Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

Christoph hat in https://bitcoinblog.de/2016/04/29/die-volatilitaet-ist-zurueck-und-das-europaeische-parlament-mag-bitcoins/ die Samourai-Wallet http://samouraiwallet.com/ kurz vorgestellt.

 

Achtung: Es ist noch eine Alpha-Version!

 

Wer nun mehr wissen will und testen, kann hier posten.

 

  • Wie stelle ich die Wallet auf EUR um?
  • Kann ich mal eine Testüberweisung machen?
  • usw.

Bitte nur mit kleinen Beträgen "spielen".

Interessant sind neben BIP047 auch die Transfer-Methoden Samourai und CoinJoin.

 

Okay, wer mag, herzlich Willkommen!

 

Meine Adresse:

-gelöscht-

 

Axiom

bearbeitet von Axiom0815

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

größter Nachteil:

 

So wie es geplant ist, funktioniert es jedoch nur, wenn auch die Wallet des Zahlenden RPC unterstützt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

größter Nachteil:

 

So wie es geplant ist, funktioniert es jedoch nur, wenn auch die Wallet des Zahlenden RPC unterstützt.

 

Das stimmt so nicht!

Es ist auch die Möglichkeit Standard-Senden und -Empfangen möglich.

Aber das ist ja gerade der Clou mit RPC zu arbeiten.

 

Als Nachteil sehe ich, dass es (scheinbar) kein Open Source Code gibt. :mellow:

 

Wenn man dann die externen Funktionen z.B. Remot-SMS sieht möchte man schon mal genauer wissen was da (noch) läuft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

To remotely retrieve your wallet seed for backup/restore. Send an SMS to your phone with the following message

SW seed YOUR_PIN_CODE

You will receive the HEX seed of your wallet in response which you can use to restore access to your bitcoin.

 

 

----

 

auch nicht schlecht: den ultrageheimen seed per SMS versenden so daß die NSA ihn auch gleich bekommt...  :lol:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem SMS Kanal muss noch mal überdacht werden.

SMS ist definitiv als sehr unsicher zu betrachten. Weis auch nicht was das soll. :mellow:

 

Aber man kann es in den Setting abschalten.

 

Besser wäre eine Pass Phrase die nur das Löschen einleitet und bei der Überwachung keinen Verdacht auslöst.

 

Trotzdem: Der Schritt BIP047 umzusetzen ist super. Auch die Kommunikation, sodass man nicht wie bei der Darkwallet ein externen Server benötigt.

  • A kann der ausfallen (gestört werden) und
  • B ist das ja top "stealth" wenn jeder bei den Server anklopfen muss.
bearbeitet von Axiom0815

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SMS kann man auch verschlüsseln, das wäre dann schon was anderes.

 

"B ist das ja top "stealth" wenn jeder bei den Server anklopfen muss."

 

am besten mit TCP-stealth port-knocking, davon kriegt die NSA nix mit.  B)

bearbeitet von yguy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute habe ich auf ein neuen Handy die Samourai-Wallet wieder hergestellt.

Ich musste leider feststellen, dass nicht die gleichen Adressen benutzt werden. In Electrum habe ich mit einen neuen Samourai-Seed die Sache überprüft. BIP39, nicht die gleichen Adressen. 😕
Nun weis man ja, dass mit den Ableitungen eben bei BIP39 unterschiedlich umgegangen wird, aber man sollte doch wieder aus den alten Seed die Wallet wiederherstellen.

Ist das nun bei Google-Play eine Fake-Wallet oder stimmt was anders nicht?
Hat einer schon mit Samourai Erfahrungen gemacht? 

Axiom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Miteinander

 

Ich habe ein Problem meine Samourai-Wallet wiederherzustellen. 

Ich habe mir letzte Woche ein neues Mobiltelefon gekauft und das alte auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Hab aber erst beim synchronisieren der Apps gemerkt, dass ich noch Bitcoins auf der Wallet gehabt hätte für ca. 50 EUR.

 

Nun habe ich versucht diese anhand des Seeds wiederherzustellen.  Das hab ich dann auch getan und irgendwie hat die App auch eine Verknüpfung erstellt aber ich habe einen Betrag von 0 Bitcoins auf der Wallet und auch keine Transaktionen. Ausserdem hab ich gesehen, dass man backups importieren kann, diese habe ich aber in meinem Fall auf dem alten Mobiltelefon gelöscht.

Es sollte doch möglich sein die Wallet wiederherzustellen nur mit dem Seed? oder brauche ich ein Backup dafür?

Oder hab ich sonst was falsch gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.11.2019 um 11:36 schrieb kircher77:

Hallo Miteinander

 

Ich habe ein Problem meine Samourai-Wallet wiederherzustellen. 

Ich habe mir letzte Woche ein neues Mobiltelefon gekauft und das alte auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Hab aber erst beim synchronisieren der Apps gemerkt, dass ich noch Bitcoins auf der Wallet gehabt hätte für ca. 50 EUR.

 

Nun habe ich versucht diese anhand des Seeds wiederherzustellen.  Das hab ich dann auch getan und irgendwie hat die App auch eine Verknüpfung erstellt aber ich habe einen Betrag von 0 Bitcoins auf der Wallet und auch keine Transaktionen. Ausserdem hab ich gesehen, dass man backups importieren kann, diese habe ich aber in meinem Fall auf dem alten Mobiltelefon gelöscht.

Es sollte doch möglich sein die Wallet wiederherzustellen nur mit dem Seed? oder brauche ich ein Backup dafür?

Oder hab ich sonst was falsch gemacht?

Kleines Update: Ich habs noch einmal versucht und nun hat es geklappt. Ich hab beim wiederherstellen das BIP39-Passwort vergessen einzugeben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.