Jump to content
maxmuster

84 Stunden, eigenes Konto Bank1 zu eigenes Konto Bank2

Empfohlene Beiträge

Ein wenig Sorgen mache ich mir doch schon.

Meine Online - Überweisung von meinem Konto
Bank1 07.05.2015 21:50 Uhr
ist dort auch abgegangen.

Zu Bank2 (Fidor), ist noch nicht angekommen.
Die gesetzlichen 24 Stunden wären Freitag den 08.05.2015 21:51 Uhr verstrichen.
Jetzt ist der 11.05.2015 9:30 Uhr.

Jetzt sind es 83,5 Stunden!
Gibt es so etwas wie eine Bankenaufsicht mit Beschwerdestelle?

bearbeitet von maxmuster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gelten für die Frist natürlich nur Bankgeschäftstage und jede Bank hat auch einen Annahmeschluß pro Tag für Überweisungen (steht normalerweise in den AGB wann die genau ist).

 

 

Deine Überweisung ist also am Freitag eingegangen und wird dann vermutlich bis heute Abend gebucht sein.

  • Love it 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt ist es drauf. 84 Stunden.

bearbeitet von maxmuster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@max

 

"...84 Stunden..." - herr wirf hirn vom himmel - hint1: annahmeschluss - hint2: bankarbeitstag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@max

 

"...84 Stunden..." - herr wirf hirn vom himmel - hint1: annahmeschluss - hint2: bankarbeitstag

Mail 1-10 Sekunde weltweit

BTC 1-10 Minute weltweit

Bank 100 Stunden regional

 

Deine Kommentare kommen mir oft so vor als ob du auf deine Tastatur ejakulierst.   

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@max

 

"...Bank 100 Stunden regional..." - STOP FUD - beachte den annahmeschluss lt agb deiner bank für beleglose überweisungen - dann ist die überweisung auch spätestens am nächsten bankarbeitstag auf dem empfängerkonto - geduld ist eine tugend :)

 

"...Mail 1-10 Sekunde weltweit
BTC 1-10 Minute weltweit..." - sach bloß :) man lernt nie aus ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

donnerstag abend überiesen -> heute montag da -> ist doch vollkommen ok -> wir hatten wochenende ^^ :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

entschuldigt mal, wenn ich jetzt mal nicht so ganz ernst gemeint, folgenden satz sage.

Seit ihr nicht ganz dicht!

von Donnerstag abend bis Samstag mittag bekommst du häfig schon physische güter kommissioniert, verpackt, durch die halbe BRD transportiert und zugestellt.

da haltet ihr das für "vollkommen ok", dass so eine konzession mischpoke nicht den arsch hochkriegt.

da kann ich nur den kopf schütteln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vergessen

bearbeitet von Klandre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@max

 

"...nicht den arsch hochkriegt..." - meinst du dich? :) hättest du die überweisung fristgerecht am donnerstag getätigt dann wär sie auch am freitag bereits auf dem empfängerkonto verbucht worden :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

entschuldigt mal, wenn ich jetzt mal nicht so ganz ernst gemeint, folgenden satz sage.

Seit ihr nicht ganz dicht!

von Donnerstag abend bis Samstag mittag bekommst du häfig schon physische güter kommissioniert, verpackt, durch die halbe BRD transportiert und zugestellt.

da haltet ihr das für "vollkommen ok", dass so eine konzession mischpoke nicht den arsch hochkriegt.

da kann ich nur den kopf schütteln.

Natürlich ist es in der heutigen Zeit eig quatsch, dass Banken nicht am wochenende und nur zu bestimmten Uhrzeiten buchen.

 

Genauso wie ich es quatsch finde, dass man an der Börse nicht rund um die Uhr handeln kann. Und dass man einen überteuerten Broker braucht, um dort überhaupt handeln zu können.

 

Aber das ist halt leider noch so... irgendwann wird sich das hoffentlich ändern.

bearbeitet von Serpens66

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich ist es in der heutigen Zeit eig quatsch, dass Banken nicht am wochenende und nur zu bestimmten Uhrzeiten buchen.

 

Genauso wie ich es quatsch finde, dass man an der Börse nicht rund um die Uhr handeln kann. Und dass man einen überteuerten Broker braucht, um dort überhaupt handeln zu können.

 

Aber das ist halt leider noch so... irgendwann wird sich das hoffentlich ändern.

 

naja, es hat alles seine Vorteile und auch Nachteile.

 

So hat man wenigstens 2 Tage in der Woche, wo man im Normal wirklich frei haben kann.

 

ist auch mal ganz schön  :rolleyes:

  • Love it 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solange das so ist und auch so bleibt, wird das die Verbreitung von Cryptowährungen nur beschleunigen. Ich find's gut so.

  • Love it 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×