Jump to content

Miner Angebot


mschiestl
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich würde gerne meinen Miner verkaufen.

Bevor es jetzt gleich heißt, unseriös etc. Es geht mir nur darum, nicht Unsummen an ebaygebühren zu zahlen.

 

 

Wer Interesse hat hier mein Angebot:

 

Voll funktionstüchtiger Bitcoin miner 550 MH/s noch erweiterbar um einen Grafikkarte.

 

Es sind im Mom eine Radeon HD 5830 und eine Radeon HD 5850 verbaut. Wie gesagt zusammen machen sie 550 Mh/s. Es ist auf dem Board noch ein Steckplatz (PCIe 2.0) frei. Nur mit der Kühlung muss man sich was überlegen. Da die Karten dann sehr nahe zusammenliegen.

Am Netztteil ist auch noch ein Stromanschluss für eine Grafikkarte vorhanden. Die Leistung reicht auch für eine weitere Karte.

Der aktuelle Stromverbrauch liegt bei kühler umgebung etwa bei 350 Watt.

Ich möchte den aktuellen Hardwarepreis dafür haben. Sprich 450€. Das sind die Teile im Einzelkauf wert.

 

Bei Interesse oder Fragen PN oder hier im Forum.

 

Beste Grüße.

 

PS: Bezahlart kann vom Kunden gewählt werden. Überweisung, Bar bei Abholung, Bitcoins, Paypal.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Mich würde dazu Folgendes interessieren:

 

Betreibst du den Miner offen oder geschlossen? (dazu nehme ich jetzt einfach mal an, dass der Miner in einem PC-Gehäuse wie einen Tower verbaut ist)

 

Wie sieht es beim Betrieb unter Volllast mit der Temperatur der GPUs aus? Welche Werte erreichst du dabei, und wie sehr arbeiten dabei die Lüfter der Grafikkarten?

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

der Miner wird offen ohne Gehäuse betrieben. So ist die Kühlung optimal.

 

350 Watt sind die Auslastung bei Volllast. Die Grafikkarten sind nicht übertaktet. Bei 350 Watt minded er mit 550-570 Mh/s

 

Die Lüfter steure ich für optimalen Stromverbrauch manuell. Sie laufen relativ hoch, da die Karten dann besser gekühlt bleiben und weniger Strom verbrauchen.

 

Der Strom wurde durch ein Wattmessgerät zwischen Steckdose und Netztteil gemessen.

Edited by mschiestl
Link to comment
Share on other sites

Das Netztteil ist vor 5 Wochen getauscht worden, kommt auch mit Rechnung.

Das Board mit Prozessor und die Grafikkarten sind gebraucht bei ebay ersteigert und haben keine Gewährleistung mehr.

Das Netzteil wurde nur deshalb getauscht, da das neue einen höheren Wirkungsgrad hat. Außerdem wäre es jetzt möglich noch eine weitere Grafikkarte zu betreiben. Sowohl am Board, als auch am Netzteil sind noch genügend passende Anschlüsse vorhanden.

Der Vorteil an meinem Angebot, wer will kann dieses System nochmal um 300-400 Mh/s aufrüsten, ohne gleich einen ganzen neuen Rechner zu benötigen.

@OldGrumpy: Woher bekomme ich so günstig neue Ware? Wäre für einen Link sehr dankbar.

Link to comment
Share on other sites

XFX 7950 OC 270 Euro, Netzteil 50 Euro, G1610T Prozessor 50 Euro, Mainboard 40 Euro, 4GB Ram 40 Euro. Okay, Festplatte würde da noch fehlen, dafür macht das Ding aber auch mindestens 600 MHashes/s. :) Preise gibts bei http://www.geizhals.at/de zum Vergleichen, da hat wohl jeder so seine Lieblingshändler.

 

Wer sich gerne eine Mining Rig konzipieren lassen möchte, darf sich gerne melden, gegen eine kleine Spende BTC/LTC helfe ich von der Komponentenauswahl bis zur Minerkonfiguration weiter :) (Und beantworte auch alle sonstigen Fragen rund um den Computer *g*)

Link to comment
Share on other sites

@mschiestl: google nach bitcoin mining hardware comparison, das liefert z.B. diese Quelle: https://en.bitcoin.it/wiki/Mining_hardware_comparison

 

@ penguin4tw: 8,4 kWh bei pi mal Daumen 27 Cent je kWh sind 2,27 Euro. 0.03 Bitcoin sind aktuell zwischen 2,50 und 3 Euro. Braucht also lange bis die Hardware amortisiert ist. [und was glaubst du, warum er verkauft *g*]

 

mein Setup wären übrigens 180W Graka, 35W CPU und lass es 20 Watt fürs Mainboard sein. Sind 235 Watt. Netzteil hat 80+ Silver, also 90% Effizienz. 235/0,9 sind etwa 260 Watt Leistungsaufnahme. :)

Edited by OldGrumpy
Link to comment
Share on other sites

ja klar, wenn man Stromverbrauch rechnet bleiben im Mom im Monat 30€.

Ich komme auf etwa 60€ im Monat und bekomme ca 1 BTC.

 

Jedoch muss man beachten, dass die Hardware auch für andere Zwecke geeignet ist. Immer einen gewissen Gegenwert hat und somit nicht auf 0€ gerechnet werden darf.

 

Außerdem sind so für kalkulierbare Kosten Bitcoins erwerbar. Der Preis wird sich meiner Meinung nach wieder auf höhere Bereiche einpendeln, da das minen ja wie genannt, immer schwieriger wird. Somit steigen die kosten für die "Produzenten"

 

Als kleiner Tipp zum Schluss, wer den Strom nicht bezahlen muss, da er sich eine günstge Quelle gesucht hat, der bekommt den vollen BTC Preis pro Monat raus.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.