Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden schrieb wildzero:

Link auf einen Tweet setzen ist "reißerisch". Wieder was gelernt.

Wenn man den Kontext dazu nicht erläutert, definitiv. Genau das Gleiche macht übrigens Tag für Tag die Bildzeitung. Deine eigentliche intension war es doch sowieso nur, zwangsweise hier etwas zu posten, dass gegen IOTA spricht. Du solltest dich von dem Konkurrenzdenken verabschieden, dass es "Das Produkt", die Eine, alles verdrängende Cryptowährung geben wird. Wenn du willst, können wir gerne sachlich weiter über den Post diskutieren 

bearbeitet von Iota-Juenger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Iota-Juenger:

Wenn man den Kontext dazu nicht erläutert, definitiv.

Ah jetzt. Es fehlte also das betreute Denken? Ja stimmt. Neural Berichten ohne jede Wertung, ohne das moderne "Framing" geht naürlich gar nicht 😂

Zitat

Deine eigentliche intension war es doch sowieso nur, zwangsweise hier etwas zu posten, dass gegen IOTA spricht.

Tut es das? Bellt ein getroffener Hund? Gedankenleser? So viele Fragen... Wie sollte man den den Tweet interpretieren? Da ich keinerlei Wertung dazu abgegeben hatte, kannst du es ja nachholen.

Zitat

Du solltest dich von dem Konkurrenzdenken verabschieden, dass es "Das Produkt", die Eine, alles verdrängende Cryptowährung geben wird.

Gerne. Und anfangen sollte der, der es einfordert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb wildzero:

Ah jetzt. Es fehlte also das betreute Denken? Ja stimmt. Neural Berichten ohne jede Wertung, ohne das moderne "Framing" geht naürlich gar nicht 😂

Neutrales Berichten setzt voraus, dass man alle relevanten Fakten zu DEM EINEN SATZ ebenfalls auch nennt, um ihn nicht aus dem Kontext herauszureißen. Du tust so, als hättest du einen Zeitungsartikel und eben nicht einen Tweet gepostet. Ab dem obigen Punkt deiner Aussage habe ich auch aufgehört zu lesen, da du den Hauptpunkt meiner Kritik eben nicht verstehst. Es war ein Versuch einer sachlichen Diskussion. Du hast kein Interesse die Hintergründe hinter dem Posting zu erfahren. Im IOTA-Discord Chat er es ausführlich erklärt. Da ich hier keine seitenlange Diskussion über vermeintliches Framing etc führen möchte und die Diskussion am Ende gar nichts mehr mit IOTA zutun haben wird.. Fühl dich geblockt ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Iota-Juenger:

Neutrales Berichten setzt voraus, dass man alle relevanten Fakten zu DEM EINEN SATZ ebenfalls auch nennt, um ihn nicht aus dem Kontext herauszureißen. Du tust so, als hättest du einen Zeitungsartikel und eben nicht einen Tweet gepostet. Ab dem obigen Punkt deiner Aussage habe ich auch aufgehört zu lesen, da du den Hauptpunkt meiner Kritik eben nicht verstehst. Es war ein Versuch einer sachlichen Diskussion. Du hast kein Interesse die Hintergründe hinter dem Posting zu erfahren. Im IOTA-Discord Chat er es ausführlich erklärt. Da ich hier keine seitenlange Diskussion über vermeintliches Framing etc führen möchte und die Diskussion am Ende gar nichts mehr mit IOTA zutun haben wird.. Fühl dich geblockt ;)

https://www.enjoymedia.ch/images/accoutrements/cry_baby_taschentuecher_01.jpg

  • Haha 4
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb NouCoin:

Ich würde sehr gerne folgendes Magazin vorbestellen:

https://magazin.einfachiota.de/

Nur leider passiert nach dem Klick auf "Bestellen" nix...

Gerade mal getestet. Bei mir wird im Chrome-Browser funktioniert es.  "Wie willst du bezahlen?"

Vielleicht anderen Browser mal probieren? Ansonsten kann ich gerne den Kontakt zu dem Herausgeber herstellen und du bestellst "exklusiv" bei ihm..

bearbeitet von Iota-Juenger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Iota-Juenger:

Er hat all seine Tokens verkauft, damit es keine Interessenskonflikte mit seinen eigenen Unternehmen gibt. Hat er selbst im Discord bestätigt. 

Ja, für mich eine positive Nachricht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Iota-Juenger:

Gerade mal getestet. Bei mir wird im Chrome-Browser funktioniert es.  "Wie willst du bezahlen?"

Vielleicht anderen Browser mal probieren? Ansonsten kann ich gerne den Kontakt zu dem Herausgeber herstellen und du bestellst "exklusiv" bei ihm..

Ja, hatte das Problem schon im Discord mitgeteilt. Mittlerweile ist es gefixt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb Iota-Juenger:

Mit dem nächsten Trinity-Wallet Update wird es möglich sein, direkt in der Wallet IOTA zu erwerben. 

