Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 20 Minuten schrieb Aktienspekulaant:

Welche Wahrscheinlichkeit ist höher?

Ich nehme mal an das die günstige Wohnung in Bremerhaven teurer wird oder  eventuell beide Wohnungen.

Bei Wohnungen ist es ja so wenn die Nachfrage sehr hoch ist das die Imobillienpreise anziehen,so ist es auch bei Kryptowährungen

bearbeitet von Idiota80

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Idiota80:

Ich nehme mal an das die günstige Wohnung in Bremerhaven teurer wird oder  eventuell beide Wohnungen.

Nein! Die Wohnung wird teurer, bei der eine höhere Nachfrage besteht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb SkaliertDoch:

Ganz genau. Und wenn man doch eine Preisprognose abgeben möchte, dann muss man diese zwingend auf Fundamentaldaten aufbauen und darf niemals den aktuellen Preis zugrunde legen. Und bei den Fundamentaldaten hat Bitcoin sowas von die Nase vorn. 

Erzähl mal, wo genau Bitcoin die Nase vorne hat. Was ist denn überhaupt der Anwendungsbereich vom Bitcoin? Was war Satoshi Nakamotos Intension? Welche Kraft steht dagegen dies zu verhindern? Ich halte von diesen Schwanzvergleichen wenig.

bearbeitet von Tiescher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb SkaliertDoch:

Akzeptanz. 

Das verstehst du unter Fundamentaldaten? Wenn ich mich so in den Leitmedien umschaue, kann ich wenig Akzeptanz finden.

bearbeitet von Tiescher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Tiescher:

Das verstehst du unter Fundamentaldaten? Wenn ich mich so in den Leitmedien umschaue, kann ich wenig Akzeptanz finden.

Dann schau dich mal bei Iota um. 

Aber kein Problem: Netzwerkstabilität. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Tiescher:

Das verstehst du unter Fundamentaldaten? Wenn ich mich so in den Leitmedien umschaue, kann ich wenig Akzeptanz finden.

https://www.fischundfleisch.com/creatino/anwendungsbereiche-von-bitcoins-und-der-blockchain-technologie-9490

Ich finde Iota hat mehr Anwendungsbereiche

was schliessen wir daraus ? - Iota ist Wohl das Gut, dessen Nutzen sich (noch) nicht im Preis widerspiegelt.

Der Bitcoin ist veraltet

https://www.focus.de/digital/experten/kryptowaehrungen-die-neuen-generationen-von-kryptowaehrungen-lassen-bitcoin-alt-aussehen_id_8896113.html

bearbeitet von Idiota80

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb SkaliertDoch:

Dann schau dich mal bei Iota um. 

Aber kein Problem: Netzwerkstabilität. 

Ich kann deiner Argumentation nicht folgen. Du sprichst von Akzeptanz des Bitcoins und zur Untermauerung verweist du auf Iota?

 

Was stimmt mit der Netzwerkstabilität von Iota nicht? https://tanglemonitor.com/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Tiescher:

Ich kann deiner Argumentation nicht folgen. Du sprichst von Akzeptanz des Bitcoins und zur Untermauerung verweist du auf Iota?

 

Was stimmt mit der Netzwerkstabilität von Iota nicht? https://tanglemonitor.com/

Netzwerk ist vor ca. 2 Wochen praktisch komplett ausgefallen. Wohl wegen Update/Snapshot.

Ja! Natürlich verweise ich beim Vergleichspunkt "Akzeptanz" auf Iota. Es geht um einen Vergleich zwischen Iota und Bitcoin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb SkaliertDoch:

Netzwerk ist vor ca. 2 Wochen praktisch komplett ausgefallen. Wohl wegen Update/Snapshot.

Ja! Natürlich verweise ich beim Vergleichspunkt "Akzeptanz" auf Iota. Es geht um einen Vergleich zwischen Iota und Bitcoin.

Ach ja. Netzwerksicherheit. Schutz vor Manipulationen. 

Öffentliches Interesse. 

Entwicklertätigkeit. 

bearbeitet von SkaliertDoch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb SkaliertDoch:

Netzwerk ist vor ca. 2 Wochen praktisch komplett ausgefallen. Wohl wegen Update/Snapshot.

Ja! Natürlich verweise ich beim Vergleichspunkt "Akzeptanz" auf Iota. Es geht um einen Vergleich zwischen Iota und Bitcoin.

Nein, es geht darum Geldvermögen zu vermehren und da ist der Hinweis, dass es eine Kryptowährung gibt, die scheinbar noch weniger Akzeptanz besitzt als der Bitcoin, kein gutes Argument für das Invest in Bitcoin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Tiescher:

Nein, es geht darum Geldvermögen zu vermehren und da ist der Hinweis, dass es eine Kryptowährung gibt, die scheinbar noch weniger Akzeptanz besitzt als der Bitcoin, kein gutes Argument für das Invest in Bitcoin

Falsch. Du hast gefragt, bei welchen Fundamentaldaten der bitcoin die Nase genau vorne hat. Aktzeptanz ist ein relevanter fundamentaler Faktor. 

