Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb Iota-Juenger:

... es wurden ca. 20-30 neue Mitarbeiter eingestellt 

.....

Kennst du Github? Dann schau da mal rein, was sich getan hat. Die gesamte Qubic Landschaft ist massiv gewachsen ..

Wenn das stimmt ist das schon beachtenswert, hast du links dazu ? Würde nämlich bedeuten das zumindest bemüht wird etwas auf die Beine zu stellen und nicht nur so zu tun , was ein großer Vorteil im Vergleich zu 90% der restlichen Shitcoins ist.

Ich kenn Guthub aber nur von hören, soweit ich weiß kann man da ungefähr nachverfolgen wie intensiv an einem Coin gearbeitet wird hast du mehr Informationen oder links?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb BL4uTz:

Wenn das stimmt ist das schon beachtenswert, hast du links dazu ? Würde nämlich bedeuten das zumindest bemüht wird etwas auf die Beine zu stellen und nicht nur so zu tun , was ein großer Vorteil im Vergleich zu 90% der restlichen Shitcoins ist.

Ich kenn Guthub aber nur von hören, soweit ich weiß kann man da ungefähr nachverfolgen wie intensiv an einem Coin gearbeitet wird hast du mehr Informationen oder links?

 https://blog.iota.org/welcome/home 

- Neu eingestellte Mitarbeiter. Leider geht die Auflistung nur bis Okt 2018 -

https://www.iota.org/the-foundation/team 

- Auflistung aller Mitarbeiter -

bearbeitet von Iota-Juenger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses behandelt die Ursprünge von IOTA und die Bemühungen der Plattform, eine neue Art von verteiltem Ledger zu schaffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

W

Am 3.4.2019 um 12:15 schrieb Kein Mensch:

Wenn der Euro noch 20 Jahre läuft ist er gut dran..

 

Und ja,  Kryptos werden m.M n. Fiat nicht ersetzt..  das Monopol und die Lobby dahinter ist viel zu Mächtig. 

 

Iota sehe ich da langfristig als einzig durchsetzbare Technologie.

Wenn sich was durchsetzt, dann nicht nur Iota.... BTC geht wenn auch vor.

LTC nicht zu vergessen, da werden wir die 2k sowieso noch sehen.

bearbeitet von Korni87

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.4.2019 um 09:16 schrieb thewave:

Ich erinnere mich noch an knapp genau vor 1 Jahr...

Da hat der Sonstebö - glaube ich - gesagt, die damaligen nächsten 3 Monate werden die spannendsten und ereignisreichsten seit Bestehen IOTA. Aber außer eine Video Illustration zu Qubic und eine neue Website kam nichts. Jetzt schreibt er im Discord sein persönliches Ziel sei in den nächsten Monaten 12-16 Monaten Coordicide und Qubic. Wohlgemerkt sein persönliches, was auch immer das heißen mag. Also wieder mal eine Ankündigung. Ich bin fest überzeugt, dass wir genau in 1 Jahr immer noch genau so hier sitzen und nichts dergleichen passiert ist. Dazu die ganzen Ankündigungen, dass Anfang 2019 irgendwas von VW kommen sollte etc. Nichts.

Außer Ankündigungen nichts gewesen bisher bei IOTA... der Glaube, dass sich das mal ändert schwindet immer mehr. 

Jetzt werden einige kommen und sagen "IOTA ist eben noch ganz am Anfang, aber sie arbeiten dran". Jaja schön und gut, nur was sollen dann diese Ankündigungen mit VW etc.? Das ist dann einfach nur dazu da, die Leute bei der Stange zu halten und das ist ganz einfach eine Red flag.

Das neue VW Auto soll Ende des Jahres vorgestellt bzw auf den Markt kommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Idiota80:

Das neue VW Auto soll Ende des Jahres vorgestellt bzw auf den Markt kommen

Welcher Zusammenhang besteht zwischen diesem Auto und Iota?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Jokin:

Welcher Zusammenhang besteht zwischen diesem Auto und Iota?

