Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 4 Stunden schrieb Andreas_CoinTracking:

Liebe CoinTracking User. Wir möchten euch über folgende Änderungen / Verbesserungen informieren:

Steuer Updates und Verbesserungen
 

- Anzeige aller Steuerparameter in Steuer Reports
- Aktualisierte Steuer Exports und Fußzeilen für Excel, CSV, PDF und die Druckversion
- Beschleunigung der Steuer Reports für User mit mehr als 1 Million Transaktionen
- Beschleunigung der Steuer Reports mit aktivierter Depottrennung und einer großen Menge an Tx innerhalb einer Sekunde
- Pools werden nun immer in der gleichen Reihenfolge verwendet, wenn mehrere Tx innerhalb einer Sekunde stattgefunden haben
- Warnsymbole wurden allen Steuer Reports hinzugefügt, wenn Warnungen vorhanden sind
- Hinzufügen einer Margin + Short/Long Zusammenfassung in den Fußzeilen von Steuer Reports
- Update des WISO-Steuerexports auf die neue Version

Updates und Verbesserungen

 
- Bessere Fehlerbehandlung für alle Binance- und Coinbase-API-Imports
- Sonderzeichen in der Autovervollständigung auf der Coins Eintragen Seite korrigiert
- Fix für LINK bei Gemini CSV-Imports
- Verbesserte Gebührenimports für Kraken, Binance, Poloniex und Bitpanda
- Fix für die Anzeige von Gebühren im Report "Trading Gebühren" für Coins die bei CoinTracking nicht gelistet sind
   
- Benutzerdefinierte Preise für Coins können nun auch in ETH, EOS und Fiat-Währungen festgelegt werden

- Gefixte Zuordnung für DOT, FTT, ONG und BTT
- Gefixte Zuordnung und historische Preise für DEC, SCC und LOCK

 

Danke @Andreas_CoinTracking und Binance ist und bleibt ein Saftladen. VeChain wird bei den API Imports weiterhin nicht mit übernommen. Wenn ich das selber nachtrage passt es nicht bis auf die Kommastelle, obwohl ich die Zahlen genau eingebe. Vielleicht nicht ganz so relevant, aber traurig.

Edit: Jetzt passt es auf die Kommastelle. Ich hatte ein Zahlendreher bei den Gebühren. 🥶 Trotzdem bleibt Binance ein Saftladen was deren API angeht. 🙄

bearbeitet von Solomo
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

👋 

 

ich hätte zwei Fragen. Mir ist aufgefallen, dass sich meine damals generierten Steuerreports bezogen auf den Kapitalertrag (2017, 2018 und 2019) von den heutigen generierten unterscheiden. 
 

ich habe meine Steuererklärungen 2017,2018 ja schon längst eingereicht... muss ich jetzt eine Korrektur vornehmen und mein FA anrufen ? 
 

2019 ist gestern eingetrudelt... also der Steuerbescheid... was mach ich denn jetzt...?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo miteinander,

ich versuche über die CoinTracking Data API eine Abfrage in einer Unix Shell mit curl zu generieren die mir meine aktuellen Gewinne auflistet.

Auf der Seite zur Data API gibt es Beispiele in PHP , JS und Python. Das Python Script funktioniert und liefert mir auch die passenden Werte.

Da ich aber mit Python und den anderen Sprachen leider wenig bis gar keine Erfahrung habe und gerne verstehen wollte was ich da mache 😏

wollte ich mir die Abfrage mit curl in einer Unix Shell nachbauen. Bin mir aber nicht sicher wie der Header genau aussehen muss, könnt ihr mir da weiterhelfen ?

