Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 2 Minuten schrieb Summithunter90:

Kommt sonst noch jemand nicht ins Iota Talk Forum rein? Bei mir steht immer:

Secure Connection Failed

The connection to www.iota-talk.de was interrupted while the page was loading.

    The page you are trying to view cannot be shown because the authenticity of the received data could not be verified.
    Please contact the website owners to inform them of this problem.

Learn more…

 

Weil das Forum hier.... Naja. Lieber ins andere ?

Dann stell die Frage  ? doch dort.

Spaß bei Seite, bei mir geht es auch gerade nicht.

bearbeitet von VanRick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Summithunter90:

Kommt sonst noch jemand nicht ins Iota Talk Forum rein? Bei mir steht immer:

Secure Connection Failed

The connection to www.iota-talk.de was interrupted while the page was loading.

    The page you are trying to view cannot be shown because the authenticity of the received data could not be verified.
    Please contact the website owners to inform them of this problem.

Learn more…

 

Weil das Forum hier.... Naja. Lieber ins andere ?

Bei mir funktioniert es, vielleicht mal Cache leeren? Du bist mit dem Problem aber nicht alleine, bei uns im Discord schrieben auch schon andere das sie aktuell nicht auf die Seite kommen, einfach mal abwarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb PatrickIOTA:
vor 6 Minuten schrieb Summithunter90:

Kommt sonst noch jemand nicht ins Iota Talk Forum rein? Bei mir steht immer:

Secure Connection Failed

The connection to www.iota-talk.de was interrupted while the page was loading.

    The page you are trying to view cannot be shown because the authenticity of the received data could not be verified.
    Please contact the website owners to inform them of this problem.

Learn more…

 

Weil das Forum hier.... Naja. Lieber ins andere ?

Bei mir funktioniert es, vielleicht mal Cache leeren? Du bist mit dem Problem aber nicht alleine, bei uns im Discord schrieben auch schon andere das sie aktuell nicht auf die Seite kommen, einfach mal abwarten.

Das Forum zieht auf den Tangle um. Es ist technisch leider nicht möglich eine Info Seite zu schalten.

Sollte gleich wieder gehen meinte der Admin.

bearbeitet von KlausKleber
  • Haha 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb bornsummer:

Dann dauert die Bestätigung eines Posts jetzt zw. 15 min und 8 Stunden? ;)

Nö...die sind schon auf JINN und nutzen Carriota Field. ?

bearbeitet von KlausKleber
  • Haha 4
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.5.2018 um 08:22 schrieb fjvbit:

Gibt es auch BTC Fanatiker? :blink:

Ich habe noch nie einen gesehen.

Natürlich gibt es auch BTC Fanatiker. Geh mal in ein Forum, das sich dem traditionellen Finanzsektor widmet. Schnell wirst du da auf "Bitcoinkämpfer" treffen und auf diejenigen, die sie so bezeichnen. Es kommt halt immer auf den eigenen Standpunkt an. Umso trauriger finde ich, dass hier Iota-Anhängern der Vorwurf des Fanatismus gemacht wird. Von Leuten, die eigentlich wissen müssten wie schwierig es ist, sich gegen etabliertes Denken durchzusetzen und wie es sich anfühlt, gegen Vorurteile anzukämpfen. Wirklich schade, zumal wir im selben Boot sitzen und Seite an Seite für Kryptowährungen gegenüber dem Establishment kämpfen  streiten sollten. Im Moment stellt sich mir das Auftreten gegenüber IOTAnern so dar: Ob meine Revolution funktioniert ist mir egal. Die Hauptsache ist, deine tut es nicht.

bearbeitet von Tiescher
  • Thanks 2
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb bullbil:

Ich habe schon welche gesehen/gelesen.

Das würde ich auch gerne wissen, was bei manchen nicht funktioniert. Funktioniert bei mir einwandfrei. 
Ich habe mich hier eingelesen (Beiträge), und komme leider zu dem Schluss, dass du fjvbit, die Technologie von Iota noch nicht ganz verstanden hast. Das ist kein Angriff gegen dich.

