Jump to content

API Dokumentation


skadlec
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich würde hier gerne Abweichungen der API zur über die Webseite verfügbaren Dokumentation zur Trading-API (https://www.bitcoin.de/de/api/tapi/v1/docu) sammeln.

 

Bei der Nutzung der Websocket-API fällt zum Beispiel auf, dass zur Zeit noch nicht alle Events und Event-Felder beschrieben werden.

 

Was ist euch bei der Nutzung der API bisher aufgefallen?

 

Gerade beschäftigt mich das undokumentierte Feld reason im remove_order Event. Bisher sind mir 4 verschieden Wert untergekommen. Die Werte sind verschlüsselt oder Hash-Werte. Warum? Und vor allem wie kann ich daraus auf den Grund für das Entfernen der Order schließen?

 

Gruß

skadlec

 

Ergänzungen der Dokumentation zur Trading-API:

 

Websocket-API

remove_order

Dieses Event wird ausgelöst, sobald ein Angebot nicht mehr auf dem Marktplatz verfügbar ist.

 

Feld reason

Name: reason

Type: string

Value: {0yyDOGDwkTklP1BR, 0yzjXAA9kDutfQA., 0yzjOGFy3vQgfFm0re8., 0yxjWYBw2RVoMdjPhsLkivcyUrDYnJQ.}

Notes: Grund für das Entfernen des Angebots vom Marktplatz. Verschlüsselter Wert für {Kaufangebot bedient, Verkaufsangebot bedient, Angebot gelöscht, Enddatum des Angebots erreicht}

 

skn

Dieses Event wird ausgelöst, sobald ?

 

Feld uid

Name: uid

Type: string

Value: --

Notes: Verschlüsselte User-Id

 

Ach, ja falls ihr eine besserer Form vorschlagt, immer her damit... ;)

Edited by skadlec
Link to comment
Share on other sites

Nach meiner Beobachtung sind die Werte, die 'reason' annehmen kann einfach nur verschlüsselt für:

 

 "0yzjOGFy3vQgfFm0re8." : Durch Nutzer gelöscht

 "0yxjWYBw2RVoMdjPhsLkivcyUrDYnJQ." : Angebot ausgelaufen

und wenn erfolgreich angenommen 

 "0yyDOGDwkTklP1BR" : gekauft

 "0yzjXAA9kDutfQA." : verkauft

 

Ich denke denen liegt der das gleiche Hashing zugrunde, dass auch für die verschlüsselten Nutzernamen und BICs verwendet wird.

 

Mich würde interessieren, ob schon jemand die Funktion des 'skn'-events (welches via Websocket kommt) herausgefunden hat. Davon gibt es täglich ja immerhin auch ein paar hundert.

 

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Seit heute gibt es das Feld "trading_pair" via WS für add und remove events. Werte "bcheur" und "btceur". 

 

Offensichtlich nötig um zukünftig BCH auch via API handeln zu können. Nur in der Dokumentation taucht leider nichts dergleichen auf...

die ws doku ist ohnehin ziemlich mieserabel :D

 

habe auch schon ne anfrage an support geschickt, in der ich unter anderem Frage, ob fürs Trading von BTC/EUR Anpassungen nötig sind, oder ob da ohne übergabe eines pairs es automtaisch BTC/EUR ist.

Melde mich hier wenn Antwort kommt ;)

edit:

 

Aktuell ist der Handel per Trading-API nur auf das Handelspaar BTC/EUR beschränkt. Sofern die Multicoin-Anpassungen unsererseits an der TAPI abgeschlossen sind, wird bei den relevanten TAPI-Requests auch eine konkrete Handelspaar-Id o.ä. benötigt.

Edited by Serpens66
  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Nabend zusammen,

 

weiß jemand von euch zufällig schon, wann das BCH Trading über die Bitcoin.de API verfügbar ist? Leider findet man dazu auf der Seite bislang nichts.

mir ist nichts diesbezüglich bekannt. bitcoin.de arbeitet aber sicher schon lange dran.

websocket ist ja schon umgestellt und "execute order" soll wohl auch schon gehen.

Du könntest ein wenig rumprobieren, ob der Rest auch schon funktioniert und nur noch nicht dokumentiert ist.

Das größte Problem wäre aber sicherlich rauszufinden, wie bitcoin.de die "pair" übergabe macht und genannt hat, sodass beim platzieren der Order klar wird, für welches Paar die Order erstellt werden soll.

Edited by Serpens66
Link to comment
Share on other sites

Aussage vom bitcoin.de Support bezüglich der Trading API und BCH:
 

 

der API-Parameter wird dann, wie schon in der Websocket-API, trading_pair lauten und wird ab einem Stichtag, der noch zuvor kommuniziert wird, damit die Betreiber von Bots Zeit haben, diesen auch entsprechend anzupassen.

Der Parameter wird dann bei den relevanten API-Methoden Plicht sein.
Wie bereits erwähnt wird es aber noch eine Info hinzu geben, welche API-Methoden entsprechend von Ihnen erweitert werden müssen.

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die Info, serpens! Bleibt also nur abzuwarten, wann es so weit ist...

Allerdings wäre es schön, wenn der Parameter nicht Pflicht werden würde und man defaultmäßig BTCs handelt. Dann könnte man die "alte" Version der API zumindest noch weiternutzen.

Link to comment
Share on other sites

Und was ist mir den neuen Usern, die in ein paar Monaten dazu kommen und ihr erstes Angebot mit der API einstellen

 

"Verkaufe 3 Stueck fuer 500 Euro"

 

... oh, huch, vergessen das trading_pair anzugeben ...

 

... oh HUUUUCCCHHH, da hat mir jemand meinen BTC-Bestand weggekauft, der doch eigentlich 5.000 Euro wert ist!

 

Nein, das macht bitcoin.de absolut richtig: bei fehlendem Trading_pair => Fehlermeldung

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.