Das Script:

#!/usr/bin/env sh

apikey=xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
apisecret=xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
nonce=`date +%s`
method="getGains"

message=`echo -n "method=$method&nonce=$nonce" | openssl dgst -sha512 -hmac $apisecret | sed 's/^.* //' | tr -d '\n'`

curl -X POST -H "Key:$apikey Sign:$message" https://cointracking.info/api/v1/

liefert mir leider ein No Method error:

{"success":0,"error":"NO_METHOD","error_msg":"ERROR: Method not set"}

Der Header soll laut Beschreibung so aufgebaut werden:

Zitat

Send your key and sign as http header.
The sign is a HMAC-SHA512 message of the method, the nonce and the POST data, signed with your API secret.
The nonce must be increasing for each call. We recommend to use UNIX time or microtime.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Nakamoto:

👋

 

ich hätte zwei Fragen. Mir ist aufgefallen, dass sich meine damals generierten Steuerreports bezogen auf den Kapitalertrag (2017, 2018 und 2019) von den heutigen generierten unterscheiden. 
 

ich habe meine Steuererklärungen 2017,2018 ja schon längst eingereicht... muss ich jetzt eine Korrektur vornehmen und mein FA anrufen ? 
 

2019 ist gestern eingetrudelt... also der Steuerbescheid... was mach ich denn jetzt...?

Gleiches bei mir.

Ich würde meinen das wenn dich das FA darauf mal ansprechen sollte Du diesen Link mit der Info hier geben kannst https://cointracking.freshdesk.com/de/support/solutions/articles/29000035088

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Acura360:

Gleiches bei mir.

Ich würde meinen das wenn dich das FA darauf mal ansprechen sollte Du diesen Link mit der Info hier geben kannst https://cointracking.freshdesk.com/de/support/solutions/articles/29000035088

Weißt du zufällig ob seit dem update die Gebühren für ein und Auszahlungen mittlerweile Teil der Kostenbasis sind und somit nicht mehr manuell abgezogen werden müssen? Finde dazu teilweise widersprüchliche Angaben :(

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Nakamoto:

Weißt du zufällig ob seit dem update die Gebühren für ein und Auszahlungen mittlerweile Teil der Kostenbasis sind und somit nicht mehr manuell abgezogen werden müssen? Finde dazu teilweise widersprüchliche Angaben :(

@Nakamoto

Da Ein- und Auszahlungen per se keine Kostenbasis haben, denn sie sind nur Transfers zwischen deinen Wallets/Börsen, werden sie auch nicht abgezogen. Jedoch werden sie seit dem neuesten Update im Steuerbericht vom Kaufpool abgezogen, damit der "Abschlussbericht zu nicht verkauften Positionen" stimmt.

In manchen Ländern kann man die Gebühren dem Gewinn entgegensetzen und deswegen sind sie separat nochmals im neuen "Gebührenbericht" als Teil des Steuerberichtes aufgeführt. Diese Summe könnte man dann ggf. den Finanzbehörden ebenso mitteilen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Nakamoto:

Weißt du zufällig ob seit dem update die Gebühren für ein und Auszahlungen mittlerweile Teil der Kostenbasis sind und somit nicht mehr manuell abgezogen werden müssen? Finde dazu teilweise widersprüchliche Angaben :(

Bis dato wurde ja bei AUszahlungen aus einer ETH Wallet immer nochmal ein Verlust mit den Transaktionsgebühren generiert, damit die Wallet Bilanz stimmt. Das ist sehr irreführen und bläht alles uaf. Kann man das nicht innerhalbt der Transaktion handeln?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 weeks later...

Liebe CoinTracking User. Wir möchten euch über folgende Änderungen / Verbesserungen informieren:

Partner Benefits
Um deiner CoinTracking Mitgliedschaft noch mehr Wert zu verleihen, haben wir uns mit einer Vielzahl von Kryptodiensten zusammengetan, um eine Reihe exklusiver Angebote und Rabatte anbieten zu können.
Neue Angebote werden wöchentlich hinzugefügt!
Du findest alle Angebote unter: Account -> Partner Benefits

Steuer Updates und Verbesserungen   
- Neue OPTI Steuermethode für alle Länder die eine steueroptimierte Methode erlauben (z.B. Österreich, USA, etc.)
- Optionale Eingabe von persönlichen Daten bei PDF Steuer Exports (z.B. Name, Anschrift, Steuernummer, etc.)

