Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 18 Stunden schrieb OKATAKA:

Ich mittlerweile 3000€ miese gemacht ich glaube ich verschenke meine kryptowährungen 

Würde Sie in Sicherheitsverwahrung nehmen und beim nächsten ATH bekommst du sogar 50% davon zurück 😉

 

An die Zweifler unter euch:

Schaut euch mal die alten ATH und Crash´s an und dies auch in anderen Märkten... momentan ist wirklich alles in "grünen" Bereich... habt etwas Geduld... oder verliert die Chance auf satte Gewinne in den kommenden Jahren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mit 1.000 Euro angefangen, im Zuge der Krypto-Hausse gings bis € 3.200,- hoch (aber ich hatte mir mehr erwartet und bin viel zu spät raus), jetzt bin ich bei knapp über 400 Euro. Will heißen - 60% Minus und keine Hoffnung mehr, das eingesetzte Geld wieder zu sehen.

Hab schon überlegt, meine IOTA-Position mit 75% Verlust rauszuschmeißen. Aber die paar Euro machen auch kaum mehr einen Unterschied - selbst wenn IOTA auf null geht (was ich gar nicht mehr für so abwegig halte).

Die zweite Krypto-Position ist TRON und verläuft ähnlich traurig wie IOTA.

Gott sei Dank hab ich das meiste verkauft, als die Kurse noch deutlich höher standen, sonst wäre mein Depot nicht mehr 400 Euro wert, sondern 50 Euro.

bearbeitet von 2much4u

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb 2much4u:

Ich hab mit 1.000 Euro angefangen, im Zuge der Krypto-Hausse gings bis € 3.200,- hoch (aber ich hatte mir mehr erwartet und bin viel zu spät raus), jetzt bin ich bei knapp über 400 Euro. Will heißen - 60% Minus und keine Hoffnung mehr, das eingesetzte Geld wieder zu sehen.

Hab schon überlegt, meine IOTA-Position mit 75% Verlust rauszuschmeißen. Aber die paar Euro machen auch kaum mehr einen Unterschied - selbst wenn IOTA auf null geht (was ich gar nicht mehr für so abwegig halte).

Die zweite Krypto-Position ist TRON und verläuft ähnlich traurig wie IOTA.

Gott sei Dank hab ich das meiste verkauft, als die Kurse noch deutlich höher standen, sonst wäre mein Depot nicht mehr 400 Euro wert, sondern 50 Euro.

Das heißt du brauchst ein x2,5 um auf +/- 0 zu sein? Ich weiß ja nicht was in manchen Köpfen so vor sich geht, aber in Krypto zu investieren und dann bei dem Stand absolut verzweifelt alles tot reden? Hast du dir nicht die Verläufe der vergangenen Jahre angeschaut? Es kann halt auch einfach mal in die andere Richtung gehen. Und da bis du jetzt mit deinen -60% vergleichsweise gut dabei. Die meisten liegen bei 80-90% und von da ist es ein erheblich weiterer Weg wieder auf +/- 0 zu kommen...

  • Haha 1
  • Up 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube Jene die aktuell die Hoffnung verlieren und nichtmehr an eine Trendumkehr glauben (2019 oder später), die haben sich vor dem Kauf auch garnicht richtig informiert.

Habe ca. 3 Monate * das ganze verfolgt und bin erst dann eingestiegen, obwohl ich rein von den Informationen, welche ich so nach und nach bekam, wirklich schon ziemlich anfangs PRO Krypto war...

 

NUR das gibt mir auch jetzt die Gewissheit, dass ich nicht falsch entschieden habe. Ich kenne das Risiko, habe mich eingelesen und kann den Rückgang zur Aufstockung nutzen.

 

Worst Case Szenario: Alles bricht zusammen und ich seh mein Geld nie wieder... auch okay, nicht schön... aber ich habe ja mein Risiko / Money Management befolgt...