Ich würde dir gerne helfen wenn du willst. Sag mir bitte was nicht funktioniert, und warum du denkst dass es nicht funktioniert.

Ja.
Erzähl mal bitte ausführlicher warum du es nicht glaubst. Ich bitte auch darum dass du ins technische Detail gehst, ich bin vom Fach.

Ist bekannt.
Iota braucht auch nicht unendlich skalieren, es braucht nur besser skalieren als andere. BTC z.B. ist da keine Herausforderung.
 

Du bist vom Fach, das ist prima.

Bitcoin in Verbindung mit Lightning ist keine Herausforderung?

Na, das nenne ich mal sportlich.

Ich greife mal auf was @KlausKleber geschrieben hat:

Iota schafft 500-1000 Transaktionen pro Sekunde. Ob das für IoT reichen würde, vermutlich nicht.

Ok, nehmen wir mal 500 pro Sekunde an. Die Transaktionsgröße ist rund 1,5 kb pro Transaktion. Man möge mich korrigieren, sollte es nicht stimmen.

Dann fangen wir mal an das rechnerisch zu überschlagen:

1,5*500*3600*24*365/1024/1024/1024 = rund 20 TiB pro Jahr.

Nach 10 Jahren also rund 200 TiB. Und 500 tx/ Sekunde dürfte bei IoT extrem wenig als Ansatz sein...

Die Tangle wächst also um rund 20 TB pro Jahr. D. h. nodes, die kein Snapshot machen müssen alles übertragen und speichern.

Neue Nodes müssen das aufholen.

Ok ein Jahr schafft man das. Jetzt muss man sich noch den Netzwerktraffik, der nochmal ein vielfaches davon sein dürfte.

Jeder Vollnode bekommt das zu sehen.

Auf Dauer halte ich das für eine unrealistische Hausnummer...

Was Iota in der Praxis bisher maximal geschafft hat, keine Ahnung. Man möge mich erleuchten.

Kann man übrigens mittlerweile 5-6 Transaktionen direkt hintereinander mit Iota schicken?

Bei meinem letzten Test ging das nicht. Selbst mit den langsamen Bitcoins geht das problemlos...

Ob Bitcoins das irgendwann mit Lightning 500 Transaktionen pro Sekunde schaffen werden. Ich weiß es nicht, vielleicht.

Aber Bitcoins hat einen anderen Ansatz. Bitcoin müssen nicht micro Transaktion auf der Blockchain machen.

Wenn überhaupt kommt so etwas mal mit Lightning. Das muss aber nicht unbedingt. Aber bei Lightning belegen die Transaktionen weniger Platz auf der Blockchain.

Kann sein, dass ich Iota nicht richtig verstanden habe, dann vielleicht eine verständliche  Aufklärung machen. Das interessiert vielleicht auch andere...

Edit:

Eine BTC Transaktion kostet übrigens nicht mehr als rund 0,1 US$ im Moment 

Das ist schon seit Monaten wieder so

Also nur 1/100 was der gute @KlausKlebermeint

Naja, vermutlich weiß er es nicht besser 

bearbeitet von fjvbit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liegt wohl daran das Bitcoin im Moment niemand benutzt, wer möchte schon mit seinen Bitcoin bezahlen welchen er für 20 000 k gekauft hat.

@fjvbit du hast von IOTA keine Ahnung, vielleicht würde ein wenig Recherche oder das Aufrufen der IOTA Homepage dich ein wenig erleuchten. Viel Glück dabei.

@all, es bleibt dabei, eine Investition in eine Kryptowährung ist reine Spekulation. Sollte IOTA jetzt schon alles liefern was sie versprechen wären wir nicht bei unter 2$. Geduld ist eine Tugend ?

https://www.interactivecrypto.com/switzerland-formally-considers-the-idea-of-having-a-state-cryptographic-currency?source=organic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 55 Minuten schrieb fjvbit:

Kann sein, dass ich Iota nicht richtig verstanden habe, dann vielleicht eine verständliche  Aufklärung machen. Das interessiert vielleicht auch andere...