Updates und Verbesserungen
Gefixte Zuordnung und historische Preise für RLC, CRV, XRT, ATOM, ATOM2, SETH, SETH2, CSOUL, SOUL und SOUL2

bearbeitet von Andreas_CoinTracking
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

😉

12 minutes ago, Andreas_CoinTracking said:

Partner Benefits
Um deiner CoinTracking Mitgliedschaft noch mehr Wert zu verleihen, haben wir uns mit einer Vielzahl von Kryptodiensten zusammengetan, um eine Reihe exklusiver Angebote und Rabatte anbieten zu können.
Neue Angebote werden wöchentlich hinzugefügt!
Du findest alle Angebote unter: Account -> Partner Benefits

Sorry, anstelle dieser Angebote, von denen man typischerweise kaum eines brauchen kann, wäre es mir lieber, Ihr würdet mit diesen Kosten eure Preise wieder etwas senken. :ph34r:

Ich habe Januar 2019 für 2 Jahre Unlimited 128€ bezahlt und müsste nach aktuellem Stand mit Altkundenrabatt für die nächsten zwei Jahre Unlimited 721,30€ hinlegen.

Als kleiner Krauter, der auch mit Bots rumspielt und deswegen viele, viele Trades hat, aber leider wenig Volumen und wenig Gewinn, ist das eine heftige Hausnummer.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@PeWi

Danke für dein Feedback.

Wir haben unsere Preise nun festgeschrieben, da wir die Pakete zuvor am BTC Preis gekoppelt hatten. Das bedeutet, dass einige User je nach BTC Preis viel  für ein Upgrade gezahlt haben oder bei einem niedrigen Kurs dementsprechend wenig.

Nachdem wir es jedoch für alle User einheitlich gestalten wollten, haben wir und dazu entschlossen, feste Preise, unabhängig von der Marktlage des BTC, zu gestalten.

Darüber hinaus empfanden wir den Sprung von einem PRO Upgrade mit 3500 Trades auf das UNLIMITED Upgrade mit einer unbegrenzten Anzahl an Transaktionen zu hoch.
Aus diesem Grund haben wir das EXPERT Paket mit eingeführt, bei dem du als User die Möglichkeit hast 3 zusätzliche Pakete auszuwählen (max 20.000 , 50.000 und 100.000 Transaktionen).

Durch die 3 weitere Pakete, die im EXPERT Upgrade hinzugefügt wurden, ist der Preis für alle Mitglieder im Schnitt der letzten Jahre gesunken.

Gerne kannst du uns direkt eine E-Mail an support@cointracking.info senden und wir prüfen deinen Account individuell. 

  • Thanks 1
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1 hour ago, Andreas_CoinTracking said:

Darüber hinaus empfanden wir den Sprung von einem PRO Upgrade mit 3500 Trades auf das UNLIMITED Upgrade mit einer unbegrenzten Anzahl an Transaktionen zu hoch.
Aus diesem Grund haben wir das EXPERT Paket mit eingeführt, bei dem du als User die Möglichkeit hast 3 zusätzliche Pakete auszuwählen (max 20.000 , 50.000 und 100.000 Transaktionen).

Durch die 3 weitere Pakete, die im EXPERT Upgrade hinzugefügt wurden, ist der Preis für alle Mitglieder im Schnitt der letzten Jahre gesunken.

Danke für das schnelle und freundliche Feedback, obwohl ich etwas muffelig geschrieben hatte. 👍

Die Expert-Pakete hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm, damit gestaltet sich das ganze schon etwas freundlicher, obwohl auch da der Sprung von vorher 128€ (Unlimited) auf 336€ (50.000 Trades) oder 432€ (100.000 Trades) recht deutlich ist. Aber deutlich angenehmer als die 721€ ...

Nochmal danke, das hat mir weitergeholfen! 🙂

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe CoinTracking User. Wir möchten euch über folgende Änderungen / Verbesserungen informieren:

ETH Wallet Import Updates
- Unterstützung für DEX Trades
- Unterstützung für ETH Swap Trades (Tausch von einem Token in mehrere Tokens)
- Gebühren für fehlgeschlagene ETH Transaktionen werden übersprungen wenn 'ETH Gebühren importieren' nicht ausgewählt ist

Verbesserte Exports
Komplett überarbeitete Exports (Excel, CSV und PDF) für eine deutlich einfachere Verwaltung der exportieren Daten in Programmen wie Excel, Numbers, Google Tables, etc.
Folgende Exports wurden angepasst:
- Realisierte und unrealisierte Gewinne (alle 3 Tabellen)
- Aktuelle Bilanz
- Tagesbilanz
- Bilanz pro Währung (alle Tabellen)

