Jump to content

Marikus
 Share

Recommended Posts

Gibt es eigentlich irgendeine Möglichkeit (abseits davon, den ganzen Vorgang auf Video aufzunehmen), die Zahlung mittels Bitcoin zu belegen? Ich stelle mir vor, wie ich jemandem Bitcoins überweise, aber derjenige dann behauptet, nichts erhalten zu haben. Oder die Kunden eines Internetgeschäftes behaupten, überwiesen zu haben, jedoch kommt nichts an. Alles nur Szenarien, aber gibts da Möglichkeiten, dem vorzubeugen?:confused:

Link to comment
Share on other sites

Natürlich. Der Zahlvorgang an sich ist ein Beleg. Du hast in deinem Wallet alle daten dazu gespeichert. Die Empfänger Adresse mit Zeitstempel und Absender. Das ganze lässt sich nachvollziehen. Also eigentlich ist das einzige was nicht belegbar ist WER hinter einer Empfängeradresse steckt. Es kann also nur passieren das du , oder er einen fehler bei der Adresse gemacht hat das zu klären fällt aber in die selbe Kategorie wie "schreibfehler auf Überweisungsträger" . Deine Zahlung per Bitcoin wird noch dazu durch das netzwerk bestätigt so das du (wenn du die Adressen und den Zeitpunkt hast) deine Zahlung theoretisch sogar nach vollständiger zerstörung deines Wallets oder gar deines PC's belegen könntest.

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank, Techi1980. Diese Information hatte ich bisher nicht, und es ist doch sehr beruhigend, daß es so ist. Da kommt dann sogleich die nächste Frage: Wie kann man sich diese Daten (bezüglich des Überweisungsvorganges) aus der Wallet bzw. aus dem Netz zugänglich machen?

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo Marikus, Entschuldige das ich Jetzt erst antworte. Die Daten zu deinen Zahlungen bietet dir dein Bitcoin-Client lokal auf deinem Rechner an. Einfach mal die Details einer Transaktion öffnen. Bei den Infos aus dem Netzwerk muss ich leider passen. Soweit bin ich da nicht eingestiegen. Aber Prinzipiell müsstest du versuchen einen Knoten ausfindig zu machen der deine Buchung bestätigt hat. Bei dem müssten eigentlich dann alle Infos ebenfalls vorliegen.

Das einfachste ist aber das eigene Wallet gut zu schützen und backups zu machen :) Genau wie du die Kontoauszüge deines Bankkontos aufhebst.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.