. das freut natürlich, ist aber nicht sehr viel wert. außer vielleicht, dass tausende menschen investieren, die letzten monat noch nichts von btc/str gehört hatten... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie ich schon an anderer stelle geschrieben habe, gefällt mir str persönlich gut und ich glaube an eine zukunft. wer dies nicht tut, dem bin ich aber auch nicht böse...

ich habe eine order platziert, bei der ich derzeit echt wenig falsch machen kann und wenn der kahn so richtig abrutsch wird die halt noch nach unten korrigiert. nach oben gehts dann (klopfklopf) ganz von selbst...

wie christoph eben geschrieben hat, werden mit steigendem Wert die Transaktionskosten teurer. str ist kein Altcoin, der bei steigender akzeptanz mehr wert wird. Das heißt auch wenn ich an einen bahnbrechenden Erfolg von str glaube, wäre es nicht richtig, sich mit str einzudecken. Man kann schlicht nicht teilhaben an einem möglichen Erfolg. Außer natürlich es decken sich andere die so denken auch mit vielen str ein, aber das ist halt nicht sinn der sache.

 

Oder was verstehe ich daran falsch? Ich bin durchaus bereit mich eines besseren belehren zu lassen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

weshalb sollen die transaktionskosten mit der wertigkeit steigen? (abgesehen davon, dass die eh sehr gering sind. brauche ich für x€ in einem jahr bei wertzuwachs weniger str, ist die transaktionsgebühr prozentual in € genau die gleiche) das verstehe ich nun nicht… abgesehen davon ist str bestenfalls noch jahre davon entfernt, als zahlungsdienstleister zu agieren. daran glaube ich nun eigentlich erstmal überhaupt nicht.

stellar ist ein coin (fast) wie jeder andere auch auf den man spekulieren kann. und das wird getan. und stellar hat immer noch einen rasanten zuwachs an neu-accounts, wobei die geschenke derzeit weniger werden...

es ist nur so eine bauchsache, weshalb ich zusätzlich investiere. was nun gerade bei str dagegen spricht erschließt sich mir nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der unterschied, den du nicht zu sehen scheinst, ist:

 

Jeder andere Coin wird direkt verwendet, um damit zu bezahlen -> mehr Akzeptanz = höherer Wert, weil dadurch dann auch teure Dinge bezahlt werden müssen, also die typische "bitcoin to da moon" Begründung.

 

Stellar ud Ripple werden dafür aber nicht verwendet. Sie dienen nur zur Aufrechterhaltung des Netzwerkes. Ich glaube sie werden einfach nur als Gebühren für Transaktionen und zum erstellen neuer Adressen verwendet, um die Kosten des Betreibers zu decken (hier bin ich mir nicht so sicher, ob das so ist und ob es noch mehr anwendungen gibt).  Jedenfalls greift hier die Begründung, die man bei allen anderen Coins findet, nicht.

bearbeitet von Serpens66

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Jeder andere Coin wird direkt verwendet, um damit zu bezahlen -> mehr Akzeptanz = höherer Wert, weil dadurch dann auch teure Dinge bezahlt werden müssen, also die typische "bitcoin to da moon" Begründung.

 

 

meinst du das ernst?

bei 2-3 coins mag das ja zutreffen aber der rest?

abgesehen davon halte ich btc nicht um damit zu bezahlen. (zumindest noch nicht)

wofür str/xrp verwendet werden sollen ist mir auch latte. wenn es so verständlicher wird, dann missbrauche ich sie halt zum spekulieren. wozu hier eigentlich diese haarspalterei?

str erfährt wie jeder andere coin wertsteigerung bei akzeptanz und verbreitung. wo das jeweilige endziel liegt, ist doch total unwichtig. ich versuche aus dem 1 btc bei justcoin nun mehr btc zu traden. wenn mir das gelingt gut und wenn nicht schlecht… so what?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

meinst du das ernst?

bei 2-3 coins mag das ja zutreffen aber der rest?

abgesehen davon halte ich btc nicht um damit zu bezahlen. (zumindest noch nicht)

wofür str/xrp verwendet werden sollen ist mir auch latte. wenn es so verständlicher wird, dann missbrauche ich sie halt zum spekulieren. wozu hier eigentlich diese haarspalterei?

str erfährt wie jeder andere coin wertsteigerung bei akzeptanz und verbreitung. wo das jeweilige endziel liegt, ist doch total unwichtig. ich versuche aus dem 1 btc bei justcoin nun mehr btc zu traden. wenn mir das gelingt gut und wenn nicht schlecht… so what?

ich wollte nur deutlich machen, dass es nicht sinnvoll ist, sich stellars zu kaufen und diese zu halten, weil sie vollkommen anders sind, als andere Altcoins, also absolut nicht auf wertsteigerung ausgelegt sind.

