Jump to content

Empfohlene Beiträge

Liebe CoinTracking User. Wir möchten euch über folgende Änderungen / Verbesserungen informieren:

Updates und Verbesserungen
- Einstellungen beim Steuer Report bleiben nun dauerhaft gespeichert und müssen nicht jedes Mal neu ausgewählt werden
- 3 Charts zum Report "Aktuelle Bilanz" hinzugefügt (Verteilung von Währungen und Coins)
- Filter zum Check "Fehlende Transaktionen" hinzugefügt um Übereinstimmungen auszublenden
- Checkbox zum Report "(Un)realisierte Gewinne" hinzugefügt um Währungen kleiner/gleich Null auszublenden
- Sortierung beim Report "Bilanz pro Börse" hinzugefügt um nach Coin Name oder nach Wert zu sortieren
- Alle Chart Titel im Dashboard sind nun auf die jeweiligen Reports verlinkt
- Neuer Deribit CSV Import

- Fix für Ein- und Auszahlungen für die geänderte Binance API
- Fix der Trading Gebühr bei EUR/USD Trades in der Bitstamp API
- Fix der Chart Labels beim "Bilanz pro Börse" Chart, wenn die Gruppierung auf "Transaktions Typ" eingestellt ist
- Einkommensberichte zur ACB Steuerberechnung hinzugefügt
- Optimierte Zahlenformatierung für alle Charts

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die idee mit Neo hat mir sehr weitergehofen, habs dann sehr schnell eingebunden bekommen, die anderen Coins habe ich fast alle manuell eingebunden war doch übersichtlicher und einfacher als gedacht(lag aber auch daran das ich doch nicht so viele Transaktionen in den Wallets hatte),  bin jetzt auch eigentlich so gut wie fertig, hänge nur noch an einigen IOTA Transaktionen fest die ich nicht ganz nachvollziehen kann, unteranderem was  rot durchgestrichene Adressen im Trinity Wallet zu bedeuten haben.

Zwei Binance IOTA Abhebungen führen zur Iota Trinity Wallet und die Adressen werden beim Trinity Wallet als Rot durchgestrichen angezeigt,(die ganzen Transaktionen liefen früher ab und zum Light wallet, das Trinity wallet habe ich erst vor ein paar Tagen zum ersten mal installiert,  wegen inakivität in der Kryptoszene meinerseits) ich weiß jetzt nicht genau was das zu bedeuten hat oder wie ich solche Transaktionen behandeln und in cointracking mit angeben kann, kamen  die zwei Beträge jetzt an oder nicht, oder waren das Abbrüche?  Kurz gesagt falls du oder jemand anderes weiß was Rot durchgestrichene Adressen beim Trinity Wallet bedeuten würdet ihr mir sehr weiterhelfen, vielen dank nochmal für die hilfe.

 

 

 

bearbeitet von Oblivias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen, um den Support etwas zu entlasten, möchte ich mal sehen, ob sich die Frage hier klären lässt. Mein Bitfinex API-Import hört regelmäßig auf zu arbeiten. Nach einem manuellen Import geht er wieder eine zeitlang, dann wundere ich mich wieder, dass die balances nicht synchron ist. Aktueller Stand ist z.B.:

Erstellt: 15.01.2018 11:57 | Zuletzt importierte TX: 19.12.2019 08:48 | Letzter Check: 19.12.2019 08:46
Label: - | Start Datum: Alle Einträge
Imports: 57 | E-Mail: nein | Auto: ja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@mssm

Wichtig ist, die API nur für deinen CoinTracking Account aktiv zu haben (read-only) und nicht noch für andere Dienste gleichzeitig. Wir haben hier potentielle Ursachen für API Schwierigkeiten zusammen gefasst: FAQ API Import Probleme

Sonst kannst du den API Job mit dem gleichen Key neu erstellen und / oder besser gleich einen neuen Key & Secret generieren und damit den neuen API Job erstellen (und danach den bisherirgen löschen) wie es hier beschrieben ist: Erstellen und Löschen von API Import Jobs

 

bearbeitet von Andreas_CoinTracking

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe einen dedizierten API key auf Bitfinex erstellt, der nur von Cointracking verwendet wird. Diesen habe ich in der Vergangenheit aus gleichen Grund auch schonmal erneuert Da der Abruf zunächst funktionierte, müssten die Berechtigungen auch passen. Ich werde jetzt nochmal den API key neu generieren und würde ansonsten ein Ticket bei euch öffnen, damit man da mal genauer reinschaut.

