Jump to content

Empfohlene Beiträge

Gerade eben schrieb Doc Holiday:

Seist Schuld dann bleibst Du halt arm :P

Ich glaube die Anzahl reicht auch so:wub:. Falls wirklich mal die 100 $  für 1 Miota anstehen, muss ich so wie einige anderen hier auch nicht mehr arbeiten. :)

 

Wie schon öfter erwähnt, ich finde Iota toll. Nur betrachte ich alles gerne etwas objektiv. Leider ließt man hier zu 90% nur noch Lobeshymnen und  einige Probleme werden einfach weg-ge-Lambot.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Day Trader:

Ich wollte dich nicht angreifen oder so. Habe nur versucht zu erklären wie das gemeint war . Investieren muss natürlich jeder so wie er es für richtig hält . ??

:ph34r: Jawohl so machen wir es.:wub:

bearbeitet von VanRick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb VanRick:

Ich glaube die Anzahl reicht auch so:wub:. Falls wirklich mal die 100 $  für 1 Miota anstehen, muss ich so wie einige anderen hier auch nicht mehr arbeiten. :)

 

Kommt halt immer ganz darauf an, wie alt du bist und womit du bis ans Lebensende durchkommst. Aufhören zu arbeiten könnte ich bei nem Kurs von 100 Dollar wohl nicht direkt, das würde nicht reichen, obwohl ich doch schon einiges investiert habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Mesh:

Kommt halt immer ganz darauf an, wie alt du bist und womit du bis ans Lebensende durchkommst. Aufhören zu arbeiten könnte ich bei nem Kurs von 100 Dollar wohl nicht direkt, das würde nicht reichen, obwohl ich doch schon einiges investiert habe.

Mitte 40, 100$ würden mir reichen. Wieviel man investiert hat sollte man nicht zu sehr rausposaunen. Für den einen sind eventuell 1000€ viel, für den nächsten 10000€ und für andere vieleicht erst 100000€ oder 1000000€ . 

Darum sind Angaben wie „so einiges“ auch nicht wirklich aussagekräftig.

bearbeitet von VanRick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb VanRick:

Mitte 40, 100$ würden mir reichen. Wieviel man investiert hat sollte man nicht zu sehr rausposaunen. Für den einen sind eventuell 1000€ viel, für den nächsten 10000€ und für andere vieleicht erst 100000€ oder 1000000€ . 

Darum sind Angaben wie „so einiges“ auch nicht wirklich aussagekräftig.

Ist mir bewusst :-) Darum gehe ich davon aus, dass du mit mehr drin bist als ich :-) Vom Alter her biste wohl so rund 8 Jahre über meinem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Mesh:

Kommt halt immer ganz darauf an, wie alt du bist und womit du bis ans Lebensende durchkommst. Aufhören zu arbeiten könnte ich bei nem Kurs von 100 Dollar wohl nicht direkt, das würde nicht reichen, obwohl ich doch schon einiges investiert habe.

 Wenn man jetzt 16k investiert bei 1,6 dann hat man bei einem kurs von 100$ ca 960,000$ das würde für ein durchschnittsleben ohne noch arbeiten zu gehn reichen.

Nur für haus usw.wärs wohl zu wenig

bearbeitet von Peacekeeper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Hr. Hop schreib gerade etwas über Q oder Qubic im Discord...

Ein netter Einstieg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Peacekeeper:

Ich glaub wenn man jetzt 10k investiert bei 1,6 dann hat man bei einem kurs von 100$ genau  960,000$ das würde für ein durchschnitsleben ohne noch arbeiten zu gehn reichen.

