Jump to content

Electrum


Amasera
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich habe mir auf meinem Computer Electrum installiert. Das ist eine tolle Sache, und ich benutze diese Wallet auch. Aber womöglich habe ich schon beim Einrichten etwas falsch gemacht. Jedenfalls habe ich jetzt ein Desktop-Icon für den Electrum Zugang, und wenn ich das anklicke, öffnet sich auch schon der Client mit allen vergangenen Transaktionen - ohne Passwortabfrage. Das möchte ich nicht, aber ich habe noch nicht herausgefunden, wie ich jetzt nachträglich ein Passwort einrichten kann. Geht das überhaupt? Falls jemand weiß, wie ich zum Öffnen der Electrum-Wallet ein Passwort einrichten kann, wäre ich für eine kurze Nachricht sehr dankbar.
 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Ich stelle hier einfach mal meine Frage.

 

Ich habe die "Bitcoin" Wallet auf mein Android Handy installiert.

Möchte darauf jetzt von Electrum BTC überweisen.

 

Problem: Ich müsste die Adresse manuell im Electrum eingeben, da mein PC keinen Scanner oder sowas hat.

Man erkwnnt nicht, ob es z.b. ein kleines "k" oder großes "K" ist.

Wie kann ich BTC sonst noch senden?

Link to comment
Share on other sites

Ich stelle hier einfach mal meine Frage.

 

Ich habe die "Bitcoin" Wallet auf mein Android Handy installiert.

Möchte darauf jetzt von Electrum BTC überweisen.

 

Problem: Ich müsste die Adresse manuell im Electrum eingeben, da mein PC keinen Scanner oder sowas hat.

Man erkwnnt nicht, ob es z.b. ein kleines "k" oder großes "K" ist.

Wie kann ich BTC sonst noch senden?

 

Einfach ausprobieren. Die Wahrscheinlichkeit, sich bei einer Bitcoin-Adresse zu vertippen, liegt bei 1/1.000.000 (oder tiefer), da es sehr viel mehr mögliche Adressen als dazu gehörende private Schlüssel gibt.

 

Du kannst aber auch einfach auf blockchain.info gehen und dort deine Adresse eingeben. So erfährst du, ob es die richtige ist.

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Ich stelle hier einfach mal meine Frage.

 

Ich habe die "Bitcoin" Wallet auf mein Android Handy installiert.

Möchte darauf jetzt von Electrum BTC überweisen.

 

Problem: Ich müsste die Adresse manuell im Electrum eingeben, da mein PC keinen Scanner oder sowas hat.

Man erkwnnt nicht, ob es z.b. ein kleines "k" oder großes "K" ist.

Wie kann ich BTC sonst noch senden?

 

Ich benutze immer Dropbox dazu. Auf dem Handy und dem Windows-PC installiert, erlaubt Dropbox Übermittlung von Textdateien via Copy&Paste.

Allerdings benutze ich ein iPhone, es müsste aber auf einem Android ebenso funktionieren.

Link to comment
Share on other sites

Ich stelle hier einfach mal meine Frage.

 

Ich habe die "Bitcoin" Wallet auf mein Android Handy installiert.

Möchte darauf jetzt von Electrum BTC überweisen.

 

Problem: Ich müsste die Adresse manuell im Electrum eingeben, da mein PC keinen Scanner oder sowas hat.

Man erkwnnt nicht, ob es z.b. ein kleines "k" oder großes "K" ist.

Wie kann ich BTC sonst noch senden?

 

Ich verstehe Dein Problem nicht?

Wenn Du auf den Handy Electrum installiert hast und Bitcoin empfanden willst, kannst Du unten links auf Copy klicken, und die Adresse ist im Zwischenspeicher, oder in der Mitte auf Share und Dir werden die Möglichkeiten zum versenden der Adresse angeboten.

 

Solltest Du Bitcoin Wallet haben, geht es in gleicher Weise.

 

Axiom

Edited by Axiom0815
Link to comment
Share on other sites

Ich hab die "Bitcoin Wallet" auf meinem Adroid und Elektrum auf meinen PC.

 

Mein Problem war jetzt, wie kann ich fehlerfrei diese zigellenlange BTC Adresse vom meinem Handy auf meinem PC bekommen.