Aber natürlich ändert das nichts daran, dass man damit spekulieren und durchaus auch sein Geld vermehren kann, deshalb darf man das natürlich machen und würde ich auch machen, wenn ich ne chance wittere. Aber es ist halt wichtig zu erkennen, dass es kein Altcoin im eigentlichem Sinne ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hier sind wir uns einig! ewig halten will ich die auch nicht. halt solang, bis ich den nächsten dump wittere. aber genau weil sich str abgrenzt, finde ich die chance interessant. (fand ich damals beim xrp auch schon…)

und immerhin haben viele arme menschen in drittwelt-ländern nun str und wollen die verkaufen oder haben bereits. andere in westlichen ländern spielen damit nun rum und steigern langsam ihren einsatz, (so wie das bei uns hier wohl auch meist der fall war…).

die tatsache das str unter anderem verschenkt werden bedeutet keinesfalls, dass keine kapitaldeckung dahinter steht. im gegenteil...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jetzt den 2. tag down. alle str und xrp guthaben eingefroren. angebl. technische probleme… das nächste mtgox? shit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal in die 3 Threads gepostet in denen justcoin wichtig ist:

 

Just coin wird wohl schließen. Wer die Mail nicht bekommen hat: Ihr solltet euer Zeugs abheben.

 

 

Dear Justcoin user,

Deposits are closed. Trading will close tomorrow, October 29th. We urge all users to withdraw their funds as soon as possible. Final deadline for withdrawals is November 11th. You may find useful information on wallets at https://bitcoin.org/en/choose-your-wallet.

Please allow up to 24 hours for your withdrawals to process. We will manually batch withdrawals of all currencies. Cancelling a requested withdrawal will put you in the back of the line.

Justcoin is shutting down all operations. Our bank has notified us that it will no longer accept businesses dealing with digital currencies. The same goes for other Norwegian banks. Without a bank account we have no business and need to shut down. This event demonstrates the need for decentralized payment networks.

If you need help or have problems with the withdrawal process please contact support@justcoin.com. We want to thank all our loyal customers for their support and wish you all the best.

Thank you,

Klaus & Andreas, founders.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja, ich hoffe die einlagen kommen bald bei kraken an...

es wäre super, wenn kraken die neue str-referenz werden würde!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Justcoin ist wieder da:

 

Starting November 24th, Justcoin.com will be back, managed by the ANX team.

 

 

Finde ich sehr lustig, dass ein Mini-Exchange nun einen anderen Mini-Exchange geschluckt hat :D
Vorallem weil ANX schon seit ein paar Monaten keine SEPA Einzahlungen mehr ermöglicht (weil sie keine bank dafür haben). Da frage ich mich gerade, wie das nun bei Justcoin laufen soll, wir werden sehen^^

bearbeitet von Serpens66

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so das neue justcoin ist on. allerdings bislang eine enttäuschung...

 

1. läuft nur auf firefox. nicht auf safari und windowsexplorer.

2. benutze das alte anxpro otp (falls vorhanden). das alte justcoin otp wird nicht anerkannt.

 

ist optisch eine mischung aus anxpro und dem alten justcoin.

bearbeitet von coco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so das neue justcoin ist on. allerdings bislang eine enttäuschung...

 

1. läuft nur auf firefox. nicht auf safari und windowsexplorer.

2. benutze das alte anxpro otp (falls vorhanden). das alte justcoin otp wird nicht anerkannt.

 

ist optisch eine mischung aus anxpro und dem alten justcoin.

zu 2. und wenn man keinen Anx account hatte, nur einen justcoin account, muss man dann einen Neuen account anlegen, oder wie?

 

Hast du was bezüglich SEPA rausfinden können? In dem Anx Thread auf bitcointalk hatte ich die Forenvertreter von Anx gefragt und die meinten, dass es weiterhin für lange Zeit wohl keine SEPA Möglichkeit geben wird und vermutlich auch nicht für Justcoin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

deposits werden in 10 fiat-währungen (auch €/sepa/bankwire/zipzap) und btc, ltc, doge, str, xrp angenommen.

bei den fees steht für €: bankwire deposit minimum 500, maximum 10,000,000

die sepaüberweisung wird hier nicht erwähnt. keine ahnung, ob da das gleiche gilt.

 

wenn man keinen anxpro-account hat, wird man vermutlich ohne otp reinkommen. 

 

die ganze übernahme mutet sehr fahrig an. es kam auch keine versprochene mail-benachrichtigung mehr und um den account überhaupt zu finden und zu starten, musste ich schon etwas mühe aufwenden… so sollte das nicht sein.

mal sehen, ob die umsätze ans alte justcoin rankommen werden (gerade und vor allem str). ich habe meine zweifel.

bearbeitet von coco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.