Jump to content

Auroracoin


A.Libi
 Share

Recommended Posts

Hallo alle,

 

ich hab mal beim spielen mit Altcoins einige Auroras gekauft. Das hat auch ne Weile funktioniert, jetzt liegen die rum.

 

Das an sich ist nicht schlimm - lass sie liegen, entweder die kommen wieder oder verschwinden ganz (zock)

 

Aber die Börse hat jetzt diese Auroras ausgelistet und den Usern mitgeteilt, dass wir die abziehen sollen.

 

Was mach ich jetzt damit?

 

Irgendwie ist auf der originären Seite von Aurora nix mehr los, aber es scheint sich grade eine Art newAurora zu bilden.

 

Kommt da noch was?

 

Mag jemand meine Auroras haben?

 

Lohnt es sich, dafür ein wallet einzurichten und hinzulegen?

Wenn ja, wo und wie erstellt man den ein wallet für Aurora?

 

Oder gibts noch eine Altcoinbörse, wo Aurora noch drin ist? Verschieben?

Link to comment
Share on other sites

Auroracoin? Muss 2 Jahre her sein....

Ich bin seinerzeit zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt eingestiegen. Die wurden seinerzeit entwickelt als Coin für alle Isländer. Jeder Isländer konnte sich seine Zuteilung an Auroracoins auf Antrag auszahlen lassen. Das haben auch einige getan und diese gleich in Bitcoins getauscht und diese dann auch gleich gegen Fiat getauscht. Demzufolge ging der Aurorakurs in den Sturzflug.

 

Meine, kurz vor der Verteilung gekauften Auroracoins, hatten dann einen Kursverlust von gefühlten 99% hingelegt und sind mit Cryptsi dann verschwunden...

Link to comment
Share on other sites

jaja, so schlecht ist das Ding bei mir auch gar nicht gelaufen. Dieses Aurora hat eigentlich ganz gut eingespielt. Nur irgendwann ist der mit der von dir genannten flatline stecken geblieben und ich sass grad auf den Dingern.

 

wenn ich noch andere Börse finde, schiebe ich rüber und versuche auszusitzen. Sellorder hatte ich ja drin, aber da schob sich einfach nix mehr - Volumen=0

Link to comment
Share on other sites

verschieb die coins auf ne andere altcoinklitsche und setz ne sell order in der gewinnzone und hoff dass du aus dem sh*tcoin mitm blauen auge rauskommst - http://coinmarketcap.com/currencies/auroracoin/#markets

 

der kurs is seit ewigkeiten flatline und das volumen unterirdisch ;) aber der chart sieht schon lustig aus wenn man auf all time stellt ;)

 

  ....der chat ist ist ja übel,dead!!

Link to comment
Share on other sites

so, das wäre geschafft, die Coins sind weg.

 

Nicht so wie ich wollte, aber eine sorge weniger.

 

Tatsächlich gibts wohl nur noch eine funktionierende Börse wo Aurora auch wirklich gehandelt wird - Bttrex.

 

Ich hab mich also da angemeldet, ein aurorawallet erstellt (so meine ich zumindest), dann den lächerlichen Betrag von bter zu bittrex verschoben.

 

Von bter sind sie weg - auf bittrex nie angekommen. Doof, aber dem Zeug weine ich jetzt nicht hinterher.

Das wären einige lumpige Millibitcoins gewesen.

 

Auf zu neuen Daten irgendwann hab auch ich mal wieder Glück

Link to comment
Share on other sites

Also ich warte mit dem Verkauf. Durch die Panama Papers ist das Vertrauen der Isländer in ihre Regierung und Banken wieder gestört. Auroracoin kann da wieder interessant werden. Der Preis steigt in den letzten Monaten. Allerdings ist er noch weit von seinem Maximum entfernt.

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

habe eben diesen Thread entdeckt... war bisher nicht auf coinforum. Ist ja ein nettes Plätzchen... gibt's hier Zensur ? ;-)

 

Wollte nur mal bescheid geben: ich bin seit anfang an bei Auroracoin dabei und kenne die Geschichte ziemlich gut. Bin auch relativ gut auf dem laufenden was derzeit so geht und was die Jungs von der Auroracoin foundation so machen.

 

Wenn ihr also Fragen habt,  schiesst los.