Versteh mich nicht falsch. Es macht Spaß über so ein Thema zu diskutieren und du könntest wunderbar für Iota argumentieren. Stattdessen beschränkt du dich auf die Aussage, dass Bitcoin eine schlechte Akzeptanz mein dein leitmedien habe und Aktzeptanz im übrigen auch kein relevanter Faktor sei. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb SkaliertDoch:

Netzwerk ist vor ca. 2 Wochen praktisch komplett ausgefallen. Wohl wegen Update/Snapshot.

Ja! Natürlich verweise ich beim Vergleichspunkt "Akzeptanz" auf Iota. Es geht um einen Vergleich zwischen Iota und Bitcoin.

Weißt du das oder denkst du das nur? Hört sich ziemlich nach Bildzeitung an. 

Zur Richtigstellung des oben präsentierten Halbwissens: Das Netzwerk ist nicht ausgefallen. Es war eine vorab angekündigte, geplante Updatemaßnahme. Dabei wurde eine Open Source Variante des Koordinators (Kompass) implementiert. 

bearbeitet von Iota-Juenger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Iota-Juenger:

Weißt du das oder denkst du das nur? Hört sich ziemlich nach Bildzeitung an. 

Zur Richtigstellung des oben präsentierten Halbwissen: Das Netzwerk ist nicht ausgefallen. Es war eine vorab angekündigte, geplante Updatemaßnahme. Dabei wurde eine Open Source Variante des Koordinators (Kompass) implementiert. 

Ich weiß aus eigener Erfahrung (wir haben pm s ausgetauscht), dass das es für ca. 12 Stunden nicht möglich war, eine Transaktion durchzuführen. Das Netzwerk war nicht nutzbar. 

Im Übrigen: Eine geplante, vorab angekündigte Updatemaßnahme schließt einen Netzwerkausfall nicht aus, sondern bedingt diesen. 

bearbeitet von SkaliertDoch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb SkaliertDoch:

Ich weiß aus eigener Erfahrung (wir haben pm s ausgetauscht), dass das es für ca. 12 Stunden nicht möglich war, eine Transaktion durchzuführen. Das Netzwerk war nicht nutzbar. 

Im Übrigen: Eine geplante, vorab angekündigte Updatemaßnahme schließt einen Netzwerkausfall nicht aus, sondern bedingt diesen. 

Wenn du genauso akribisch die Bedeutung von diesen Begriffen recherchieren würdest, wie die Infos zu den geplanten Maßnahmen des Netzwerks, müssten wir diese Unterhaltung nicht führen

bearbeitet von Iota-Juenger
  • Confused 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Iota-Juenger:

Wenn genauso akribisch die Bedeutung von diesen Begriffen recherchieren würdest, wie die Infos zu den geplanten Maßnahmen des Netzwerks, müssten wir diese Unterhaltung nicht führen

Ähm. Ja. Sicher. Hat dich aber keiner gezwungen. Die Unterhaltung lief zwischen Tiescher und mir. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb SkaliertDoch:

Ähm. Ja. Sicher. Hat dich aber keiner gezwungen. Die Unterhaltung lief zwischen Tiescher und mir. 

Naja, niemand hat es gerne beim bullshiten erwischt zu werden. Kann ich schon verstehen. 

  • Haha 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Bullshiten erwischt zu werden? Kannst du das bitte näher ausführen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Iota-Juenger:

Naja, niemand hat es gerne beim bullshiten erwischt zu werden. Kann ich schon verstehen. 

Ich habe geschrieben, dass Iotas Netzwerk instabiler läuft, als das von Bitcoin. Und das ist kein bullshit. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb SkaliertDoch:

Ich habe geschrieben, dass Iotas Netzwerk instabiler läuft, als das von Bitcoin.

..sowas wollen wir nicht hören, setz auch die rosarote Brille auf 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Amsi:

Beim Bullshiten erwischt zu werden? Kannst du das bitte näher ausführen.

In meinen Augen unterstellt er mit seiner Aussage

"Netzwerk ist vor ca. 2 Wochen praktisch komplett ausgefallen. Wohl wegen Update/Snapshot."

eine unerwartete Betriebsstörung. Wen bei mir jmd. in der Firma von Störung/Ausfall redet, ist IMMER von einem ungeplanten Ereignis die Rede.

Ansonsten wird von Wartung/Instandsetzung/Upgrade geredet. Es nervt einfach, dass die Leute alle 2 Wochen hierher kommen, sich absolut nicht mit dem Thema beschäftigen und meinen mit ihrem gefährlichen Halbwissen, resultierend aus 30 Sekunden "Google-Suche", wenn überhaupt, irgendwelche Halbwahrheiten verbreiten. 

Die Leute kennen nicht mal den IOTA-Blog. Und der ist 2 Klicks entfernt. Das zeigt doch, auf welchem Level die Diskussion oder wohl eher die gewollte Provokation stattfindet. 