Updates und Verbesserungen
- Update der Bittrex Gebühren die in einigen Fällen bei Sell Orders nicht korrekt importiert wurden
- Fix für Bittrex Duplikate
- Update für FTX Einzahlungen bei der FTX API

- Aktualisierte Coinbase CSV Import Anleitung aufgrund von Änderungen auf der Coinbase Website
- Aktualisierte SOL (Solana) Preise
- Polkadot Ticker Update:
+ DOT = Polkadot alt (vor Preisänderung)
+ DOT2 = Polkadot neu (nach Preisänderung)
+ DOT3 = Dotcoin

- Optimiertes Layout aller 'Filter Boxen' für Tables und Smartphones
- Fix für 'issuance' Token Transaktionen beim ETH Wallet Import
- Fix für 'call' Transaktionen beim ETH Wallet Import
 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 weeks later...

Updates und Verbesserungen

- Unterstützung für Crypto.com Coin Swaps
- Unterstützung für steuerfreie Transaktionen beim Gate.io CSV Import
- Unterstützung für Staking und Zinsen beim Coinbase API Import
- Fix für Ausgaben im Coinbase CSV Import
- Fix für den FBAR Steuerreport, der in einigen Fällen sehr lange zum Generieren benötigt hat

- Updates am Kraken API und CSV Import:
Unterstützung für interne 'adjustment' Transaktionen, Staking sowie fehlende KFEE Gebühren bei manchen Margin Trades.
Durch eine Umstellung bei Kraken sind Staking-Transaktionen zwischen CSVs und dem API Import ab sofort nicht mehr kompatibel.

- Updates am Huobi Import:
Import aller Ein- und Auszahlungen (kein Zeitlimit) sowie Trades der letzten 60 Tage (dies ist momentan der Höchstwert den Huobi für Trades erlaubt).
Huobi Gebühren in einer Drittwährung werden ab sofort als 'Sonstige Gebühr' und nicht mehr als 'Verlust' importiert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde CoinTracking super und nutze es jetzt schon über 1 Jahr in der Free-Version. Ich habe seit Anfang 2019 regelmäßig BTC gekauft, mittlerweile auch Positionen in ETH und XRP sowie diversen Altcoins. Und über die Airdrop-Umwandlungen und Transaktionen von den Börsen auf die Wallets bin ich mittlerweile bei dem Maximum (200 Transaktionen) angekommen.

Da ich kein Trader bin, würde es mir wahrscheinlich für das nächste Jahr weitere 200 Transaktionen reichen. Ich bin gerne bereit für die Software Geld zu bezahlen, aber ich finde das Gap zwischen der Free und der Pro-Version recht groß. Cool wäre, wenn man die Möglichkeit hätte, z.B. einmalig 1000 Transaktionseingaben zu kaufen anstatt das monatliche bzw. jährliche Abo-Modell.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 weeks later...
vor 10 Minuten schrieb Andreas_CoinTracking:

@SolomoBisher nicht. Vielleicht möchtest du dies hier für alle teilen?

Das wird und wurde schon im Bitpanda Bereich diskutiert. Auch Verlinkungen von z.B. dem Prospekt sind nicht erlaubt. https://www.bitpanda.com/de/bci-bitpanda-crypto-index 

Verfügbare Indizes

Auf Bitpanda kannst du in drei verschiedene Indizes investieren: 

  1. Bitpanda Crypto Index 5 (BCI5)
    Bestehend aus den Top 5 Coins gemessen an der Marktkapitalisierung und Liquidität
  2. Bitpanda Crypto Index 10 (BCI10)
    Bestehend aus den Top 10 Coins gemessen an der Marktkapitalisierung und Liquidität
  3. Bitpanda Crypto Index 25 (BCI25)
    Bestehend aus den Top 25 Coins gemessen an der Marktkapitalisierung und Liquidität

Die Coins werden einmal im Monat rebalanced und deswegen würden vermutlich Steuern anfallen, je nach dem wie diese "Fonds" in Zukunft rechtlich eingestuft werden. Ich denke das es dazu noch keine offizielle Regelung gibt. Vielleicht hattet ihr schon davon etwas gehört.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 weeks later...