Nur für haus usw.wärs wohl zu wenig

Ja so sehe ich das auch. Bei 100 Dollar Kurs könnte ich mir 1,5 Millionen auszahlen lassen. Wäre auf jeden Fall super toll und man könnte alles entspannter angehen. Möchte man jedoch ein gewisses Niveau halten (Auto Haus usw.) reicht auch das mit zurücklehnen einfach nicht. Ausserdem wohne ich in der Schweiz, da ist alles bissel teurer :-)

bearbeitet von Mesh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich warte jetzt noch mal einige Tage ab. Der erste große (und wenn man ehrlich ist, unbegründete) Hype wegen der Website ist ja nun vorbei. Was man da groß erwartet hat? Weiß ich ehrlich nicht. Website ist hübsch und einigermaßen aktuell was die Standards angeht. Aber solche "Themes" sind mittlerweile völligst normal, siehe Wordpress.

Ich rechne jetzt erstmal mit einem minimalen Rücksetzer, zur Hannovermesse dürfte der Zug dann noch mal Fahrt aufnehmen, so dass man schön Gewinne realisieren kann.

100€ Kursziel wären btw traumhaft. Da reichts zwar immer noch nur für ein Einfamilienhaus, aber 'nem geschenkten Gaul und so nech ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eijeijei, jetzt wissen wir auch, warum wir am 06. März von 1,89 USD auf 1,23 USD (09. März) runter sind :rolleyes: lol

David: "a small portion" ... "in march" :ph34r:

https://workupload.com/file/PcDzpqe

Ansonsten hört sich das aber ganz vernünftig an :) 

Edit - das spricht auch für ihn:

https://workupload.com/file/SCanEu2

bearbeitet von CoinE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So...final nachgelegt. Nun ist aber wirklich Feierabend. Ja, ich weiß, der Zeitpunkt wäre später wahrscheinlich besser, aber 1. bin ich Idealist und 2. macht der Unterschied zwischen 1,30 € und 1,60 € am Ende den Kohl nicht fett, wenn IOTA so einschlägt, wie ich es mir erwünsche. ;-)

Und: Wehe David oder Dom produzieren Müll. ;-) Aber ich glaube, dass die IF-Member mittlerweile genug sagen.

bearbeitet von Westblue

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb ShyGuy:

 

Zündeln ist es allemal. <_<

Stimmt in Teilen. Geld genug dürfte er haben. Aber stell' dir vor, dass du 1.000.000 € FIAT besitzt und eine Geschwister sich beide ein Haus kaufen möchten. Du besitzt auch 50.000.000 € in IOTA. Da würde ich dann auch überlegen einen Teil auszucashen. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb ShyGuy:

Der Unterschied: Mir unterstellt niemand Insider Wissen und leitet daraus IOTA schädigende Interpretationen ab. ;)

Du hast Recht. Aber wäre es nicht dämlich IOTA zu diesem Zeitpunkt mit "Insiderwissen" zu verkaufen, wenn man bei 25% vom ATH liegt und gerade groß vor Messen und neuen IF-Membern steht? ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Blackbook:

Nakamo.to mit deren Peaq.io wird in den kommenden Tagen die neue Website inkl. Whitepaper veröffentlichen.

https://medium.com/nakamo-to/dags-the-future-of-dlt-8c61f405df8a

 

Kannte ich noch nicht. Hier ein Vortrag, um was es dabei geht. Für alle, denen es so geht wie mir. https://youtu.be/QQEsItb922k?t=50m53s

Nach einer Einführung in den Tangle geht es ab 1h05m um peaq

  • Thanks 2
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb ShyGuy:

Grundsätzlich haben sie die Token gekauft und dürfen damit machen, was sie wollen. Jedoch schafft ein Verkauf nicht wirklich Vertrauen.

Verstehe dich nicht ganz. Was hat das mit Vertrauen zu tun, wenn er Geld braucht?

vor 23 Minuten schrieb ShyGuy:

Davids Ausrede lasse ich als Ausnahme Verkauf gelten

Zündeln ist es allemal. <_<

Ebenso das kann ich nicht nachvollziehen, warum bezeichnest du das als "Ausrede", ich glaube nicht dass er eine Ausrede nötig hat.
Er brauchte Geld und nahm sich seines, ist doch alles legitim!

bearbeitet von c0in

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb ShyGuy:

Mir geht es mehr um den Zündstoff, den er liefert. Gegen IOTA positionierte Influencer greifen das sofort auf, schweigen über entlastende Fakten und schon ist der nächste Mist im Netz.