 

Achso, WICHTIG: Auroracoin switched auf multi-algo (v.a. wg Multipool-Problemen), ca. 1. Mai. Es gab auch vorher schon forks, so daß einige Leute auf "gefrorerenen" wallets sitzen und nicht checken was los ist. Die Coin ist nicht kaputt. Einfach mal auf den neusten client updaten. Dieser Post von LTEX hat alles links, glaube ich: https://bitcointalk.org/index.php?topic=1044432.msg14476631#msg14476631

 

Wichtigster Fakt den Ihr vielleicht nicht wisst: Balduro (der Erfinder von AUR) hat doch tatsächlich den übrigen premine (was nach den 3 airdrops in Island noch übrig war, 5.3 millionen AUR) geburned: https://explorer.auroracoin.eu/address/AURburnAURburnAURburnAURburn7eS4Rf

 

disclosure: ich verfüge über die privaten Schlüssel zu einigen AUR.

 

EDIT: wenn ihr trouble habt mit dem verkaufen von AUR die ihr nicht mehr wollt kauf ich euch die gerne ab...

Edited by molecular
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

schön dich hier zu sehen!

 

Erzähl mal! Was passiert bei Auroracoin? Wird er in Island genutzt? Befindet er sich wirklich fair verteilt in den Händen der Isländer?

 

Erstmal: ich sag nicht ihr sollt investieren, nur daß es ein cooles Experiment ist.

 

Zur distribution: Ich glaube nicht daß die Auroracoins großflächig verteilt sind. War auch nicht zu erwarten: man brauchte ja nur die "kinnetalia" (so 'ne Art sozialversicherungsnummer mit der man sich in Island online "authentifizieren" (?) kann) von seinen Verwandten und Bekannten einsammeln und konnte deren coins claimen. Das ganze 3 mal (es gab 3 airdrops). Das passt auch zur extrem hohen Beteiligung (ca. 35000 claims bei airdrop #1, 5000 bei #2, 2500 bei #3, siehe auch meine claim statistics verlinkt auf https://explorer.auroracoin.eu/).Zudem waren zeitweilig claims über eine Facebook-Seite möglich und da gab's Missbrauch, bis diese Möglichkeit abgeschaltet wurde. Also: es ist wirklich nicht so, daß jeder Isländer sich seine coins geholt hat, das wäre auch ziemlich utopisch. Viele coins sind auch sicher in's Ausland gewandert (ich hab ja auch welche) und gemined wird ja auch.

 

Nochmal kurz zur Idee: man macht eine cryptocurrency und verteilt diese innerhalb eines kleinen abgeschlossenen Landes mit einer Scheiss-währung (stark inflationär) und Kapitalkontrollen, dessen Bevölkerung stark unter der Finanzkrise gelitten hat und technik-/netz-affin ist und versucht diese Währung möglichst innerhalb des Landes zu halten und zu verbreiten, indem man lokale Adoption vorantreibt.

 

Man baut die ganze Infrastruktur: mobile wallets, POS systems, exchange rate apis, FIAT exchange und macht Marketing.

 

Genau dieses Ziel hat sich die Auroracoin Foundation (http://aurarad.is) gesetzt. Die Foundation hat übrigens 1 Million AUR vom premine ab-bekommen (noch nicht angetastet). Der Rest wurde verbrannt. Wenn ich den Jungs einfach mal glaube (ich tue dies größtenteils), dann haben die bereits in Island mit den öffentlichen Stellen kommuniziert und die Aussage, daß cryptocurrencies in Island rechtens sind und keine besonderen Steuern anfallen. Auch daß sie einen ISK/AUR Exchange machen dürfen haben sie gesichert und das Ding ist in beta-phase (https://beta.isx.is/). Inwieweit auf derzeit auf die Merchants zugegangen wird, kann ich nicht genau sagen. Technisch sieht's auch ganz gut aus: 1. Mai wie gesagt hardfork auf multi-algo, entsprechender port von blockexplorer ist fertig (http://insight.auroracoin.io/), android wallet wohl noch nicht, aber ein webwallet gibt's: https://webwallet.auroracoin.is/ und natürlich die übliche "qt" node für linux/win/mac. Marketing soll auch im Mai anlaufen, erster Step: Plakate mit dem Auroracoin-Logo and allen 100 Bushaltestellen in und um Rejkjavik. Find ich 'ne geile Idee.

 

Also: soweit ich weiss wird der Coin in Island derzeit nicht breit genutzt. Aber da will man hin und ich finde das Experiment nach wie vor extrem spannend... wenn's da nicht klapp, wo dann?

 

Übrigens: die Isländer gehen derzeit auf die Strasse und wollen Neuwahlen erreichen, da der Premierminister Panama-Verwicklungen hat. Ratet mal welche Partei in Umfragen weit vorne liegt: jojoo, die Piraten, mit 43%.

Edited by molecular
  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.