Am 24.4.2019 um 19:43 schrieb Amsi:

Du meinst die Trinity Wallet oder? Die PC Version hat bei mir immer recht gut funktioniert. Mit der Handy App gab es zu Beginn Probleme (da hatten wir eh geschrieben), ehrlich gesagt nutze ich seitdem nicht mehr - das hat aber eher damit zu tun, dass ich "Mobil" keine IOTA brauche, vl. ändert sich das ja.

Und auf eine Antwort deiner Nachfrage an @fjvbit wartest du noch heute. Das zeigt doch, auf welchem Niveau man sich bewegt. Deine Frage war von Anfang an rethorischer Natur, ungewollt von dir. Weil es doch sowieso klar war, dass du niemals eine ernsthafte Antwort bekommen würdest.

bearbeitet von Iota-Juenger
  • Haha 2
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 7 Stunden schrieb SkaliertDoch:

Falsch. Du hast gefragt, bei welchen Fundamentaldaten der bitcoin die Nase genau vorne hat. Aktzeptanz ist ein relevanter fundamentaler Faktor. 

Versteh mich nicht falsch. Es macht Spaß über so ein Thema zu diskutieren und du könntest wunderbar für Iota argumentieren. Stattdessen beschränkt du dich auf die Aussage, dass Bitcoin eine schlechte Akzeptanz mein dein leitmedien habe und Aktzeptanz im übrigen auch kein relevanter Faktor sei. 

Wie gesagt, ich halte von den "meiner ist länger-Diskussionen" nichts. Du hast den Begriff "Fundamentaldaten" eingebracht, die es per Definiton bei Kryptowährungen nicht gibt. Ich habe auch nicht gesagt, dass Akzeptanz  kein relevanter Faktor sei. Im Gegenteil: sie ist maßgeblich. Bitcoin hat in der Öffentlichkeit keine Akzeptanz. Die Mehrheit weiß gar nicht, was das ist. Der Bitcoin hat die Intension das Zahlungssystem zu revolutionieren und ist somit eng an die öffentliche Akzeptanz gebunden. Anders sieht es bei Iota aus, das nur in Teilbereichen der Industrie Anklang finden muss. In Zeiten von "Fridays for Future"  einem System öffentliche Akzeptanz zu attestieren, das einen Energieverbrauch ganzer Länder hat, ist abwegig.

Ursprung dieser Diskussion war, dass Idiota80 sein Invest maximal vermehren will und dabei der Bitcoin außen vor war.

Wenn man sich die beiden ATHs anschaut, dann liegen die bei Bitcoin um 18000 Euro und bei Iota bei 5 Euro. Wenn beide diese ATHs wieder erreichen, dann hat sich das heute eingesetzte Kapital von idiota80 je nach Invest verdreifacht oder verzehnfacht. Also spricht nichts gegen seine Taktik. Auch wenn seine Namensgebung hier im Forum etwas anderes suggeriert ;)

bearbeitet von Tiescher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Iota-Juenger:

In meinen Augen unterstellt er mit seiner Aussage

"Netzwerk ist vor ca. 2 Wochen praktisch komplett ausgefallen. Wohl wegen Update/Snapshot."

eine unerwartete Betriebsstörung. Wen bei mir jmd. in der Firma von Störung/Ausfall redet, ist IMMER von einem ungeplanten Ereignis die Rede.

Ansonsten wird von Wartung/Instandsetzung/Upgrade geredet. Es nervt einfach, dass die Leute alle 2 Wochen hierher kommen, sich absolut nicht mit dem Thema beschäftigen und meinen mit ihrem gefährlichen Halbwissen, resultierend aus 30 Sekunden "Google-Suche", wenn überhaupt, irgendwelche Halbwahrheiten verbreiten. 

Die Leute kennen nicht mal den IOTA-Blog. Und der ist 2 Klicks entfernt. Das zeigt doch, auf welchem Level die Diskussion oder wohl eher die gewollte Provokation stattfindet. 

Ich habe geschrieben, dass das Netzwerk ausgefallen war aufgrund eines Updates. Ich habe geschrieben, dass für ca. 12 Stunden das Durchführen einer Transaktion nicht möglich war. Alles andere ist Unterstellung deinerseits. Egal wie du es nennst, aber das Netzwerk war nicht stabil nutzbar. Vielleicht hörst du lieber "Das Netzwerk war nicht konstant nutzbar." Läuft für den Anwender auf das selbe hinaus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb Tiescher:

Auch wenn seine Namensgebung hier im Forum etwas anderes suggeriert ;)

naja ist Spaß,ich dachte  der passt zu mir,da ich ja nicht die hellste bin....😉🚺

  • Haha 2
  • Sad 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Idiota80:

naja ist Spaß,ich dachte  der passt zu mir,da ich ja nicht die hellste bin....😉🚺

Nicht schlimm.. Du hast sehr vielen Menschen etwas entscheidendes voraus, du informierst dich! 

  • Thanks 1
  • Like 2
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.