Updates und Verbesserungen

- Poloniex CSV Import für 'Distributions'
- Poloniex Unterstützung für Gebühren in einer Drittwährung
- Fix für Gebühren beim Exodus Import
- Unterstützung für Gebühren beim Electrum Import
- Unterstützung für das neue und alte CSV Format beim Abra Import
- Ausgehende Transaktionen zu Bitpanda Pro werden nun beim Bitpanda CSV Import korrekt importiert
- Fix für Staking beim Kraken CSV und API Import + bessere Erkennung der neuen Kraken Transaktionstypen

- Neue Blockchain Imports: ADA, DASH, DOGE, LTC und ZEC
- Unterstützung für das neue API und CSV Format von Kraken
- Unterstützung für das neue CSV Format von Gemini
- Beschleunigung von BTC und ETH Wallet Imports
- Fix für Gate.io 'cancelled orders'
- Fix für HitBTC Ein- und Auszahlungen
- Fix für Crypto.com Gebühren

- Neuer EOS Blockchain Import
- Unterstützung für neue Kraken CSV Dateien (exportiert nach dem 10.10.2020) sowie für alle alten Kraken CSVs (exportiert vor dem 10.10.2020)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 month later...

Der Report zu realisierten und unrealisierten Gewinnen wurde komplett überarbeitet und unterstützt ab sofort:
- alle 12 Steuer-Methoden (FIFO, LIFO, AVCO, HMRC...)
- optimierte Excel, CSV und PDF Exports
- sekundengenaue Berechnung von Start und Endzeiten im Filter
- Berücksichtigung aller vorhergehenden Transaktionen bei der Benutzung von Start- und Endzeiten
- deutlich schnellere Berechnung aller Gewinne/Verluste

Crypto.com als neuer Zahlungsanbieter
Ab sofort können auf Wunsch CoinTracking Account Upgrades auch mit der Crypto.com App oder in CRO-Token bezahlt werden (zusätzlich zur Bezahlung mit mehr als 50 Coins, PayPal, Kreditkarte, Google Pay oder per SEPA Banküberweisung).

Updates und Verbesserungen
- Neuer OKEX API Import
- Neuer CSV Import für Zerion

- Unterstützung für das neue HitBTC CSV Format
- Verbesserte ETH DEX Imports
- Der Abra CSV Import importiert nun auch Zinsen
- Updates am FTX PnL Konverter
- ETH Wallets zur Live Balance View hinzugefügt
- Bitpanda Pro CSV Update für Gebühren in Auszahlungen
- Rewards/Boni können nun bei allen unterstützten Börsen importiert werden
- Update der Bitstamp API mit Unterstützung für alle neuen Coins sowie einem besseren Import von Gebühren

- Verbesserte HMRC Excel Exports
- Fix für Prozentwerte in der 'Tagesbilanz' wenn der vorhergehende Wert 0 ist
- Alle Wallet Adressen und Xpubs verlinken nun zur Block Explorer Ansicht
- Negative Vorzeichen werden auf der Enter Coins Seite nun automatisch entfernt

- Fix für die Tabellensortierung nach Datum bei allen Usern die ein benutzerdefiniertes und nicht standardisiertes Datumsformat gewählt haben

- Nicht valide Transaktionen werden beim CoinTracking CSV Import nun automatisch übersprungen und als Warnung hervorgehoben

- Allen Wallet Imports kann nun neben einem 'Label' auch ein 'Börsen/Wallet Name' vergeben werden. Dies erleichtert die Übersicht bei Accounts mit mehreren Wallets und bietet neue Möglichkeiten bei der Filterung und Sortierung von Daten

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ich hoffe ich bin hier richtig, ich habe eine Frage bezüglich CT.

Ich habe jetzt meine ganzen Trades importiert, das hat auch alles funktioniert.

Was ist aber mit denn denn Withdraws von den Börsen auf meine Offline Wallet, die werden als Ausgänge markiert sind dann in der Bilanz aber nicht mehr sichtbar.

Kann man irgendwie eine Pseudowallet anlegen auf der dann die Bestände des offline Wallets angezeigt werden?

Ich hoffe hierbei kann mir jemand helfen 🙂

bearbeitet von wobbler
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.