Jump to content

Von einem Verkäufer verarscht und von bitcoin.de bestraft


xepera
 Share

Recommended Posts

Wie kann das denn sein? Ein Käufer hat einfach nicht überwiesen, auch nach mehrfachem höflichen Nachfragen kam nichts mehr, also habe ich den "Support" von bitcoin.de eingeschaltet. Der hat auch reagiert und hat nach einem letzten Ultimatum über das System die Storno beantragt.

 

So weit so gut - nur, dass ich als Verkäufer nun ebenso eine negative Bewertung bekommen habe. Das kann doch nicht euer Ernst sein, eine bodenlose Frechheit!

 

Nachrichtenhistorie.Die Transaktion ist abgeschlossen. Es können keine Nachrichten mehr versendet werden!!!

9. Januar 2012 13:23 von System

 

Storno-Anfrage eines Bitcoin-Verkaufs akzeptiert (ID XYZ)

 

Hallo xepera,

 

Sie haben bezüglich des Kaufs von 5 Bitcoins (Transaktion-ID XYZ) eine Stornoanfrage akzeptiert.

 

Auf der folgenden Seite finden Sie weitere Details zu diesem Kauf:

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr bitcoin.de Support Team .

9. Januar 2012 13:23 von System

 

 

Storno-Anfrage eines Bitcoin-Verkaufs (ID XYZ)

 

Hallo xepera,

der Käufer der 5 Bitcoins (Transaktion-ID XYZ) hat eine Stornoanfrage veranlasst. Als Grund hat er folgende Angabe gemacht:

"STORNO DURCH SUPPORT" .

Wir möchten Sie bitten, der Stornierung zuzustimmen. Gehen Sie zum Zwecke der Zustimmung oder Ablehnung auf folgende Detailseite:

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr bitcoin.de Support Team .

8. Januar 2012 18:15 von Support

 

 

Nachweis der Zahlung

 

Hallo tillate,

für den Trade XYZhaben Sie angegeben, dass Sie eine Zahlung bereits angewiesen haben.

Bitte senden Sie uns innerhalb der nächsten 18 Stunden einen Nachweis der Zahlung (Screenshot Online-Banking, Scan Kontoauszug oder Ähnliches).

Andernfalls werden wir den Trade ohne weitere Nachfrage stornieren.

 

Freundliche Grüße

Bitcoin.de Support .

6. Januar 2012 12:02 von Mir

 

 

Überweisung

 

Auch heute ist noch kein Geld eingegangen. Sie sperren unnötigerweise meine Bitcoins. Angewiesen haben Sie laut System die Überweisung am 02.01.2012, gestern schreiben Sie mir sie haben "gestern" überwiesen... was der 04.01.2012 ist. Was ist denn nun Sache? .

 

 

5. Januar 2012 13:11 von tillate

 

überweisung

ja war gestern zur bank wird bald bestimmt eintreffen ;) .

5. Januar 2012 08:11 von Mir

 

 

Überweisung

Hallo! Ist denn tatsächlich eine Überweisung erfolgt? Auch heute ist noch immer kein Zahlungseingang festzustellen.

 

Grüße xepera .

2. Januar 2012 16:31 von System

 

 

Zahlung für Kauf von Bitcoins angewiesen (ID XYZ)

 

Hallo xepera,

der Käufer hat die Zahlung für den Kauf von 5 BTC in Höhe von

22,13 €

über folgende Zahlungsart angewiesen:

Überweisung Bankkonto Deutschland:

 

 

Kontoinhaber: XYZ

Kontonummer: 123456

BLZ: 123456

Kreditinstitut: XYZ

 

Als Verwendungszweck / Kommentar sollte idealerweise die nachfolgende ID angegeben sein:

 

XYZ

 

Bitte prüfen Sie den Eingang der Zahlung auf dem entsprechendem Konto und bestätigen Sie den Eingang unverzüglich auf dieser Seite:

 

Sobald Sie die Zahlung bestätigt haben, werden dem Käufer 5 Bitcoins abzgl. anteiliger Martkplatz-Gebühr überwiesen. Weitere Details finden Sie unter der oben dargestellten Adresse.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr bitcoin.de Support Team .

2. Januar 2012 10:18 von System

 

Info für Verkauf von Bitcoins (ID XYZ)

 

Hallo xepera,

 

am 01.01.12 um 22:06 Uhr hat ein Marktteilnehmer von Ihnen 5 Bitcoins zum Preis von 4,45 € pro BTC über bitcoin.de gekauft.

 

Da der Käufer noch keine Zahlung angewiesen bzw. die Zahlung nicht auf der unten genannten Seite als angewiesen markiert hat, haben wir soeben eine Zahlungserinnerung an den Käufer versendet.

 

Wird die Zahlung in den nächsten 12 Stunden nicht angewiesen (und auf der unten genannten Seite als angewiesen markiert) wird die Transaktion automatisch storniert

 

Details zu dem Verkauf finden Sie auf folgender Seite

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr bitcoin.de Support Team .

1. Januar 2012 22:06 von System

 

 

 

Verkauf von 5 Bitcoins (ID XYZ)

 

Hallo xepera,

 

Sie haben soeben 5 BTC zum Preis von 4,45 € pro BTC über bitcoin.de verkauft.

 

Der Käufer wurde aufgefordert, Ihnen

 

 

22,13 €

 

(5 x 4,45 € abzgl. 0,5% Marktplatz-Gebühr) zu überweisen

 

Als Zahlungsmethode haben Sie hierfür

 

 

Überweisung Bankkonto Deutschland:

Kontoinhaber: XY XYZ

Kontonummer: 123456

BLZ: 123456

Kreditinstitut: Sparkasse XYZ.

ausgewählt.

 

Der Verwendungszweck / Kommentar der Überweisung sollte wie folgt lauten:

 

 

XXYYZZ

 

Wird die Zahlung nicht in den nächsten 24 Stunden angewiesen (und auf der unten genannten Seite als angewiesen markiert) wird der Verkauf automatisch storniert.

 

 

Bitte bestätigen Sie auf folgender Seite den Eingang der Zahlung, sobald die 22,13 € (abzüglich eventueller Gebühren der beteiligten Bezahlsysteme) bei Ihnen eingehen:

 

 

https://www.bitcoin.de/de/trade_activity/trade_deal_detail/3029

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr bitcoin.de Support Team ....

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.