 

* 3 Monate vor meinem ersten Kauf... auch dieser liegt über ein Jahr in der Vergangenheit

bearbeitet von q1221q

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie weit ist die Villa in Malibu eigentlich ? Geld für die Ausschachtung des Pools schon da ? Nur mal so gefragt ausserhalb des Themas 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb daisyduck:

Wie weit ist die Villa in Malibu eigentlich ? Geld für die Ausschachtung des Pools schon da ? Nur mal so gefragt ausserhalb des Themas 😉

Leider aktuell Baustop, hat noch Niemand gespendet 😛

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb q1221q:

Leider aktuell Baustop, hat noch Niemand gespendet 😛

Ok. Ist ja auch ein heißes Viertel geworden. Evtl. Umdenken zwecks Neuanschaffung des Anwesens 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.11.2018 um 16:59 schrieb Ciner:

Das heißt du brauchst ein x2,5 um auf +/- 0 zu sein? Ich weiß ja nicht was in manchen Köpfen so vor sich geht, aber in Krypto zu investieren und dann bei dem Stand absolut verzweifelt alles tot reden? Hast du dir nicht die Verläufe der vergangenen Jahre angeschaut? Es kann halt auch einfach mal in die andere Richtung gehen. Und da bis du jetzt mit deinen -60% vergleichsweise gut dabei. Die meisten liegen bei 80-90% und von da ist es ein erheblich weiterer Weg wieder auf +/- 0 zu kommen...

Ja, ich hab grad eben nachgeschaut:

Meine IOTA-Position ist momentan 75 Euro wert, meine TRON-Postition 35 Euro und 300 Euro hab ich Bargeld. Von ehemals 1.000 Euro sind also noch 400 Euro übrig.

Ich hätte Bargeld zum Nachkaufen, aber momentan fehlt mir komplett der Glaube. Wann nachkaufen - wenn IOTA bei 20 Cent ist? Wer sagt mir, dass IOTA nicht auf 2 Cent fällt? Oder warten, bis IOTA dreht (sagen wir auf 40 Cent)? Dann kann es wieder sein, dass es nur ein kurzes Strohfeuer war und der Verlust mit dem Nachkauf wirklich groß wird.

Vor einer Woche war ich nahe dran, IOTA und TRON zu verkaufen. Aber dann hab ich mir gesagt, ob ich die (damals) 120 Euro bekomme oder nicht, ist auch schon egal.

Den Glauben hab ich vor allem deshalb verloren, weil ich von der hohen Bitcoin-Bewertung ausgegangen bin, dass sich andere Kryptos abkoppeln. Aber genau das Gegenteil ist der Fall - ausgerechnet Bitcoin ist noch die Kryptowährung, die sich fast am besten hält.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb 2much4u:

Ja, ich hab grad eben nachgeschaut:

Meine IOTA-Position ist momentan 75 Euro wert, meine TRON-Postition 35 Euro und 300 Euro hab ich Bargeld. Von ehemals 1.000 Euro sind also noch 400 Euro übrig.

Ich hätte Bargeld zum Nachkaufen, aber momentan fehlt mir komplett der Glaube. Wann nachkaufen - wenn IOTA bei 20 Cent ist? Wer sagt mir, dass IOTA nicht auf 2 Cent fällt? Oder warten, bis IOTA dreht (sagen wir auf 40 Cent)? Dann kann es wieder sein, dass es nur ein kurzes Strohfeuer war und der Verlust mit dem Nachkauf wirklich groß wird.

Vor einer Woche war ich nahe dran, IOTA und TRON zu verkaufen. Aber dann hab ich mir gesagt, ob ich die (damals) 120 Euro bekomme oder nicht, ist auch schon egal.

Den Glauben hab ich vor allem deshalb verloren, weil ich von der hohen Bitcoin-Bewertung ausgegangen bin, dass sich andere Kryptos abkoppeln. Aber genau das Gegenteil ist der Fall - ausgerechnet Bitcoin ist noch die Kryptowährung, die sich fast am besten hält.