Sein Einfluss auf das Projekt und das frühe Stadium sprechen erstmal gegen Verkäufe. Als Founder darf er diese Form von Angriffsfläche nicht bieten. Muss die absolute Ausnahme bleiben...

Aber auch als Founder bleibt er ein normaler Mensch, der wie alle anderen ihr eigenes Geld ausgeben, ohne sich rechtfertigen zu müssen, bzw. auch ohne dass man ihm vorwirft er biete eine Angriffsfläche deswegen. 

Was hättest du denn an seiner stelle gemacht, bzw. wie?

Zitat

Muss die absolute Ausnahme bleiben...

Warum? Was soll er deiner Meinung nach machen, sich einen Kredit aufnehmen damit er zu Geld kommt?
Siehst du das nicht ein bisschen zu eng?

bearbeitet von c0in

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb ShyGuy:

Ich sag ja nicht, dass er in der IF kein angemessenes Gehalt haben darf, oder?

Mir ist doch nicht bekannt, warum genau er veräußert hat. Wie soll ich deiner Frage "was ich getan hätte" denn adäquat beantworten?

Es geht um den Verkauf seiner privaten Token. IoT Chain hat es nicht gut getan, dass diese Dump Geschichte aufgetaucht ist. Dir ist doch hinreichend bekannt, wie über IOTA berichtet wird. Nur schwarz und weiß. Das ist für mich einfach Zündstoff liefern. Musst du nicht so sehen, aber ich sehe es nicht gern.

Ich will/wollte dich auch nicht angreifen.

Zitat

Hoffentlich finden unsere News Maulwürfe einfach nichts dazu

Die finden so und so etwas, weil sie wollen und danach suchen, und dann auch solche persönlichen Dinge breittreten.
Wenn die so etwas breittreten geht es nach hinten los;)

Zitat

"David ist die Familie mindestens etwas wichtiger als IOTA, also opfert er zukünftige Millionen für ein paar Tausend"

Da bin ich jetzt sprachlos.
Aber sonst ist alles gut, wir sind halt hier nicht gleicher Meinung.

IOTA wird durch seine Technik, und durch die Arbeit der Crew überzeugen. 

bearbeitet von c0in

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb ShyGuy:

Fühle mich nicht angegriffen. Wir diskutieren doch sachlich.

Und der gewählte Titel am Ende ist nicht abwertend gemeint. Familie ist wichtiger als Geld. Als Founder muss er trotzdem Leidenschaft fürs Projekt leben (daher der Ausdruck "mindestens etwas" wichtiger, sonst könnte IOTA unwichtig sein). Der Beweis ist der IOTA Verkauf zum Ramschpreis (Familie ist wirklich wichtiger als Geld). Lies dirs nochmal durch. Bin offen für Korrekturen, aber lieber per PM, wenn es nur um den Titel geht.^^

 

Für heute geht es aber ins Bett. GN8!

Nee alles gut, es las sich nur so, als würdest du ihm "vorhalten", dass die Familie für ihn wichtiger ist.

Zitat

Als Founder muss er trotzdem Leidenschaft fürs Projekt leben

Die kann man ihm sowieso nicht aberkennen, so wie er sich manchmal ausdrückt, da mache ich mir bei ihm die allerwenigsten Sorgen:D

GN8

bearbeitet von c0in

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo kann ich den aktuell am besten iota schnell und einfach gegen euro kaufen ? Vorschläge ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube aktuell überhaupt nicht... höchstens eine Börse, wo Du direkt Fiat einzahlen und dann IOTA kaufen kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb allgaeu:

Ich glaube aktuell überhaupt nicht... höchstens eine Börse, wo Du direkt Fiat einzahlen und dann IOTA kaufen kannst.

Gibt es außer Finex, noch eine weitere Börse die es anbietet IOTA direkt mit Fiat zu kaufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.