Jump to content

Blutiger Anfänger :(


Newbie21
 Share

Recommended Posts

Guten Tag liebes Forum,

ich bin gerade etwas überfordert und zwar habe ich mir Bitcoins erstelllt nur um täglich ca 0.6 bitcoins zu kaufen und diese an jemanden zu senden, da diese Person nur Bitcoins als Zahlungsmethode akzeptiert. Ich habe mich zunächst registriert und habe zu dem noch Bitcoincore(Wallet) gedownloaded und installiert.

Nun mehrere Fragen.... WIe kann das am besten und schnellsten und vor allem am SICHERSTEN stattfinden? Ich möchte keinen Gewinn machen mit Spekulationen oder mit an -und verkauf..... Das erste was ich gefunden habe ist natürlich der Marktplatz auf bitcoin.de und meine Frage... ist der sicher? Man überweist ja das Geld anderen Leuten? Wenn diese dich betrügen kannst du ja prinzipiell nichts machen oder?

Falls das doch sicher sein sollte, wie lange dauert das diese Bitcoins zu erhalten?

Und ich gehe mal davon aus dass man diese dann auf sein wallet übertragen muss, um die Bitcoins jemand anderem zu senden?

Wie gesagt, will nur sicher gehen dass ich nix falsch mache...

Grüße

Link to comment
Share on other sites

mal ne schnelle antwort:
Als Käufer ist bitcoin.de 100% sicher, weil die Bitcoins von bitcoin.de verwahrt werden. Das heißt im Notfall gibt bitcoin.de dir die gekauften Bitcoins frei, nachdem du nachgewiesen hast, dass du bezahlt hast.  Wenn du hier verkaufst, sieht das etwas anders aus, da kann es häufiger zu Stornos und Nichtzahlern kommen. Die Bitcoins behält man aber auch in diesem Fall, das heißt der einzige Verlust der hierbei dann entstehen kann, ist ein eventueller Kursfall.

Nachdem du hier bitcoins gekauft hast, bekommst du die bitcoins sobald das Geld beim Verkäufer eingeht. Das dauert 1-3 Werktage, also dauerts am Wochenende und Feiertagen länger.  Wenn es schneller gehen soll, nimmst du am besten dieselbe Bank wie der verkäufer. Da bitcoin.de mit der Fidorbank zusammenarbeitet, haben sehr viele Verkäufer ein Konto dort. Demnach ist es auch für dich zu empfehlen, da Überweisungen von und zu derselben Bank instant sind. Das heißt hier bekommst du die Bitcoins dann innerhalb weniger Minuten, sofern der Verkäufer gerade online ist.

Die bitcoins hast du danach in deinem bitcoin.de online wallet. Wobei du 1% weniger bekommst, aufgrund der Gebühren von bitcoin.de. Wenn du also 0,6BTC kaufst, erhälst du 0,594BTC.  Diese kannst du direkt von bitcoin.de hinsenden wohin du willst. Der Haken an bitcoin.de ist lediglich, dass du eine Mindestmenge von 0,05BTC versenden musst und dass es passieren kann, dass es etwas länger dauert, bis bitcoin.de die Überweisung losschickt. Normalerweise geht es innerhalb von ein paar minuten, aber es kommt seltenauch mal vor, dass es Stunden dauert.  Viele Onlinehändler, die bitcoins akzeptieren, haben ein Zeitlimit, also "überweise bitocins in den nächsten 10minuten". Hier kann es mit bitcoin.de möglicherweise etwas eng werden. Da würde sich dann ein eigenes Wallet anbieten, wo du die bitcoins vorher hinschickst.

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Was ist schon sicher?

Aber Bitcoin.de hat schon einiges getan um die Sicherheit hier beim Anmelden z.b. zu erhöhen.

" Zur Erhöhung der Sicherheit Ihres Accounts (und der Erhöhung des Komforts gegenüber dem Login-TAN-Verfahren) empfiehlt Ihnen die Bitcoin Deutschland AG nachdrücklich die Einrichtung einer 2-Faktor-Authentifizierung unter

mein Bitcoin.de » Einstellungen » Sicherheit

Sie haben zwei Möglichkeiten: Entweder verwenden Sie ein Gerät (z.B. Smartphone) mit einem Einmalpasswort-Generator (z.B. Google Authenticator) oder einen Yubikey."

 

Und du kannst dir aussuchen von wem du BTC erwerben möchtest,die Leute wurden/werden bewertet nach ihren Bezahl/Kauf verhalten,ähnlich wie bei ebay.

Möchtest du nur von Deutschen kaufen,kannst du dir sicher sein das die Person auch aus Deutschland ist,den gewisse Ausländer dürfen sich erst garnicht anmelden.

Link to comment
Share on other sites

Ok danke für die bisherigen Antworten :) ALso könnte ich auch von bitcoin.de die bitcoins theoretisch versenden? :D Und ist das mit dem wallet denn sicher, da ich bisher oft von Problemen bei der Übertragung gehört habe etc?

Grüße

 

 

Edit: Darf man nach erfolgreichem Kauf erst 14 Tage danach die bitcoins weiter versenden? z..b. zu einem onlinehändler?

Edited by Newbie21
Link to comment
Share on other sites

''Darf man nach erfolgreichem Kauf erst 14 Tage danach die bitcoins weiter versenden? z..b. zu einem onlinehändler?''?

Die 14 Tage Wartezeit gilt nur beim ersten Kauf. Sie wurde aus Sicherheitsgründen eingeführt. Auch wenn es so oft gesagt wird, dass es schon ein Klischee ist - mit solchen Maßnahmen schützen wir unsere ehrlichen Kunden. Die Erfahrung hat leider gezeigt, dass das notwendig ist.

 

Ansonsten: Herzlich Willkommen!

Link to comment
Share on other sites

Ok danke für die bisherigen Antworten :) ALso könnte ich auch von bitcoin.de die bitcoins theoretisch versenden? :D Und ist das mit dem wallet denn sicher, da ich bisher oft von Problemen bei der Übertragung gehört habe etc?

ja könntest du, sofern es nicht auf die Minute ankommt und du mehr als 0,05BTC verschickst ;)

Bitcoin.de ist ein sehr sicherer Aufbewahrungsort für deine bitcoins. Das jemand anderer auf dein Konto zugreift ist quasi ausgeschlossen, da 2 Faktor Authentifizierung Plficht ist. (also z.b über sms Tan, Google Authenticator oder Yubikey). Außerdem kannst du einstellen, dass sich nur eine deutsche IP (oder auch andere länder) einloggen können.  Zusätzlich ist mir kein Fall von Phsishing Mails bekannt, bei dem bitcoin.de verwendet wird. Denn aufgrund der Pflicht 2FA würde das auch nichts bringen. Im gegensatz dazu z.b das Online Wallet blockchain.info. Dort werden laufend solche Mails versandt und viele Newbies fallen drauf rein und haben keine 2FA aktiviert, woraufhin alle Coins geklaut werden.

 

Was meinst du mit Problemen bei der Übertragung?

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Richtig, Bitcoin.de ist Empfehlenswert! Kann man nix falsch machen und 0.6 Bitcoins sind aber echt viel Geld aber egal. Denk an den Überweisungs Fee :)

 

"Überweisungs Fee fällt bei Bitcoin.de nicht nochmal an.

Ist mit der Gebühr beim Kauf bereits abgegolten.

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.