Jump to content

Empfohlene Beiträge

alle 4h ohne bot ist ein nettes hobby ;) solange das volumen dort so mau ist eh uninteressant

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann man so sagen. Habe mir gerade den ETH-Verlauf angeschaut: die predicted rate fluktuiert deutlich. Wer hat zuviel Freizeit? ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.12.2018 um 13:32 schrieb boardfreak:

https://cryptolend.net/contact-us.html

Specki 2018-12-22 11:03:42

When will Bitmex support arrive?

Cryptolend Team 2018-12-23 06:06:45

@Specki We are working on it, but there is unfortunately no ETA for the moment. Probably in the first quarter of 2019.

BitMex-Support ist wieder online.

  • Thanks 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@boardfreak: vielen Dank(!!!) für deinen Input in diesem Thread. Nachdem ich über Weihnachten/Neujahr den Thread angefangen hatte, habe ich ihn jetzt von vorne bis hinten durch. Und die letzten Wochen habe ich bereits genutzt. Die Rendite ist bei den aktuellen Zinsen insb. im Vergleich zum Aufwand aber sehr dünn, wenngleich sie positiv ist. Ich verfolge dabei den „Serp-schen“ Ansatz (=> kein Risiko). Mal sehen, ob ich nicht parallel mal auf die Board-sche Strategie schwenke, aber bei den momentanen Zinsen warte ich da mal noch etwas.

Meine Anmerkungen/Fragen:

  • Wie ich schon schrieb, ist Kraken momentan „für den händischen Betrieb“ aufgrund der kurzen Dauer, der stark schwankenden Zinsrate und natürlich auch der niedrigen Liquidität nahezu unbrauchbar. Bot-Betreiber können aber sicherlich was draus machen. 😉
  • Was ist der Unterschied zwischen 1Broker und Fox zu Bitmex? Oder anders: warum sind 1Broker und Fox dicht, aber Bitmex gibt es weiterhin?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

"... Was ist der Unterschied zwischen 1Broker und Fox zu Bitmex? Oder anders: warum sind 1Broker und Fox dicht, aber Bitmex gibt es weiterhin? ..." - bei 1broker konnte man aktien mit crypto zocken so dass 1broker als erstes aufm schirm der aufsichtsbehörden war und die domain vom fbi übernommen wurde - 1fox hat den gleichen besitzer und der service wurde deshalb vorsorglich freiwillig beendet - bitmex hat nun us-amerikaner in den agb vom service explizit ausgeschlossen und operiert weiter https://cryptopotato.com/bitmex-shuts-down-us-based-accounts-the-speculations-behind-it-and-the-possible-relation-to-1broker/

https://www.btc-echo.de/bitmex-schliesst-quebec-und-die-usa-von-services-aus/

natürlich halten sich alle amis dran da bitmex anhand der email und dem passwort diese sonst entlarvt ;)  https://www.bestbitcoinbroker.net/en/bitmex-exchange-for-us-traders/

bearbeitet von boardfreak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb boardfreak:

natürlich halten sich alle amis dran da bitmex anhand der email und dem passwort diese sonst entlarvt

Selbstverständlich. 😉 Ähnlich wie die deutschen Nutzer auf Poloniex und Coinbase, und wie sie alle heißen.

Mal schauen wie die Zinsen sich entwickeln. Trotz aller Bewegung kann man mit den Zinsen nur bedingt was anfangen - ob ich die Strategie schon komplett richtig verstanden habe ist ein anderes Thema. 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... Trotz aller Bewegung kann man mit den Zinsen nur bedingt was anfangen - ob ich die Strategie schon komplett richtig verstanden habe ist ein anderes Thema ..." - du musst in fiat rechnen auch wenn die balance in btc ist

 

"... Ähnlich wie die deutschen Nutzer auf Poloniex und Coinbase, und wie sie alle heißen ..." - der unterschied ist dass bitmex keine veri verlangt - genau wie zb bitfinex/tether ist das noch ne plattform mit stinkefinger-mentalität vom alten schlag - cz von binance hat ebenfalls dieses mindset im blut - nicht ohne grund sind diese 3 in den top10 zu finden  https://exchangewar.info/

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 28 Minuten schrieb boardfreak:

du musst in fiat rechnen auch wenn die balance in btc ist

Das mache ich schon. 😉

 

Edit: bei den Exchanges lohnt ein Blick auf "adjusted volume" https://coinmarketcap.com/rankings/exchanges/ - warum da Bitmex gar nicht erst auftaucht ist mir unklar.

bearbeitet von ap7fxm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... Das mache ich schon ..." - pausiere bei bitmex seit anfang des jahres weil die fundings im mittel negativ wurden seit dem bruch der 6k - ist mir zuviel casino - die letzten tage gabs aber ständig positive zinsen und wenn du heute deinen hedge-short geschlossen hast weil die zinsen negativ wurden dann hast die letzten 16h den pump ungehebelt (balance in btc) mitgenommen und würdest nun um 21 uhr deutscher zeit wieder short gehen - ach ich vergaß ;) du bist ja nach der serpschen-methode unterwegs - denkanstoß: wir sind sehr tief im chart - unter 4k nach ehemals 20k - die chance dass zwischen den shorts der kurs steigt dürfte nicht so schlecht sein ;)

"... warum da Bitmex gar nicht erst auftaucht ist mir unklar ..." - 1. ist bitmex keine echte exchange sondern ne cfd-plattform und 2. haben die ja auch bis zu 100x als hebel

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Serp-sche Methode UND ich tanze primär bei ETH. In Kombination führt das zu verhältnismäßig hohem Kapitaleinsatz (short BTC auf bfx, kauf BTC und bei entsprechenden Zinsen Kauf von ETH). Mit Hebel gibst mehr Dampf, aber man muss ständig aufpassen nicht an die Margin-Calls zu kommen, UND die Preisänderungen von ETH zu BTC führen zu Anpassungsbedarf auf Bitmex. Bisher ein sehr zeitaufwändiges Unterfangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... short BTC auf bfx ..." - short auf bfx ist traden - aber ich leih dir gerne meine dortigen btc ;)

"... bei entsprechenden Zinsen Kauf von ETH ..." - auch das ist zocken außer die zinsen sind im himmel - waren das zeiten als es 5% pro tag für btc auf polo gab vor der bcash-fork

"... Mit Hebel gibst mehr Dampf, aber ..." - ...es ist kein hedge-short mehr der kursrisikolos das funding abgreift

"... UND die Preisänderungen von ETH zu BTC führen zu Anpassungsbedarf auf Bitmex ..." - habe ich deshalb nie gemacht da man auf bitmex nur btc in der balance liegen haben kann

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"short auf bfx ist traden - aber ich leih dir gerne meine dortigen btc" - aktuell habe ich die BTC langfristig für 0,00065% pro Tag. 😉

Sei beruhigt, es ist alles ohne Kursrisiko. Man muss halt die Mengen (Long und short) ausbalancieren, wobei das gar nicht das Problem ist. Der Kapitaleinsatz (vereinfacht das 3-fache vom Zinsertrag) nervt viel mehr, und die letzten Tage auch BTC/ETH-Kurs. Den Kapitaleinsatz kann ich natürlich runterdrehen, wenn auf BFX nicht 1:1 in FIAT liegen, sondern z.B. nur 80% - analog auf Bitmex und wenn ich ETH als Gegenposition leveraged kaufe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.