Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ocmone

Handelsmaximum von 30 BTC bitte auf EUR-Werte umstellen

Empfohlene Beiträge

Lieber Oliver, liebes Team,

 

jetzt, da der Markt gerade eine interessante Bereinigung durchmacht, würde ich gern in größerem Stil nachkaufen. Allerdings hindert mich das Limit von 30 BTC daran.

 

Klar, bei einem Kurs von 200 EUR entspricht das immerhin 6000 EUR Handelsvolumen, und da macht das Limit Sinn. Sollte der Kurs aber zwischenzeitlich einmal auf 10 EUR abschmieren, dann werde ich hier in die Tischplatte beißen, wenn ich nur 300 EUR investieren darf.

 

Ich habe bei Bitcoin.de inzwischen mehrere hundert BTC eingekauft. Leider bin ich immer noch auf Bronze-Status, da ich glücklicherweise sehr früh eingestiegen war. Nun wird mir das zum Verhängnis.

 

VORSCHLAG: Statt 30 BTC lieber einen EUR/USD-Wert als Limit, z.B. 5000,- EUR oder von mir aus auch lediglich 2000,- EUR.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich drücke dir die Daumen, dass du deine BTC noch rechtzeitig abgestoßen hast. Sieh es von der positiven Seite: Wenn du heut um 13 Uhr BTC gekauft hättest, dann würdest du bis jetzt einen herben Verlust haben. Seih froh, dass die Menge der BTC limitiert ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

als ich auf bronze status war hab ich mehrere käufe durchgeführt und insgesamt über dem limit. hat trotzdem funktioniert. keine ahnung ob das jetzt noch geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, ich habe nicht verkauft, sondern möchte aus dem Brustton der Überzeugung weiter zukaufen. Im Gegensatz zu den vielen Glücksrittern und Tradern, die vom Bitcoin in den letzten Wochen angezogen wurden wie die Motten vom Licht, sehe ich BTC als ein langfristiges Investment.

 

Meine größten Käufe tätigte ich nach dem Crash von 2011, die anschließende Kursentwicklung in 2012 lag relativ schön auf einer Basiskurve. Der BTC-Hype der letzten Wochen wirkte hierbei eher störend und dürfte sich bald wieder legen, um anschließend zur langfristigen Basiswachstumskurve zurückfinden. Nachfolgender Link zeigt die typischen Investment-Phasen bei neuen Technologien: http://politicalmetals.files.wordpress.com/2011/03/phases.png

 

Meiner Meinung nach dürfte BTC auch ohne den ganzen Rummel bis 2025 einen vierstelligen EUR-Wert haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.