Die sollen ja angeblich Blockchainfähig sein,einen Digital CarPass haben auf iota tangle.In den Niederlanden wurde ja schon voriges Jahr eine Iota Ladestation aufgestellt,wo man mit iota bezahlen kann.Jetzt fehlen nur mehr die passenden Autos dazu.Kann wohl nicht mehr solange dauern,ihr ungeduldigen Gierigen Säcke...😉

bearbeitet von Idiota80

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Idiota80:

Die sollen ja angeblich Blockchainfähig sein,einen Digital CarPass haben auf iota tangle

Vor ca einem Jahr hat ein Safthersteller seinen Namen geändert

BLOCKCHAINSAFTHERSTELLER , der Aktienkurs hat sich weniger Tage verdoppelt.

Heute muss jeder Toaster blockchainfägig sein, dann ist man supermodern oder wie auch immer man das heute nennt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Idiota80:

Das neue VW Auto soll Ende des Jahres vorgestellt bzw auf den Markt kommen

Also auf vw würde ich mich nicht verlassen. Die Stellen zur Zeit alles auf den Prüfstand. Und was nicht unmittelbar zum Erfolg führt =kostenreduktion wird gestrichen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2 hours ago, Idiota80 said:

Die sollen ja angeblich Blockchainfähig sein,einen Digital CarPass haben auf iota tangle.In den Niederlanden wurde ja schon voriges Jahr eine Iota Ladestation aufgestellt,wo man mit iota bezahlen kann.Jetzt fehlen nur mehr die passenden Autos dazu.Kann wohl nicht mehr solange dauern,ihr ungeduldigen Gierigen Säcke...😉

Oh man. Ja und? 

IOTA muss den coordinator los bekommen und qubic an den Start bekommen. Irgendwelche sinnlosen Autos mit carpass bringt nichts. So etwas ist doch noch nicht annähernd ausgereift, geschweige denn das es irgendjemand nutzen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb thewave:

 So etwas ist doch noch nicht annähernd ausgereift, geschweige denn das es irgendjemand nutzen würde.

Alles hat irgentwo seinen Anfang,früher hatten viele auch kein Festnetztelefon weil Sie meinten brauchen Sie nicht,jetzt läuft fast jeder mit einem Smartphone herum.Auch die ältere Generation,und die die keins haben da sagt man die gehen nicht mit der Zeit mit. Die die sichs leisten können kaufen sich bestimmt ein Autonomes Auto,oder bezahlen es mit Kredit ab,irgentwann werden Sie sowieso billiger ,so ist es ja bei allem.Vor 13 jahren legte man noch 1000 Euro hin für einen Flachbildfernseher.Jetzt bekommt man Sie schon um mehr als die hälfte weniger... Was man wirklich braucht oder nicht spielt keine Rolle. Einfacher soll die Technik die Zukunft für den Menschen machen.Ich habe seit 3 Wochen einen Kopp Aurinovo Lichtschalter wo kein internetanschluss erforderlich ist.Ich habe ihn programiert das  sich das licht einschaltet  bei 1 x klatschen . Der Nachbar sagte geh bitte da geh ich einfach hin und dreh auf,mir selber ist er aber eine Hilfe da ich eine Behinderung auf dem Fuß habe.  ... Den Euro braucht man auch nicht wirklich,heutzutage bezahlen viele einfach mit der Bankkomatkarte.Ob da Jetzt Euro drauf sind oder IOTA wär im Prinzip egal. Der viele Schutt macht das Geldbörsel eh nur schwer,so das ich immer das Kleingeld (1cent,5cent,10cent)sammeln muß und wechseln geh.Ob Bosch Ether nimmt und nicht Iota ist mir auch Schnuppe. Wer deswegen gleich seine Iotas verkauft oder eintauscht hat in meinen Augen eh nicht alle Tassen im Schrank,da Iota soviel Potenzial hat

* Iota Tangle hilfreich bei der Hochwasserbekämpfung

* Taipeh setzt bei Müllmanagment auf den Iota Tangle

* Iota für Schweizer Start up Proxeus zur Sendungsverfolgung

* Iota als Zahlungsmittel bei Hunderten von Händlern (irgentwann sinds dann 1000)