Korrekt...du hast es nicht verstanden, denn das ist eine Momentaufnahme und nicht repräsentativ was du dir da zusammen rechnest

Du bist auf kaum eine Frage eingegangen und rechnest hier etwas zusammen, was den Moment betrifft.

Wann bekommen wir die Antworten auf die restlichen Fragen die dir gestellt wurden und die Grundlage deiner Thesen?

Deine Aussagen: "Naja, vermutlich weiß er es nicht besser "...das scheint deine Standardantwort zu sein wenn dir etwas nicht passt.

Findest du das als MOD ok mich hier als Blödmann hinzustellen ohne irgendeine Grundlage?

Du gehst auf keine Frage ein...Copy&Paste von irgendwoher...na ja...vermutlich verschwindet mein Post gleich irgendwo oder ich werde gesperrt....

Das ist ja häufig die Antwort auf meine eigentlich nicht wirklich bösen Posts.

 

bearbeitet von KlausKleber
  • Thanks 2
  • Like 1
  • Down 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

as stimmt denn an meinen Ausführungen nicht? 

Echte Argumente kommen nicht, nur leeres Bla Bla. 

Ich sehe es ein... 

Belassen wir es dabei. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb fjvbit:

as stimmt denn an meinen Ausführungen nicht? 

Echte Argumente kommen nicht, nur leeres Bla Bla. 

Ich sehe es ein... 

Belassen wir es dabei. 

@fjvbit nicht nur ich will eine vernünftige Antwort. Bitte lese die Posts von heute und Antworte doch einfach mal vernünftig darauf. 
Am besten mit Zitat auf die jeweilige Frage.

Nicht nur auf meine Fragen, die du augenscheinlich nichts ernst nimmt weil du denkst das ich eine Sockenpuppe bin, sondern auch auf die Fragen der anderen User die unbeantwortet bleiben.

Das ist nicht böse gemeint...

bearbeitet von KlausKleber
  • Thanks 1
  • Like 1
  • Down 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@KlausKleber,

dein Versuch ehrt dich.

Wenn aber kein Interesse besteht Dinge zu verstehen und Argumente aufzunehmen und seine eigene Position zu hinterfragen, ist das ziemlich Sinnlos.

Das Verhaltensmuster ist seit langem unverändert. Dieselbe Diskussion gab es schon öfter und hat immer gleich geendet.

Wenn Argumente kommen die geeignet wären die eigene Position ins wanken zu bringen wird abgebrochen mit so Sätzen wie "Jedem seine Meinung, usw." .

Lightning funktioniert ja auch so wunderbar. Jeder der das glaubt sollte mal in den entsprechenden Thread reinschauen. Da gibt es gefühlt 3 Seiten Postings um eine Transaktion zu schicken. Da geht's richtig ab.

BG

G.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb KlausKleber:

Korrekt...du hast es nicht verstanden, denn das ist eine Momentaufnahme und nicht repräsentativ was du dir da zusammen rechnest

Du bist auf kaum eine Frage eingegangen und rechnest hier etwas zusammen, was den Moment betrifft.

 

Womit soll den sonst gerechnet werden, außer mit den Zahlen des Gegenwärtigen Status Quo? Mit fiktiven Werten die im Moment also nicht überprüfbar sind? Ganz groß ?

Zur aktuellen Bewertung eines Produkts, egal in welcher Phase, nimmt man nunmal die aktuellen Werte. Und da sind die Rechnung von  fjvbit korrekt.

 

  • Thanks 1
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb red_g:

@KlausKleber,

dein Versuch ehrt dich.

Wenn aber kein Interesse besteht Dinge zu verstehen und Argumente aufzunehmen und seine eigene Position zu hinterfragen, ist das ziemlich Sinnlos.