 

 

Wenn Du auf den Handy Electrum installiert hast und Bitcoin empfanden willst, kannst Du unten links auf Copy klicken, und die Adresse ist im Zwischenspeicher, oder in der Mitte auf Share und Dir werden die Möglichkeiten zum versenden

 Da liegt ja mein Problem. Was nutzt mir die BTC Adresse im Zwischenspeicher des Handys damit ich die auf den PC übertragen kann. "Share" hatte ich mir auch überlegt.

Habe es jetzt auf die Art und Weise von Christopf genommen. Also manuell abgetippt. Noch keine Optimallösung.

Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...

Hallo zusammen, hab das Forum gegoogelt und mit "Da meld ich mich sofort an".....bin ich nun auch da....Eine Frage bitte zu Elektrum 2.8.2 - Möchte ich Bitcoins an einen Vendor schicken sagt mir die Wallet "Die Gebühr der Transaktion kommt ausgesprochen hoch vor".....wollte € 50.- zahlen und hab nun Angst, den Senden-Button zu bedienen, da ich bei einer anderen Software bereits € 75.- verloren habe.....nur mal son Lehrgeld halt.....dann frag ich mal die Profis hier...der Haken bei "manually" ist nicht gesetzt, sondern Dynamische Gebühren! - unter max. fee - 0.0003 BTC hinterlegt sichtbar - Der Schieberegler steht mittig! Was ist hier jetzt los.....habe die Gebühr leider nicht umgerechnet, stimmt aber was nicht, oder?

Na dann dank ich mal....

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen, hab das Forum gegoogelt und mit "Da meld ich mich sofort an".....bin ich nun auch da....Eine Frage bitte zu Elektrum 2.8.2 - Möchte ich Bitcoins an einen Vendor schicken sagt mir die Wallet "Die Gebühr der Transaktion kommt ausgesprochen hoch vor".....wollte € 50.- zahlen und hab nun Angst, den Senden-Button zu bedienen, da ich bei einer anderen Software bereits € 75.- verloren habe.....nur mal son Lehrgeld halt.....dann frag ich mal die Profis hier...der Haken bei "manually" ist nicht gesetzt, sondern Dynamische Gebühren! - unter max. fee - 0.0003 BTC hinterlegt sichtbar - Der Schieberegler steht mittig! Was ist hier jetzt los.....habe die Gebühr leider nicht umgerechnet, stimmt aber was nicht, oder?

Na dann dank ich mal....

 

das kann sein, wenn sich dein Bitcoin Betrag auf sehr vielen kleinen Eingängen zusammensetzt....

 

Wie viele Eingänge insgesamt?

 

Man zahlt für die Transaktionsgröße...

 

wie hoch soll die Gebühr denn sein?

Edited by fjvbit
Link to comment
Share on other sites

das kann sein, wenn sich dein Bitcoin Betrag auf sehr vielen kleinen Eingängen zusammensetzt....

 

Wie viele Eingänge insgesamt?

 

Man zahlt für die Transaktionsgröße...

 

wie hoch soll die Gebühr denn sein?

Grüß Dich, vielen Dank für Deine Antwort - muss dazu sagen, dass ich absoluter Neuling bin und kann Deine Frage schon nicht beantworten - Was bedeutet "Eingänge"? Wie hoch die Gebühr sein soll, rechnet mir ja das Programm um, oder? zB. möchte ich € 50.- an einen Vendor (Verkäufer) senden und dachte mir da es NICHT auf "Manuell steht" rechnet das Tool die richtige Gebühr für mich um....nehmen wir an, ich schalte auf "Manuell" und trage zu wenig Gebühren ein, wird die Transaktion dann überhaupt erfolgen?

In Elektrum habe ich ein Gesamtguthaben von € 65.- und wollte davon 50 überweisen.....dann kam diese Meldung, mehr kann ich als Total-Anfänger leider nicht beantworten!

Gibt es Richtlinien für die Gebühr einer Transaktion (Überweisung"? Wäre sehr dankbar, wenn Du nochmal helfen könntest, mir sagen, wo ein Häkchen zu setzen ist und wo nicht - dennoch glaube ich, dass mir der liebe Julian vom Youtube-Channel gut geholfen hat, habe alles nach seinen Tipps eingestellt und das Programm läuft - nur die Sache mit der Gebühr ist mir sehr seltsam und mit Vorsicht zu geniessen....

Danke & Gruß

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.