Mit was erwerben ? Schon was konkretes ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz schön ruhig geworden hier, früher wars ja oft so das bei neuen Tiefstkurse x Leute aufgetaucht und sich gefreut haben, wieder mal so preiswert nachkaufen zu können und dann noch stolz ihren Average-Kaufpreis gepostet haben. Dann kamen paar andere und haben ihren Average-Kurs genannt, war dann z. T.  paar Cent höher (insgesamt aber immer noch überraschend relativ nahe im aktuellen Tiefstpreis, vor allem wenn man bedenkt, dass manche ja auch bei 2 oder 3+$ gekauft haben müssen....) und dann wurde sich gegenseitig abgeklatscht und gesagt, ach, das ist ja alles egal, wenns bald den fetten Durchbruch gibt und iota bei 40$ oder mehr steht, spielt das ja alles keine Rolle mehr. 

Und jetzt hört man gar nix mehr und sogar einer wie Limo (größter/bekanntester iota-Fanboy?!) zieht sich von iota zurück und äußert mehr oder weniger direkt sogar noch etwas Kritik an iota (und Dingen wie das sich Koordinator-Abschaffung immer weiter verzögert...).

 

 

bearbeitet von user2748

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ende 2017 war hier die Hölle los. Ich war gerade selber neu hier. Viele User haben ein Haufen Geld in das Projekt gesteckt, trotz Warnung vieler alter Hasen. Die wurden z.T. heftig von den IOTAnern angegangen. Als es dann Berg ab ging kam die große Depression und viel Sarkasmus von den anderen Usern. Darauf hin wurde ein eigenständiges IOTA Forum gegründet.

Wo IOTA heute steht sehen wir und die News sind nicht unbedingt zum Abheben.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen werden die aktuellen Kurse auf den Magen schlagen (allgemein und auch IOTA), immer wieder aufkeimende Hoffnung wird direkt ausradiert.

Wenn man das ganze jedoch wieder langfristig betrachtet, gibt es meiner Meinung nach keinen Grund zur Sorge.

Aber ich muss auch nicht jeden Tag nach Kursen und News schauen. Ein, zwei Mal die Woche genügt für meine Pläne.

 

Das mit Limo ist wirklich sehr schade! Habe den Sonntagsplausch in der Vergangenheit öfter mal gehört.

bearbeitet von q1221q

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb user2748:

Ganz schön ruhig geworden hier, früher wars ja oft so das bei neuen Tiefstkurse x Leute aufgetaucht und sich gefreut haben, wieder mal so preiswert nachkaufen zu können und dann noch stolz ihren Average-Kaufpreis gepostet haben. Dann kamen paar andere und haben ihren Average-Kurs genannt, war dann z. T.  paar Cent höher (insgesamt aber immer noch überraschend relativ nahe im aktuellen Tiefstpreis, vor allem wenn man bedenkt, dass manche ja auch bei 2 oder 3+$ gekauft haben müssen....) und dann wurde sich gegenseitig abgeklatscht und gesagt, ach, das ist ja alles egal, wenns bald den fetten Durchbruch gibt und iota bei 40$ oder mehr steht, spielt das ja alles keine Rolle mehr. 

Und jetzt hört man gar nix mehr und sogar einer wie Limo (größter/bekanntester iota-Fanboy?!) zieht sich von iota zurück und äußert mehr oder weniger direkt sogar noch etwas Kritik an iota (und Dingen wie das sich Koordinator-Abschaffung immer weiter verzögert...).

 

 

Jepp. Und wenn kein Fanboy mehr postet, dann postet so eine Pf... wie du, dass kein Fanboy mehr postet. Solchen Leuten wie dir kann man es nie recht machen...

bearbeitet von IOTAOrtenau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt ja auch noch hinzu, dass iota auch relative Position verloren hat, also ja, der Gesamtmarkt hat sich negativ entwickelt, nur iota rutscht trotzdem überproportional ab, wenns so weiter geht ists bald nicht mal mehr ein Top 20 Coin und dann wirds halt nicht einfacher werden, wenn sie immer mehr in der Versenkung verschwinden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb user2748:

Kommt ja auch noch hinzu, dass iota auch relative Position verloren hat, also ja, der Gesamtmarkt hat sich negativ entwickelt, nur iota rutscht trotzdem überproportional ab, wenns so weiter geht ists bald nicht mal mehr ein Top 20 Coin und dann wirds halt nicht einfacher werden, wenn sie immer mehr in der Versenkung verschwinden...

Du denkst zu klein. Selbst wenn IOTA aus den Top 30 fliegen sollte, wäre es egal. Es wird keinen erneute Altcoin Goldgräber Stimmung wie zuletzt 2017 geben. Ergo werden die Altpreise in dem gleichen Ausmaß nur unter der Voraussetzung steigen, wenn Adaption + Token Usecase vorhanden ist. Du solltest das coinforum nicht als Gradmesser für die technische Entwicklung benutzen. Dafür solltest du schon github oder discord bemühen. 

  • Love it 2
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb CheHoernchen:

Gibst da ne Quelle zu?

Den gesunden Menschenverstand und die potentielle Parallelität zur damaligen "Dotcom-Blase". Jede Idee/Usecase gibt es mittlerweile mindestens zweimal im Markt. Wenn überhaupt werden sich nur wenige Projekte durchsetzen. Die Industrie / Firmen werden sich ihre eigenen Netze bauen. Das beste Beispiel dafür ist Hyper - Ledger. Viele Leute Crpytoianer kennen das Projekt nicht mal und doch ist es gut möglich, dass genau dieses Projekt ihren potentiellen Coin "töten" wird. 

bearbeitet von Iota-Juenger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.