Das Verhaltensmuster ist seit langem unverändert. Dieselbe Diskussion gab es schon öfter und hat immer gleich geendet.

Wenn Argumente kommen die geeignet wären die eigene Position ins wanken zu bringen wird abgebrochen mit so Sätzen wie "Jedem seine Meinung, usw." .

Lightning funktioniert ja auch so wunderbar. Jeder der das glaubt sollte mal in den entsprechenden Thread reinschauen. Da gibt es gefühlt 3 Seiten Postings um eine Transaktion zu schicken. Da geht's richtig ab.

BG

G.

Jo...ich gebe es nun auch auf...egal welche Argumente man auch bringt...alles Blödsinn und man ist ne Sockenpuppe!

Es gibt keine konkreten Antworten sondern nur, wie du schon sagst...ala "Ach belassen wir es dabei!"

Es war einen Versuch wert, den ich mir hätte sparen können.

Ich bin noch nicht so lange dabei und glaube das ich deutlich...nun ja lassen wir das.

IOTA ist Scam...IOTA ist scheiße...IOTA wird niemals das erreichen was sie versprechen, IOTA verarscht die Big Player und die IF ist super gut darin.

Das ist das, was ich in den letzten Wochen aus diesem Thread herausgelesen habe.

Viva la Lightning!

bearbeitet von KlausKleber
  • Thanks 2
  • Up 1
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die interessantesten und erfolgreichsten Projekte ernten natürlich Shitstorms. All die daytradenden Teenager, die ausflippen, wenn sie keine Coins geschenkt bekommen oder Pump&Dump nicht so läuft, wie erwünscht, sind für mich ganz gute Indikatoren, genauer hinzusehen. Ein Projekt ohne hatende Teenies scheint dagegen uninteressant... ;)

  • Haha 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich dachte wir hätten das nun mit dem neuen Forum durch...leider nicht. @KlausKleber und Konsorten... ihr habt fjvbits argumente nicht ansatzweise entkräftet, aber tut so als wäre er derjenige der nicht zur diskussion bereit ist?! Die Realität sieht leider anders aus. 

Ich weiß auch nicht wie fjvbit noch wiederholen muss, dass er selbst gut investiert hat und ihm was daran liegt, dass IOTA was wird. Also ist es vermessen zu glauben, er wolle nur haten. Und das IOTA scam ist o.ä. wurde hier auch nicht erwähnt, sondern das hat KlausKleber einfach mal fjvbit in den Mund gelegt. Ich weiß nicht, warum es immer wieder ausarten muss, aber es ist offensichtlich, dass es immer von "neueren" Usern ausgeht, die ganz offensichtlich erst seit sehr kurzem in der Kryptoszene sind und 0 Ahnung haben. 

Auch von dem, der hier behauptete "vom Fach" zu sein, vermisst man jetzt schlagfertige Argumente...

btw.: Wir hatten die Bandbreiten Diskussion hier schon öfter. Es kam leider nie so richtig rüber wie IOTA das löst. Ich meine, dass viele hier schrieben, dass eizelne Nodes eben doch nicht alles wissen müssen und es zur Bildung von "lokalen Netzwerken" kommt (o.ä.?!) Wenn dazu jemand noch was sinnvolles beizutragen hat, wäre zumindest ich sehr interessiert. 

 

  • Thanks 2
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ganz bei fjvbit..

Das Argument mit der Bandbreite ist genau der Punkt woran sich nicht nur fjvbit stößt. Ja klar. Es mag gelöst werden, aber fjvbit zu, Vorwurf zu machen, er würde den aktuellen Stand als Momentaufnahme zur Grundlage seiner Bewertung machen, ist doch bemerkenswert. Was soll fjvbit denn sonst machen? Wenn er wenigstens ne handfeste Erklärung bekommen würde, wie der Masterplan aussieht, um das Bandbreitenproblem zu lösen, könnte er immerhin, eine Prognose zur Grundlage der Bewertung machen. Kommt aber nix. Wenn er wenigstens präzise erklärt bekommen würde, wo sein Denkfehler ist, dann wäre er auch schon weiter. Kommt aber nix. Und anstatt dann einmal einzugestehen, dass fjvbit hier auf einen entscheidenden Aspekt hingewiesen hat, kommt hier wirklich nur blablabla... Sockenpuppe... blablabla... lass uns wo anders hingehen... blablabla... hier sind alle gegen uns.

