Jump to content

Empfohlene Beiträge

Gerade eben schrieb dipple:

Du meinst also, dass der Drop einzig und alleine dem Buyout der Scammer zu zuordnen ist?

is nicht so unwarscheinlich, das Problem ist das Menschen gerne ziemlich faul sind, ich überlege ob ich mich für heute Nacht mit paar Limits positioniere ich weiß nur noch nicht wo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei mir ist alles noch da,war aber auch blauäugig anfangs und habe den seedgenerator verwendet aber bei den ersten anzeichen, habe ich meine iota´s an ein anderes neues seed versendet, war wohl die richtige Entscheidung

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte mal ein grosses Dankeschön an unseren unermüdlichen Recherche IOTA & Co. Junkie RIIDII loswerden. :)

Immer interessante Artikel die sich lohnen zu lesen und hier kaum gewürdigt werden.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb CoinieMoinie:

Zwischen 10 und 30 €...das ist das was ich erstmal erwarte...

Puhhhhhh...ziemlich konservative Prognose, aber natürlich auch teilweise gerechtfertigt im aktuellen Verlauf. Hoffen wir mal das es aber wenigstens eher in die 30 Euro Richtung geht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb StefanBD:

Ist nicht unwarscheinlich das noch nicht alle gescamten ausgecasht worden oder?

Es wurden 4 Millionen ausgezahlt 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier die Adresse des Betrügers der meine 2.033,56 MIOTAs hat...

https://thetangle.org/address/QSTCPEZDOKF9EQECVEFYORFREBMYEWLFESVXFAMNVQXEONUBNWCRWZTHYIPJNQVTN9BQOAJSEIPRUPFNC

Sind noch einige "Pending". Werden also auch demnächst den anderen Leuten abgezockt.
Bin mal gespannt ob das noch eine große Welle schlägt.

Die Seite "iotaseed.io" ist ja schon lange und immernoch online. Werden sehr viele Betrugsopfer dabei sein. 
Es haben sehr viele von denen noch gar nicht in ihr Wallet geschaut...

Also... Alle die ihren Seed auf "iotaseed.io" erstellt haben sollten jetzt schnellstmöglich die IOTAs in ein neues Wallet senden!
 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb LongLong00:

Es wurden 4 Millionen ausgezahlt 

yup und bei dem was man ließt waren das noch nicht alle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb CoinieMoinie:

Erwarte nicht zu viel...dann freust du dich um so mehr wenn es deutlich drüber liegt! ;-)
Wenn die Foundation all das hin bekommt was sie vorhat...dann sehe ich auch 400 $ oder mehr...die Frage ist halt nur wann!

Das stimmt :)

Für die 400 Dollar warte ich auch gerne bis 2020, auch wenn das Eier aus gehärtetem Edelsuperstahl mit Diamantlegierung bedeutet

  • Haha 2
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie oft wurde geschrieben, dass man generierte seeds selber abändern sollte. tja bucht die kohle als lehrgeld ab

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Krass...

hatte meinen Seed auch erst über die Seite erstellt, aber dann zum Glück selbst einen neuen eingetippt.

hoffe meine sind noch da

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich ebenso. Das werden ganz viele gemacht haben, denn iotaseed.io war das erste, was man bei der Suche gefunden hat. Mein Dank an alle, die hier schon früh gewarnt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb CoinieMoinie:

Jap

Ich verstehe echt nicht, warum du meine Aussage

vor 24 Minuten schrieb dipple:

Der Dip ist m.M.n. aber nur indirekt mit dem Scam zu begründen. Da cashen jetzt auch einige aus, die Angst haben, dass ihre Coins gefährdet sind.

ausschließt. Du glaubst, dass kein einziger seine Miotas verkauft, weil er schiss hat, dass sie geklaut werden? Das macht mich fertig... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh Mann, tut mir echt leid für all die Leute, die es betrifft. Sowas verdient niemand. Es tut einfach weh. Unglaublich.....

Wird sich das auf das Vertrauen in IOTA selber auswirken und dementsprechend auf den Kurs und womöglich auch auf die weitere Entwicklung (Fortschritt) der Währung durch fehlendes Vertrauen oder muss man hier wirklich die Leichtgläubigkeit an den Seed in den Vordergrund stellen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Mesh:

oder muss man hier wirklich die Leichtgläubigkeit an den Seed in den Vordergrund stellen?

Ganz eindeutig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb CoinieMoinie:

Ey mal ehrlich...diese Scams gibt es überall und gab es schon immer!

Ich erinnere mich als ich mit Kryptos angefangen habe...da habe ich genau so gehandelt...

Ich habe mir meine BTC Seeds irgendwo online erstellt...ich hatte Glück das ich alles behalten durfte!
Heute suchen die Verbrecher alle Möglichkeiten um die Leute abzuziehen...und der Hype macht "neue" blind!

Das liegt aber nicht an IOTA.

 

nein,  aber diese tollen "youtuber" tuen ihr übriges dazu neuuser in so etwas zu schicken, auch wenn der user selbst am meisten davon schuld ist aufgrund fehlendem Wissen, 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute ich habe mal eine Frage...
Ich bin mir nicht sicher ob ich mein Seed damals auch da generiert habe...

Habe gerade geschaut und meine Giota sind noch da...

Wenn ich die allerdings wegschicken möchte, geht dies nicht ...

Grund:

Wiederverwendung des Privaten Schlüssels erkannt

Ich hatte bereits am 7.12 einen neuen Seed generiert und zum Test 1 IOTA geschickt,...
Dieser hängt seitdem im Tangle. Die Transaktion ist immernoch nicht bestätigt.

Sollte ich meinen Seed (Ich weiss es nicht mehr) damals auch dort generiert haben, hat diese hängengebliebene Transaktion meine IOTA geschützt.

Was tu ich aber nun?
1. Scheinen alle nodes alle gnadenlos überlastet.
2. Müsste ich ja die 1IOTA Tansaktion warscheinlich Reattachen oder? Damit diese dann irgendwann endlich durchgeht. Müsste aber quasi dann auch die ganze Zeit das wallet beobachten bis die Transaktion durch ist und dann meine Giota direkt wegschicken richtig?
Frage? Muss die 1 IOTA Transaktion von beiden seiten Reattacht werden?

 

Gruß


Ratatul

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb LongLong00:

Was meint Ihr erst mal alles verkaufen ?? Später günstiger wieder einsteigen 

ist halt ne Wette, kann gut gehen oder auch nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.