* Iota untersützt den Digital Car Pass in den VW Fahrzeugen zu integrieren

* Projekt Qubic  (Beim Internet der Dinge wird es Tausende, gar Millionen von Teilnehmern geben. Jedes Gerät besitzt seine eigene Wallet und nutzt die Kryptowährung IOTA, um sich gegenseitig zu bezahlen.) - Also Iota bleibt bestimmt nicht bei 0,28cent denn je größer die Nachfrage desto teurer der Token

 

The wave- aber ja ich geb Dir recht ausgereift ist es noch nicht

Aber autonome Autos wären ja sehr praktisch ,man bräuchte vielleicht keinen Führerschein mehr 🤗

Noch besser als ein autonomes Auto wäre ja eine Beam Station .Rucki Zucki geht das dann,und man steht im Amazon Go Shop

bearbeitet von Idiota80

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb xyZeth:

Vor ca einem Jahr hat ein Safthersteller seinen Namen geändert

BLOCKCHAINSAFTHERSTELLER , der Aktienkurs hat sich weniger Tage verdoppelt.

....dazu kann ich nicht viel sagen,ausser das jetzt nach meinem Zitat der Kurs sich auch gleich verdoppeln wird 🤣🤑

wenn man fest von Iota überzeugt ist,was ich bin,- muß man auch optimistisch sein und auch positives schreiben

bearbeitet von Idiota80

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Idiota80:

Die sollen ja angeblich Blockchainfähig sein,einen Digital CarPass haben auf iota tangle.

Ähm, ich würde die Erwartungen mal nicht ganz so hoch stecken, dass VW zum Marktstart ein Auto bringt welches sich an einer besonderen niederländischen Ladesäule laden lässt.

Ich denke eher, dass das Auto erstmal einen Stecker hat, der auch in eine Steckdose passt :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Jokin:

Ich denke eher, dass das Auto erstmal einen Stecker hat, der auch in eine Steckdose passt :D

Ja wahrscheinlich,oder eventuell so ähnlich vergleichbar wie ein USB Adapter Ladekabel,natürlich mit weitaus mehr höheren Input. ...Könnte mir auch vorstellen,das man in Zukunft einfach wo mit dem Auto drüberfährt (ähnlich wie bei einer Rampe) und dann fährt von unten so eine LadeAnzapfSäule in die Höhe ,also ganz automatisch... bezahlt wird natürlich auch ganz automatisch mit iota....

Da so ein Ladevorgang schon etwas Zeit benötigt wäre es natürlich sehr Sinnvoll auch Solarzellen am Dach anzubringen,um die Sonnenenergie zu nutzen.Windenergie könnte man auch noch zusätzlich nutzen....

 

Bei meinem Smartphone ist der Akku nach 2 Stunden immer leer,da ärgere ich mich darüber.Denk mir immer Solar wär ideal zusätzlich.Früher hatte ich nen Taschenrechner mit Solar. Jetzt haben Sie so ein Dickes Smartphone auf den Markt gebracht,glaub das heisst Energizer Power Max mit extra dickem Akku. Wer bitte möchte mit so einem dicken Brett herumlaufen ??? Das passt ja garnirgends wo mehr rein,geschweige den ist es handlich?. Aber gut lassen wir das,sonst heissts wieder ich bin OffTopic....

 

bearbeitet von Idiota80

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie IOTA langsam aber stetig zuerst aus den Top5, dann Top10, nun Top15 gedrückt wird :(

  • Haha 1
  • Sad 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Musseum:

Wie IOTA langsam aber stetig zuerst aus den Top5, dann Top10, nun Top15 gedrückt wird :(

...Zur Aufmunterung !!!! 😁

Die hier vorgeschlagene Liste soll allerdings keinesfalls eine Kaufempfehlung darstellen, sondern lediglich eine Diskussionsgrundlage bilden.

Top 10 Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung in 2020

  1. Ethereum
  2. IOTA
  3. Ripple
  4. EOS
  5. Bitcoin
  6. Cardano
  7. NEO
  8. VeChain
  9. OmiseGo
  10. Monero

     Da bin ich ja gespannt ....

bearbeitet von Idiota80

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1 hour ago, Idiota80 said:

...Zur Aufmunterung !!!! 😁

Die hier vorgeschlagene Liste soll allerdings keinesfalls eine Kaufempfehlung darstellen, sondern lediglich eine Diskussionsgrundlage bilden.

