Jump to content

Empfohlene Beiträge

Das größte Problem ist, dass IOTA aktuell als Scam abgestempelt wird ähnlich wie Tron. Das heißt man muss darauf vertrauen , dass die auch was abliefern damit der Kurs steigt um die Leute vom Gegenteil zu überzeugen und mal ganz ehrlich bis heute hat noch kein einziger dieser Shitcoins was brauchbares abgeliefert. Deshalb stellt sich für mich die Frage ob man nicht lieber auf ein Altcoin setzt , welches keine Überzeugungsarbeit leisten muss weil auch so beliebt wie z.B. Eth , ltc , xrm , omg (?) .

  • Haha 1
  • Confused 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tron ist marketing only. Siehe Justin Sun der sich sofort in den Vordergrund gestellt hat um Binance zu "helfen", was Binance dankend abelehnt hat. Aber er bringt sich bzw. Tron wieder ins Gespräch. 😉

  • Confused 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Coinator:

Im Moment ist das Netzwerk noch "klein" genug, dass die "ehrenamtlich" von Enthusiasten betriebenen Nodes ausreichen, um zusammen mit dem Coordinator das Netz gegen Angriffe zu sichern.

Warum nicht?
Ein Bitcoin Fullnode Betreiber bekommt auch nix ab von den Transaktionsgebühren, trotzdem gibt es davon 10.000 Weltweit.

vor 33 Minuten schrieb BL4uTz:

Das größte Problem ist, dass IOTA aktuell als Scam abgestempelt wird ähnlich wie Tron.

Wer stempelt IOTA als SCAM ab? Man sollte vl. schon etwas unterscheiden.
Oder man sollte seine Definition von Scam erläutern. Ein SCAM ist für mich reiner Betrug und Abzocke und das ist IOTA sicher nicht.

  • Thanks 4
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Amsi:

Wer stempelt IOTA als SCAM ab? Man sollte vl. schon etwas unterscheiden.
Oder man sollte seine Definition von Scam erläutern. Ein SCAM ist für mich reiner Betrug und Abzocke und das ist IOTA sicher nicht.

Gibt genug Leute die das tun wenn man sich etwas umhört, muss natürlich nicht stimmen aber darum gehts mir auch nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb Amsi:

Warum nicht?
Ein Bitcoin Fullnode Betreiber bekommt auch nix ab von den Transaktionsgebühren, trotzdem gibt es davon 10.000 Weltweit.

...

Das stimmt, allerdings ist das Bitcoin-Netzwerk eben nicht nur auf die Nodes angewiesen, sondern die Miner stabilisieren es ebenso. Gäbe es die Miner nicht und nur die 10.000 Fullnodes, wäre so ein 51 % Angriff doch sicher mit viel weniger Rechenleistung durchführbar, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb BL4uTz:

Gibt genug Leute die das tun wenn man sich etwas umhört, muss natürlich nicht stimmen aber darum gehts mir auch nicht. 

Die haben sicherlich gute Referenzen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb BL4uTz:

Gibt genug Leute die das tun wenn man sich etwas umhört, muss natürlich nicht stimmen aber darum gehts mir auch nicht. 

Bei dir ist doch alles scam außer BTC.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Iota-Juenger:

Die haben sicherlich gute Referenzen

Einige große Crypto Influencer auf twitter schießen öfter mal gegen iota, tone vays letztens erst.

Wie gesagt, dass ist nicht meine Meinung, ich versuche nur die Stimmung zu deuten.

Aber gut wenn hier noch so viele iota fans gibt. dann seh ich noch Hoffnung ;) 😄. @amsi outet sich inzwischen auch als iota fan ,  super !

 

vor 9 Minuten schrieb Eagle:

Bei dir ist doch alles scam außer BTC.

Habe ich vor einem Jahr öfter wiederholt , stimmt.  Bitcoin domiance damals 42% ,  heute 58%. ;) .

 

@SkaliertDoch schon wieder etwas verwirrt, viel scheinst du nicht zu verstehen von dem was ich schreibe , ob das nun an mir oder an die liegt sei mal dahin gestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb BL4uTz:

Einige große Crypto Influencer auf twitter schießen öfter mal gegen iota, tone vays letztens erst.

Wie gesagt, dass ist nicht meine Meinung, ich versuche nur die Stimmung zu deuten.

Aber gut wenn hier noch so viele iota fans gibt. dann seh ich noch Hoffnung ;) 😄. @amsi outet sich inzwischen auch als iota fan ,  super !

 

Habe ich vor einem Jahr öfter wiederholt , stimmt.  Bitcoin domiance damals 42% ,  heute 58%. ;) .

 

@SkaliertDoch schon wieder etwas verwirrt, viel scheinst du nicht zu verstehen von dem was ich schreibe , ob das nun an mir oder an die liegt sei mal dahin gestellt.

