Jump to content

Bitcoin Suisse AG | https://retail.bitcoinsuisse.ch/ Schweizer Bitcoin Retail Plattform. Hier können Bitcoin unter Schweizer Recht gekauft und verkauf


segeln
 Share

Recommended Posts

Es ist ja viel los in der Schweiz.

Kann man also jetzt gut und gerne sein Konto in der Schweiz über Bitcoin füllen oder den Goldkauf damit bezahlen.

Die Zeit des "Geldkoffer-Tourismus" ist damit dann wohl vorbei.

Ich persönlich bleibe aber lieber bei Bitcoin und bei meinen "Summen" wird wohl auch keine Bank intresse haben.

 

Axiom

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

@Axiom0815

naja,ein schweizer Bankkonto ist nicht mehr anonym.Das Bankgeheimnis in der Schweiz ist vorbei.

Wie Du weißt,habe ich ja ein persönliches Interesse in  der Schweiz ,natürlich mit einem Konto bei einer schweizer Bank.

Vor etwa 2 Jahren bekam ich von den Finanzbehörden in Deutschland einen Brief,ich sollte doch mal Stellung nehmen zu meiner schweizer Bankverbindung.

Gut,ein Telefonanruf genügte,um Unklarheiten zu beseitigen,aber ich war schon überrascht,dass die deutschen Steuerbehörden "rausgekriegt" haben,dass ich eine schweizer Bankverbindung habe.

Ich habe die  schweizer Bitcoin-tradingplätze nur gepostet,weil ich eben eine Beziehung zur Schweiz habe.

Meine BTC sind im TREZOR und auf LedgerNanoS,also sicher bei mir.Wenn ich traden würde,mache ich das über bitcoin.de,weil der Expresshandel mit der Fidor-Bank so super ist.

Ach ja,für das Wimbledon Finale der Herren im Juli diesen Jahres habe ich ein paar BTC verkauft,damit ich die stinkteueren Sitzplätze locker für mich und meine Frau finanzieren konnte.

Frag mich bitte nicht nach dem Preis der beiden Karten,Du wirst es mir nicht glauben.

Heute habe ich einem Freund davon erzählt und ihn schätzen lassen,was die Karten kosten.

Ich habe an seine Schätzung eine Null drangehängt,er konnte es nicht fassen.

Link to comment
Share on other sites

Danke für Deine Antwort.

Anonym nicht, aber der willkürliche Zugriff ist eben etwas anders als in Old Germany. Jedenfalls hat das mir mal ein Freund erzählt. Was da dran ist, kann ich nicht einschätzen.

Wohl aber, dass der Franken als Fiat-Geld doch etwas anders ist, als der Euro.

Die Steuer auf 0% Zinsen kann man ja ohne Bedenken angeben.

Die versteckte Steuer Infaltion kann man wohl noch nicht durch das Finanzamt eintreiben. Somit hat der Franken doch auch was gutes.

Wie sagt man frank und frei.

 

Aber das ist mir alles zu kompliziert, Bitcoin als wahre freie Geld bevorzuge ich dann doch und große Mengen zum parken sind "leider nicht verfügbar".

 

Axiom

Edited by Axiom0815
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.