PS.: Nun ist der Job heute morgen wieder von selbst gelaufen. Es scheint, durch den Login auf Cointracking gestern wäre er wieder "aufgewacht" nach vielen Tagen ohne Aktion.

bearbeitet von mssm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@mssm

Danke für das Teilen deiner Beobachtungen.

Genau, wenn es weiterhin Auffälligkeiten gibt, kannst du jederzeit ein Ticket erstellen oder eine E-Mail an support@cointracking.info senden, damit wir uns dies genauer anschauen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist heute aufgefallen, dass bei manueller Eintragung die Gebühr eines 3. Coins (BNB bei Binance) nicht abgezogen wird.

Wenn man die .csv importiert, soll ja mittlerweile der automatische Abzug der Gebühr in BNB stattfinden. Nun stimmt meine BNB Anzahl nicht mehr, da ich einige Trades auch manuell eingetragen habe.

Gibt es eine Möglichkeit, das zu korriegieren? Ich weiß natürlich nicht mehr, welche Trades manuell eingetragen wurden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten schrieb Ulli:

Gibt es eine Möglichkeit, das zu korriegieren? Ich weiß natürlich nicht mehr, welche Trades manuell eingetragen wurden.

Irgendwie müssen sich die manuellen Trades unterscheiden - in der Datenbank kommen die gleich an.

Den Bestand kannst Du durch einen Korrekturtrade wieder in den Griff bekommen. Ich setze die auf den 31.12. wenn es nur geringe Abweichungen sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb Jokin:

Irgendwie müssen sich die manuellen Trades unterscheiden - in der Datenbank kommen die gleich an.

Den Bestand kannst Du durch einen Korrekturtrade wieder in den Griff bekommen. Ich setze die auf den 31.12. wenn es nur geringe Abweichungen sind.

Danke. Ich prüf mal, ob ich manuelle Eintragungen irgendwo unterschiedlich auffinde.

Ich habe sonst immer alle Gebühren "dritter Währungen" zusätzlich als Verlust eingetragen. Das hat auch gut funktioniert und die Bestände passten.

Nachdem nun die Gebühren gleich mit verrechnet werden, habe ich natürlich meine BNB "Verlusttrades" gelöscht. Danach passte der Bestand nicht mehr.

Heute trage ich manuell den Trade ein und sehe danach, dass sich der BNB Bestand nicht verändert hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinen manuellen Eintragungen gebe ich immer einen Kommentar mit, so finde ich sie immer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ulli

In der Trade Liste (Vollansicht) kannst du in der Spalte "Importiert von" sehen, woher die Daten stammen. Du kannst auch danach sortieren. Wenn dort kein Eintrag vorhanden ist, handelt es sich um einen manuellen Eintrag.

Du kannst in der Liste ebenso filtern - z.B. nach allen Binance Transaktionen (Slider "Börse") und/oder die Suche verwenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb Andreas_CoinTracking:

@Ulli

In der Trade Liste (Vollansicht) kannst du in der Spalte "Importiert von" sehen, woher die Daten stammen. Du kannst auch danach sortieren. Wenn dort kein Eintrag vorhanden ist, handelt es sich um einen manuellen Eintrag.

Du kannst in der Liste ebenso filtern - z.B. nach allen Binance Transaktionen (Slider "Börse") und/oder die Suche verwenden.

Danke, das hilft mir weiter.

Unkomfortabel ist allerdings, dass in der Vollansicht keine Gebühren dargestellt werden, sondern nur das Tradepaar.

Edit: habs gefunden. Die Spaltenverwaltung gibt es her😉

bearbeitet von Ulli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ulli
Du kannst über "Spalten verwalten" auf der Trade Liste Seite (Vollansicht) auch die Gebühr und die Gebührwährung (#10 & 11) einblenden und andere Felder aus- bzw. abwählen.

bearbeitet von Andreas_CoinTracking

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habs jetzt mal geprüft. Leider stimmt die Gebührensumme immer noch nicht.

Ich werde den Differenzbetrag als Verlust eintragen und zukünftig bei manuellen Trades immer direkt den Verlust dazu buchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.