Mir ist sowas von egal, was irgendwelche Twitter Gurus schreiben. Die meisten betreiben Selbstvermarktung und/oder versuchen den Markt kleiner Altcoins entsprechend ihrer Prognosen so zu drehen, dass es ihrer Position entgegen kommt. CT ist absolut toxisch und manipulativ. Firmen/Unternehmen/Organisationen kaufen die Technik ein, von denen sie sich eine Verbesserung erhoffen. Und solange IOTA dort überall guten Anklang findet, sind das für mich Indizien die zählen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb BL4uTz:

"... große Crypto Influencer auf twitter ...."

 

Wer schon auf solche hört..   ...ganz großes Kino.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

IOTA könnte in den nächsten Jahren kleinen und großen Unternehmen der Versicherungs

  • Confused 1
  • Sad 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.5.2019 um 22:18 schrieb SkaliertDoch:

Da verließen sie ihn. 

Hoffe neyub geht es gut da wo er jetzt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Qubic "proof of concept" in den nächsten 4 Wochen. Bei den aktuell Bedingungen sind das Voraussetzungen für einen Kursverdoppler

bearbeitet von Iota-Juenger
  • Love it 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin, habe mir nun auch mal ein paar IOTA gegönnt. Kurze Frage zur Trinity Wallet:

Die Wallet hatte zu Beginn bereits eine Adresse generiert. Auf diese habe ich dann auch eine Testmenge Miotas gesendet. Hat alles funktioniert. Nun wurde über die Wallet automatisch eine neue Adresse generiert. Muss ich nun die Neue verwenden, um den Rest der Miotas auf die Wallet zu schicken oder geht auch die Alte bzw. ist es einfach egal? Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Simon6592:

Immer eine neue generieren! 

Nein das ist nicht richtig!!

Du kannst die Adresse solange verwenden bis du sie einmal zum verschicken benutzt hast.

vor 44 Minuten schrieb DerNeue:

Moin, habe mir nun auch mal ein paar IOTA gegönnt. Kurze Frage zur Trinity Wallet:

Die Wallet hatte zu Beginn bereits eine Adresse generiert. Auf diese habe ich dann auch eine Testmenge Miotas gesendet. Hat alles funktioniert. Nun wurde über die Wallet automatisch eine neue Adresse generiert. Muss ich nun die Neue verwenden, um den Rest der Miotas auf die Wallet zu schicken oder geht auch die Alte bzw. ist es einfach egal? Danke!

 

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb DerNeue:

Moin, habe mir nun auch mal ein paar IOTA gegönnt. Kurze Frage zur Trinity Wallet:

Die Wallet hatte zu Beginn bereits eine Adresse generiert. Auf diese habe ich dann auch eine Testmenge Miotas gesendet. Hat alles funktioniert. Nun wurde über die Wallet automatisch eine neue Adresse generiert. Muss ich nun die Neue verwenden, um den Rest der Miotas auf die Wallet zu schicken oder geht auch die Alte bzw. ist es einfach egal? Danke!

Also du kannst dir mehrere neue Adressen generieren und an alle von denen dann was hinschicken; kommt alles auf deiner Wallet an.

Wenn du ganz sicher gehen willst, probiere das eben einfach aus! Generiere 3x neue Adresse und auf alle 3 schickst du dir 1 IOTA. Sie werden ankommen

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum ersten mal seit Ewigkeiten performt IOTA deutlich besser als der Schnitt der anderen Coins. Ich halte mich jetzt mal mit "To the moon"-Sprüchen zurück, aber zumindest "aus dem Sumpf" passt gerade ganz gut. 😃

Dank der jüngsten Schnäppchenpreise bin ich gar nicht mehr so weit weg vom Einstiegskurs 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch mal eine Frage zu den Wallets. Wenn ich nun ein reines Paperwallet erstellen möchte, wie bekomme ich hier meine MIOTAs transferiert? Wo und wie erzeuge ich eine Adresse, die die Trinity Wallet ja selbst generiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 10 Minuten schrieb DerNeue:

Noch mal eine Frage zu den Wallets. Wenn ich nun ein reines Paperwallet erstellen möchte, wie bekomme ich hier meine MIOTAs transferiert? Wo und wie erzeuge ich eine Adresse, die die Trinity Wallet ja selbst generiert?

Schreib deinen Seed auf ein Blatt Papier. Fertig ist das Papier-Wallet? Den zweiten Teil verstehe ich nicht.

bearbeitet von Iota-Juenger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Iota-Juenger:

Schreib deinen Seed auf ein Blatt Papier. Fertig ist das Papier-Wallet? Den zweiten Teil verstehe ich nicht.

Ich erstelle einen Seed mit Würfeln --> Schreibe ihn auf --> und möchte dann meine MIOTA von der Börse holen. Dafür brauche ich doch dann eine Adresse, auf die ich die MIOTAs schicken kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.