@fjvbit:

Würde das Bandbreitenproblem nicht durch den neuen Internetstandart 5G, der nun in Berlin getestet werden soll, entschärft werden? 5G ist jedenfalls - soweit ich es verstanden habe - die Voraussetzung zur Einführung der Industrie 4.0 in der Praxis.

  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt doch bitte endlich nach Hause...es ist definitiv sinnlos hier weiter zu diskutieren. Das IOTA White Paper wurde nie gelesen und der technischer Grundsatz bzw. die Funktionsweise des Tangle inklusive der Nodes nicht verstanden. Ich hatte hier auch resigniert. ?

  • Haha 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb IOTA Jünger:

Kommt doch bitte endlich nach Hause...es ist definitiv sinnlos hier weiter zu diskutieren. Das IOTA White Paper wurde nie gelesen und der technischer Grundsatz bzw. die Funktionsweise des Tangle inklusive der Nodes nicht verstanden. Ich hatte hier auch resigniert. ?

Ja...bin raus...vielen Dank für das neue Heim. ?

  • Thanks 2
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb IOTA Jünger:

Kommt doch bitte endlich nach Hause...es ist definitiv sinnlos hier weiter zu diskutieren. Das IOTA White Paper wurde nie gelesen und der technischer Grundsatz bzw. die Funktionsweise des Tangle inklusive der Nodes nicht verstanden. Ich hatte hier auch resigniert. ?

Ja Papa...es tut mir leid...ich dachte...nein...ich bin gleich da. ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb IOTA Jünger:

Kommt doch bitte endlich nach Hause...es ist definitiv sinnlos hier weiter zu diskutieren. Das IOTA White Paper wurde nie gelesen und der technischer Grundsatz bzw. die Funktionsweise des Tangle inklusive der Nodes nicht verstanden. Ich hatte hier auch resigniert. ?

Oh Danke dir ?.

Dann werde ich noch heute meinen Job kündigen, denn wenn die paar Coins/Token in meinem Portfolio alles halten was sie im Whitepaper stehen haben, müsste ich eigentlich schon fix ausgesorgt haben. 

 

Ist deiner Meinung nach ein Whitpaper ein in Stein gemeißelter Vertrag gegenüber Investoren?

 

Schön aufgesetzte Whitepaper sind schön und gut, aber abliefern ist wieder eine andere Sache. ( Gilt übringens nicht nur für Iota).

 

bearbeitet von VanRick
  • Haha 2
  • Thanks 1
  • Like 3
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb IOTA Jünger:

Kommt doch bitte endlich nach Hause...es ist definitiv sinnlos hier weiter zu diskutieren. Das IOTA White Paper wurde nie gelesen und der technischer Grundsatz bzw. die Funktionsweise des Tangle inklusive der Nodes nicht verstanden. Ich hatte hier auch resigniert. ?

Hallo,
Ohne jetzt einen mathematschen Krieg hier anzufangen.
Hast Du echt alles in dem Whitepaper verstanden? Die Herleitung der DGL’s, speziell der Schritt von (3) nach (8).

Mir ist z.B. nicht ganz klar wie bei dH(t)/dt das griechische Delta verschwinden konnte…

bearbeitet von IkarusFromGermany

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb ShyGuy:

Lightning ist keine Lösung beim BTC.

Warum nicht, gibt es Argument?

vor 14 Minuten schrieb ShyGuy:

Das Problem der Bandbreite soll mit einer Kombination aus PermaNodes und SwarmNodes entschärft werden.

Noch mehr buzzwords, iota the number 1. im buzzword bullshit bing...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.