Ja gut, was soll man sagen. Du bist das klassische Beispiel für jemanden, der nie in den Markt hätte einsteigen dürfen. Deine Grundhaltung ist halt: ich kaufe, es steigt, ich gewinne, kann nichts schief gehen. Keiner kann dir sagen, ob IOTA auf 2 Cent fällt oder eben auf 100$ steigt. Kann sogar beides eintreten. Zuerst auf 2 Cent dann 100$ oder auch umgekehrt. Dein größtes Problem ist, dass du 0 Vertrauen in die Projekte hast, in die du investiert hast. Da kann ich dir dann auch nur raten, alles zu verkaufen und dich aus dem Kryptoland zu verabschieden. Die Abkopplung wird dann kommen, wenn einzelne Projekte ihre realen und wertschaffenden Anwendungen haben. Wenn Währung X etwas wert ist, weil es etwas produktives leistet und nicht weil man darauf spekuliert, dass es das irgendwann tun wird. Das wird noch ein paar Jahre dauern und den meisten Coins nie gelingen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne ma ohne flax.

Irgendwas was kuriert doch um das am 24.11 was großes kommen soll bei iota.

Ich suche mal ob ich das noch finde.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Olsche:

Irgendwas was kuriert doch um das am 24.11 was großes kommen soll bei iota

Ja, ich hab auch Gerüche gehört.

  • Haha 3
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Pumpkin:

Cfb ist Satoshi. Dieses Geheimnis was ja eigentlich keines mehr ist wird heute gelüftet. 

Meinst du das ernst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb thewave:

Meinst du das ernst?

Nein eher Einstein aber der lebt ja bekanntlich nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ehrlich Meinung von erfahrnem krypto User ist gefragt.

wird der ganze Markt wirklich gegen null gehen ? 

 

Ich kann Mir das beim besten Willen nicht vorstellen und ich glaube auch nicht das iota gegen null geht 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke heute das wirklich nun 99% der Leute nervös werden. Auch ich bin jetzt ein wenig skeptisch wohin uns der Trend führt. Mir tun nur die Leute leid die gekauft haben als alle sagten BTC bei 10000 Dollar ist ein guter Einstiegspreis. Seid Februar schreiben viele Leute  Kaufen und HODL. Und wenn man hier leist wie viele IOTA gekauft haben als der Kurs sich über 1Euro befand ..... oha. Keine guten Weihnachtsnachrichten. Und es kann noch weiter runter gehen. ETH auf  ?? und BTC auf 2500 oder weniger . Wenn wir es wüssten würden wir hier nicht sitzen und lesen und schreiben 😉 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb daisyduck:

Ich denke heute das wirklich nun 99% der Leute nervös werden. Auch ich bin jetzt ein wenig skeptisch wohin uns der Trend führt. Mir tun nur die Leute leid die gekauft haben als alle sagten BTC bei 10000 Dollar ist ein guter Einstiegspreis. Seid Februar schreiben viele Leute  Kaufen und HODL. Und wenn man hier leist wie viele IOTA gekauft haben als der Kurs sich über 1Euro befand ..... oha. Keine guten Weihnachtsnachrichten. Und es kann noch weiter runter gehen. ETH auf  ?? und BTC auf 2500 oder weniger . Wenn wir es wüssten würden wir hier nicht sitzen und lesen und schreiben 😉 

bin nen Bischen traurig weil sich meine 3200€ zu 800 verwandelt haben auf der anderen Seite verdiene ich inzwischen auch nicht mehr 1500 womit ich mir da auch irgendwo so sage "tjo is halt schade, wat solls", wobei ich halt trotzdem auf den Turnaround hoffe, wir landen auch grade mit Iota in Richtung Einstandspreise der ersten Leute

bearbeitet von StefanBD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Tiescher:

die Dinger zu Versteigern entbehrt sowieso jeder Logik da es am Ende nur den Ausbau hemmt, Länder wie Frankreich sind da echt weiter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geht noch weiter runter.

Ich werde versuchen nachzulegen um den Schnitt aller meiner miotas runterzudrücken. 

Ganz ehrlich..... Nu kann der Kurs auch meinetwegen unter 10ct oder weniger gehen.... Wenn er denn dann mal steigen würde danach.

Heute kurze Steigerung von 12-14 % Potenzial ist da 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.