Top 10 Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung in 2020

  1. Ethereum
  2. IOTA
  3. Ripple
  4. EOS
  5. Bitcoin
  6. Cardano
  7. NEO
  8. VeChain
  9. OmiseGo
  10. Monero

     Da bin ich ja gespannt ....

hahahahahahahaa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Musseum:

Wie IOTA langsam aber stetig zuerst aus den Top5, dann Top10, nun Top15 gedrückt wird :(

Steht immer noch 1 Platz über Neo also muss das nichts heißen, beides waren extrem gehypte Coins. Der Hype ist erstmal vorbei, aber wenn daraus was gutes folgt kann das nächste ATH auch ohne groß Hype entstehen, aber bis dahin ist noch eine weiter weg.

Gut wäre wenn man hier nicht zu sehr auf den aktuellen Kurs konzentriert sondern auf die aktuelle Entwicklung.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... Gut wäre wenn man hier nicht zu sehr auf den aktuellen Kurs konzentriert sondern auf die aktuelle Entwicklung ..." - ;)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2 hours ago, BL4uTz said:

Steht immer noch 1 Platz über Neo also muss das nichts heißen, beides waren extrem gehypte Coins. Der Hype ist erstmal vorbei, aber wenn daraus was gutes folgt kann das nächste ATH auch ohne groß Hype entstehen, aber bis dahin ist noch eine weiter weg.

Gut wäre wenn man hier nicht zu sehr auf den aktuellen Kurs konzentriert sondern auf die aktuelle Entwicklung.

 

Ja, genau. Schauen wir auf die Entwicklung: Nichts. Außer "Summits" und irgendwelche nichtssagenden Ankündigungen. Aber keine Insides, und keine verlässlichen Infos zu Qubic o. Coordicide. Dazu kommt, dass die so hochgelobten und hier immer wieder angepriesenen "Großen" Mitglieder der IF das sinkende Schiff verlassen. Jungwirth, der Kerl von Fujitsu und Ralf Rottmann. 

IOTA wird noch schneller aus den Top20 fallen, als einigen hier lieb ist (inkl. mir). Aber die Fakten sprechen eben eine relativ deutliche Lage. IOTA muss liefern, liefern, liefern.

bearbeitet von thewave

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb thewave:

Ja, genau. Schauen wir auf die Entwicklung: Nichts. Außer "Summits" und irgendwelche nichtssagenden Ankündigungen. Aber keine Insides, und keine verlässlichen Infos zu Qubic o. Coordicide. Dazu kommt, dass die so hochgelobten und hier immer wieder angepriesenen "Großen" Mitglieder der IF das sinkende Schiff verlassen. Jungwirth, der Kerl von Fujitsu und Ralf Rottmann. 

IOTA wird noch schneller aus den Top20 fallen, als einigen hier lieb ist (inkl. mir). Aber die Fakten sprechen eben eine relativ deutliche Lage. IOTA muss liefern, liefern, liefern.

Dann wohl dem, der nicht nur auf Iota gesetzt hat. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
4 minutes ago, SkaliertDoch said:

Dann wohl dem, der nicht nur auf Iota gesetzt hat. 

Ja, ich habe bei weitem nicht nur IOTA. Trotzdem wünsche auch ich mir, dass sie bald wieder besser dastehen. Aber wenn man sich das alles mal anschaut, sieht es sehr düster aus. David Sonstebö schreibt, es sei sein persönliches Ziel, dass der Coordicide in den nächsten 12-16 Monaten geschieht. Basierend auf der Verlässlichkeit der bisherigen Ankündigungen darf man da getrost mal mit 24-36 Monaten rechnen. 

Ich rechne bei IOTA inzwischen mit Totalverlust. Halte den Rest nur noch "als Versicherung"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Shitcoin bleibt nunmal ein Shitcoin und dieser hier wird nunmal ganz, ganz tief versenkt. 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.